Das Finale der 6. Staffel der 100, erklärt

Welcher Film Zu Sehen?
 

WARNUNG: Der folgende Artikel enthält Spoiler zu „The Blood of Sanctum“, dem Finale der 6. Staffel von Season Die 100 .





Die vorletzte Staffel von Die 100 ist zu Ende und damit auch die ersten Abenteuer der Hauptfiguren in der fernen Welt von Sanctum. Da sich die Serie jedoch ihrer siebten und letzten Staffel nähert, hinterlässt das resultierende Finale mehr Fragen als es beantwortet, da der Konflikt zwischen den letzten Überlebenden von der Erde und den Primes, die Sanctum regieren, seinen gewaltsamen Höhepunkt erreicht, wobei nicht jeder Charakter überlebt.



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Der Prime-Anführer Russell knüpfte an den Cliffhanger der vorherigen Episode an und führte seine Prime-Kollegen in dem Bemühen, die Kontrolle über das Raumschiff Eligius IV zu übernehmen, das die letzten Überreste der Menschheit nach Sanctum gebracht hatte. Da Madi, die Anführerin des Wonkru-Stammes, zusammen mit ihrer treuen Leibwächterin Gaia als Geisel gehalten wurde, schien Russell bereit zu sein, mit seinem Plan erfolgreich zu sein, die Gedanken der Anwesenden mit den Techniken auszulöschen, die er seit Jahrhunderten verwendet hatte, um das Bewusstsein der Primes in ein neues zu übertragen Wirtsorgane.



Abby Griffin war das jüngste Opfer dieses Prozesses, die langjährige Figur wurde nun durch Russells Frau Simone ersetzt. Glücklicherweise hatte sich die Protagonistin Clarke Griffin eine Zeit lang erfolgreich als Russells und Simones Tochter Josephine ausgegeben und ihre List zahlt sich an Bord des Schiffes aus.



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Gezwungen, ihre wahre Identität preiszugeben, um Russell daran zu hindern, seine Pläne auszuführen, vereinen sich Clarke und ihre Adoptivtochter Madi unter Tränen. Das Mädchen war ständig unter dem Einfluss der Erinnerung an eine bösartige Persönlichkeit, bekannt als der Dunkle Kommandant, gefallen, die in sie eingepflanzt wurde, und das überraschende Wiedersehen schwächte den Halt des Kommandanten.



Gezwungen, sich mit vorgehaltener Waffe zu halten, schienen die Primes bereit, das Schiff zu übernehmen und einen neuen bewohnbaren Planeten zu finden, bevor Clarke alle Primes in den Weltraum schleudert, einschließlich Simone, die sich noch im Körper ihrer Mutter befindet. Wahnsinnig über den Verlust versucht Russell, den Dark Commander in Madi gegen ihre Freunde und Familie aufzuhetzen, aber Clarke appelliert an ihre innere Natur, was zu Russells Gefangennahme führt.

Schwarzes Haus Neuzeit

Um sicherzustellen, dass Madi nicht weiter unter den heimtückischen Einfluss des Dunklen Kommandanten fällt, löscht Raven Reyes Wonkrus Gedächtnis – genannt The Flame – von dem Mädchen, jedoch scheint das Ende der böswilligen Persönlichkeit nicht endgültig zu sein. Raven entdeckt, dass sich der Dark Commander vor seiner Löschung an einen unbekannten Ort hochladen konnte, was eine zukünftige Konfrontation mit der programmierten Erinnerung für die letzte Staffel unvermeidlich macht. Und auf Sanctum bleiben weitere wichtige lose Enden für die Serie zurück an der Oberfläche.

VERBINDUNG: Die 100: Die Primes machen ihr letztes Gebot für das Überleben

Um seine Flucht zu decken, hatte Russell die Bevölkerung von Sanctum mit rotem Sonnentoxin entlarvt, was dazu führte, dass sie gewaltsam die Kontrolle verloren, als sie mit der mörderischen Wahrheit über die Primes konfrontiert wurden. Während die Gemeinschaft in ein blutiges Chaos versinkt, können Murphy und Emori ihre Freunde retten, bevor der Konflikt zu Ende geht. In der Folgezeit werden jedoch auf Octavias Rücken seltsame Symbole gefunden, die mit einer zuvor auf dem Planeten gesehenen zeitlichen Anomalie in Verbindung stehen. Die Symbole stellen eine seltsame Verbindung zwischen Octavia und der Anomalie her, wobei eine Frau, die behauptet, die vermisste erwachsene Tochter von Diyoza zu sein, auftaucht und Octavia erstochen, wodurch sie plötzlich verschwindet.

Monty Python und das heilige Gral Ale

Mit Russell als einzigem verbliebenen Prime, obwohl er inhaftiert ist, und der Besatzung der Eligius IV, die in der Schlacht um Sanctum siegreich ist, fühlt sich der Sieg wie ein hohler an. Abby Griffin ist tot, der Dark Commander ist vermutlich immer noch auf freiem Fuß und sowohl Diyoza als auch Octavia bleiben nach ihren jeweiligen Begegnungen mit der temporalen Anomalie vermisst. Der Frieden wurde auf dem Planeten wiederhergestellt, was möglicherweise den Neuanfang ermöglicht, den die Menschheit braucht, aber zu einem hohen Preis. Während sich der Staub nach dem blutigen Konflikt gegen die Primes und ihre eifrigen Anhänger gelegt hat, müssen in der siebten und letzten Staffel noch viele Handlungsstränge erforscht werden.

Die 100 Stars Eliza Taylor, Paige Turco, Marie Avgeropoulos, Bob Morley, Henry Ian Cusick, Lindsey Morgan, Richard Harmon und Tasya Teles.

LESEN SIE WEITER: Die CW plant nicht, weitere Arrowverse-Shows in absehbarer Zeit zu beenden



Tipp Der Redaktion


Die Umbrella Academy von Netflix fügt eine weitere Schlüsselrolle hinzu

Fernseher


Die Umbrella Academy von Netflix fügt eine weitere Schlüsselrolle hinzu

Die The Umbrella Academy von Netflix hat John Magaro für eine Nebenhandlung mit Vanya Hargreeves von Ellen Page besetzt.

Weiterlesen
Haus des Drachen: 10 Dinge, die Sie nicht über Viserys wussten I

Listen


Haus des Drachen: 10 Dinge, die Sie nicht über Viserys wussten I

Die Zuschauer können sehen, wie die Herrschaft von König Viserys I. die Saat für eine der schlimmsten Krisen gelegt hat, mit denen die Familie Targaryen je konfrontiert war.

Weiterlesen