Zelda: Jede Manga-Adaption vom schlechtesten bis zum besten, Rangliste

Welcher Film Zu Sehen?
 

Nintendo hat viele ikonische Franchises in seinem Repertoire, aber nur wenige haben das gleiche Erbe wie Die Legende von Zelda . Beginnend mit der Veröffentlichung des ersten Spiels im Jahr 1986, Zelda schnell in die Popularität geschossen. Bis 1991, Die Legende von Zelda eine perfekte Mischung aus Gameplay und Story mit Eine Verbindung zur Vergangenheit , eine Grundlage, die praktisch jeder Zelda Spiel ist seitdem gefolgt.



Während Die Legende von Zelda perfekt als Videospiel-Franchise ist, hat dies die Serie nicht davon abgehalten, eine reiche Geschichte von Manga-Adaptionen zu genießen. Zelda verliert natürlich etwas, wenn das Gameplay aus der Gleichung entfernt wird, aber die Manga-Adaption des Franchise macht es zu einem spannenden Erlebnis, die Geschichte der Serie noch einmal zu überdenken.

8Die Minish-Kappe

Es ist so eine Tragödie, wie schlimm Die Minish-Kappe 's Manga-Adaption ist. Das Spiel selbst ist etwas leichter für Zelda Geschichten, aber es ist immer noch eine emotionale Geschichte, die nicht davor zurückschreckt, reife Themen wie den Tod zu erkunden. Der Manga bügelt aus Die Minish-Kappe s Kanten vollständig, bis zu dem Punkt, an dem Vaati sich am Ende der Geschichte erlösen kann.

Es ist ehrlich gesagt ein bisschen beleidigend, wie schlecht Die Minish-Kappe vertreten ist, und es ist die Art von Adaption, die nur Fans enttäuschen wird, die sich genug für eine Manga-Adaption interessieren. Die Minish-Kappe ist das absolut Schlimmste Zelda Ärmel.

7Majoras Maske

Wie Majoras Maske ist der Zelda dessen Kernidentität am engsten mit dem Medium des Videospiels verbunden ist (die gleichen drei Tage endlos in einer geschlossenen, virtuellen Welt durchleben), verliert der Manga im Anpassungsprozess natürlich einiges von dem, was das Spiel besonders gemacht hat. Ohne aktive Kontrolle von Link ist es schwer, sich um Termina zu kümmern, zumal der Manga sich einfach nicht auf die Details konzentrieren kann, die definiert haben Majoras Maske .

Das Endergebnis ist ein Manga, der sich sehr schnell seinen Weg durch die vier Dungeons des Spiels bahnt, mehrere Zyklen nicht nutzt und die meisten Nebenquests vernachlässigt. Die Nebenquest von Anju & Kafei ist angepasst, aber sehr schlecht, und der Manga verliert im Wesentlichen die gesamte thematische und erzählerische Tiefe, die die Geschichte des Spiels hatte. Majoras Maske ist immer noch lesenswert, aber vor allem als Kuriosität.





6Okarina der Zeit

Okarina der Zeit und Majoras Maske sind wohl die zwei besten 3D Zelda Spiele, also ist es eine Schande, dass ihre Manga-Adaptionen so schwach sind. Das Okarina der Zeit Manga wird in keiner Weise der Qualität seines Videospiel-Pendants gerecht, aber er behandelt sein Quellmaterial zumindest mit größerem Respekt als Majoras Maske tat. Hauptsächlich.

VERBINDUNG: Andere Serien, die die Behandlung der Krieger verdienen





Das Okarina der Zeit Manga verbringt drei Kapitel damit, den Anfang der Geschichte zu konkretisieren, nur um von dort aus fast jeden wichtigen Story-Beat zu durchlaufen. Zelda wird auf eine reine Jungfrau reduziert, die nicht einmal den Luxus hat, zu überleben, da Sheik und die Wasser- und Schattentempel im Grunde genommen nachträglich sind. Link selbst ist gut geschrieben und die Geschichte ist zumindest stimmiger als Majoras Maske s.

5Triforce der Götter

Eine extrem lockere Adaption von Eine Verbindung zur Vergangenheit , Triforce der Götter verdient einige Anerkennung dafür, dass er seine Grenzen als Anpassung kennt. Es versucht nicht zu stauen Eine Verbindung zur Vergangenheit s ganze Geschichte in vier Kapitel unterteilt, stattdessen wird ein neuer Charakter, Ghanti, vorgestellt und die Beziehung zwischen Link und Agahnim als treibende Kraft neu kontextualisiert.

Leider reichen vier Kapitel bei weitem nicht für eine Geschichte, die ins Spiel kommt Eine Verbindung zur Vergangenheit s Welt. Während eine halb-originale Geschichte mit originalem Rahmen erlaubt Triforce der Götter Um sich gut genug abzuheben, fühlt sich keines der Kernkonzepte des Mangas besonders ausgearbeitet an und Ghantis Entwicklung liest sich hohl. Wenn nichts anderes, Triforce der Götter ist eine interessante Sicht auf die Zelda Manga-Formel.

4Phantom Sanduhr

Phantom Sanduhr ist bizarr der einzige Zelda Spiel in der Zeitleiste für Erwachsene, um eine richtige Manga-Adaption zu erhalten, was besonders verwirrend ist, da Der Windwecker würde einen besseren Manga abgeben als die meisten Zelda Spiele. Ungeachtet, Phantom Sanduhr Übersetzt sich tatsächlich überraschend gut in das Manga-Format und hebt die bezaubernde Welt im Herzen der Geschichte hervor.

Vor allem Linebeck ist nach wie vor einer der am besten geschriebenen Zelda Sidekicks und Links Charakterisierung in Phantom Sanduhr ist viel charmant. Der Manga erwartet, dass der Leser gespielt hat Der Windwecker vorher, aber das hilft nur dem internen Plotfluss besser.

3Vier Schwerter

Trotz des Namens des Mangas ist dies keine Adaption von Vier Schwerter , aber seine GameCube-Fortsetzung, Vier Schwerter-Abenteuer . Trotzdem macht es Spaß und gehört zu den besseren Zelda Mangas dank einiger charmanter Schrift. Alle vier Links haben ihre eigene Persönlichkeit und es wird nie langweilig, ihnen zuzusehen, wie sie miteinander hin und her gehen.

VERBUNDEN: 10 Anime, die du dir ansehen solltest, wenn du Wikinger magst

Vier Schwerter Dadurch nimmt es natürlich eine komödiantische Note an, aber es gibt eine solide Charakterentwicklung für Shadow Link aller Charaktere, und die längere Länge des Mangas lässt ihm viel Zeit, sich die Beine zu vertreten. Vier Schwerter ist immer noch kurz, aber es ist eine der umfassendsten Adaptionen der Serie.

zweiOrakel der Jahreszeiten und Zeitalter

Mögen Vier Schwerter , das Orakel der Jahreszeiten und Orakel der Zeitalter Manga schaffen es tatsächlich, vollständige und umfassende Geschichten zu erzählen. Orakel der Jahreszeiten chronologisch abläuft und ehrlich gesagt einen tollen Job bei der Anpassung des Spiels macht. Onox ist bei weitem der einschüchterndste Manga-Bösewicht, und beides Orakel Serien machen einen tollen Job beim Charakterschreiben.

Orakel der Zeitalter findet direkt danach statt Jahreszeiten und passt sein Linked Game an. Orakel der Zeitalter mehr oder weniger setzt das fort, was funktioniert hat Orakel der Jahreszeiten , aufbauend auf einem der besseren Finale der Zelda Manga-Anpassungen, komplett mit Nayru, der tatsächlich etwas tun kann.

1Zwielicht Prinzessin

Selbst in Bestform ist keiner der Zelda Mangas sind wirklich toll. Sie sorgen für Spaß und leichte Lektüre, aber es fehlt ihnen oft an Tiefe, selbst wenn sie am dichtesten sind. Dies ist eine Kritik, die für jede einzelne Manga-Adaption gilt – außer für Zwielicht Prinzessin . Sechs Bände und Zählen, die Zwielicht Prinzessin Manga ist immer noch stark, jetzt fängt er gerade an, den letzten Akt zu adaptieren.

Das ist die längste Zelda Manga-Adaption bisher, und es ist wirklich unglaublich. Der Manga ist deutlich dunkler als Zwielicht Prinzessin das Spiel, aber es ist wohl der Ton des Titels voll realisiert. Dungeons wird nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt, aber der Plotfortschritt wird mit Anpassungen vorgenommen, um sicherzustellen, dass Link & Midna auf ihrer Reise und als Charaktere immer vorankommen. Das ist ein Manga alle Zelda Lüfter muss lesen.

NÄCHSTER: 10 Filme, die aussehen und sich anfühlen wie Videospiele

Tipp Der Redaktion


10 Dinge, die Sakura tun kann, die Naruto & Sasuke nicht können

Listen


10 Dinge, die Sakura tun kann, die Naruto & Sasuke nicht können

Trotz der Menge an Kritik, die Sakura während der Serie erhalten hat, kann sie verschiedene Dinge tun, die Naruto und Sasuke nicht können. Hier sind 10 davon!

Weiterlesen
15 Black Panther Memes

Listen


15 Black Panther Memes

Black Panther ist dabei, in die Luft zu gehen, also suchen wir nach 15 urkomischen Memes, die uns festhalten, bevor der Film auf die große Leinwand kommt!

Weiterlesen