Nick Furys Beziehung zu seiner Frau, erklärt

Welcher Film Zu Sehen?
 

Secret Invasion auf Disney+ schockierte MCU-Fans mit der Vorstellung von Varra, einem Skrull, der die Frau von Nick Fury wurde. Doch wie ist ihre Beziehung?






optad_b Priscilla, gespielt von Charlayne Woodard und Nick Fury, gespielt von Samuel L. Jackson aus Marvel

Zusammenfassung

  • Furys Frau Varra arbeitete für die von Gravik angeführte abtrünnige Skrull-Fraktion, von der Fury nichts wusste. Ihre Romanze war immer ein Arrangement.
  • Priscilla, Furys Frau, überlebte den Snap und trauerte fünf Jahre lang um seine Abwesenheit. Furys ständige Abreise hinterließ bei ihr das Gefühl, abgelehnt zu werden, und er brach zwei Versprechen ihr gegenüber.
  • Priscillas Loyalität gegenüber Fury und dem Skrull-Volk wird in Frage gestellt. Es ist unklar, ob ihre Zuneigung zu Fury echt ist oder ob sie ihrer Mission als Skrull-Geheimdienstagentin Priorität einräumt.

Nach der überraschenden Enthüllung, dass Varra the Skrull am Ende der zweiten Folge von Nick Furys Frau ist Geheime Invasion „Betrayed“ erklärt etwas mehr über diese Beziehung. Unsichere Fans spekulierten, dass Fury möglicherweise nichts von der Doppelidentität seiner Frau wusste, und sie hatten Recht. Oh, Fury weiß, dass sie eine Skrull ist, aber er weiß nicht, dass sie für die abtrünnige Skrull-Fraktion arbeitet und Gravik dient.

Da es sich um einen der titelgebenden Verrat der Episode handelt, macht es durchaus Sinn. Varra ist diejenige, die Gravik gefunden und zu Fury gebracht hat. In dieser Szene verspricht Fury, den Skrulls bei der Suche nach einem neuen Zuhause zu helfen und gleichzeitig deren Hilfe für seine Arbeit mit S.H.I.E.L.D. in Anspruch zu nehmen. Im Jahr 1998, drei Jahre nach den Ereignissen von Kapitän Marvel , Varra nahm ihre „Priscilla“-Identität an. Sie gab Informationen über Draykov weiter, den Bösewicht in Schwarze Witwe , als Teil des Skrull-Netzwerks, das Fury aufgebaut und für sich behalten hat. Der Zorn der Phasen 1 und 2 geriet selten aus dem Gleichgewicht, außer einmal, als seine gesamte Spionageorganisation tatsächlich von seinem Todfeind kontrolliert wurde. Die Skrulls waren Furys Vorteil bei seinem Streben nach Macht und Einfluss. Er zögert sogar, als Priscilla mit ihm flirtet, weil sie sein Geheimdienstmitarbeiter ist. Ihre Romanze war immer eine Art Arrangement. Als Fury nach The Blip floh, verstieß er gegen die Bestimmungen dieses Vertrags.



Aktualisiert am 16. Oktober 2023: Die wahre Geschichte in Geheime Invasion war Furys Ehe und wie diese Beziehung ihn sowohl als Mann als auch als Geheimdienstmitarbeiter prägte. Priscilla begann ihre Beziehung mit ihm als Teil seines Teams und Geheime Invasion legt nahe, dass sie ihn als Teil ihrer Pflicht gegenüber dem Skrull-Volk geheiratet hat. Als Gravik Talos ablöste, änderten sich ihre Pflichten und sie erhielt den Befehl, ihren Ehemann zu töten. Doch sie konnte es nicht tun, und Fury konnte ihr auch nichts tun. Stattdessen vergaben sie einander und bekräftigten ihr gegenseitiges Engagement und ihre individuellen Anliegen.

Lesen Sie CBRs Secret Invasion Finale Review



Nick Fury wusste, dass seine Frau Priscilla ein Skrull war

Priscilla Fury blickt Nick Fury in Secret Invasion an

Priscilla freute sich offensichtlich, ihren entfremdeten Ehemann wiederzusehen, und die beiden waren liebevoll. Doch ihr erstes gemeinsames Frühstück wird zum Streit. Priscilla erklärte, dass sie es immer verstanden habe, verheiratet zu sein Die Nick Fury meinte damit, Nächte allein zu verbringen. Sie war auf einen Ehemann vorbereitet, der häufig weggehen musste. Sie erwartete einfach, dass er genauso oft zurückkommen würde. Fury war zur Beerdigung von Tony Stark auf der Erde, aber nicht lange danach floh er nach S.A.B.E.R.





Was Furys Sünde noch ungeheuerlicher macht, ist, dass Priscilla Thanos‘ Snap-In überlebt hat Avengers: Infinity War . Fünf Jahre lang trauerte sie um ihren Mann und strebte so etwas wie Heilung an. Dann kam er zurück. Bevor sie ihre Gefühle darüber verarbeiten konnte, ging er wieder. Es kann Varra nicht vorgeworfen werden, dass sie das als Ablehnung auffasst. Sie erzählt Fury, dass sie die Person geworden ist, die sie „vor“ ihm war. Clevere Vorahnung, denn bevor sie Furys Frau wurde, gehörte sie zur Gemeinschaft der versteckten Skrulls. Fury hat ihr zwei Versprechen gebrochen. Sein Eheversprechen und das Versprechen, den Skrulls bei der Suche nach einem Zuhause zu helfen.

Neuer Bericht enthüllt das Hinter-den-Kulissen-Drama von Secret Invasion





Arbeitet Priscilla für Gravik – oder arbeitet er für sie?

Geheime Invasion

Das Wunderbare an Spionagethrillern ist, dass sich fast jede Wendung der Charaktere organisch in die Geschichte einfügen kann. Priscilla ist wie G'iah eine Doppelagentin, die ihre wahre Wut als überzeugenden Deckmantel nutzt. Doch ihre zweideutige Reaktion auf den Anruf des Skrull, der sich als James Rhodes ausgab, ließ etwas anderes vermuten. Es gab ein wenig Angst, und ihr Beharren darauf, mit Gravik persönlich zu sprechen, deutet darauf hin, dass ihre Verbindung auch nach dem selbst auferlegten Exil von The Blip and Fury bestehen blieb. Sie hat ihn schließlich gefunden. Sie ging ihren eigenen Weg und versuchte, sowohl ihren Mann als auch ihren Ersatzsohn am Leben zu halten. Ihre Reaktion auf diesen Anruf ist die Erkenntnis, dass sie die Kontrolle über diese ohnehin prekäre Situation verloren hat.

Es ist möglich, dass sie in erster Linie immer eine Mitarbeiterin des Skrull-Geheimdienstes war. Ein Teil ihrer Mission bestand darin, Fury „nahezukommen“, aber sie verliebte sich tatsächlich in ihn. Unzählige Spionagegeschichten beschäftigen sich mit solchen Beziehungen Die Amerikaner Zu Herr und Frau Smith . Tatsächlich scheint Fury ihre Loyalität in Frage zu stellen und fragt sie, wann sie Gravik das letzte Mal gesehen oder mit ihm gesprochen hat. Nur weil Fury ihre Mission war, heißt das nicht, dass ihre Zuneigung zu ihm nicht echt war. So wie Fury Eide hat, die für ihn Vorrang vor seinen Eheversprechen haben, könnte ihre Loyalität in erster Linie dem Volk der Skrull gelten. Es ist nicht einmal klar, wann ihr bekannt wurde, dass Gravik zum Skrull-General ernannt wurde.

Auch wenn er ihr jetzt technisch überlegen ist, könnte Gravik tatsächlich glauben, dass er ihre Befehle befolgt. Wütend auf Fury, weil er sie und den Rest der Skrulls im Stich gelassen hatte, könnte sie diese Gefühle Gravik gegenüber zum Ausdruck gebracht haben. Vielleicht hat sie im Zorn sogar ein paar Dinge gesagt, die sie nicht so meinte. Graviks Wut auf die Menschen und Fury selbst ist eindeutig persönlicher Natur. Aber Priscilla könnte eine weitere Beziehung von Fury sein, die er ignorierte, bis es zu spät war. Selbst wenn sie nie ihre Wut über Fury zum Ausdruck gebracht hätte, hätte Gravik mehr Groll gegen Fury hegen können, weil er sie und den Rest der Skrulls ignorierte.

Nick Furys bester Agent hätte seinen Sieg bei Secret Invasion gesichert

Warum Nick Fury seiner Frau nach ihrem Verrat vergab

Priscilla Fury tadelt Nick in „Secret Invasion“.

Vielleicht die größte Frage Geheime Invasion Der Grund dafür, dass Nick Fury Priscilla verzeihen kann, ist, dass sie ihn über ihren wahren Zweck in ihrer Beziehung belogen hat. Die Serie beschönigt, ob Fury sie überhaupt verdächtigte, eine Doppelagentin zu sein. Stattdessen wird deutlich, wie viel Priscilla Fury bedeutete, trotz der Distanz in ihrer Beziehung. Sie stellt ihn in Frage, ob er sie als Skrull akzeptieren würde, die ihre eigene Haut trägt. Er tut. Tatsächlich könnte dies der Hauptgrund sein, warum er ihr vergibt. Nick Fury versteht, dass er durch die Nichteinhaltung seines Versprechens gegenüber den Skrulls auch die Frau im Stich gelassen hat, die ihm auf der Welt am wichtigsten ist.

Während Geheime Invasion Vielleicht war es nicht der Hit, den Marvel Studios sich gewünscht hatte, aber es hat viel für Nick Furys Charakter getan. Tatsächlich, nachdem Fury zurückgekehrt ist Die Wunder , das nächste Mal, wenn Fans ihn sehen, sollte es in einer Geschichte sein, die sich mehr auf sein Privatleben konzentriert. Zu sehen, wie Fury seine Ehe sowohl vor als auch nach dem Skrull-Aufstand meisterte, ist eine würdige Geschichte über den größten Spion des Marvel Cinematic Universe. Priscilla in einer Welt zu beschützen, in der ihr Volk Angst hat und ihm misstraut, ist eine Aufgabe, die nur Nick Fury bewältigen kann.

Secret Invasion kann mit einem Abonnement auf Disney+ gestreamt werden.

Nick Fury erscheint durch zerfetztes Papier im TV-Poster „Secret Invasion“.
Geheime Invasion
TV-14 Superhelden-Action

Fury und Talos versuchen, die Skrulls aufzuhalten, die in die höchsten Sphären des Marvel-Universums eingedrungen sind.



Tipp Der Redaktion


D&D: Die 15 besten untoten Kreaturen, die du in deinem Dungeon brauchst

Listen


D&D: Die 15 besten untoten Kreaturen, die du in deinem Dungeon brauchst

Diese untoten Kreaturen werden jedem Abenteurer, der seinen Weg durch deinen D&D-Dungeon bahnt, wirklich Angst einjagen.

Weiterlesen
10 Mal verlor Superman seine Geduld (und warum)

Listen


10 Mal verlor Superman seine Geduld (und warum)

Superman ist ein Charakter, der normalerweise als edel und ehrenhaft angesehen wird, aber manchmal verliert er die Geduld und zeigt wahre Wut.

Weiterlesen