Pokémon-Sammelkartenspiel: Die 10 unglaublich seltensten Karten, die ein Vermögen wert sind, Rangliste

Welcher Film Zu Sehen?
 

Pokémon ist eines der kultigsten Franchises aller Zeiten und bietet viele erfolgreiche Filme, Videospiele, Soundtracks, Anime- und Manga-Serien. Es ist eine Eigenschaft, die unermüdlich expandiert und so oft neue Kreaturen und Regionen einführt, wie Marvel ankündigt neue Projekte . Wie üblich kommt jede Generation von „Pocket Monsters“ mit einem neuen Stapel an Sammelkarten zum Sammeln.






optad_b

Während das Pokémon-Sammelkartenspiel sehr lebendig und florierend ist, kann nichts mit dem Nervenkitzel verglichen werden, die Originalkarten während seiner Blütezeit Ende der 90er / Anfang der 2000er Jahre zu sammeln. Schließlich wurden damals die meisten der wertvollen Sammlerstücke in limitierter Auflage produziert. Hier sind die 10 unglaublich seltensten Pokémon-Karten, die ein Vermögen wert sind.

10Schattenloses holographisches Blastoise der ersten Ausgabe

Blastoise war schon immer ein Liebling der Fans seit der ersten Generation, daher ist es keine Überraschung, dass frühe, seltene Abzüge dieses Pokémon viel Geld wert sind. Shadowless-Karten ähneln ihren regulären First Edition-Gegenstücken, abzüglich des Logos der '1st Edition'. Ihr Name rührt von dem Fehlen von Schlagschatten für das Illustrationsfenster her und sie sind wertvoller als die folgenden Drucke. Blastoise war 1999 unglaublich selten, was bedeutet, dass es heute als Neuheit gilt. Für das ungeübte Auge wäre es schwierig, die vielen Versionen dieser ersten Blastoise-Drucke zu unterscheiden. Bei eBay sind einige zu finden, aber die echte First Edition Shadowless Holographic zu finden wäre eine beeindruckende Leistung.



Ballastspitze Grapefruitsculpin ipa

9Tropischer Wind (1999)

Mehrere Formen der Tropical Wind-Karte sind online zu finden, seit die englischen Versionen beim World Mega Battle Tournament 2004 ausgezeichnet wurden. Diese sind überhaupt nicht teuer und können für nur ein paar Dollar erworben werden. Wie immer sind es die älteren und exklusiveren japanischen Drucke, die ein Vermögen wert sind. Die ursprünglichen Tropical Winds wurden den Gewinnern des Tropical Mega Battle Tournaments 1999 verliehen. Besitzer mit Kopien in neuwertigem Zustand neigen dazu, sie zwischen 8.000 und 10.000 US-Dollar zu verkaufen. Tropische Winde, die sichtbar getragen oder verwendet wurden, sind jedoch für etwas weniger erhältlich.

8Goldstern-Espeon

Als Teil des speziellen POP Series 5-Kartensets war dieses glänzende Espeon von 2005 bis 2006 über den Daisuki Pokémon Fan Club erhältlich. Sie konnten diese Karte nicht in die Finger bekommen, ohne 50.000 Punkte zu sammeln, indem Sie sich durch verschiedene Clubaktivitäten pflügten. Die Anzahl der Punkte, die innerhalb des kurzen Zeitrahmens benötigt wurden, führte dazu, dass sich nicht viele Leute den japanischen Druck der Karte sicherten. Englische Übersetzungen dieses speziellen Gold Star Espeon können online im dreistelligen Bereich gekauft werden (normalerweise im Bereich von 600 bis 900 US-Dollar), aber viel Glück, einen Verkäufer zu finden, der bereit ist, sich von seiner japanischen Version zu trennen.



VERBINDUNG: 10 Pokémon, die in ihrer unentwickelten Phase besser sind





7Hauptschlüssel-Preiskarte

Wie der Name schon sagt, waren die Master Key-Preiskarten genau das: Preise, die Spielern während eines Turniers 2010 in Japan verliehen wurden, was sie zu einer der neueren limitierten Verteilungen macht. Es wird angenommen, dass es maximal 36 Exemplare gibt und der Goldfolienstempel ganz unten auf der Karte bedeutet „Pokémon World Championship 2010 Japan National Tournament Prize Card“. Natürlich ist es grenzwertig unmöglich, einen Master Key in die Hände zu bekommen. Wie die meisten Karten auf dieser Liste entscheiden sich ihre Besitzer selten dafür, sie loszuwerden, obwohl ein Verkäufer bei eBay kürzlich einen Preis von 50.000 US-Dollar auf ihre Kopie gesetzt hat.

6Computerfehler - Kamex Mega Battle Card

Computer Error wurde ursprünglich als Beilage mit der Januar-Ausgabe 1998 des CoroCoro-Comics verteilt. Danach wurde es nachgedruckt und an die Teilnehmer der Kamex Mega Battle-Turniere vergeben, die von Juli bis August desselben Jahres liefen. Englische Versionen der Karte wurden später zugänglich gemacht, daher ist dies offensichtlich nicht die exklusivste Pokémon-Karte, die jemals hergestellt wurde. Der wahre Wert liegt jedoch in den Kamex Mega Battle-Kopien. Während Sie online endlose Computerfehlerkarten für nur 1 US-Dollar finden können, sind die authentischen Turnierabzüge fast unmöglich zu finden, obwohl sie normalerweise für mehrere Tausend versteigert werden.





5Articuno - Tropical Mega Battle Card

Während alle Arten von Articuno-Karten überall zu finden sind, wurde diese besondere Karte während des Mega Battle Tournament 1999 als Preis verliehen. Wie bei einigen anderen Turnierkarten sind Standardversionen leicht erhältlich, aber nichts ist vergleichbar mit der Seltenheit der Originalkopien. Einige Besitzer haben ihre Tropical Mega Battle Articunos zum Verkauf angeboten, aber keiner für weniger als 10.000 US-Dollar. Sammler müssen dafür das große Geld ausgeben, aber zumindest kann es erworben werden; Einige der seltenen Karten auf dieser Liste werden nur einmal in einem blauen Mond verkauft (wenn überhaupt).

Premium Bier vom Fass

VERBUNDEN: Die 10 stärksten Pokémon-Moves, Rangliste

4Kangaskhan - Eltern-/Kind-Promokarte

Dieser Kangaskhan wurde als exklusive Werbekarte in Japan veröffentlicht und wurde an Eltern- und Kinderteams verliehen, die beim Eltern-Kind-Mega-Battle-Turnier 1998 eine bestimmte Anzahl von Siegen erreichten. Alles an dieser Karte ist für Sammler verlockend, einschließlich des Symbols auf der Rückseite. Dies ist eine der wenigen Werbeversionen, die das Originallogo des „Pocket Monsters Trading Card Game“ aufweisen. Dieses Symbol steht nur für die seltensten Pokémon-Karten. Die wenigen Exemplare, die es gibt, sind diejenigen, die während des Turniers verteilt wurden, sodass alle legitimen Auktionen oder Verkäufe einen hohen Preis tragen würden.

3Holographic Shadowless First Edition Glurak

Glurak ist eines der beliebtesten Pokémon aller Zeiten, wobei die überwältigende Mehrheit der Fans im Allgemeinen mehr zu Charmander als ihrem Starter als Squirtle oder Bulbasaur tendiert. Daher ist es nicht verwunderlich, dass diese holografische Shadowless First Edition-Karte einen höheren Preis als die Blastoise am Anfang dieser Liste erfordern würde. Es ist bekannt, dass diese Karten bei eBay für bis zu 18.000 US-Dollar verkauft werden, obwohl der Preis je nach Zustand schwanken kann. Andererseits klammern sich die meisten Sammler um ihr Leben an ihre Charizards, so dass selbst einer dieser Drucke in schlechtem Zustand noch im fünfstelligen Bereich verkauft werden könnte.

zweiVorabversion Raichuic

Mit geschätzten 8 bis 10 Exemplaren sollte Raichu vor der Veröffentlichung nie entdeckt werden. Unnötig zu erwähnen, dass der Name von dem 'Prerelease'-Stempel stammt, der sich in der unteren rechten Ecke in der Nähe von Raichus Fuß befindet. Wizards of the Coast, der ursprüngliche Vertreiber von Pokémon-Karten, bestritt die Existenz dieser Karte, bis ein Mitarbeiter 2006 ein Bild davon enthüllte. Die Gültigkeit dieser Behauptung ist mehrdeutig und einige Fans bezweifeln die Legitimität dieser Fehlerabdrücke. Auf der anderen Seite halten es einige für den 'Heiligen Gral' der Sammelkarten. Es ist unmöglich, den Wert einer Karte mit solch obskurer Herkunft zu schätzen, also müssen wir nur warten, bis ein Besitzer ein Preisschild darauf setzt.

Die sieben Todsünden Der Film: Gefangene des Himmels

VERBINDUNG: 10 beste Pokémon Monster Cosplays

1Pikachu-Illustrator

Pikachu Illustrator, eine der mystischsten Sammelkarten der Pokémon-Geschichte, wurde 1998 an die Gewinner eines Illustrationswettbewerbs verteilt. Niemand weiß genau, wie viele dieser Karten hergestellt wurden, aber es wird auf 20 bis 40 Exemplare geschätzt. Heritage Auctions verkaufte 2016 einen für fast 55.000 US-Dollar. Im Jahr 2017 verlangte ein eBay-Verkäufer 100.000 US-Dollar für eine Kopie, die von einem professionellen Authentifikator verifiziert wurde. Viele Nachahmungen und von Fans hergestellte Versionen der Karte sind für nur 15 US-Dollar erhältlich, aber das echte Geschäft wird als seltenes (und unglaublich teures) Juwel in die Geschichte eingehen.

NÄCHSTER: Die 10 traurigsten Pokédex-Einträge in den Pokémon-Spielen



Tipp Der Redaktion


Der Wikipedia-Eintrag aus Glas (fälschlicherweise) neckt ein X-Men-Crossover

Cbr-Exklusivleistungen


Der Wikipedia-Eintrag aus Glas (fälschlicherweise) neckt ein X-Men-Crossover

Wenn Sie dem Wikipedia-Eintrag für M. Night Shyamalan's Glass glauben möchten, sollten wir einen Cameo-Auftritt eines bestimmten X-Men-Charakters erwarten.

Weiterlesen
Dark Horses 'World of Warcraft: Chronicle' bekommt neuen Buchtrailer, Erscheinungsdatum

Comics


Dark Horses 'World of Warcraft: Chronicle' bekommt neuen Buchtrailer, Erscheinungsdatum

Dark Horse Comics und Blizzard Entertainment haben den Veröffentlichungstermin für ihr neues Buch „World of Warcraft: Chronicle Volume 1“ für den 15. März 2016 festgelegt.

Weiterlesen