Star Wars: Die 10 besten Zitate von Jedi-Meister Plo Koon

Ein integrales Mitglied der Krieg der Sterne ' Jedi-Rat, Plo Koon war ein Kel Dor vom Planeten Dorin. Als erfahrener Jedi-Meister war Plo Koon besonnen und vorsichtig und in schwierigen Situationen äußerst mutig. Tatsächlich unternahm er mehrere Missionen und führte das 104. Bataillon an, um die Separatistenkräfte daran zu hindern, die Galaxis zu übernehmen.



Aber darüber hinaus war Plo Koon mit seinen Worten freundlich, rücksichtsvoll und ermutigend – nicht nur zu seinen Jedi-Kollegen, sondern auch zu den Klontruppen. Er war auch dafür verantwortlich, Ahsoka Tano in die Welt der Jedi zu bringen. Leider war er einer der vielen Jedi, die ermordet wurden, als Darth Sidious den Befehl 66 erließ, der die Klontruppen auf tödliche Weise gegen die Jedi aufbrachte.





10Wenn Sie sie gut trainiert haben, wird sie auf sich selbst aufpassen. Und finden Sie einen Weg zurück zu Ihnen.

Plo Koon, Anakin und Ahsoka sind zusammen auf einer Mission nach Felucia, wo sie eine Armee von Droiden angreifen sollen. Sie haben einen gut durchdachten Plan im Kopf – bei dem jeder Jedi von einer bestimmten Position aus führt. Der Plan scheint recht gut zu funktionieren, da die Droiden in die Falle tappen, die sie aufgestellt haben. Aber mittendrin wird Ahsoka von einer Gruppe Trandoshaner entführt und landet mit anderen Gefangenen in einem Transporter.



Anakin macht sich große Sorgen um sie und sucht überall nach ihr, aber er kann sie nicht finden. Plo Koon versucht ihn zu beruhigen. Er sagt ihm, Ahsoka zu vertrauen und ihren Fähigkeiten zu vertrauen, dass sie einen Weg zurück zu ihnen finden wird.





9Da geht er wieder, sehnt sich nach Abenteuer und Aufregung.

Anakin und Plo Koon - Klonkriege



Im Die Klonkriege Folge „Zerstöre die Böswilligkeit“ Padme findet sich in einem manipulativen Plan wieder – im Griff von General Grievous. Während die republikanischen Streitkräfte die Malevolence angreifen, wird ihr eigenes Schiff aufgrund der ruchlosen Pläne von Darth Sidious und Count Dooku in die Schlacht gezogen und sie gerät gewaltsam in eine große Weltraumschlacht.

Anakin, der davon erfährt, kann nicht anders, als sich beschützen zu fühlen. Und obwohl Padmé der republikanischen Fraktion sagt, dass sie den Kampf fortsetzen soll, unabhängig davon, ob ihr Schiff zerstört wird, kann Anakin sie nicht allein lassen. Er springt in Aktion, während Obi-Wan, Ahsoka und Plo Koon zuschauen und sagt: 'Jemand muss ihre Haut retten.' Zu diesem Zeitpunkt bemerkt Plo Koon amüsiert, dass Anakin wieder einmal nach Abenteuer sehnt.

8Nicht für mich

In einem der tiefsten Punkte seines Lebens findet sich Plo Koon (zusammen mit seinen Klonsoldaten) ohne Hilfe in einer Rettungskapsel wieder, während General Grievous und sein Schiff, die Malevolence, nach ihm Ausschau halten. Plo Koon und die anderen müssen optimistisch bleiben, dass jemand kommt, um sie zu retten, obwohl sie das Gefühl haben, dass sie die Tortur nicht überleben werden.

VERBINDUNG: Star Wars: General Grievous' 5 Größte Siege (& 5 Demütigendste Niederlagen)

Vor allem die Klonkrieger sind ziemlich niedergeschlagen und einer von ihnen sagt sogar, er sei sich sicher, dass niemand kommen wird, um sie zu retten. Dann dreht sich Plo Koon um und fragt, warum er sich so sicher ist, und Sergeant Sinker antwortet: „Wir sind nur Klone, Sir. Wir sollen entbehrlich sein.“ Es ist ein sehr verletzlicher Moment und Plo Koon zeigt schnell seine mitfühlende und entschlossene Seite, als er drei starke Worte ausspricht: 'Nicht für mich.'

7Wenn Sie nach Problemen fragen, sollten Sie nicht überrascht sein, wenn sie Sie finden.

In der 'Rising Malevolence'-Folge von Die Klonkriege , Plo Koon und seine Gruppe von Klonsoldaten stecken mitten in einem riesigen Problem und haben keine Ahnung, ob rechtzeitig Hilfe eintrifft, um sie vor den Separatisten zu retten. Der Jedi-Meister und seine Soldaten versuchen ihr Bestes, um eine Lösung für ihre missliche Lage zu finden, finden es jedoch schwierig, Verbündete über ihren Standort zu informieren, ohne stattdessen General Grievous versehentlich darüber zu informieren.

kona hanalei insel ipa

Die Situation ist ernst und erfordert einige drastische Maßnahmen, aber Plo Koon ist immer noch vorsichtig mit den Methoden. Und so rät er Sergeant Sinker, die Sache bei der Suche nach einer Lösung nicht noch schlimmer zu machen. Als sich der Sergeant fragt, wie genau sie in eine noch schlimmere Situation geraten könnten, antwortet Plo Koon: 'Wenn Sie nach Ärger fragen, sollten Sie sich nicht wundern, wenn er Sie findet.'

6Ihre Emotionen trüben Ihr Urteilsvermögen.

Die einzige Sache, die für die Jedi von größter Bedeutung ist, ist der Mangel an Emotionen. Angst und Wut sind für sie die schrecklichsten Werkzeuge, die einen Jedi vom Pfad des Lichts auf den Pfad der Dunkelheit führen können. Anakin, der beide Wege durchquert, ist vielleicht eines der emotionalsten machtsensibelsten Wesen. Er lässt sich fast immer von seinen Emotionen leiten, auch wenn es bedeutet, sich gegen seine Vorgesetzten zu stellen. Und wenn jemand, den er kennt, in Gefahr ist, wird er alles geben, um sie zu retten.

Dies ist der Fall, als Ahsoka in der 'Padawan Lost'-Folge von . vermisst wird Die Klonkriege . Selbst als Plo Koon ihm sagt, er solle seine Emotionen loslassen und mit klarem Kopf denken, kann er nicht anders, als über Ahsokas Verschwinden verzweifelt zu werden.

5„Ich glaube nicht an den Zufall. Ich weiß, wenn wir zusammenarbeiten, werden wir am Leben bleiben und jemand wird uns finden.

Mehr als jeder andere scheint Plo Koon eine sehr beruhigende Präsenz zu haben. Wenn andere in Panik geraten und unsicher sind, ist Plo Koon da, um sie zu beruhigen und ihnen zu sagen, dass sie an sich selbst glauben sollen. Er motiviert die Leute sehr gut, ohne dabei herablassend zu wirken.

VERBUNDEN: Star Wars: Die 10 erfahrensten Klontruppen

Als er sich zum Beispiel mit seinen Klontruppen vor den Separatisten im Abregado-System versteckt, versichert er den Soldaten immer wieder, dass sie die Tortur überleben werden. Fast wie ein Kind, das seinen Vater fragt, fragen die Soldaten Plo Koon, ob er glaubt, eine Chance zu haben. Und der Jedi antwortet mit äußerster Ruhe, ja, das tun sie. Und dass, wenn sie zusammenarbeiten, sie am Leben bleiben.

4Wir können dies auf die einfache oder die schwierige Weise tun. Es ist deine Entscheidung.

Plo Koon spricht mit Boba Fett

Seit Mace Windu seinen Vater Jango getötet hat, indem er ihn enthauptet hat, ist Boba Fett auf der Suche nach dem lila Lichtschwert schwingenden Jedi-Meister. Obwohl er noch ein Kind ist, ist er voller Wut und Entschlossenheit, den Tod seines Vaters zu rächen.

Im Die Klonkriege Episode 'Lethal Trackdown', als er in der Ferne ein Jedi-Schiff entdeckt, ist er überglücklich zu glauben, dass Mace darauf sein könnte. Aber die Jedis an Bord entpuppen sich als jemand anderes – Plo Koon und Ahsoka Tano. Boba hat sich zu diesem Zeitpunkt mit ein paar Kopfgeldjägern verbündet und hält wichtige Informationen in Bezug auf eine Entführung. Als Plo Koon ihn danach fragt, weigert er sich, mit ihm zu sprechen und sagt, er wolle, dass Mace Windu zu ihm kommt. Dann sagt Plo Koon streng, aber entschlossen, dass er die Dinge unnötig schwierig macht, wenn er ihnen leicht helfen kann.

3Meister Skywalker scheint seinen Männern großes Vertrauen zu schenken.

Mit ihrem Ziel, dem Schiff namens Malevolence, haben die republikanischen Streitkräfte tief in der Planung, wie sie es zerstören können. Anakin hat eine ehrgeizige Idee im Kopf, die den Y-Wing-Bombern viel Aggression abverlangen würde. Aber Plo Koon hält es für unklug und unerreichbar.

Anakin und seine Männer glauben das jedoch nicht. Als der junge Jedi einen seiner Männer, Matchstick, fragt, ob der Plan durchgezogen werden kann, antwortet Matchstick mit: „Ja, Sir! Es gab keine Mission, die Shadow Squadron nicht abschließen konnte. Das stimmt. Minimale Verluste, maximale Effektivität. Das sind wir.' Beeindruckt vom Glaubensbeweis bemerkt Plo Koon, dass Anakin ein großartiger Anführer ist, der seine Soldaten sehr gut motiviert.

zweiNicht alles ist, wie es scheint. Es kann eine neue Bedrohung geben.

Nach der schrecklichen Schlacht am Tempel von Eedit auf Devaron, bei der mehrere ARF-Soldaten sowie die Jedi Halsey und Knox ihr Leben verloren, waren Obi-Wan und die anderen Jedis auf Coruscant ratlos, wer sie verursacht haben könnte solchen Tod und Zerstörung.

Sie alle wissen, dass Dooku irgendwie dahintersteckt, aber sie können sich nicht vorstellen, dass jemand noch lebt, der so grausame Taten begeht. Plo Koon versteht schnell, dass ein unbekanntes Wesen hinter der Gewalt steckt. Denkt aber fälschlicherweise, dass es sich um einen Sith-Lord handelt. Aber Obi-Wan weiß, dass es jemand ist, der viel 'impulsiver' und 'rücksichtsloser' ist, jemand, der ein 'Tier' ist. Auch er hat recht, denn der Täter entpuppt sich als sein alter Erzfeind, Darth Maul 's Bruder Savage Opress.

1Sie haben viele Wege Ihres Meisters übernommen, einschließlich eines Mangels an Subtilität.

Normalerweise ist der Padawan in einer Meister-Padawan-Situation ein rücksichtsloser und regelverletzender und der Meister ist der reifere und vorsichtigere. Aber im Fall von Anakin und Ahsoka sind beide unglaublich voreilig und direkt, rücksichtslos und schnell denkend.

Selbst dann lernt Ahsoka viel von Anakin. Vor allem ihre Kampfkünste verbessern sich unter seiner Anleitung drastisch. Aber leider äfft sie ihren Meister auch auf andere Weise nach, indem sie zu ungeduldig ist und einen direkten Angriff anstelle eines subtileren Aktionsplans wählt. Das sagt Plo Koon selbst, als Ahsoka und er sich in der Unterwelt von Coruscant bewegen.

WEITER: Star Wars: 5 Jedi- und Sith-Meister, die ihre Schüler am besten behandelten (und 5, die sie am schlechtesten behandelten)



Tipp Der Redaktion


Miley Cyrus ist offenbar in Guardians of the Galaxy Vol. 2

Filme


Miley Cyrus ist offenbar in Guardians of the Galaxy Vol. 2

Die Sängerin/Schauspielerin Miley Cyrus hat eine überraschende Stimme in Marvels „Guardians of the Galaxy Vol. 2.'

Weiterlesen
Sweetwater Hop Hash Easy IPA

Preise


Sweetwater Hop Hash Easy IPA

Sweetwater Hop Hash Easy IPA ein ISA - Session IPA Bier von Sweetwater Brewing Company (USA), einer Brauerei in Atlanta, Georgia

Weiterlesen