WWE: Seth Rollins könnte der neue John Cena sein – aber nicht auf eine gute Weise

Welcher Film Zu Sehen?
 

In den Annalen der WWE-Geschichte waren nur wenige Superstars so spalterisch wie John Cena. Er begann mit seinem „Thugonomics“-Gimmick, einem Vanilla Ice-ähnlichen Schtick, der ihn als weißen Rapper mit enormem Street Cred darstellte. Das ging schließlich in das leichter verdauliche, rein amerikanische „Du kannst mich nicht sehen!“ über. Wrestler, der seitdem ein prominentes Gesicht blieb.






optad_b

Die Fans haben das jedoch auch eingeschaltet, weil sie nicht mochten, wie Vince K. McMahon und seine Autoren Cena zu einer meist unschlagbaren Institution aufbauten und Sieg um Sieg erkämpften. Tatsächlich hatten viele das Gefühl, dass er eine 'goldene Schaufel' hatte, die Wrestler und ihre Stöße begrub, wobei sogar CM Punk anscheinend Kayfabe brach und ihn darauf anrief. Aber während Cena jetzt in Hollywood ist, hat sie in Filmen wie Papa ist zuhause , Blocker und Bumblebee, es scheint, dass in Seth Rollins ein neuer Cena im Block ist – und das nicht auf eine gute Art und Weise.

Machen Sie keinen Fehler: Kinder lieben Cena. Er hat jeden großen Gürtel der WWE in der Hand und ist ein 16-facher Rekordmeister. Er wurde das Gesicht des Unternehmens, der Franchise-Spieler, der die Hauptveranstaltungen bei WrestleMania leitete, und arbeitete viel mit dem CSR-Aspekt des Unternehmens gegen Mobbing sowie der Stiftung „Make A Wish“. Cena tut viel, auch wenn Erwachsene ihn vielleicht nicht mögen, sie respektieren ihn trotzdem, und deshalb wünschen ihm die Leute das Beste, während er in dem, was erscheint, weiterhin Filme außerhalb der WWE dreht eher eine längere Pause sein als eine Altersteilzeit.



augustiner lagerbier hölle

Trotzdem können wir die Hitze nicht vergessen, so sehr, dass die Fans wollten, dass sein Charakter zu einer Ferse umgestaltet wird – etwas, von dem er sagte, dass er es niemals tun würde, da er eine Superman-ähnliche Figur bleiben wollte. Er machte sich sogar über seine 'fünf Moves of Doom' lustig und nahm es aufs Kinn, als die Fans seine begrenzten Moves ansprachen. Die Kritik kam allesamt von Leuten, die dachten, die Autoren hätten sich alle Mühe gegeben, ihn nicht gegen Punk, AJ Styles und andere Aufsteiger zu verlieren, obwohl Cena in den Hintergrund trat, als Rock, Undertaker und Brock Lesnar rief an.

Aber egal was passierte, es war an manchen Stellen lächerlich, dass er gegen kleinere Namen als unbesiegbar dargestellt wurde – Matches mit Hail Mary-Moves zu gewinnen, nachdem er so oft von Finishern rausgeworfen wurde. Und jetzt scheint es, dass mit Seth Rollins ein Fehler gemacht wird.



VERBINDUNG: WWE's Hell in a Cell hat AEW gerade den Vorteil im Ratings War gegeben





Rollins' Werdegang ist der gleiche, denn nachdem er Lesnar dieses Jahr ein paar Mal besiegt hat, um der 'Beast-Slayer' zu werden, ist es klar, dass Triple H (der Mann, der ihn von NXT zum SHIELD und jetzt als Universal Champion geschoben hat) seinen Jungen will, dass es das Gesicht des Unternehmens sein. Er hat nie verheimlicht, wie sehr er Rollins verehrt, weshalb er das erste Mitglied von SHIELD war, das sich loslöste und solo rollte – ironischerweise unter der Fraktion von Triple H. Wir können nicht behaupten, dass Rollins nicht das Zeug dazu hat: eines der besten körperlichen Talente auf der Liste zu sein und jemand, der seitdem beeindruckt ist seine Indie-Tage bei Florida Championship Wrestling und Ehrenring. Deshalb ist es so absurd, dass er sich mit ungläubigen Mitteln die Hilfe der Autoren holt, um den Titel zu behalten.

Er hat die Fähigkeit und das Charisma, und die Leute haben sich nicht gestritten, als er Lesnar besiegte, um den Titel zu gewinnen. Aber seitdem wird Rollins gegen Styles und jetzt gegen den Fiend als nächster Cena zwangsernährt, wobei das Kreativteam lächerliche Wege findet, ihn an der Spitze zu halten. Fans haben die Hölle in einem Cell-Finish ausgebuht, wo er für den Einsatz übermäßiger Waffen bestraft wurde, was völlig lächerlich ist, da diese Art von Kampf ein kompromissloser Kampf sein soll, der alles erlaubt. Als Seth kürzlich Bray Wyatts Fun House angriff und niederbrannte, um eine Nachricht an Brays Fiend-Alter Ego zu senden, gaben ihm die Fans erneut Hitze, weil sie der Meinung waren, dass er viel zu sehr beschützt wird und einen Charakter im Aufschwung begräbt.





VERBUNDEN: WWE Clash of Champions: Seth Rollins gewinnt, wird von Bray Wyatt angegriffen

Fans können nicht anders, als zu bemerken, dass sein Weg der gleiche ist wie Cena, von einer Dusche zum goldenen Jungen der WWE. Manche nennen es Günstlingswirtschaft, aber Rollins tut das Zeug dazu haben. Die Sache ist die, er braucht nur glaubwürdige Handlungsstränge und saubere Siege ohne anspruchslose Taktiken oder fragwürdige Abschlüsse. Dies hat auch Punks WWE-Karriere in der späten Phase gedämpft und Cena selbst hat sich nie davon erholt. Es hat Cenas Karriere verbeult und Rollins keinen Gefallen getan.

Er ist am besten, wenn er Siege durch harte Arbeit erringt, und die Fans wollen dies weiterhin sehen, anstatt Rollins, der mit einer Reihe von Deus ex Machinas siegreich hervorgeht. Mehr noch, Rollins so früh hochkarätige Talente begraben zu lassen, wenn der Schwung bei diesen Jungs ist, ist etwas, das aufhören muss, denn anstatt 'Cena saugt!' zu skandieren! die WWE-Fans sind tollwütig und sind schon einen Schritt davon entfernt, Rollins' Namen in diese Missbilligungserklärung einzutauschen.

LESEN SIE WEITER: WWEs größter Fehler mit dem Fiend macht ihn zum Undertaker 2.0



Tipp Der Redaktion


Dritte Küste Old Ale

Preise


Dritte Küste Old Ale

Third Coast Old Ale ein Gerstenwein / Weizenwein / Roggenweinbier von Bell's Brewery, einer Brauerei in Comstock, Michigan

Weiterlesen
Soul Eater: 5 Gründe, warum das Ende enttäuschend war (und 5 Dinge, die es richtig gemacht hat)

Soul Eater: 5 Gründe, Warum Das Ende Enttäuschend War (Und 5 Dinge, Die Es Richtig Gemacht Hat)


Soul Eater: 5 Gründe, warum das Ende enttäuschend war (und 5 Dinge, die es richtig gemacht hat)

Hier sind fünf Gründe, warum das Anime-Ende der Soul Eaters enttäuschend war, und fünf Gründe, warum es dem Manga gerecht wurde.

Weiterlesen