Star Wars hat gerade Darth Vaders unsterbliche Liebe zu Padme Amidala bestätigt

Welcher Film Zu Sehen?
 

Star Wars: Darth Vader #23 enthüllte, wie sehr Anakin Skywalker Padme Amidala liebte, selbst nach seiner Verwandlung in den Sith-Lord.






optad_b Darth Vader #23 bestätigte, dass seine Liebe zu Padme unsterblich war

Das Folgende enthält Spoiler zu Star Wars: Darth Vader #23, jetzt im Angebot bei Marvel Comics.

Viele Stern Kriege Fans gehen davon aus, dass Anakin Skywalkers Menschlichkeit starb, als er nach seinem Kampf mit Obi-Wan Kenobi auf Mustafar zu Darth Vader wurde. Allerdings enthüllen die Zeichentrickserien und Comics nun, dass der Sith-Lord auch nach seiner Verwandlung zeigte, was Padmé für ihn bedeutete.



Angesichts seiner Position als Diener von Kaiser Palpatine kann man davon ausgehen, dass Vader seine Gefühle irgendwann überwunden hat. In jedem Fall, Star Wars: Darth Vader #23 (von Greg Pak, Raffaele Ienco, Carlos Lopez und Joe Caramagna von VC) gab nur einen Hinweis darauf, dass Skywalkers Liebe während seiner Zeit als gefürchteter Dunkler Lord intakt blieb.

VERBINDUNG: Obi-Wan Kenobi: Darth Vaders größter Fehler kostete das Imperium alles



Darth Vader #23 bestätigte, dass seine Liebe zu Padme unsterblich war

Palpatine unternahm zahlreiche Anstrengungen, um Vader von seinen Gefühlen zu befreien, damit er sich darauf konzentrieren konnte, Crimson Dawn zu besiegen. Der Sith-Lord untersuchte jedoch weiterhin den Tod seiner Frau, ohne zu erkennen, dass er die Ursache für ihren Tod war. Zu diesem Zweck begann Vader mit Sabé, Amidalas früherer Dienerin und Körperdoppel, zusammenzuarbeiten, in der Hoffnung, die Wahrheit ans Licht zu bringen.





Sabé rief die verlorene Seele unter der Maske hervor und folgerte daraus, dass er einst Anakin Skywalker war. Dann bot sie ihm eine Chance auf Erlösung und wies darauf hin, dass Padmé bis zu ihrem letzten Atemzug darauf bestanden habe, dass in ihm buchstäblich immer noch Gutes sei.

VERBINDUNG: Obi-Wan Kenobis Darth Vader ist besser als der von Rogue One – aus einem verdrehten Grund





Darth Vader #23 bestätigte, dass seine Liebe zu Padme unsterblich war

Die Magd beauftragte Vader damit, ihr bei der Befreiung einiger Tatooine-Sklaven aus einer Kolonie zu helfen, die Crimson Dawn unterdrückte, ein Projekt, an dem sie zuvor mit Amidala gearbeitet hatte. Sabé glaubte, dass diese Aktion nicht nur Vaders Seele reinigen würde, sondern auch beweisen würde, dass seine Frau letztendlich Recht mit ihm hatte.

Vader erklärte sich bereit, der Dienerin zu helfen, und erinnerte sich im Stillen an die Zeit, die er dabei mit Padmé verbracht hatte. In diesem Moment war er wieder Anakin Skywalker, ein verliebter junger Mann, der einfach die Welt zum Besseren verändern wollte. Obwohl er sich im Kampf gegen seine Feinde in „Crimson Dawn“ als ein Strudel voller Emotionen erwies, zeigten seine Taten dennoch, dass der Mann, der Amidala liebte, immer noch unter der kalten Rüstung von Darth Vader steckte.



Tipp Der Redaktion


Saved by the Bell Reboot gibt die überraschende Rückkehr von Lark Voorhies bekannt

Fernseher


Saved by the Bell Reboot gibt die überraschende Rückkehr von Lark Voorhies bekannt

Lark Voorhies kehrt überraschend als Lisa Turtle in Peacocks Saved by the Bell-Neustart zurück, nachdem er zunächst nicht zur Wiederaufnahme eingeladen wurde.

Weiterlesen
Wo man jede Eeveelution in Pokémon Scarlet und Violet findet

Wo Man Jede Eeveelution In Pokémon Scarlet Und Violet Findet


Wo man jede Eeveelution in Pokémon Scarlet und Violet findet

Um den Spielern etwas Zeit, Frustration und Evolutionssteine ​​zu ersparen, erfahren Sie hier, wie Sie jede einzelne Eeveelution in Pokémon Scarlet und Violet finden.

Weiterlesen