My Hero Academia: 10 Fakten, die Sie über Eri . völlig übersehen haben

Welcher Film Zu Sehen?
 

Eri ist wohl einer der herzzerreißendsten Charaktere der ganzen Welt Meine Heldenakademie laufen (bisher). Ihre Notlage rief uns alle an – und noch mehr die Helden der Serie. Es war leicht, sie anzusehen und ein Mädchen zu sehen, das gerettet werden musste, und mehr nicht.





Aber das wäre ein Fehler. Es gibt tatsächlich ziemlich viel zu lernen über Eri, da sie ein überraschend komplexer und gequälter Charakter ist. Lassen Sie uns heute also über alle Fakten sprechen, die Sie über diesen verheerenden Charakter vielleicht (oder nicht) verpasst haben.



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Diese Liste enthält Spoiler aus dem Manga.



10Ihre Mutter hat sie verlassen

Sie haben diesen Teil vielleicht bemerkt oder auch nicht (da dies in einem sehr intensiven Moment in der Serie enthüllt wurde), aber Eris Mutter ist nicht tot. Es ist leicht anzunehmen, dass sie es ist, wenn man bedenkt, wer für ihre Erziehung verantwortlich war.



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Was für eine Mutter würde ihre Tochter schließlich einer Person wie Overhaul überlassen? Kein Wunder, dass so viele Fans davon ausgingen, dass er sie getötet hat. Aber nein, Eris Mutter ist freiwillig aus dem Leben des Mädchens gegangen. Sie tat dies, nachdem Eri versehentlich ihre Rewind-Eigenart bei ihrem Vater eingesetzt hatte – mit katastrophaler Wirkung.



9Enkelin von 'The Boss'

An diesem Punkt haben wir alle ein ziemlich gutes Verständnis von Shie Hassaikai – und was Overhaul daraus gemacht hat. Aber wussten Sie, dass Eri eine direkte familiäre Verbindung zu Shie Hassaikai hat? So landete sie in erster Linie in der „Pflege“ von Overhaul.

Sie ist die Tochter von „The Boss“ – dem Anführer von Shie Hassaikai. Er überließ Overhaul die Verantwortung für ihre Pflege – und nein, er war nicht sonderlich begeistert von dem, was dort geschah. Obwohl das mehr mit dem zu tun hatte, was Overhaul erreichen wollte, als mit dem, was Eri angetan wurde.

8Zutiefst fürsorglich

Angesichts all dessen, was Eri durchgemacht hat, wäre es völlig verständlich, wenn sie emotional geschlossen hätte. Es wäre schließlich eine reflexartige Art, sich selbst zu schützen. Aber das war nicht der Fall. Eri ist eigentlich eine äußerst fürsorgliche und rücksichtsvolle Person.

Roggen am Roggenboulevard

Wir haben schon mehrmals gesehen, wie sie sich für andere in Gefahr gebracht hat. Als wir sie das erste Mal sahen, rannte sie zurück nach Overhaul, damit er zwei Jungen, die sie gerade erst kennengelernt hatte, nichts antun konnte. Später entschied sie sich, mit Deku zusammenzuarbeiten, weil sie erkannte, dass dieser Kreislauf enden musste und ihr Versteck nur zuließ, dass alles weiterging.

7Die Macht ihres Blutes

Sie haben vielleicht bemerkt, dass es zwei Möglichkeiten gibt, Eris Macke zu aktivieren – eine, die sie noch nicht gelernt hat (wie sie Deku half). Und dann ist da noch das andere. Wo es abgefüllt und in eine Waffe verwandelt werden kann.

VERBINDUNG: My Hero Academia: 10 Toga Cosplays, die genau wie der Anime aussehen

Siehst du, Eris Macke geht ihr buchstäblich durchs Blut. Es kann entfernt und in einen bestimmten Zustand gebracht werden, insbesondere angesichts der von Overhaul entwickelten Technik. Es ist eindeutig kein einfacher Prozess, basierend auf dem Ausmaß der Misserfolge, die wir gesehen haben. Aber dass es überhaupt möglich ist, ist ein wenig erschreckend.

6Ähnlichkeiten mit Tomura

Haben Sie zufällig die körperlichen Ähnlichkeiten zwischen Eri und Tomura Shigaraki entdeckt? Wir bezweifeln, dass hier tatsächlich ein familiärer Zusammenhang besteht – aber wer weiß? Es gibt sicherlich einige ikonische Matches.

Sowohl Eri als auch Tomura haben weißes / hell gefärbtes Haar (obwohl es manchmal so aussieht, als ob Eris eher in Richtung Blau tendiert). Beide haben rote Augen. Die Ähnlichkeiten gehen sogar noch weiter. Beide haben dank ihrer Macken tragische Hintergrundgeschichten, die zum Tod eines Familienmitglieds führten. Darüber hinaus sind ihre beiden Macken ziemlich ungewöhnlich und einzigartig. Interessant, nicht wahr?

5Eine Verbindung zu einem anderen Anime

Hast du die mögliche Verbindung zu einem anderen Anime erkannt? Wir wissen bereits, dass mehrere Elemente aus MHA stammen aus anderen Serien (viele aus Comics). Es macht also Sinn, dass auch andere Anime einen Einfluss hatten – absichtlich oder nicht.

In diesem Fall beziehen wir uns auf eine Ähnlichkeit in der Eigenart selbst. Man könnte argumentieren, dass der Heilfaktor in Rewind an die Heilfähigkeit von Soten Kisshun (aus Bleach) erinnert. Es ist möglich, dass dies nur ein Zufall ist, aber wir möchten glauben, dass dies nicht der Fall ist.

4Vernarbtes Kind

Die arme kleine Eri war so viel in einem so kurzen Leben. Wir haben keinen Zweifel, dass sie davon emotionale Narben bekommen wird. Aber was ist mit der körperlichen? Da sind wir uns weniger sicher. Es hängt davon ab, wie sehr Overhaul seine Macke an ihr verwendet hat. Wir glauben, dass sie mit seiner Macke mehrmals „zurückgesetzt“ wurde.

VERBINDUNG: My Hero Academia: 10 Dinge, die für alle Macht keinen Sinn machen

Da Eri zum Zeitpunkt ihrer Rettung verletzt war – basierend auf den Umhüllungen, die wir sie tragen – sind wir uns nicht sicher. Es könnte etwas sein, das Recovery Girl heilen kann. Oder vielleicht auch nicht. Wir wetten, dass sie einige Narben tragen wird – zumindest bis sie lernt, sich zurückzuziehen.

3Ein neuer Lehrer

Vielleicht haben Sie diesen Hinweis aufgegriffen, es sei denn, Sie haben den Manga gelesen, dann ist der Hinweis wirklich klar geworden: Für Eri wurde bereits ein Trainer etabliert. Damit meinen wir, dass eine Figur bereits die Verantwortung für ihr Training übernommen hat. Schließlich muss sie lernen, sich selbst zu beherrschen.

Die Entscheidung ist sehr logisch und damit ziemlich offensichtlich. Eraserhead ist die einzige Person, die ihre Macke ausschalten kann, und daher ist er die sicherste Person in ihrer Nähe. Also wird er natürlich die Person sein, die ihr die Kontrolle beibringt.

zweiZurückspulen

Eris Macke heißt Rewind. Dieser Name sollte Ihnen eine großartige Vorstellung davon geben, was sie tun kann, insbesondere in Kombination mit dem, was wir bisher gesehen haben. Sie hat die Fähigkeit, den Körper einer Person in einen bestimmten Zustand zurückzuspulen.

Das bedeutet, dass sie eine Leiche zurücklegen kann, bevor sie verletzt wurde. Oder, sagen Sie, Mirio bis zu einem Punkt zurückspulen, bevor er seine Macke verlor. Das ist noch nicht passiert – aber es ist etwas, worauf sie hinarbeiten, daher sind wir zuversichtlich, dass wir Mirio mit seinen Kräften wiedersehen werden.

helles Bier 394

1Horn & Änderungen

Der Anime hat dies vielleicht nicht genug gezeigt, um es zu verstehen, aber der Manga sollte es haben. Es gibt eine Korrelation zwischen Eris Horn und ihrer Eigenart. Sehen Sie, ihre Macke mag in ihrem Blut leben, aber sie baut sich auch in diesem Horn auf.

Wenn das Horn im Grunde genommen weg ist (was nach den Ereignissen mit Overhaul der Fall ist), ist ihre Macke nicht stark genug, um viel zu tun. Aber wenn ihr Horn voll ausgeprägt ist? Dann ist sie am mächtigsten – und gefährlich.

NÄCHSTER: My Hero Academia: 5 Unterschiede zum Manga (und 5 Unterschiede)



Tipp Der Redaktion


Die Simpsons: Jede Charakterrolle von Dan Castellaneta (The Voice Of Homer)

Listen


Die Simpsons: Jede Charakterrolle von Dan Castellaneta (The Voice Of Homer)

Der legendäre Synchronsprecher der Simpsons, Dan Castellaneta, ist als die Stimme von Homer bekannt, aber er hat Dutzende von Charakteren geäußert. Hier sind sie alle.

Weiterlesen
Disneys The Owl House debütiert den bezaubernden Trailer der zweiten Staffel

Fernseher


Disneys The Owl House debütiert den bezaubernden Trailer der zweiten Staffel

Disney Channel enthüllt den offiziellen Trailer zu Staffel 2 von The Owl House, die am 12. Juni Premiere haben soll.

Weiterlesen