Solo Leveling Staffel 1: Die bisherige Geschichte

Welcher Film Zu Sehen?
 

Solo-Nivellierung ist eine Webtoon-Serie, die Wellen schlägt. Trotz ihrer scheinbar generischen Prämisse und Geschichte bietet die Serie überraschend beeindruckende Weltenbildung und Kunst, die sie perfekt für jeden Leser machen, der sich nach einer neuen Action-Serie sehnt. Jetzt, da die zweite Staffel begonnen hat, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um aufzuholen und einzutauchen.



Die Geschichte spielt in einer Welt, in der mysteriöse Portale, die als Gates bekannt sind, rund um den Globus aufgetaucht sind und die menschliche Welt mit anderen Dimensionen verbinden. Gleichzeitig ist etwas in den Menschen erwacht, das ihnen übernatürliche Fähigkeiten verleiht, um die Monster in diesen Toren zu bekämpfen. Diese Menschen wurden als Jäger bekannt und werden nach Buchstaben von E bis S eingestuft. Mit der Gründung von Jäger-Agenturen und -Gilden wurde es eine Karriere für Einzelpersonen, Gates zu betreten und die Bosse zu töten, die sie für Profit offen halten.

Der Protagonist Sung Jin-Woo ist ein E-Rank-Jäger, der selbst für seinen niedrigen Rang außergewöhnlich schwach ist und den Spitznamen World's Weakest Hunter trägt. Er ist selbst in den untersten Verliesen inkompetent und wird ständig verletzt, aber er unterstützt weiterhin seine jüngere Schwester und seine kranke Mutter.

Eines Tages begleitet Jin-Woo eine Gruppe, um ein D-Rang-Tor zu säubern, etwas weit über seiner Stärke, aber für gewöhnliche Jäger leicht genug zu handhaben. Die Dinge gehen nach Süden, als die Party einen geheimen Raum voller Steinstatuen entdeckt. Sie merken schnell, dass sie überfordert sind, als die stärksten Jäger in ihrer Gruppe mit Leichtigkeit von den Statuen getötet werden. Da Jin-Woo kurz vor dem Tod von seiner Party im Stich gelassen wird, erhält er die Chance, ein Spieler zu werden, und akzeptiert bereitwillig seine einzige Alternative zum Tod.

Als er im Krankenhaus aufwacht, findet er sich körperlich unverändert wieder, kann aber auf ein HUD zugreifen, das ihm bietet Quests . Wenn sie sie abschließen, erhält Jin-Woo verschiedene Belohnungen, von denen er profitiert. Durch diese Quests entdeckt er, dass er aufsteigen kann, was seine Macht stärkt und ihm die Fähigkeit gibt, unendlich stärker zu werden. Aber um dorthin zu gelangen, muss er von Grund auf beginnen.

Das Aufsteigen verändert sein gesamtes physisches Erscheinungsbild und verbessert seine Kampffähigkeiten, sodass er eine Chance gegen Monster hat und sogar einen D-Rang-Boss alleine töten kann. Sobald er diese Macht erlangt hat, beschließt er, sich Raidgruppen anzuschließen, um Erfahrung in Dungeons zu sammeln . Zusammen mit einem anderen Anfänger-Jäger namens Yoo Jin-Ho schließt er sich einer kleinen Gruppe von C-Rang-Jägern an und trägt nur ihr Gepäck. Er entdeckt, dass die Gruppe beabsichtigt, die beiden zu töten, kann die Gruppe jedoch leicht entsorgen. Die Dinge werden immer komplizierter, als entdeckt wird, dass einer der getöteten Jäger der Bruder von S-Rang-Jäger Hwang Dong-Su war.





VERBINDUNG: Wie Webtoons größte Isekai-Serie erfolgreich ist, wo Sword Art Online versagt

Nach ihrer Nahtoderfahrung treffen sich Jin-Woo und Jin-Ho wieder. Jin-Ho verrät, dass es sein Ziel ist, eine bestimmte Anzahl von Überfällen durchzuführen, damit er der Gildenmeister der neuen Gilde seines reichen Vaters werden kann. Er bietet Jin-Woo einen großzügigen Geldbetrag an, den er unter der Bedingung annimmt, dass die beiden jeden Dungeon alleine betreten.





Während er darauf wartete, dass Jin-Ho Dungeons für den Eintritt erwirbt, schloss er sich einem anderen Überfall an, der aus einigen Mitgliedern bestand, die ihn an diesem schicksalhaften Tag verließen. Sie behalten in dieser Angelegenheit eine gewisse Schuld, aber Jin-Woo hegt keinen Groll. Es stellt sich heraus, dass ein Attentäter unter ihnen ist. Er wird angeheuert, um eines der Parteimitglieder zu töten, und beschließt, alle zu töten, um alle Zeugen zu entfernen, wird jedoch von Jin-Woo vereitelt. Nachdem er den Attentäter getötet hat, erhält Jin-Woo die Fähigkeit, sich zu tarnen.

Nachdem Jin-Woo den Dungeon abgeschlossen hat, erhält er eine neue Quest, um eine Karriere zu erlangen. Dies führt dazu, dass er einen speziellen Dungeon betritt, in dem er den Titel Nekromant erhält, nachdem er die Buhs besiegt hat. Mit dieser Fähigkeit kann er die Seelen von Feinden, die er besiegt hat, ernten und sie herbeirufen, um an seiner Seite zu kämpfen. Mit dieser neu entdeckten Fähigkeit erlangt er die Seele seines ersten großen Schattens, Igris.

Mit seiner neu gewonnenen Macht schließt er sich einem Gildenüberfall auf ein scheinbar normales Tor an, nur damit es sich in ein hochrangiges Rotes Tor verwandelt, sobald sie eintreten. Es wirft sie in ein gefrorenes Ödland mit intelligenten Monstern, die mit ihnen kommunizieren können. Die Gilde wird dezimiert, aber letztendlich von Jin-Woo gerettet, der durch ein Gespräch erfährt, dass Monster durch eine Stimme in ihrem Kopf gezwungen werden, Menschen zu töten. Nach seiner Begegnung verlagert Jin-Woo seinen Fokus auf einen neuen S-Rang-Dungeon. Währenddessen wird ein Mann in einem Tor gefunden und von Hwang Dong-Su als Monster bezeichnet. Es stellt sich heraus, dass dieser Mann Jin-Woos Vater Il-Hwan ist, und nachdem er Dong-Su schnell bearbeitet hat, zeigt sich, dass er unglaublich mächtig ist.

VERBINDUNG: Webtoons Yuna & Kawachan haucht postapokalyptischen Geschichten neues Leben ein

Im neuen Dungeon findet Jin-Woo zwei Schlüsselgegenstände, die einen mächtigen Heilgegenstand herstellen können, und hofft, den dritten zu finden, um die Krankheit seiner Mutter zu heilen. Er beschließt, später wiederzukommen und unterzieht sich einer neuen Rangbewertung, da Jin-Woo trotz seines Machtzuwachses offiziell immer noch einen E-Rang hatte. Sein Test zeigt, dass er ein S-Rank-Jäger geworden ist, aber die Ergebnisse werden drei Tage lang nicht öffentlich entschieden, in der Zwischenzeit beschließt er, sich als Dungeon-Miner auszugeben, um hochrangige Raids aus erster Hand zu betrachten. Als sich die Monster als zu mächtig für die Gruppe erweisen, rettet Jin-Woo sie, enthüllt dabei aber seine Macht.

Kurz nach dem Überfall wird er der Welt als der neueste S-Rang-Jäger enthüllt und zieht die Aufmerksamkeit verschiedener Gilden auf sich, um sie zu rekrutieren, er lehnt sie ab und betritt den vorherigen Dungeon erneut, um die für den Heilgegenstand benötigte Komponente zu erhalten. Unterwegs trifft er den Dämon Esil und freundet sich mit ihm an. Er erfährt von ihr, dass nicht alle Monster Menschen töten wollen und einige einfach nur existieren, um ihr Gebiet zu schützen. Nachdem er die letzte Komponente erworben hat, stellt Jin-Woo das Elixier her und heilt erfolgreich seine Mutter.

Während seiner Abwesenheit entstand eine neue Krise, bei der fliegende Ameisenmonster in die menschliche Welt eindrangen. Die Dinge waren scheinbar nicht zu gewinnen, aber er kam am Tatort an und tötete die King Ant, wobei er ihre Seele als Teil seiner wachsenden Schattenarmee beanspruchte. Damit wurde Jin-Woo ein bekannter Held und weltberühmter Jäger.

Damit ist die erste Staffel von Solo-Nivellierung geht zu Ende. Wer sich dafür interessiert, wohin Jin-Woos Reise ihn als nächstes führt, muss mit der Lektüre der zweiten Staffel von . beginnen Solo-Nivellierung, die genau dort ansetzt, wo die vorherige aufgehört hat.

LESEN SIE WEITER: Lore Olympus: Was Sie in Staffel 1 des Webtoon-Comics verpasst haben

Tipp Der Redaktion


Metal Gear: Wie die Neuverfilmung des Originals die Serie perfekt abrunden könnte

Videospiele


Metal Gear: Wie die Neuverfilmung des Originals die Serie perfekt abrunden könnte

Als das Spiel, mit dem die gesamte Metal Gear Solid-Saga begonnen hat, verdient das ursprüngliche Metal Gear auf MSX ein Remake mit modernem Gameplay.

Weiterlesen
The Bad Batch Episode 4 hat überraschende Parallelen zum Star Wars Holiday Special

Fernseher


The Bad Batch Episode 4 hat überraschende Parallelen zum Star Wars Holiday Special

In 'The Story of the Faithful Wookiee' und Star Wars: The Bad Batch wenden Boba Fett und Fennec Shand ähnliche Taktiken an, um das Vertrauen ihrer Ziele zu gewinnen.

Weiterlesen