Die 15 mächtigsten Pokémon-Moves, Rangliste

PokémonMit bisher über 800 Pokémon im Nationalen Pokedex ist die Kraft jedes Pokémon auf verschiedene Aspekte einzigartig verteilt: Statistiken, Typisierung, Fähigkeiten und Bewegungen. Während Statistiken, Typisierung und Fähigkeiten innerhalb einer Spezies kaum oder gar nicht variieren, ist ihr Bewegungspool normalerweise groß (mit wenigen Ausnahmen).

Dornhaikopf Blutorange ipa

Die Entscheidung, welche Kombination von Zügen ein Pokémon lernen soll, ist der strategischste Teil bei der Vorbereitung auf einen Kampf. Einige Trainer haben einen passiveren Ansatz mit Bewegungen, um die Statistiken ihrer Pokémon zu verbessern, wie z. B. Schwerttanz, während andere auf reine Kraft angewiesen sind. Hier sind einige der mächtigsten Attacken in Pokémon.

Aktualisiert am 10. August 2020 von Josh Davison : Die Pokémon-Welt hat so viele Moves, die einem Pokémon-Trainer möglicherweise einen Vorteil gegenüber seinem Gegner verschaffen könnten. Diese Moves reichen von ausgewogeneren und genaueren Moves bis hin zu sehr mächtigen Moves, die eine Vielzahl von Nachteilen haben, wie z. Die ursprüngliche Inkarnation dieser Liste konzentrierte sich auf die sekundären Auswirkungen dieser Bewegungen. Wir haben uns entschieden, die Idee mit fünf zusätzlichen Einträgen zu erweitern, die über mächtigere Pokémon-Moves sprechen, die das Schlachtfeld dominieren können.

fünfzehnPsycho-Boost

Psycho Boost ist eine ähnliche Situation wie Overheat, aber die Stärke dieser Attacke ist mit 140 noch höher. Der Nachteil ist, dass sie auch den Spezialangriff des Benutzers entzieht, der für Pokémon vom Typ Psycho noch relevanter ist.

Dies wird umständlicher, wenn man bedenkt, dass nur die Legendären Pokémon Deoxys Psycho Boost lernen können, obwohl es Situationen gibt, in denen Sie einen Lugia oder Mewtu mit Psycho Boost erreichen können. Es ist eine seltene Bewegung, aber es ist verheerend, wenn Sie sie verwenden können.

14Kopf zerschlagen

Head Smash ist eine physische Attacke vom Typ Rock, die ursprünglich die charakteristische Attacke des prähistorischen Pokémon Rampardos war. Seitdem wurde es auf Sudowoodo, Drednaw und Scrafty erweitert.

Head Smash hat eine Kraft von 150, hat aber den Nachteil eines massiven Rückstoßschadens. Head Smash ist ein ziemlich seltener Zug im großen Stil von Pokémon , aber es ist ziemlich verheerend, wenn es auf dem Schlachtfeld auftaucht.

13Explosionsbrand/Rasereianlage/Wasserkanone/Steinbrecher/Roar Of Time

Diese fünf Züge sind bis auf ihre Typen praktisch identisch. Blast Burn ist vom Typ Feuer, Hydro Cannon ist vom Typ Wasser, Frenzy Plant ist vom Typ Gras, Rock Wrecker ist vom Typ Rock und Roar of Time ist vom Typ Dragon. All dies sind spezielle Angriffsbewegungen, mit Ausnahme von Rock Wrecker. Die ersten drei sind nur für Starter-Pokémon jeder Generation verfügbar, Rock Wrecker ist nur für Rhyperior und Crustle verfügbar und Roar of Time ist der charakteristische Zug des Legendären Pokémon Dialga.

Diese Züge haben jeweils eine Stärke von 150, und der Nachteil ist, dass man sich nach jedem Zug wieder aufladen muss. Die begrenzten Pokémon, die jeden jeweiligen Zug lernen können, verhindern, dass diese Züge mit dem nächsten Eintrag verbunden sind, aber diese gehören immer noch zu den stärksten Zügen in Pokémon.

12Hyper Beam/Giga Impact

Hyper Beam und Giga Impact sind beides normale Attacken, die von den meisten Pokémon erlernt werden können. Jeder hat eine Kraft von 150 und wird durch die anschließende Runde behindert, sodass nach seiner Verwendung eine Aufladerunde erforderlich ist. Sie haben auch keine perfekte Genauigkeit, obwohl die Abnahme der Genauigkeit nicht so drastisch ist.

Hyper Beam wurde im Pokémon-Anime oft als verheerender Zug dargestellt, der alles bedroht, was sich ihm in den Weg stellt. Es ist ein seltener Zug, der oft signalisiert, dass ein Pokémon zu mächtig ist, als dass es selbst Ash Ketchum aufnehmen könnte.

elfSpiegelmantel

Mirror Coat ist eine Bewegung vom Typ Psychic, die es einem Benutzer ermöglicht, zurückzuschlagen, nachdem der Benutzer von einer speziellen Angriffsbewegung getroffen wurde. Mirror Coat schlägt härter zurück mit der doppelten Kraft der ersten Bewegung.

Mirror Coat ist kein Zug, der im Pokémon-Anime so häufig vorkommt. In den Spielen kann ein ziemlich begrenzter Pokémon-Pool Spiegelmantel lernen, und es ist am häufigsten bei Wobbuffet und Mr. Mime.

Plinius der Ältere Bierkritik

10Zähler

Wie in Ashs Alola League Finals-Match gegen Gladion berühmt wurde, ist Counter ein Zug, der einen Kampf entscheiden oder beenden kann. Bei Verwendung von Counter wartet ein Pokémon darauf, dass sein Gegner angreift und buchstäblich Zähler dieser Angriff mit etwas doppelt so Mächtigem.

In Ashs Fall konterte sein Lycanroc den Konter seines Gegners mit einem anderen Konter. Dies ist in der Videospielserie technisch illegal und unmöglich, aber es wäre nicht das erste Mal, dass Ash im Anime betrügt. Trotzdem hat es Ash letztendlich den Champion-Titel eingebracht, von dem er immer geträumt hatte.

9Knock-Off

Außerhalb des Anime ist es für jedes Pokémon ein Grundnahrungsmittel, während eines kompetitiven Kampfes einen Gegenstand zu halten. Gegenstände wie Beeren können die HP eines Pokémon heilen, während eine Lebenskugel die Angriffskraft des Pokémon erhöht. In jedem Fall kommen Gegenstände in die Kupplung, sobald sie aktiviert sind.

Knock Off ist ein Zug, der dem anvisierten Pokémon die Verwendung seines Gegenstands verweigert. Wenn einem Pokémon beispielsweise die Beere abgeschlagen wird, kann es nicht mehr heilen. Wenn ihre Lebenskugel abgeschlagen wird, werden sie offensiv viel schwächer. Knock Off hat zwar nur eine mittelmäßige Grundstärke von 65, ist aber 50 % stärker, wenn das anvisierte Pokémon einen Gegenstand hält.

8Foulspiel

Die meisten Angriffsbewegungen basieren auf der eigenen Stärke eines Pokémon. Foul Play ist ein einzigartiger Angriff, der tatsächlich den des Gegners Angriffsstatistik berücksichtigt. Ein Pokémon, das Foul Play verwendet, stiehlt im Wesentlichen die Stärke des Gegners und verwendet sie gegen ihn. Dies bedeutet, dass der Zug ironischerweise gegen stärkere Gegner stärker wird.

VERBUNDEN: Pokémon Schwert & Schild: Die 10 besten Bänder, Rangliste

Daher ist es äußerst nützlich für Pokémon, die wie Inkay nicht alleine körperlich stark sind. Theoretisch ermöglicht Foul Play es einem schwachen Pokémon, riesige Angriffsbedrohungen und möglicherweise sogar Legendäre Pokémon wie Mewtu zu besiegen.

7Eruption & Wasserspeier

Um das Gleichgewicht zu halten, haben viele der stärksten Bewegungen mit hohen Grundkräften Einschränkungen. Bestimmte Moves wie Hyper Beam und Double-Edge sind mächtig, wurden aber nicht in diese Liste aufgenommen, da ihre Folgen den Benutzer zu verwundbar machen.

Eruption und Water Spout sind zwei mächtige Bewegungen, die Einschränkungen haben, aber die Einschränkungen schaden dem Benutzer auf lange Sicht nicht. Die Basisleistung von Eruption und Water Spout hängt vom aktuellen HP-Prozentsatz des Benutzers ab. Solange das Pokémon bei voller Gesundheit ist, treffen beide Attacken mit ihrer maximalen Grundstärke von 150. Die Attacken verlieren nur ihre Stärke und Lebensfähigkeit, wenn der Benutzer HP verliert.

6Schicksalsbindung

Destiny Bond ist vielleicht einer der bedrohlichsten Züge im Spiel. Anstatt direkt anzugreifen und in einen Kampf zu verwickeln, wartet ein Pokémon, das Destiny Bond verwendet, darauf, dass sein Gegner den ersten Zug macht. Wenn der Angriff des Gegners stark genug ist, um den Destiny Bond-Benutzer auszuschalten, wird auch der Gegner ohnmächtig.

Abgesehen davon, dass ein Pokémon für ein anderes geopfert wird, kann Destiny Bond auch strategisch als Angsttaktik eingesetzt werden. Wenn der gegnerische Trainer glaubt, dass Destiny Bond gegen ihn verwendet werden könnte, können seine Pokémon aufhören, so aggressiv anzugreifen. Dadurch sind sie anfällig für den Destiny Bond-Benutzer, einen hinterhältigen Angriff auszuführen.

5Boomburst

Boomburst ist eines dieser versteckten Juwelen, die oft übersehen werden. Da es nur für sechs verschiedene Pokémon zugänglich ist, ist es sehr spezifisch für eine bestimmte Nische. Jedes der sechs Pokémon ist entweder klangbasiert wie Exploud, geflügelt wie Taillow oder eine Kombination aus beiden wie Noivern.

Was Boomburst so leistungsstark macht, ist die Tatsache, dass es trotz seiner 140 Basisleistung keine Nachteile hat. Es ist fast so stark wie Hyper Beam, außer dass Boomburst keine Zeit beim „Aufladen“ verschwenden muss. Es kann auch mehrere Pokémon gleichzeitig treffen, so dass es in Doppelkämpfen sehr praktisch ist, solange Verbündete geschützt sind.

4Drachenbesteigung

Das einzige Pokémon Wer Dragon Ascent lernen kann, ist Rayquaza, aber es ist den wahnsinnigen Kampffähigkeiten des Legendären Pokémon zu verdanken, die den Umzug lohnenswert machen.

VERBINDUNG: 10 Pokémon Ash sollte häufiger verwendet werden

fliegender hund belgisch ipa

Für sich genommen ist Dragon Ascent einer der stärksten fliegenden Angriffe, obwohl er folglich die Verteidigung des Benutzers verringert, nachdem der Schaden angerichtet wurde. Wenn ein Rayquaza jedoch den Drachenaufstieg erlernt, erschließt er auch das Potenzial für Mega-Evolution. Als eines der seltenen Legendären Pokémon, die zur Mega-Entwicklung fähig sind, ist Mega Rayquaza mit Hilfe von Dragon Ascent eines der stärksten Pokémon im gesamten Franchise.

3Geomantie

Geomantie ist wie der Drachenaufstieg ein weiterer Zug, der nur einem besonderen Legendary vorbehalten ist Pokémon : Xerneas. Obwohl es sich um eine nicht angreifende Bewegung handelt, ist Geomantie für gegnerische Trainer beängstigend genug, um zu versuchen, sie um jeden Preis zu verhindern.

Bei Aktivierung erhöht Geomantie den Spezialangriff, die Spezialverteidigung und die Geschwindigkeit des Xerneas um zwei Stufen, um ihn zu einer tödlichen Bedrohung auf dem Schlachtfeld zu machen. Da dies normalerweise ein Zug in zwei Zügen ist, geben die meisten Trainer ihren Xerneas ein Kraftkraut, wodurch alles in einer einzigen Runde passiert. Auf diese Weise kann Xerneas effizienter mit Strom versorgt werden und kurzen Prozess mit seinem Gegner machen.

zweiExplosion

Wenn man nur die Zahlen betrachtet, ist Explosion der stärkste Zug aller Zeiten mit einer überwältigenden Grundkraft von 250. Das ist mehr als die doppelte Kraft von Rayquazas Drachenaufstieg!

Das einzige Problem bei Explosion ist die Tatsache, dass der Benutzer buchstäblich selbst explodiert, um einen so massiven Schlag zu erzeugen. Der Benutzer opfert sich und fällt in Ohnmacht, aber es ist sicher, dass er mehrere Verluste mit sich bringt oder zumindest seine Gegner lebensgefährlich verletzt. Einige Trainer werden die Explosion mit einem normalen Edelstein noch weiter verstärken, wodurch die Kraftstufe des Moves auf über 300 erhöht wird!

1Verbrühen

Eingeführt in der fünften Generation von Pokémon , Scald hat den Wettkampfkampf für immer verändert. Es hat vielleicht nicht die höchste Grundkraft, aber sein sekundärer Effekt gibt ihm einen Vorteil gegenüber jeder physischen Bedrohung.

Scald ist nicht nur eine der zuverlässigsten Wasserbewegungen, sondern hat auch eine Chance von 30% auf Verbrennung sein Ziel. Dies ist enorm, da ein verbranntes Pokémon nicht nur in jeder Runde HP verliert, sondern auch seinen Angriffswert halbiert, was im Grunde jeden physischen Angreifer im Kampf nutzlos macht. Selbst wenn das Ziel nach mehreren Verbrühungen nicht verbrannt wird, wird es durch den Angriff selbst viel Schaden erleiden.

WEITER: Pokémon Sword & Shield: Die beste und schlechteste Qualität jedes Rivalen

Tipp Der Redaktion


Hakutsuru (weißer Kranich) Sayuri Nigori Sake

Preise


Hakutsuru (weißer Kranich) Sayuri Nigori Sake

Hakutsuru (weißer Kranich) Sayuri Nigori Sake a Saké - Nigori-Bier von Hakutsuru Sake Brewing Co., einer Brauerei in Nada, Präfektur HYOGO,

Weiterlesen
Die Looney Tunes Show verbessert Bugs & Lolas Romantik

Fernseher


Die Looney Tunes Show verbessert Bugs & Lolas Romantik

Die Looney Tunes Show nahm die Beziehung zwischen Bugs Bunny und Lola Bunny auf und verwandelte sie in eine authentische Liebesgeschichte.

Weiterlesen