Star Trek: Der Hauptkapitän der Originalserie hatte fast einen ganz anderen Namen

Welcher Film Zu Sehen?
 

Star Trek ist gleichbedeutend mit den Hauptfiguren seiner Originalserie, Captain Kirk und Spock. Kirk ist in vielerlei Hinsicht immer noch das Gesicht des Franchise, noch mehr als seine verschiedenen außerirdischen Co-Stars, aber eine andere Figur in der Originalserie war Christopher Pike, der in späteren Shows und Filmen an Popularität gewinnen sollte. Obwohl seine Rolle in der Originalserie schließlich so winzig sein würde, sollte Pike ursprünglich der Kapitän der Unternehmen .






optad_b

Dies geschah im ursprünglichen Piloten, den Gene Roddenberry für die Serie machte, der abgelehnt und anschließend in die erkennbarere Serie der 1960er Jahre umgerüstet wurde. Roddenberry jedoch für etwas anderes geplant Unternehmen Kapitän, der Elemente von beidem hatte Kirk und Hecht . Hier ist die Geschichte hinter dem wahren ersten Helden von Star Trek , und wie er es wie Pike schließlich in den Kanon schaffte.

Kapitän Robert April

Robert April war der Name des Unternehmen Kapitän im Originalspielfeld für Star Trek 's Eröffnungsserie. Die Beschreibung des Spielfelds für ihn machte ihn zu einem schlanken, aktiven Mann in den Dreißigern, der eindeutig der Held der Show war. Während seine Persönlichkeit als offen heroisch beschrieben wurde, wäre er auch von Selbstzweifeln und Sorgen über seinen eigenen Führungsstil geplagt worden. Seine Fehler wurden als seine Tendenz bezeichnet, eher zu handeln als zu denken, obwohl er auch als ein großes Maß an Mitgefühl und Hochachtung für alles Leben beschrieben wurde. Aufgrund seiner apokryphen Natur in der Serie war seine einzige Live-Action-Darstellung ein Bild des Serienschöpfers Gene Roddenberry, der eine Unternehmen Uniform. Als der Pilot fertig war, wurde April jedoch in Pike geändert, als der Pilot fertig war.



Dies ist eine etwas allgemeine Beschreibung für den Helden einer etwas actionorientierten Serie, aber in vielerlei Hinsicht immer noch revolutionär. Zum einen war die Vorstellung, dass der Held an sich selbst zweifelte und seine eigenen Handlungen hinterfragte, zu Zeiten der Cowboys, die noch immer im Fernsehen präsent waren, viel weniger verbreitet. Diese Selbstzweifel und Schuldgefühle rufen auch Christopher Pike hervor, der im ursprünglichen Piloten daran dachte, zurückzutreten, nachdem mehrere seiner Besatzungsmitglieder getötet wurden. Ebenso ist seine Tendenz zu handeln statt zu denken vergleichbar mit dem zweifäusten, silberzüngigen Kirk, insbesondere angesichts der Beschreibung des Pitch, dass er versucht sei, „viele zu riskieren, um einen zu retten“. Roddenberry nahm diese Ideen und Charakterisierungen und teilte sie in zwei Charaktere auf, als er den Piloten danach umrüstete.

VERBINDUNG: Star Trek: 26. März ist offiziell Leonard Nimoy Day in Boston



Star Trek: Die Animationsserie

Ein älterer Robert April würde schließlich über seine erste offizielle Fortsetzung den Weg in den Kanon der Originalserie finden. Star Trek : Das Animiert Serie . Er ist offiziell als Unternehmen erster Kanonenkapitän und Vorgänger von Christopher Pike in einer Episode, in der es darum geht, dass das Schiff in ein alternatives Universum gezogen wird, in dem die Zeit rückwärts fließt. Dies hat eine verstärkte Wirkung auf diejenigen außerhalb des Paralleluniversums und macht die Crew der Enterprise zu bloßen Kindern. Robert April hingegen wird in seine körperliche Blütezeit zurückversetzt und kann die Crew mit einem letzten waghalsigen Heldentat retten.





Dieser Auftritt, bei dem er von Scottys Schauspieler James Doohan geäußert wurde, war bisher die einzige Darstellung im April auf der Leinwand. Sogar Prequels wie die Kelvin Timeline-Filme und Star Wanderung: Entdeckung , haben es versäumt, die Unternehmen Abenteuer des ersten Kapitäns, obwohl Robert Orci einmal daran dachte, ihn zum Bösewicht in zu machen Star Wanderung: In Dunkelheit . April taucht auch in ergänzenden Büchern und Comics auf, aber selbst mit diesen Auftritten ist seine Geschichte leider immer noch ein Bereich, in den noch kein Mensch gegangen ist.

LESEN SIE WEITER: Star Trek: Wie Captain Kirk starb (und warum es umstritten war)







Tipp Der Redaktion


DC kündigt 'DC Super Hero Girls' OGN an und veröffentlicht Poison Ivy animierter Kurzfilm

Comics


DC kündigt 'DC Super Hero Girls' OGN an und veröffentlicht Poison Ivy animierter Kurzfilm

Im nächsten Sommer erscheint die Graphic Novel 'Finals Crisis' von Shea Fontana und Yancey Labat.

Weiterlesen
The Mandalorian: Star Wars 'Todesuhr, erklärt

Fernseher


The Mandalorian: Star Wars 'Todesuhr, erklärt

Im Finale von Disney+s The Mandalorian kehrte eine Elite-Star Wars-Truppe zurück, aber was ist Death Watch?

Weiterlesen