Pokémon: 5 klassische Rivalen, die die neueste Anime-Serie zurückbringen sollte

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Pokémon Anime hat die Pokémon Company International kürzlich angekündigt, dass die neue Staffel, Pokémon Master Journeys: Die Serie , wird diesen Sommer debütieren.



Ein weiterer lustiger Ausschnitt neckt, dass die neue Saison zurückkehrende Rivalen beinhalten wird, die sich dem aktuellen Duo Ash und Goh anschließen. Teil dessen, was macht Pokémon Abenteuer, die so viel Spaß machen, sind die Art und Weise, wie Trainer auf ihrer Reise gegen schicksalhafte Feinde antreten. Viele Trainer sind im Laufe der Jahre im Anime gekommen und gegangen, zusammen mit ihren gegnerischen Rivalen. Wer könnten diese zurückkehrenden Trainer sein? Hier sind einige Fan-Lieblingsrivalen, die in der neuen Serie hervorragende Auftritte haben würden.





Gary Oak, Ashs allererster Rivale

Ash Ketchum ist seit seinen Pokémon-Eskapaden auf viele Rivalen gestoßen, aber nur wenige können mit seinem allerersten mithalten: Gary Oak. Sowohl Ash als auch Gary sind in Pallet Town aufgewachsen, sodass ihre Entstehungsgeschichten buchstäblich Seite an Seite passierten. Wie sein Nachname andeutet, ist Gary der Enkel von Professor Oak, dem Pokémon-Forscher, der Ash sein erstes Pokémon, Pikachu, schenkte.



Gary ist Ashs OG-Antagonist, der keine Chance verpasst, ihn aufzutauchen, ihn in Verlegenheit zu bringen oder ihn als minderwertig zu bezeichnen. Alle Anime-Beobachter, die auch den Gameboy gespielt haben Pokémon games verstand sofort Ashs Verbindung zu Gary, dem selbstgefälligen Rivalen, den viele Spieler als etwas Schlechtes bezeichneten. Gary nimmt die Pokémon-Fangfähigkeit schnell auf und hat 30, als Ash es geschafft hat, eines zu fangen. Er stellt auch seinen Fanclub zur Schau und gewinnt schneller Abzeichen als Ash, was es allzu befriedigend macht, wenn Ash Gary in einem Kampf besiegt.





der schmutzige Bastard des Gründers

Gary Oak ist neben Ash und Goh einer der wenigen Charaktere, die bereits bestätigt, zu zurückkehren Pokémon-Meisterreisen . Sein letzter Auftritt im Anime war in Pokémon die Serie: Diamant und Perle , damit der klassische Rivale wieder willkommen ist, um Ash wieder zu quälen.



VERBINDUNG: Pokemons Johto Games gaben der Serie ihren besten Rivalen

balashi bier aruba

Paul, der harte Pokémon-Trainer

Eingeführt in Pokémon die Serie: Diamant und Perle , Paul stammt aus der Sinnoh-Region und ist der zweite große Rivale gegen Ash. Anstatt eine Kindheitsrivalität wie Gary zu haben, präsentiert Paul eine widersprüchliche Pokémon-Trainingsideologie, die mit Ashs Trainingsmethoden kollidiert. Der harsche Trainer zeigt, dass er sich nur um die Kraft eines Pokémon kümmert und sie sogar abwirft, wenn er sie für schwach hält. Ash hingegen glaubt an die Kraft der Pokémon-Freundschaft und weiß, dass es wichtig ist, sie mit Freundlichkeit zu behandeln.

Die erbitterte Rivalität zwischen diesen beiden Trainern zieht sich durch die ganze Saison und fordert sich ständig in Pokémon-Kämpfen und -Philosophie heraus. Paul kritisiert Ash oft und nennt ihn erbärmlich, aber Ash ändert seine Wege nie und nimmt sogar Pauls ausrangierte Chimchar an.

Es wäre interessant zu sehen, welche Rolle Paul in der kommenden Serie spielen würde – vor allem, wenn er sich geändert hat oder endlich Konsequenzen für seinen eklatanten Pokémon-Missbrauch sieht. Der Trainer trat nur in der Diamant und Perle Saison, also wäre seine Rückkehr ein ziemliches Wiedersehen.

VERBINDUNG: Pokémon Journeys: Bea ist es wert, Ashs neuer Rivale zu sein

Ritchie, Ashs freundlichster Rivale

Vielleicht einer von Ash älteste und angenehmste Rivalen ist Ritchie, der auch ein Pikachu namens Sparky an seiner Seite hat. Die beiden beginnen als wettbewerbsfähige Trainer, die sich zusammenschließen, um Team Rocket davon abzuhalten, ihre Pokémon zu entführen, aber kurz darauf kämpft Ritchie auf dem Indigo-Plateau gegen Ash. Im Gegensatz zu anderen Rivalen ist Ritchie freundlich, wenn er gewinnt und verliert, und die beiden Trainer ermutigen sich gegenseitig, ihre Träume zu verwirklichen.

Eingeführt in Pokémon In der ersten Staffel von Ritchie tauchte Ritchie wieder auf in Gold und Silber ebenso gut wie Rubin und Saphir. Als so fröhlicher, unterstützender Rivale wäre es lustig zu sehen, wie es ihm jetzt geht und wie sich ein Kampf zwischen ihm und Ash entwickeln könnte. Selbst wenn er wie zuvor nur für ein oder zwei Folgen vorbeischaut, wäre es schön, dieses freundliche Gesicht zu sehen.

Ritchie ist ein einzigartiger Trainer, einer der wenigen, der seinen Pokémon Spitznamen gibt. Basierend auf seinem letzten Auftritt im Anime besteht sein Team aus Sparky (Pikachu), Zippo (Charmeleon), Happy (Butterfree), Cruise (Pupitar) und Rose (Taillow). Welches Pokémon könnte jetzt Teil seines Teams sein und wie könnte er ihnen einen Spitznamen geben?

VERBINDUNG: Pokémon: Die herzzerreißenden Geschichten, die Jessie dazu brachten, Team Rocket beizutreten

sierra nevada hop hunter ipa

Team Rockets Butch & Cassidy

Auch Schurken haben Gegner, und das klassische Duell zwischen Jessie und James gegen Butch und Cassidy ist eine der unterhaltsamsten Rivalitäten der Welt Pokémon Serie. Butch und Cassidy sind in einer ähnlichen Team Rocket-Agentenpartnerschaft, aber sie sind beide Mittelklasse-Agenten, während Jessie und James Low-Class-Agenten sind – nicht überraschend, wenn man bedenkt, dass sie wiederholt gescheitert sind.

Die vier Agenten haben sich zuerst in der Team Rocket Academy ernsthaft die Köpfe gestoßen, aber Jessie und Cassidy haben seit ihrer Kindheit eine lange Geschichte verächtlicher Beziehungen. Die beiden scheinen sich immer um den Hals zu haben, Jessie hasst Cassidys hochnäsige Haltung und hochmütige Bemerkungen. Butch, ein viel weniger wilder Agent, teilt auch eine Rivalität mit James, der einen viel niedrigeren IQ als Butch zu haben scheint.

große Kluft Herkules doppelt ipa

Butch und Cassidy waren auf Missionen so erfolgreich, dass Giovanni ihnen viel Vertrauen schenkt, eine Tatsache, die Jessie und James wütend macht. Welche Geschäfte könnten sie jetzt machen? Zu sehen, wie die bekannte Rivalität wieder auftaucht, wäre ein Knaller, selbst wenn es nur darum geht, zu sehen, wie jeder Butchs Namen endlos falsch ausspricht.

VERBINDUNG: Pokémon: Team Rockets Meowth ist verkorkster als du denkst

Team Rockets Meowth vs. Giovannis Perser

Rivalitäten zwischen Pokémon können von dieser Liste nicht ausgeschlossen werden, und eine der bemerkenswertesten ist zwischen Team Rockets Meowth und Giovannis Persian – insbesondere mit Meowths einseitigem Chatterbox-Dialog, der eine komische Erleichterung bietet. Meowth ist besonders eifersüchtig auf Perser, weil Geschichten zufolge er war früher Giovannis Liebling.

Es sollte erwähnt werden, dass Pikachu gegen Raichu, zwei Pokémon, die sich durch ihre weiterentwickelten Formen ähnlich sind, auch hier passt. Während viele Pokémon schicksalhafte Feinde mit etabliert haben andere Pokémon des gleichen Typs oder einfach nach einer verlorenen Schlacht Groll hegen, evolutionäre Rivalen sind die denkwürdigsten und verdienen daher am meisten eine Wiederbelebung in Meisterreisen.

LESEN SIE WEITER: Pokemon: Ashs erster offizieller Kampf WURDE NICHT mit Pikachu . gewonnen



Tipp Der Redaktion


Star Trek: Discovery Staffel 3 Premiere enthüllt eine hoffnungslose Zukunft

Fernseher


Star Trek: Discovery Staffel 3 Premiere enthüllt eine hoffnungslose Zukunft

Die Premiere der dritten Staffel von Star Trek: Discovery führte die Welt von 3188 und ein Universum nach der Föderation ein. Hier ist, was passiert ist.

Weiterlesen
The Vanished: Taylors Schicksal ist absolut schockierend – Folgendes ist passiert

Filme


The Vanished: Taylors Schicksal ist absolut schockierend – Folgendes ist passiert

Netflixs The Vanished ist voller schockierender Wendungen, aber die Wahrheit hinter Taylors Verschwinden ist wirklich erstaunlich.

Weiterlesen