My Hero Academia stellt seinen bisher tödlichsten weiblichen Bösewicht vor (und es ist an der Zeit)

Welcher Film Zu Sehen?
 

ACHTUNG: Das Folgende enthält Spoiler für Meine Heldenakademie Nr. 312 von Kohei Horikoshi, Caleb Cook und John Hunt, jetzt in englischer Sprache bei Viz Media erhältlich.






optad_b

Meine Heldenakademie lässt Deku derzeit allein durch die Straßen eines von Schurken verwüsteten Japans tappen – in einem verzweifelten Plan, ihn zu retten Alle für einen -- und in dieser Zeit ist er auf alle möglichen umherstreifenden Schurken gestoßen. Er besiegte Muscular mit Hilfe des Ketsubutsu-Heldenschülers Yo Shindo und wehrte einen gewalttätigen Mob von einer unschuldigen Frau mit einer Mutations-Quark ab. Im Manga hat jedoch ein neuer Bösewicht die Szene betreten, und sie hat eine gute Chance, zu gefährlich für ihn zu sein.

hite koreanisches bier

Dieser als Lady Nagant bekannte Bösewicht ist ein verräterischer Ex-Held, der im Supermax-Gefängnis Tartarus eingesperrt war, bevor All For One es zerstörte. Sie gilt als die beste Scharfschützin Japans, mit einer Reichweite von drei Kilometern und übertrifft sogar den Pro-Helden Snipe, dessen Macke seine Genauigkeit verbessert. Snipe hat zugegeben, dass er nicht mit ihr konkurrieren kann, weil sie seine Macke allein mit rohem Können übertrifft, noch bevor ihre Macke – genannt Gewehr – berücksichtigt wird.



Wir wissen noch nicht genau, was Lady Nagant mit ihrer Macke anstellen kann, aber an der Basis ermöglicht es ihr, ihren Arm in ein Gewehr zu verwandeln und individuelle Kugeln aus ihren Haaren herzustellen. Sie kann ihr Haar zu allen Arten von Munition formen, einschließlich hohler und geschwungener, und ihre blau-rosa Farbe warnt Deku sofort, dass er ihr gegenübersteht, nachdem er es gerade noch geschafft hat, einem Schuss mit seinem Gefahrensinn auszuweichen. Lady Nagant ist der einzige Bösewicht, der Falken warnte ihn, alles fallen zu lassen und davonzulaufen, und der Held der Nummer 2 ist sich nicht einmal der neuen Waffe bewusst, die Lady Nagant in ihrem Arsenal hat.

neuengland ipa sam adams

Verbunden: Der gemeinsame Trainingsbogen von My Hero Academia ist der neue Chunin-Prüfungsbogen



In einer Rückblende aus der Sicht von Lady Nagant erfahren wir, dass All For One sie rekrutiert hat, um Deku zu fangen, und im Austausch dafür schenkte er ihr eine zweite Macke: Air Walk. Mit einer neuen und unerwarteten Methode, um ihre Feinde aus großer Entfernung zu treffen, ist sie wahrscheinlich tödlicher als je zuvor. Mit zwei Macken, einer mysteriösen Vergangenheit, in der sie einen anderen Pro-Helden getötet hat, und der Verpflichtung, die Heldengesellschaft auszulöschen, ist sie also keine gewöhnliche Gegnerin für Deku.





Dies ist sowohl eine willkommene als auch eine längst überfällige Änderung My Hero Academias bisherige Erfolgsbilanz mit weiblichen Schurken. Von den Dutzenden und Aberdutzenden von Schurken, die die Serie gezeigt hat, waren nur drei von ihnen Frauen, bevor Lady Nagant eingeführt wurde. Von diesen drei Schurken – Himiko Toga, Magne und Curious – wurde letztere fast unmittelbar nach ihrem ersten Erscheinen getötet, um Himikos Charakterentwicklung voranzutreiben. Außerdem wurde Himiko selbst nie als eine wichtige Kraft auf dem Schlachtfeld angesehen. Lady Nagant ist der erste wirklich mächtige weibliche Bösewicht, den wir gesehen haben.

Angesichts dessen hat sie hoffentlich einen beeindruckenden Einfluss auf die Serie, ähnlich wie der Moment des Pro-Helden Mirko im War Arc. Es wäre schade, wenn Deku sie bald ohne allzu große Mühe besiegt.





WEITER LESEN: My Hero Academia entlarvt endlich eine populäre (aber unsinnige) Fan-Theorie

die fördert jake t austin verlässt


Tipp Der Redaktion


TV-Legenden enthüllt: Was ist der geheime Ursprung von Lily aus „How I Met Your Mother“?

Fernseher


TV-Legenden enthüllt: Was ist der geheime Ursprung von Lily aus „How I Met Your Mother“?

Finden Sie heraus, ob die Person, auf der Lily Aldrin basiert, die Existenz der Figur nur zulassen würde, wenn sie von 'Buffy'-Veteranin Alyson Hannigan gespielt wird.

Weiterlesen
Jada Pinkett Smith kehrt als Fish Mooney zu 'Gotham' zurück

Fernseher


Jada Pinkett Smith kehrt als Fish Mooney zu 'Gotham' zurück

Der 'Hawthorne'-Star wird ihre Rolle als Fish Mooney für mehrere Episoden in der zweiten Staffel von 'Gotham' wiederholen.

Weiterlesen