Pokémon: Ist Typ: Null ein Legendär?

Pokémon hat seine fairer Anteil an legendären Pokémon seit Generation 1, wobei Mewtu der ewige Liebling der Fans ist. Legendäre Pokémon haben größtenteils alle eine Reihe typischer Eigenschaften gemeinsam – und dann kam Typ: Null.



Was ist Typ: Null?

Typ: Null ist ein Pokémon, das in Generation VII eingeführt wurde. Type: Null trägt eine Maske, um seine mächtigen Fähigkeiten zu kontrollieren und wurde von Faba von der Aether Foundation entwickelt. Sein Zweck war es, eine 'Anti-UB Fighting-Lebensform' zu sein. Aus diesem Grund erhielt es den Codenamen 'Beast Killer' und wurde mit Zellen aller bekannten Pokémon-Typen entwickelt.





In diesem Sinne ähnelt Type: Null Mewtu, das künstlich von Menschen erschaffen wurde. Und auf die gleiche Weise, wie Mewtu eine Nachbildung von Mew sein sollte, sollte Typ: Null eine Nachbildung von Arceus, dem Poké-'Gott' sein. Die Idee war, Type:Null in die Lage zu versetzen, zwischen Typen umzuschalten – vorausgesetzt, es verfügt über das richtige Gedächtnis. Dies wurde von einigen der Mythen inspiriert, die in der Canalave-Bibliothek erforscht wurden.



Der ursprüngliche Name des Pokémon war Typ: Voll. Es wurden drei Modelle erstellt, die jedoch alle das RKS-System ablehnten, gerieten alle außer Kontrolle. Nachdem die Kreaturen wieder unter Kontrolle gebracht wurden, gab die Aether Foundation diesen drei Pokémon-Limiter-Helmen, um die Auswirkungen des RKS-Systems zu mildern, das sie so stark ablehnten. Die Pokémon wurden in eine permanente kryogene Stasis versetzt.





Nach diesen Ereignissen galt das Beast Killer Project als gescheitert und der Name des neu erstellten Pokémon wurde in Typ: Null geändert. Vor den Ereignissen, die in Pokémon Sonne und Mond , Gladion war in der Lage, einen vom Typ Null zu befreien, woraufhin er sich entschied, ihn zu adoptieren. Seine Hoffnung war, einen Weg zu finden, die Auswirkungen des Begrenzerhelms rückgängig zu machen, damit er das RKS-System verwenden kann.



Im Pokémon-Schwert und Schild , erscheint ein neuer Typ: Null in der Galar-Region. Es wurde anscheinend von Macro Cosmos durch von Alola gestohlene Forschungsnotizen erstellt.

Wie sich legendäre Pokémon verändert haben

Typ: Null hat einige Dinge, die es von anderen Legendären unterscheiden, was viele Fans dazu veranlasst, seinen Status als 'Legendäres Pokémon' zu diskutieren.

Eines dieser Dinge ist die Tatsache, dass Type: Null sich im Gegensatz zu anderen Legendaries weiterentwickeln kann. Sobald es einen Partner findet, dem es vertraut, zerstört es seine eigene Kontrollmaske und entwickelt sich zu Silvally. Nachdem Typ: Null Sylvally geworden ist, kehrt er zu seinem ursprünglichen wilden Temperament zurück. Trotzdem bleibt er seinem Trainer treu, notfalls auch auf Kosten seines Lebens. Die Zerstörung der Maske von Type: Null hilft dabei, das RKS-System wieder zu aktivieren. Dadurch kann er seinen Typ entsprechend dem zugewiesenen Speicher ändern.

Eine andere Sache, die Type: Null auszeichnet, ist, dass es im Gegensatz zu den meisten Legendaries nicht einzigartig ist. Es gibt drei verschiedene Typen: Null-Exemplare, die von der Aether Foundation erstellt wurden. Seine Fangrate ist somit technisch höher als die anderer Legendärer Pokémon.

Schließlich ist Type: Null das erste Legendäre Pokémon, das dem Spieler von einem NPC geschenkt wird.

VERBINDUNG: The Pokemon War: Diese blutgetränkte Theorie wird dein Herz in zwei Hälften brechen

Was das für Typ bedeutet: Null

Trotz dieser Unterschiede bleibt Type: Null anderen Legendaries ähnlich genug, um als eins klassifiziert zu werden. Zum Beispiel ist es geschlechtslos, genau wie alle anderen Legendaries. Es bleibt auch äußerst selten und kommt in freier Wildbahn nicht vor. Darüber hinaus hat es den höchsten Basiswert aller entwicklungsfähigen Pokémon und kann nicht mit Ditto gezüchtet werden. Das offizielle Pokémon Website auch auf Type: Null als Legendary in einem 2018 Pokémon Quiz 2018.

Obwohl Type: Null eine etwas seltsame Ergänzung der Familie ist, besteht kein Zweifel, dass es eine bleibt Legendäre Pokémon -- auch wenn seine Statistiken vielleicht nicht die besten sind. Die Frage wird jedoch höchstwahrscheinlich noch einige Zeit von den Fans diskutiert werden.

LESEN SIE WEITER: Pokémon: Warum Sie Galarian Corsola in Ihrem Team verwenden sollten



Tipp Der Redaktion


The Legend of Vox Machina von Critical Role landet bei Amazon Prime Video

Fernseher


The Legend of Vox Machina von Critical Role landet bei Amazon Prime Video

Die von Kickstarter unterstützte Animationsserie The Legend of Vox Machina von Critical Role hat einen Auftrag für zwei Staffeln von Amazon Prime Video erhalten.

Weiterlesen
Dragon Ball: Der stärkste Angriff aller Z-Kämpfer, Rangliste

Listen


Dragon Ball: Der stärkste Angriff aller Z-Kämpfer, Rangliste

Vegeta, Goku und Piccolo sind alle Teil der Z-Fighters, aber was sind ihre stärksten Angriffe, die einen Kampf in einem letzten Blitz gewinnen können?

Weiterlesen