One-Punch Man: A Hero Nobody Knows Guide

Welcher Film Zu Sehen?
 

Mit Millionen von Fans weltweit war es nur eine Frage der Zeit bis zum Manga- und Anime-Franchise Ein Schlag Mann wurde in ein hochkarätiges Videospiel adaptiert. Diesen Monat lieferte Bandai Namco dies mit One-Punch Man: Ein Held, den niemand kennt für PlayStation 4, Xbox One und PC. Das Spiel bietet sowohl einen immersiven Story-Modus, der die Spieler durch ihre eigenen Originalcharaktere in die Ereignisse der ersten Staffel des Anime versetzt, als auch einen Online-Multiplayer-Modus, in dem sich die Fans mit den beliebten Helden und Schurken der Franchise in einem frenetischen Kampf um das Schicksal messen Aus der Stadt.



Hier ist ein kurzer Überblick über das Spiel von seiner Prämisse bis hin zum schnellen Aufstieg in die Ränge der Heldenvereinigung und um Saitama und der bunten Besetzung einen Lauf um ihr Geld zu geben!

Baumhaus Guten Morgen Release

Was Sie über das Spiel wissen müssen

Basierend auf der gleichnamigen Hit-Manga-Serie von ONE spielt das Spiel in einer Vision von Japan, in der die Menschheit ständig von randalierenden Monstern angegriffen wird. Als Reaktion darauf wurde die Hero Association gegründet, eine Organisation, die die Reaktion von Superhelden in einem umfassenden Rangsystem koordiniert, um die Städte vor zukünftigen Bedrohungen zu schützen, sobald sie auftreten.

Mit einer freischaltbaren Liste von 27 Helden und Monstern – ohne den anpassbaren spielbaren Charakter, der für den Einzelspielermodus erstellt wurde – treten die Spieler in einer vollständig 3D-Arena an einem beliebigen Ort an, von Eins-gegen-Eins bis zu Drei-gegen-Drei. Arenen erleben regelmäßig verschiedene Gefahren und zusätzliche Unterstützungen, die den Kämpfern vorübergehende Buffs bieten. Im Story-Modus erstellen die Spieler ihren eigenen Charakter, um der Heldenvereinigung beizutreten und ihre Ränge stetig aufzusteigen, während sie mit bekannten Mitgliedern interagieren.

Verschiedene Kampfstile

Bei den verschiedenen spielbaren Charakteren gibt es fünf verschiedene Kampfstile, aus denen die Spieler wählen können. Die Standardoption, mit der alle Spieler beginnen, ist der Standardstil, der grundlegende Kampfkunstbewegungen verwendet und von Helden wie Mumen Rider und Silverfang verwendet wird. Der nächste Stil ist der Power-Stil, der hauptsächlich mit Grappling-Moves betont wird und von den Tank Toppers und Puri-Puri Prisoner verwendet wird. Der psychische Stil wird ausschließlich von Telekinese und Energiestößen angetrieben und wird von Hellish Blizzard und Terrible Tornado verwendet. Der Waffenstil lässt Kämpfer, wie der Name schon sagt, alles von Knüppeln bis hin zu Klingen verwenden, um es mit Gegnern aufzunehmen, beispielhaft für Helden wie Metal Bat und Stinger. Schließlich lässt der Maschinenstil die Spieler entweder kybernetische Verbesserungen oder fortschrittliche Technologien verwenden, um zu kämpfen, die von Genos und Child Emperor verwendet werden.

VERBUNDEN: VIDEO: One-Punch Man Staffel 3 wird mehr von DIESER Rivalität zeigen





Zusätzlich zu regulären offensiven und defensiven Moves können Spieler Killer Moves und Super Killer Moves, verheerende Angriffe und temporäre Buffs, die Energie verbrauchen, entfesseln. Energiebalken werden im Laufe des Kampfes stetig zurückgewonnen, wobei die meisten Kämpfe damit beginnen, dass jeder Kämpfer zwei besitzt. Verschiedene Killer Moves erfordern unterschiedliche Mengen an Energieriegeln, von einem bis sieben, abhängig von der Art der Technik.

Allgemeine Hinweise

Während die Standard-, Kraft- und Waffenkampfstile alle am besten auf kurze Distanz funktionieren, sind die Psi- und Maschinentypen besser im Vorteil, wenn sie Gegner aus der Ferne konfrontieren. Und bei großen Bühnen hast du sicherlich die Möglichkeit, etwas Abstand zu gewinnen, um genug Energie zu tanken, um zusätzliche Killer-Moves zu entfesseln, wenn du dich in einem Kampf unter Druck setzt. In Gefechten mit eingehenden Verstärkungen kann die erfolgreiche Landung einer Standardkombo oder das Ausführen eines perfekten Ausweichens – ein Ausweichen, das auf den Moment abgestimmt ist, in dem der Schlag des Gegners treffen würde – dazu führen, dass Verstärkungen etwas schneller eintreffen.





sculpin ipa Ballastpunkt

Denke daran, dass Gegner von ihren eigenen Verstärkungen und Gegenständen profitieren können, die von Drohnen der Hero Association während eines Kampfes abgeworfen werden. Wenn Sie eine Drohne angreifen, stürzt sie ab und explodiert mit überraschend viel Schaden. Beachten Sie jedoch, dass dies auch den Angreifer betreffen kann. Denken Sie schließlich daran, dass Killer-Moves ausgewichen, blockiert oder sogar unterbrochen werden können, aber wenn Sie nicht effektiv in der Defensive agieren, können die Spieler noch anfälliger für sie werden.

One-Punch Man: A Hero Nobody Knows wird von Spike Chunsoft Co. LTD entwickelt. und veröffentlicht von Bandai Namco. Das Spiel ist ab sofort für PC, Xbox One und PlayStation 4 erhältlich.

LESEN SIE WEITER: One-Punch Man: Genos bekommt endlich einen eigenen Schüler

Tipp Der Redaktion


Dragon Ball Super: Die 10 besten Kapitel des Manga (bisher)

Listen


Dragon Ball Super: Die 10 besten Kapitel des Manga (bisher)

Goku und die Abenteuer der Bande werden im Dragon Ball Super Manga fortgesetzt. Sehen Sie sich die besten Kapitel an, die wir bisher gesehen haben.

Weiterlesen
Yu-Gi-Oh: Jeder Millennium-Gegenstand, Rang (in Bezug auf die Macht)

Listen


Yu-Gi-Oh: Jeder Millennium-Gegenstand, Rang (in Bezug auf die Macht)

Millenium Items sind mächtige Objekte im Yu-Gi-Oh! Serie. Jeder hat seine eigene Kraft, aber einige sind leicht besser als andere.

Weiterlesen