Marvels seltsamster Thor wurde gerade von der neuen Macht seines Schiffes gerettet

WARNUNG: Das Folgende enthält wichtige Spoiler für Beta Ray Bill #3 von Daniel Warren Johnson, Mike Spicer und Joe Sabino von VC, die jetzt erhältlich sind.



Beta Ray Bill hat nie ein normales Leben geführt, aber seit seiner letzten Reise sind die Dinge nur noch seltsamer geworden. Er reist durch den Kosmos und durch jenseitige Reiche, um einen Ersatz für seinen mystischen Hammer Stormbreaker zu finden. Bill wurde auf eine Weise mit alten Freunden konfrontiert, die er nie für möglich gehalten hätte. Dies schließt zufällig Bills empfindungsfähiges Schiff, Skuttlebutt, und ihre neueste Fähigkeit ein, jede gewünschte Form anzunehmen. Es könnte ihr Leben mehr als einmal retten.





Bills jüngstes Gespräch mit Odin führte ihn nach Muspelheim, wo er das Zwielichtschwert, Surturs mystische Klinge, für sich beanspruchen konnte. Natürlich ist Muspelheim alles andere als ein einladendes Reich. Abgesehen von den dämonischen Bewohnern mussten Bill und seine Crew auch mit den unbeabsichtigten Folgen des Überschreitens der Schwelle zu diesem Realen fertig werden, nämlich Skuttlebutt, der sich in einer humanoiden Roboterform wiederfindet. Es blieb nicht viel Zeit, diese Änderung zu verarbeiten, bevor die Bewohner von Muspelheim mit dem Angriff auf das Schiff beginnen, und der Angriff selbst lässt Skuttlebutt schnell an Höhe verlieren, mit einem See aus geschmolzener Lava direkt unter ihnen. In ihrem derzeitigen Zustand gibt es keine Überlebenschance, aber Skuttlebutt hat eine Idee, die sich als perfekte Lösung für ihr drohendes Untergang erweist.



Skuttlebutts humanoide Form greift in den Boden des Schiffes und beginnt, die Metallplatten seiner beiden physischen Körper zu verschieben. Bevor es in den geschmolzenen See darunter spritzen kann, wird das massive Raumfahrzeug zu einem noch größeren Seeschiff, eines komplett mit Kanonen und Türmen. Dieses neue Schlachtschiff inspirierte Skuttlebutt erzeugt beim Aufsetzen massive Wellen, aber die Besatzung und das Schiff sind ab sofort beide vor der Umgebung sicher. Die Verwandlung ist nicht das einzige Problem, da Skuttlebutt Bill später eine neue Axt aus sich selbst schenkt, aber diese ist immer noch die beeindruckendere und möglicherweise mächtigste.





Ein Raumschiff in ein traditionelleres Schlachtschiff zu verwandeln, ist eine beeindruckende Leistung, aber es ist nicht unbedingt eine radikale Transformation. Gleichzeitig gibt es keinen offensichtlichen Grund, warum Skuttlebutt nicht zu viel größeren Transformationen fähig sein sollte, wenn die Situation es erfordert, und es ist nicht abzusehen, wie fantastisch diese sein könnten.



VERBUNDEN: Ein erbärmlicher MCU-Gott und Marvels seltsamster Thor sind die Buddy Cops, die wir verdienen

Die kleineren Dämonen und Bewohner von Muspelheim, denen Beta Ray Bill und die anderen bisher begegnet sind, sind genau das, klein. Aber Muspelheim selbst ist ein großes Reich, voller sehr großer Bedrohungen vom Monströsen bis zum Göttlichen, und es besteht kein Zweifel, dass die Helden gerade auf einen dieser beiden zusteuern. Bills neue Axt mit freundlicher Genehmigung von Skuttlebutt ist eine gute Waffe, aber wenn es darum geht, mit etwas Größerem als dem Schiff selbst fertig zu werden, könnte das Schiff sozusagen die Person sein, die damit fertig wird. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass bald eine neue Form auf der Speisekarte landet, und die Fans können nur hoffen, dass sie Skuttlebutt voll erleben werden Transformer Stil riesigen Roboter, um mit allem fertig zu werden, was als nächstes für sie und die Crew kommt.

LESEN SIE WEITER: Marvels seltsamster Thor bekommt eine beeindruckende Waffe – und es ist herzzerreißend



Tipp Der Redaktion