10 Marvel-Comics, die jeden Fan reich machen würden

Welcher Film Zu Sehen?
 

Die Geschichten sind eindringlich, da sich unzählige Menschen daran erinnern, nach Hause gekommen zu sein, um zu erfahren, dass ihre Eltern ihre gesamten Comicsammlungen in den Müll geworfen haben. Jahrelang schienen die Eltern nicht zu verstehen, dass dies nicht nur Einweg-Comics waren und tatsächlich einen Wert hatten – oft einen immensen Wert. Während die Comic-Explosion der 90er Jahre die meisten neuen Comics drastisch abwertete, gibt es immer noch Erinnerungen an einen Tag, an dem Comics selten waren und heute ein Vermögen wert sind.






optad_b

VERBINDUNG: Was war der Deal mit DCs seltenen 1987 Superman Comics Variant Covers?

Als 2011 die Nachricht bekannt wurde, dass Nicolas Cage seine makellose Kopie von Action-Comics Nummer 1 für 2,161 Millionen US-Dollar, Comic-Sammler, die sich daran erinnern, dass ihre Eltern ihre wertvollen Bücher weggeworfen haben, stechen mehr denn je. Während Marvel Comics nichts hat, was den Wert dieses Superman-Buches berührt, sind hier 10 Marvel-Comics, die jeden Fan reich machen würden, wenn er zufällig einen in der Wand ihres alten Hauses findet.



10. ERSTAUNLICHE FANTASIE # 15 (1962)

Erstaunliche Fantasie #fünfzehn war der erste Auftritt der Erstaunlicher Spider-Man und bleibt einer der wertvollsten Marvel-Comics, die jeden Fan reich machen würden. Um zu verstehen, wie viel dieser Comic wert ist, fand ein Mann diesen Comic auf einem Flohmarkt und kaufte ihn für sechs Cent. Es hatte Löcher und zerrissene Seiten und wurde immer noch für 2.700 US-Dollar verkauft .

Vor diesem Hintergrund verkaufte ComicConnect 2011 eine Kopie von Erstaunliche Fantasie Platz 15 in einer Auktion für 1,1 Millionen US-Dollar. Diese Kopie wurde mit einer CGC 9,6 NM+ Qualität als fast perfekt bewertet. Fünf Jahre später verkaufte es an der Comics & Comic Art Signature-Auktion für 5,7 Millionen US-Dollar .



Shakespeare Haferflocken Stout

9. MARVEL-COMICS # 1 (1939)

Bevor sie als Marvel Comics bekannt wurden, stand das Unternehmen, das Stan Lee mit aufgebaut hat, unter dem Banner von Timely Comics. Der allererste Comic, den das Unternehmen 1938 herausbrachte, war Marvel-Comics #1. Dazu gehörten Geschichten von The Human Torch, The Angel, Sub Mariner und Masked Raider.





Denn dies war der allererste Comic, der aus Marvel Comics entstand und sogar schon vorher in den Läden kam Action-Comics #1, es ist sowohl selten als auch viel Geld wert. Dies ist ein Comic, der jeden Fan reich machen würde, a hochwertige Kopie, die 2003 für 350.000 US-Dollar verkauft wurde .

8. CAPTAIN AMERICA COMICS #1 (1941)

Möglicherweise kam das ikonischste Cover eines Comics in der Geschichte mit Captain America-Comics Nr. 1, der 1941 erschien. Das Cover hatte Captain America schlägt Adolf Hitler aus und die Ausgabe kam tatsächlich ein Jahr bevor Amerika offiziell in den Krieg gegen Deutschland eintrat.





Im Laufe der Jahre hat das Cover eine neue Bedeutung bekommen und ist ein superpatriotischer Teil der Vergangenheit. Neben dem ikonischen Cover ist es aufgrund seines Alters auch sehr selten. Was dieses Comic-Buch selbst betrifft, so wurde 2011 eine Ausgabe mit einer Bewertung von CGC 9,2 für 343.000 US-Dollar über ComicConnect verkauft, was einen Comic-Fan sehr reich machte.

Sucaba Firestone Walker

7. X-Männer #1 (1963)

Wenn es um Superhelden-Teams in Marvel Comics geht, mag jetzt jeder über The Avengers sprechen, aber das beliebteste Team für viele Jahre waren immer The X-Men. X-Men #1 stellte das Team mit den Kernmitgliedern Cyclops, Angel, Beast, Ice-Man und Jean Grey vor – fünf Mutanten, die bis heute beliebt sind.

Diese 1963 erschienene Ausgabe der X-Men sah, wie die Mutanten gegen Magneto kämpften, was aus vielen Gründen eine Premiere war. Das machte es zu einem der Top-Marvel-Comics, die jeden Fan reich machen würden. Im Jahr 2012 wurde genau diese Ausgabe mit a . verkauft CGC 9,8 für 492.000 $ .

6. MARVEL MYSTERY COMICS 128 SEITE AUSGABE (1942)

Einer der seltensten Marvel-Comics aller Zeiten ist Marvel Mystery-Comics 128-seitige Ausgabe. Berichten zufolge gibt es nur fünf bekannte Kopien existieren und es wurde nur in New York City verteilt. In dieser Ausgabe werden tatsächlich zwei andere Ausgaben nachgedruckt -- Marvel Mystery-Comics #41 und Captain America-Comics # 22.

Es wurden nicht viele verkauft, da es so selten war. Allerdings wurde einer in durchschnittlichem Zustand mit einer Note von 6,5 bewertet und für 26.000 US-Dollar verkauft. Später wurden zwei Versionen für einen riesigen Geldbetrag verkauft, eine für 159.999 US-Dollar und eine Variantenausgabe für 482.000 US-Dollar. Das Variantenproblem hatte verschiedene Nachdrucke, aber das gleiche Cover .

5. GESCHICHTEN DER SPANNUNG #39 (1963)

Geschichten der Spannung #39 bot Marvel-Comics-Fans einen ersten Blick auf den Invincible Iron Man. Wie die Fans wissen, war dieser Iron Man nichts wie der rotschalige Avenger, an den sie gewöhnt sind, sondern war seine Ursprungsgeschichte und steckte ihn in die klirrende alte graue Rüstung, die er einige Jahre lang trug.

Als Iron Man populärer wurde, wurde seine Debütausgabe, in der er beschloss, den Verkauf von Waffen während des Vietnamkrieges einzustellen, wertvoller. Ein paar Jahre nachdem das Marvel Cinematic Universe Iron Man zu einem weltweiten Star in ihren Filmen gemacht hatte, wurde eine CGC 9,6-bewertete Ausgabe von Shell Heads erstem Abenteuer für beeindruckende 375.000 US-Dollar verkauft, ein Marvel-Comic, der jeden Fan reich machen würde.

Weißbier aus Alaska

4. UNGLAUBLICHER HULK #1 (1962)

Der erste Auftritt von The Incredible Hulk kam in seiner eigenen Premierenausgabe, die 1962 veröffentlicht wurde. Dies war ein ganz anderer Hulk, als die Fans heute kennen – ein graues Monster, das redete und sich erst veränderte, als die Sonne unterging. Im Laufe der Jahre verwandelte sich Hulk in den grünhäutigen Helden, der herauskam, als Bruce Banner wütend oder verletzt war.

Jahrelang gab es keine makellosen Probleme von Unglaublicher Hulk #1, aber das änderte sich 2009, als eine Ausgabe für 125.475 US-Dollar verkauft wurde. Im Jahr 2014 wurden jedoch zwei weitere Ausgaben verkauft, die beide mit einer Qualität von 9,2 bewertet wurden. Der erste ging für 320.000 US-Dollar und der zweite für 326.000 US-Dollar, was zwei sehr glückliche Marvel-Comics-Fans nur wenige Monate voneinander entfernt reich machte.

3. AVENGERS #1 (1963)

1963 brachte Marvel Comics einige ihrer größten Helden in Iron Man, Thor und Hulk zusammen und stellte sie in ein Team, um die Bedrohung durch den Trickstergott Loki zu bekämpfen. Die Ergebnisse waren erstaunlich. Seitdem wurden The Avengers zu einem der erfolgreichsten Teams für jeden Comic-Verlag und sie sind die Basis für die MCU in der Filmwelt.

Im Jahr 2012 eine Kopie von Rächer #1 wurde von Metropolis Collectibles zu einem damaligen Rekordpreis von 274.850 US-Dollar verkauft. Dieser Comic hatte eine Note von 9,6, was zu dieser Zeit eine der drei qualitativ besten Ausgaben dieses speziellen Comics war.

2. MARVEL MYSTERY COMICS # 9 (1940)

Marvel Mystery-Comics #9 war das erste Mal, dass Marvel Comics jemals zwei verschiedene Heldencharaktere überkreuzen und in einer Ausgabe gegeneinander kämpfen ließen. In diesem Fall waren es die Human Torch (Jim Hammond) und Sub Mariner, die wie ein perfekter Kampf mit der feuerbasierten Fackel erschienen, die versuchten, die wasserbasierte Namor zu stoppen.

Es gab auch eine Geschichte mit dem Angel (nicht dem X-Men-Mitglied), einer Masked Raider-Geschichte und einer letzten Geschichte, in der Electro (nicht der Spider-Man-Bösewicht) und Professor Zog beteiligt waren. Der Wert dieses seltenen Comics aus dem Jahr 1940 beträgt beeindruckende 198.000 US-Dollar, genug, um jeden Fan reich zu machen.

1. FANTASTISCHE VIER #1 (1961)

Das erste offizielle Marvel Comics Superteam waren nicht die Avengers oder die X-Men. Die erste Familie der Marvel Comics war The Fantastic Four und sie feierten 1961 ihr Debüt. Die erste Ausgabe zeigte ihre Herkunft, als sie eine Rakete durch den Weltraum flogen und mit kosmischer Strahlung überschüttet wurden. Sie mussten dann gegen den Maulwurfsmann kämpfen, da die Bürger Angst vor den übermächtigen Wesen in ihrer Mitte hatten.

Während dies das erste Buch war, das Marvel Comics veröffentlichte, als sie ihren Namen änderten und anfingen, Superhelden in die Massen zu drängen, wurde es von vielen anderen an Wert übertroffen, obwohl es immer noch ein Marvel-Comics-Buch ist, das einen Fan reich machen würde und zu einem Preis verkauft Versteigerung 2008 für 0.000 für eine CGC 9.6-Kopie .

WEITER: Wann tauchten die Legion der Super-Haustiere zum ersten Mal in Comics auf?

Galactica Clownschuhe


Tipp Der Redaktion


Warum Amazon zu alt ist, um jung zu sterben, braucht eine zweite Staffel

Fernseher


Warum Amazon zu alt ist, um jung zu sterben, braucht eine zweite Staffel

Eine der seltsamsten Shows des letzten Jahrzehnts, Too Old to Die Young, war am meisten verblüfft, aber es braucht eine zweite Staffel, um ihre Kult-Anhänger zu befriedigen.

Weiterlesen
Dragon Age: 10 Nebenquests, die jeder in der Inquisition erledigen sollte

Listen


Dragon Age: 10 Nebenquests, die jeder in der Inquisition erledigen sollte

Für alle, die diesen klassischen Titel noch durchspielen oder gerade erst entdecken, sind hier 10 Nebenquests, die nicht übersehen werden sollten.

Weiterlesen