Westworld: War Game of Thrones Staffel 8 nur eine Simulation?

WARNUNG: Das Folgende enthält Spoiler für Staffel 3, Episode 2 von Westworld, 'The Winter Line', die am Sonntag auf HBO ausgestrahlt wurde.



Die erste Staffel von Westwelt , während fast ausschließlich im Titel-Themenpark Western stattfand, neckte die Existenz anderer Parks da draußen. Tatsächlich schien die Firma, die Westworld betreibt, Delos, mehrere andere Attraktionen als Teil ihrer immersiven Erlebnisse zu betreiben. Fans waren schon lange neugierig auf diese anderen Parks, und in der zweiten Staffel der Show wurden Shogun World und The Raj enthüllt. Jetzt in Westwelt 's neueste Folge, 'The Winter Line', haben wir von der Existenz von Park 4 und dem Ziel erfahren, das es für seine Gäste reserviert: eine mittelalterliche Welt, die aussieht viel wie Westeros, auch bekannt als der Kontinent, auf dem die Aktion von Game of Thrones fand statt.





Das stimmt, Westwelt inszeniert ein Crossover mit der Hit-Fantasy-Serie von HBO Game of Thrones mit einem Cameo-Auftritt der Showrunner David Benioff und D.B. Weiss, mehrere Requisiten und Kostüme aus der Serie und ein echter (Roboter-)Drache. Dies impliziert natürlich, dass der vierte Park von Delos inspiriert ist von Game of Thrones .



fliegende Hundehündin

Aber jetzt, da die Idee von a Game of Thrones park eingeführt wurde, stellt sich die Frage: War die achte und letzte Staffel der Fantasy-Serie möglicherweise nur eine Simulation?





Im Jahr 2019 wurde HBO ausgestrahlt Game of Thrones ' Staffel 8, die aus sechs Episoden bestand, die als letzte Folgen der Serie dienten. Leider hat sich die letzte Staffel nach einem langsamen und stetigen Tempo, das für die Serie zu einem Markenzeichen geworden war, unglaublich schnell entwickelt. Dadurch entfaltete sich die aufwändige Charakterentwicklung, die zuvor über eine ganze Staffel hinweg stattfand, nun über eine einzige Episode bzw. Große Distanzen wurden in ebenso kurzer Zeit zurückgelegt, und praktische Handlungshilfen halfen, die Dinge zu beschleunigen. Im Wesentlichen, Game of Thrones fühlte sich nicht an Game of Thrones nicht mehr. Und es hätte zu keinem schlimmeren Zeitpunkt passieren können, angesichts der Vorfreude und Aufregung rund um den Schwanengesang der Serie.



Sea Dog Blaubeerbier Kalorien

Die Änderungen an der Show überraschten die Fans immens und trugen zum schlechten Empfang der 8. Staffel bei den meisten der großen Fangemeinde der Serie bei. So verabscheuten die Fans fast einstimmig das Serienfinale. Einige würden sogar so weit gehen zu sagen, dass die letzte Staffel von Game of Thrones nie passiert.

Nun, was ist, wenn sich ihr Wunsch tatsächlich erfüllt hat?

Da bestätigt wurde, dass eine Westeros-ähnliche mittelalterliche Welt einer der Parks im Herzen von . ist Westwelt Ihre Fans können sich mit der Idee, dass Staffel 8 von Game of Thrones war alles eine aufwendige Simulation, die dort stattfand. In den Parks von Delos können die Gäste ihre Fantasien nach Belieben ausleben. Und da einer der Hauptkritikpunkte an Staffel 8 war, dass sie sich wie schlechte Fanfiction anfühlte, war das, was wir auf dem Bildschirm sahen, vielleicht einfach der Versuch einiger Parkgäste, der Serie einen schnellen Abschluss zu geben.

VERBUNDEN: Alle Westworld-Themenparks werden bis zum Ende der dritten Staffel enthüllt

Das bedeutet, dass die Serie bis zur 7. Staffel kanonisch bleiben würde. Aber die Fans können sich darauf verlassen, dass Staffel 8 ein Westwelt Simulation, und das Game of Thrones “ Ende muss noch erzählt werden. Und da vielleicht kein Ende jemals die Erwartungen der Fans erfüllen konnte, ist das vielleicht das Beste.

Ausstrahlung sonntags um 21 Uhr. ET/PT auf HBO, Westwelt Stars wiederkehrende Darsteller Evan Rachel Wood, Thandie Newton, Ed Harris, Jeffrey Wright, Tessa Thompson, Luke Hemsworth, Simon Quarterman und Rodrigo Santoro, dazu kommen die Serienneulinge Aaron Paul, Vincent Cassel, Lena Waithe, Scott Mescudi, Marshawn Lynch, John Gallagher Jr., Michael Ealy und Tommy Flanagan.

Hopfental ipa

LESEN SIE WEITER: Westworld: War World ist nicht das, was Sie (oder Maeve) dachten, es war



Tipp Der Redaktion