Star Wars: Warum Dooku ein „Count“ und kein „Darth“ ist

Welcher Film Zu Sehen?
 

Wenn es darum geht Krieg der Sterne , behalten die meisten Sith-Lords aus der Prequel-Trilogie den Titel 'Darth', von Sidious über Maul bis Vader. Es gibt jedoch eine Ausnahme in einem der interessanteren Antagonisten der Saga mit Count Dooku. Technisch gesehen ist Dooku auch ein Darth, da der Kaiser ihn in Darth Tyranus umbenannte, als er sein Lehrling in . wurde Angriff der Klone, Doch in einem Universum, in dem Jedi und Sith normalerweise ähnliche Titel wie 'Meister' oder 'Darth' beanspruchen, ist Dooku ein Graf.






optad_b

Dieses Thema von Dookus interessantem Titel wurde diskutiert auf Quora . Wie Dooku in buchstabiert hat Angriff der Klone und die anschließende Zeichentrickserie , er wurde auf einem Planeten namens Serenno als König geboren. Wie im Hörbuch besprochen Dooku: Jedi verloren , seine Eltern waren die Herrscher des Planeten, Graf Gora und Gräfin Anya. Anstatt erwachsen zu werden, um den Thron zu erben, hatte er eine unglaubliche Machtsensibilität, die seine Eltern erschreckte, ihn zum Jedi-Orden zu schicken.

Während er nicht anwesend war in Die dunkle Bedrohung, Die Ereignisse des Films beeinflussten Dooku zutiefst, als er den Weg der Sith beschritt. Meister Dooku war besorgt über die mangelnde Aktivität der Jedi in der gesamten Galaxis und der Tod seines ehemaligen Lehrlings Qui-Gon Jinn ließ ihn seinen Glauben an den Orden vollständig verlieren.



In seinem verwundbarsten Moment traf Dooku Darth Sidious und wurde sein Lehrling. Das Duo arbeitete an der Entwicklung der Klonkriege, während Dooku seinen Titel als Graf von Serenno zurückeroberte. Indem er seine Jedi-Vergangenheit beiseite legte, konnte Dooku zu seinen Wurzeln zurückkehren, um seine neue Allianz mit den Sith zu unterstützen, bevor er schließlich von Sidious in Darth Tyranus umbenannt wurde.

VERBINDUNG: The Mandalorian: Mos Eisley ist nicht mehr das interessanteste Reiseziel von Tatooine



Die Herkunft des Namens von Count Dooku könnte jedoch einfacher sein als erwartet. Dooku wird von dem legendären Christopher Lee gespielt, der Anfang der 2000er Jahre mit dem Krieg der Sterne Prequels und Der Herr der Ringe . Für die Generation davor war Lee am besten dafür bekannt, Count Dracula im Franchise der Hammer Studios zu spielen. Die Namen Count Dooku und Count Dracula klingen vage ähnlich, und da Lee beide Charaktere spielt, kann eine Verbindung zwischen den beiden leicht hergestellt werden. Während Lee jahrelang oft mit dieser vampirischen Figur in Verbindung gebracht wurde, half es Lee, ein neues Kinoerbe im 21. Jahrhundert zu schaffen, indem er einen Sith-Lord spielte, der möglicherweise von demselben Vampir inspiriert wurde.





Darth Tyranus mag sein offizieller Name gewesen sein, aber der Name, der am meisten mit Lees Charakter in Verbindung gebracht wird, ist Count Dooku. In einem Universum, in dem jeder Benutzer der Macht Titel wie 'Master' und 'Darth' hat, ist es erfrischend, einen mächtigen Charakter mit einem neuen Titel zu haben, auch wenn 'Count' nicht der originellste Titel ist.

LESEN SIE WEITER: Star Wars: Obi-Wan hat viel zu lange gewartet, um mit dem Training von Luke zu beginnen







Tipp Der Redaktion


Disney+ Veröffentlichungsdatum von Marvel Future Avengers Anime enthüllt

Fernseher


Disney+ Veröffentlichungsdatum von Marvel Future Avengers Anime enthüllt

Die japanische Anime-Serie Marvel Future Avengers wird noch in diesem Monat auf Disney+ gestreamt.

Weiterlesen
15 dunkle Geheimnisse über Kevin Smiths Comicbuch-Männer

Listen


15 dunkle Geheimnisse über Kevin Smiths Comicbuch-Männer

CBR untersucht, wie Comic Book Men die Absage überlebt haben und warum es zu einem so kulturellen Phänomen geworden ist, indem es seine dunkelsten Geheimnisse aufdeckt!

Weiterlesen