Übernatürlich: Amara erklärt ENDLICH Mary Winchesters Auferstehung

Welcher Film Zu Sehen?
 

ACHTUNG: Das Folgende enthält Spoiler für Supernatural Staffel 15, Folge 13, 'Gimme Shelter', das am Donnerstag auf The CW ausgestrahlt wurde.






optad_b

Sam und Dean Winchester mussten vor kurzem noch einmal um ihre Mutter trauern, und jetzt will Dean von Amara, der Person, die er für verantwortlich hält, nur einen Grund Warum . Im Übernatürlich , war der Tod von Mary Winchester – wie bei vielen „gekühlten“ weiblichen Charakteren – der Funke, der Johns, Sams und Deans Reisen als Jäger entzündete. Obwohl biblisches Schicksal und verborgenes familiäres Erbe eine Rolle spielten, veränderte Marys Deal mit dem Gelbäugigen Dämon, der sie das Leben kostete, das Leben ihrer Familie für immer. Aus diesem Grund war es für die Zuschauer ein solcher Schock, als Mary im Finale der 11. Staffel wieder in den Kreis aufgenommen wurde.

Marys Auferstehung wurde von Amara/The Darkness durchgeführt, einer ursprünglichen Wesenheit und Schwester von Chuck/God, deren rachsüchtiger Amoklauf Dean unterdrücken konnte – anstatt sie beide in die Luft zu sprengen. Wiedervereinigt mit ihrem Bruder und bereit, ihren Irrtum zu erkennen, erweckte Amara Maria als Abschiedsgeschenk von den Toten, bevor sie diese sterbliche Spirale verließ.



Obwohl Mary das Blut ihrer Jäger stolz machte, erlitt sie in Staffel 14 einen Wutanfall von Jack Kline – der Nephilim-Station der Winchesters. Jack verbannte Mary versehentlich, nachdem er die Kontrolle über seine beträchtlichen Kräfte verloren hatte, und ihre Söhne waren son nicht in der Lage, sie intakt zu holen. Obwohl er weiß, dass es ihr besser geht, konnte Dean sie nicht ganz gehen lassen.

Die neueste Episode der Show bietet dem ältesten Winchester eine unerwartete Gelegenheit, nicht nur für ihn und Sam, sondern auch für neugierige Fans, die Marys Comeback einfach als ein spätes Spielgerät betrachten, um die Dinge ein wenig durcheinander zu bringen. In „Gimme Shelter“ der 15. Staffel wissen Sam und Dean von unerklärlichen Stürmen und wissen, dass Gottes Schwester wahrscheinlich die Schuldige sein könnte. Da Amaras Existenz an die von Chucks geknüpft ist, ist jeder Angriff auf ihn auch ein Angriff auf sie, so dass die Jungs sie unbedingt an ihre Seite ziehen wollen.



Siehe auch: Supernatural: Misha Collins neckt 'Big Sacrifices' für letzte Episoden





Amara lehnt ihre Bitten zunächst ab, was Dean dazu veranlasst, das Thema Marys Rückkehr anzusprechen: „Du sagtest, dass du mir etwas beibringen wolltest. Dein Experiment hat ein nicht ganz so glückliches Ende gefunden, meine Mutter ist tot... was wolltest du mir zeigen? Was war der Punkt?' Die Antwort, sagt Amara ihm, ist zweifach. »Ich wollte, dass Sie sehen, dass Ihre Mutter nur eine Person ist. Dass der Mythos, an dem du so lange festgehalten hattest, von einem besseren Leben, einem Leben, in dem sie gelebt hatte, war genau das. Ein Mythos. Ich wollte, dass Sie sehen, dass die echte, komplizierte Mary besser war als Ihr Kindheitstraum, weil sie echt war; das ist jetzt immer besser als damals. Dass du endlich anfangen könntest, dein Leben zu akzeptieren.' Das zweite, was sie wollte, war, dass die feurige Wut in Dean – die durch das Mal von Kain, das sie einsperrte, noch verschlimmert wurde – endlich gelöscht würde. 'Aber ich denke, wir wissen beide, dass ich daran gescheitert bin.'

Dafür bekommt sie eine typisch wütende Zustimmung von Dean, der ihr vorwirft, genauso schlecht zu sein wie ihr Bruder. Er hat es satt, sich in sein Leben einmischen zu müssen, und sagt Amara, dass sie sich in der gleichen Position wie die Menschheit befindet – unter dem mörderischen Daumen ihres Bruders. Dieses leidenschaftliche Argument schließlich erreicht das kosmische Wesen und sie stimmt zu, zumindest in Erwägung zu ziehen, Dean und seinen Verbündeten zu helfen. Obwohl es Mary offensichtlich nicht (wieder) zurückbringt, ist das wahrscheinlich das Beste. Das Buch hat die Geschichte der Winchester-Matriarchin abgeschlossen – diesmal endgültig.





Lesen Sie weiter: Supernaturals letzter Kampf gegen Gott wird neue und alte Verbündete einbringen



Tipp Der Redaktion


Bad Boys For Life, mit Will Smith & Martin Lawrence, Veröffentlichungsdatum

Filme


Bad Boys For Life, mit Will Smith & Martin Lawrence, Veröffentlichungsdatum

Sony Pictures hat einen Veröffentlichungstermin für das lang erwartete Bad Boys For Life bekannt gegeben, das Will Smith und Martin Lawrence wieder vereint.

Weiterlesen
Jedes Halo-Spiel, das laut Kritikern bewertet wurde

Videospiele


Jedes Halo-Spiel, das laut Kritikern bewertet wurde

Halo ist seit seiner Einführung ein fester Bestandteil der Xbox. So vergleichen sich die Spiele der Hauptserie basierend auf ihren kritischen Bewertungen.

Weiterlesen