My Hero Academia: 5 alle möglichen Todestheorien, die möglich erscheinen (und 5, die zu verrückt sind, um wahr zu sein)

Welcher Film Zu Sehen?
 

All Might war der größte Held der Welt Meine Heldenakademie Universum. Er war berühmt, ein bekannter Name. Er schwieg über den Kampf, den er beinahe verloren hätte: Dies war ein Kampf, der fast sein Leben kostete. Seine Fans wussten nichts von seiner angeschlagenen Gesundheit. Nur wenige wussten, dass seine Kräfte langsam nachlassen.






optad_b

Jetzt hat All Might hat seine Kräfte komplett verloren , er hat keine Möglichkeit, sich zu verteidigen. Er ist ein leichtes Ziel geworden, und er hat Feinde, die diese Tatsache gerne ausnutzen würden. Jetzt, wo er verwundbarer ist, gibt es viele Dinge, die ihm sein Leben rauben könnten.

10Unwahrscheinlich: Alltäglicher Unfall

Toshinori Yagi, besser bekannt als All Might, wurde ohne Macken geboren. Jetzt hat er verlor seine Kräfte , erfährt er ein neues Gefühl der Verletzlichkeit. Er könnte leicht Opfer von etwas so Alltäglichem wie einem Autounfall oder einem Sturz die Treppe hinunter werden.



Dieses antiklimaktische Ende scheint unwahrscheinlich. Auch wenn er leicht einen Unfall erleiden könnte, der ihm zu einem frühen Grab verhelfen würde, wird er hoffentlich vor unsicheren Umständen wachsam bleiben. Er muss sich daran erinnern, dass er seine vergangene Stärke nicht hat.

9Wahrscheinlich: Rücksichtslosigkeit

Jetzt, wo Toshinori Yagi wieder skrupellos ist, braucht er vielleicht etwas Zeit, um sich anzupassen. Er war der der stärkste Held der Welt für Jahrzehnte. Jemand, der so lange als Held gearbeitet hat, könnte am Ende in Aktion treten, ohne nachzudenken.



Wenn er in die richtige Situation gebracht wird, kann er gezwungen sein, irrational zu handeln. Er ist der Typ Mensch, der auch ohne die Macht, seine Arbeit effektiv zu erledigen, bereit wäre, aktiv zu werden. Alles was es braucht, ist Toshinori zu vergessen, dass er nicht mehr All Might sein kann und zur Rettung eilt, um sein Ende zu erreichen.





8Unwahrscheinlich: Krankheit

Der früher als All Might bekannte Held ist jetzt körperlich schwächer. Er könnte auch anfälliger für Krankheiten sein. Seine körperliche Schwäche könnte sich auf sein Immunsystem ausgewirkt haben. Schließlich wird er oft beim Erbrechen von Blut gezeigt.

VERBUNDEN: My Hero Academia: Wie alt ist All Might? (& 9 andere Dinge, die Sie über den ehemaligen Nummer-1-Held nicht wussten)





Seine inneren Verletzungen könnten auch einen negativen Zusammenhang mit seiner Gesundheit haben. Während Krankheit eine völlig normale Art zu sterben ist und All Might jetzt wahrscheinlich eher krank wird, ist dies immer noch ein unglaublich unwahrscheinlicher Tod. All Might würde niemals auf so gewöhnliche Weise sterben, obwohl seine Gesundheit zu seinem Tod beitragen könnte.

7Wahrscheinlich: Bösewicht

All Might war einer der größten Superhelden der Welt. Er hat wahrscheinlich ein Ganzes Liste der Feinde der gerne seine Zerstörung sehen würde. Er war wahrscheinlich schon immer ein Ziel für diejenigen, die seine Macht übelnehmen und seinen vielen Siegen nachtragen.

Früher konnte er sich um jeden kümmern, der ihm Schaden zufügen wollte. Er hat nicht mehr die Fähigkeit, sich zu verteidigen. Er muss auf der Hut sein, wenn er nicht von einem Übeltäter mit einer Macke verletzt werden will.

spaten munchner hell

6Unwahrscheinlich: Verletzungen

Ein Held zu sein ist eine gefährliche Arbeit. All Might musste sich während seiner langen Karriere einigen ernsthaften Herausforderungen und Bedrohungen stellen. Er musste immer wieder schwere Schäden davontragen. Dies hätte seinen Körper schwer belasten können.

Es ist auch bekannt, dass Macken dem Körper schaden. Das Einer für alle Macht hat Deku einige ernsthafte Narben hinterlassen. All Might nutzte die Kraft viel länger. Es gibt keine Möglichkeit, genau zu wissen, wie viel Schaden All Mights Körper im Laufe der Jahre genommen hat.

5Wahrscheinlich: Freundliches Feuer

All Might hat sich von Leuten mit mächtigen Macken umgeben. Er unterrichtet an einer Schule voller zukünftiger Superhelden. Diese Helden im Training haben Kräfte, die instabil und tödlich sein können. Aufgrund seines Jobs findet er sich in der Gegenwart von Teenagern mit Superkräften wieder.

Irgendwann hätte All Might mit allem umgehen können, was ihm in den Weg geworfen wurde. Diese Tage sind vorbei. Er könnte schwer verletzt werden, wenn er in ein Freundschaftsfeuer gerät. Ein unangebrachter Angriff, ein außer Kontrolle geratener Schüler oder ein einfacher Streit zwischen Schülern könnten diesen einst großen Helden zerstören.

4Unwahrscheinlich: Deku

Studenten müssen manchmal einen Weg finden, den Meister zu übertreffen. Superhelden sind manchmal gezwungen, gegeneinander zu kämpfen. Deku hat die Eigenart von All Might geerbt und wurde vom größten Helden der Welt persönlich trainiert. Eine seltsame Wendung in der Handlung könnte Deku zwingen, seinen Meister zu zerstören, um die Macht vollständig zu seiner eigenen zu machen oder um etwas Schreckliches zu stoppen.

VERBINDUNG: My Hero Academia: 5 Helden, die sich in Schurken verwandeln könnten (& 5 Schurken, die einen Sinneswandel haben könnten)

Zum Glück für Deku wird er höchstwahrscheinlich nicht bis zum Tod gegen sein ehemaliges Idol kämpfen müssen. Ein ernsthafter Kampf zwischen diesen beiden könnte interessant sein, ist aber nicht notwendig. Deku, wie er jetzt ist, hätte nicht die Willenskraft, sich gegen All Might zu stellen.

3Wahrscheinlich: Alle für einen

All For One ist der älteste Feind von All Might, ein Feind, den er von seinen Vorgängern geerbt hat. Dieser Bösewicht ist seit langem hinter dem Träger der One For All Macke her. All Might und sein ältester Gegner haben sich in ihrem letzten Match schwer verletzt.

Der mächtige Feind erlitt schwere Gesichtsschäden. All Might zerstört praktisch seinen Kopf. Dieser Feind würde nie der Freund von All Might sein, aber er trägt wahrscheinlich einen noch größeren Groll aufgrund von All Mights tödlichen Schlägen. All Might muss auf ihn aufpassen, wenn All For One jemals aus dem Gefängnis entkommt.

zweiUnwahrscheinlich: Alter

Viele Menschen hoffen, in einem glücklichen Alter zu sterben. All Might wird wahrscheinlich keinen so gewöhnlichen Tod erleiden. Seine Gesundheit ist zu schwach. Er ist zu bekannt für seine heldenhaften Taten. Er läuft im Grunde mit einer riesigen Zielscheibe auf dem Rücken herum.

All Might hat wahrscheinlich nicht mehr viel Zeit. Die Fans werden jedes Mal daran erinnert, wenn er Blut spuckt. Deku wird wahrscheinlich den Verlust dieser Vaterfigur verkraften müssen, ähnlich wie Naruto mit Jiraiyas Tod fertig werden musste.

1Wahrscheinlich: Prophezeiung

Sir Nighteye war All Mights Verbündeter und Schützling. Seine Eigenart erlaubte ihm, in die Zukunft zu sehen. Nach dem Kampf von All Might mit All For One sah Sir Nighteye den Tod von All Might kommen. Die Vision enthüllte, dass All Might in einem großen Kampf mit einem Bösewicht scheitern würde.

Mit dieser Vision versuchte Sir Nighteye, All Might davon zu überzeugen, dass er sich zurückziehen musste. All Might weigerte sich, die Welt völlig unbewacht zu lassen. All Might entschied sich, bis zum Ende ein Held zu bleiben. Nur die Zeit wird zeigen, ob Sir Nighteyes prophetische Vision richtig ist.

WEITER: My Hero Academia: 10 Macken, die wir uns im Alltag wünschen



Tipp Der Redaktion


Warum Godzilla: King of the Monsters-Trailer besser sind als der Film

Cbr-Exklusivleistungen


Warum Godzilla: King of the Monsters-Trailer besser sind als der Film

Godzilla: King of the Monsters schien in Trailerform potenziell transzendent, ist aber als Film enttäuschend. Warum das?

Weiterlesen
10 Agents of Shield-Charaktere, die Marvel in die MCU bringen sollte

Listen


10 Agents of Shield-Charaktere, die Marvel in die MCU bringen sollte

Sie sind gut genug in ihrer eigenen Macht, um leicht die Leitern hinaufzuklettern und dem Team der Avengers beizutreten.

Weiterlesen