Star Wars: 5 Gründe, warum Darth Vader der mächtigste Sith war (& 5 warum es Darth Maul ist)

Wenn es um die . geht Krieg der Sterne Universum gibt es nur wenige Bedrohungen, die furchterregender sind als die schurkischen Sith. Angesichts der Bedeutung der Filme und Fernsehsendungen gegenüber den Romanen und Comics ist es keine Überraschung, dass die beiden bekanntesten Mitglieder des Sith-Ordens Darth Vader und Darth Maul sind.



Beide Sith-Lords dienten als Lehrlinge des Dunklen Lords der Sith, des bösen Imperators Palpatine/Darth Sidious. Während sich ihre Lichtschwertkampfformen unterschieden, waren Vader und Maul tödliche Gegner im Nahkampf und sie tauchten in die dunkle Seite der Macht ein. Aber es bleibt zur Debatte, welcher wirklich der mächtigste war.





6Darth Vader war 'der Auserwählte'

Eine Jedi-Prophezeiung besagte: 'Ein Auserwählter wird kommen, von keinem Vater geboren, und durch ihn wird das endgültige Gleichgewicht in der Macht wiederhergestellt werden.' Dies wurde so interpretiert, dass eines Tages ein Individuum kommen würde, das die Sith dauerhaft zerstören würde. Jahrzehnte später traf ein Jedi-Meister namens Qui-Gon Jinn auf einen Sklavenjungen namens Anakin Skywalker, von dem er glaubte, dass er der Auserwählte war, von dem in dieser Prophezeiung vorhergesagt wurde.



Es schien, dass Qui-Gon falsch lag, da Anakin Skywalker schließlich der dunklen Seite der Macht erlag und Darth Vader wurde, selbst ein Mitglied der Sith. Am Ende seines Lebens gelang es dem ehemaligen Jedi jedoch, sich von der dunklen Seite abzuwenden und die Macht ins Gleichgewicht zu bringen, was ihn zum Auserwählten machte, um das Gleichgewicht wieder herzustellen.





5Darth Mauls Mutter war die Anführerin der Nachtschwestern

Darth Maul wurde als Sohn der Clanmutter der Nachtschwestern geboren, einer Gruppe weiblicher Hexen auf dem Planeten Dathomir. Diese Frauen konnten die dunkle Seite der Macht nutzen, um magische Energien auf ihrem Heimatplaneten zu erschließen, einschließlich der Fähigkeit, die Toten wiederzubeleben. Maul wurde in die Nachtbrüder hineingeboren, die Männchen seiner Spezies, die den Nachtschwestern dienten.



Dieser Stammbaum führte dazu, dass er von Darth Sidious bemerkt wurde, der ihn als seinen Lehrling annahm. Mit dem brutalen und akrobatischen Kampfstil, den er als Jugendlicher erlernte und seinem Eintauchen in die dunkle Seite seit seiner Geburt, war er ein eifriger und erfolgreicher Lehrling für den zukünftigen Kaiser.

selten du Bier

Nach seiner Wende zur dunklen Seite der Macht gelang es dem neu benannten Darth Vader, das zu erreichen, was kein anderer Sith auch nur annähernd erreicht hatte – den Jedi-Orden bis zum Aussterben zu bringen. Während es sein Meister Darth Sidious war, der den Plan ausarbeitete, war Vader der Funke, der die Jedi-Säuberung entzündete.

Noch dunkler, eine seiner ersten Verratstaten war das Abschlachten der Jünglinge im Jedi-Tempel auf Coruscant. Dann wandte er sich gegen seine ehemaligen Freunde und begann, diejenigen zu jagen, die bei der ersten Ausführung des Befehls des Kaisers 66 nicht getötet wurden.

Darth Vader hatte viel Erfahrung damit, schreckliche Wunden und Verletzungen zu überleben. Doch trotz all seiner abgetrennten Gliedmaßen und schweren Verbrennungen erlitt er nie die Entwürdigung, in zwei Hälften geschnitten zu werden und in einen Reaktorschacht zu fallen, wie es Darth Maul durch Obi-Wan Kenobi tat.

Scheinbar tot, vergaß die Welt ihn. Die Sith nutzten jedoch den Hass, der ihn stark machte, und er schaffte es zu überleben. Schließlich von seinem Bruder aus dem Wahnsinn gerettet, erhob sich Maul noch stärker als zuvor.

4Darth Vader tötete Jedi-Meister Obi-Wan Kenobi

Darth Maul fiel in Stücke, als er zum ersten Mal gegen einen jungen Obi-Wan Kenobi kämpfte. Später stellte sich heraus, dass er die Zerstückelung und den Sturz überlebt hatte. Jahre später würde er Obi-Wan Kenobi auf dem Planeten Tatooine aufspüren. Der alte Jedi-Meister war nach der Jedi-Säuberung des Imperiums untergetaucht.

VERBUNDEN: 5 Gründe, warum Darth Vader Obi-Wan Kenobis größter Feind ist (und 5, dass es Darth Maul ist)

Diese Zeit endete ähnlich wie ihre erste. Obi-Wan stellte jedoch sicher, dass der ehemalige Sith wirklich tot war. Doch Darth Vader würde es schaffen, das zu erreichen, was sein Sith-Vorgänger so oft gescheitert war, seinen alten Meister niederzuschlagen und die Warnungen zu ignorieren, wie mächtig dies Kenobi machen würde.

Nachdem Darth Maul und sein Bruder Savage Opress mit Pre Vizsla – dem Anführer der mandalorianischen Terrororganisation Death Watch – eine kriminelle Organisation namens Shadow Collective gegründet hatten, half er beim Sturz der Regierung von Mandalore.

Dornhaikopf braun

VERBINDUNG: Die 10 seltsamsten Star Wars-Comics, die jemals veröffentlicht wurden

Da er erwartet hatte, dass der Mandalorianer ihn letztendlich verraten würde, nachdem er bekommen hatte, was er wollte, gelang es Maul zu fliehen und sich mit neuen Verbündeten neu auszurichten. Maul besiegte Vizsla in einem Duell, enthauptete ihn mit seinem eigenen Dunkelschwert und wurde die wahre Macht auf Mandalore, bis er von der Großen Armee der Republik gestürzt wurde.

3Darth Vader hat Imperator Palpatine getötet

Als einer der mächtigsten Dunklen Lords der Sith, die je existierten, würde der Mann, der als Sheev Palpatine geboren wurde, zum ersten Kaiser der Galaktischen Republik aufsteigen und seine Rolle als Darth Sidious vor der Öffentlichkeit verborgen halten. Imperator Palpatine war nicht nur ein brillanter und hinterhältiger Stratege – auch seine Kampfkünste und seine Kontrolle über die dunkle Seite der Macht waren tödlich. Der Sith-Lord bekämpfte einst den Jedi-Meister Yoda sowohl mit dem Lichtschwert als auch mit der Macht, wobei der Jedi nur knapp mit seinem Leben entkommen konnte.

Am Höhepunkt all dieser Machenschaften wurde Palpatine sein größter Sieg entrissen. Schließlich erfüllte Darth Vader seine Rolle als Auserwählter der Prophezeiung, rettete das Leben seines Jedi-Sohns und beendete das Leben von Imperator Palpatine. zumindest für eine Weile .

Masseneffekt 2 Zeit zu schlagen

zweiMaul baute die Crimson Dawn

Nachdem er von den Sith gründlich geschlagen und zurückgewiesen worden war, leitete Maul die berüchtigte kriminelle Organisation Crimson Dawn, die selbst Mitglied des größeren Schattenkollektivs (ebenfalls von Maul mitbegründet) ist. Ähnlich wie seine Herrschaft auf dem Planeten Mandalore zog Maul es vor, aus dem Schatten zu befehlen, wobei öffentliche Galionsfiguren als seine Abgesandten fungierten.

Unter seiner Führung entwickelte er schließlich eine so mächtige Organisation, dass die Crimson Dawn auch Jahrzehnte nach seinem eigenen Tod eine beeindruckende Macht und Einfluss auf die gesamte Neue Republik hatte.

1Darth Vader hat Darth Mauls Klon getötet

Es schien, dass Darth Maul die Oberhand hatte, aber bevor er einen tödlichen Schlag ausführen konnte, schöpfte Vader einen Hass aus, den sich selbst Maul nicht vorstellen konnte. Als er sein Lichtschwert auf sich selbst richtete, entzündete ein Schlag die Klinge und traf den auferstandenen Lehrling tödlich durch seinen eigenen Körper.

Nachdem er die Klonkriege, die Jedi-Säuberung und den Aufstieg seines ehemaligen Meisters zum galaktischen Imperator überlebt hatte, betrachtete sich Darth Maul immer noch als Mitglied der Sith. Als Maul und sein Bruder jedoch Darth Sidious auf Mandalore trafen, wurde Maul zurechtgewiesen und gesagt, dass er kein Sith mehr sei und ersetzt worden sei.

In der folgenden Schlacht wurde Opress getötet und Maul wurde im Kampf besiegt und vom Sith-Lord gefoltert. Maul entkam mit seinem Leben, da der Imperator noch Pläne mit ihm hatte, und er verzichtete auf seinen Titel als Mitglied der Sith.

NÄCHSTER: Nightwing vs. Wintersoldat vs. Chewbacca: Wer gewinnt in einem Kampf?



Tipp Der Redaktion


Dämonentöter: 10 emotionalste Szenen aus Staffel 1

Listen


Dämonentöter: 10 emotionalste Szenen aus Staffel 1

Neben intensiven Kämpfen bietet die erste Staffel von Demon Slayer einige unglaublich emotionale Hintergrundgeschichten und Interaktionen.

Weiterlesen
My Hero Academia: 10 Details, die Sie über Sir Nighteye nie bemerkt haben

Listen


My Hero Academia: 10 Details, die Sie über Sir Nighteye nie bemerkt haben

Mirai Sasaki, auch bekannt als Sir Nighteye, ist ein unglaublicher Pro-Held in MY Hero Academia. Hier sind einige Details, die Sie über ihn vielleicht übersehen haben.

Weiterlesen