The Seven Deadly Sins Manga's Ending startet eine neue Fortsetzungsserie

Eine der beliebtesten Manga-Serien seit 2012 ist die von Nabaka Suzuki Die sieben Todsünden , mit 30 Millionen gedruckten Bänden weltweit. Während die Serie jedoch mit Kapitel #346 zu Ende ging, haben Suzuki und Kodansha Comics eine Fortsetzung mit dem vorläufigen Titel . angekündigt Die vier Ritter der Apokalypse .



Veröffentlicht in Kodansha's Wöchentliches Shonen Zeitschrift seit Oktober 2012, Die sieben Todsünden folgt einer Gruppe von Rittern, die von den biblischen Todsünden inspiriert sind und von einer Prinzessin rekrutiert werden, um sich den Heiligen Rittern zu stellen, die manipuliert wurden, um Dämonen aus ihrem jenseitigen Gefängnis zu befreien. Zum Zeitpunkt dieses Schreibens ist unklar, wie eng die Fortsetzung an die ursprüngliche Geschichte anknüpfen wird.





VERBUNDEN: Samurai 8: Der neue Manga von Naruto-Schöpfer Masashi Kishimoto endet



Mit über 40 gesammelten Bänden, einem Anime-Film, einer Videospiel-Adaption und einer beliebten Anime-Serie, Die sieben Todsünden hat Millionen von Fans auf der ganzen Welt begeistert. Eine vierte Staffel der Anime-Serie wird voraussichtlich im Oktober Premiere haben, obwohl noch kein Erscheinungsdatum bekannt gegeben wurde.





Erstellt von Nabaka Suzuki, Die sieben Todsünden ist vollständig auf ComiXology, Crunchyroll und Bookwalker über Kodansha USA verfügbar.





Tipp Der Redaktion


Miley Cyrus ist offenbar in Guardians of the Galaxy Vol. 2

Filme


Miley Cyrus ist offenbar in Guardians of the Galaxy Vol. 2

Die Sängerin/Schauspielerin Miley Cyrus hat eine überraschende Stimme in Marvels „Guardians of the Galaxy Vol. 2.'

Weiterlesen
Sweetwater Hop Hash Easy IPA

Preise


Sweetwater Hop Hash Easy IPA

Sweetwater Hop Hash Easy IPA ein ISA - Session IPA Bier von Sweetwater Brewing Company (USA), einer Brauerei in Atlanta, Georgia

Weiterlesen