Dragon Ball Super: Granolah beweist, wie tödlich er gegen Goku & Vegeta ist

ACHTUNG: Der folgende Artikel enthält Spoiler für Dragon Ball Super Kapitel 72 , von Akira Toriyama, Toyotarou, Caleb Cook und Brandon Bovia, jetzt in englischer Sprache über Viz Media erhältlich.



Früher in Dragon Ball Super nutzte Granolah die Dragon Balls von Planet Cereal, um der mächtigste Kämpfer im Universum zu werden, um sich an Freezer für die Zerstörung der Cerealien zu rächen. Obwohl nicht ganz klar war, was das bedeutete, bewies Granolah sofort seine Stärke, indem er die Heeters besiegte. Trotzdem, die Heeters sind nicht Goku und Vegeta, die so ziemlich jeden wachen Moment damit verbracht haben, stärker zu werden, sogar zu gehen soweit mit Whis und Beerus zu trainieren . Im Dragonball Super In Kapitel 72 stellen sich Goku und Vegeta schließlich Granolah gegenüber – und der letzte Cerealiener erweist sich als äußerst mächtig.





coors leichtes bier bewertung

Nachdem sie auf Planet Cereal angekommen sind, machen sich Goku und Vegeta auf den Weg, um Granolah zu finden. Unterwegs werden sie mit präzisen Energiestößen aus großer Entfernung beworfen. Während sie anfangs in der Lage sind, den Explosionen auszuweichen, können Goku und Vegeta Granolah nicht finden, und bald nagelt der Cerealian einen der wichtigsten Punkte des ersteren fest. Dies führt dazu, dass Goku zu Boden fällt und Vegeta zwingt, eine ihrer beiden Senzu-Bohnen zu verwenden, um seinen Verbündeten wiederzubeleben.



Bald erhaschen sie endlich einen Blick auf Granolah. Goku feuert einen Schuss auf den Cerealian ab, aber Granolah teleportiert sich hinter sie. Die Geschwindigkeit, die Granolah zeigt, schockiert Goku und der Saiyajin bemerkt, dass sein Gegner sich zu bewegen scheint seems schneller als es selbst mit Instant Transmission möglich ist . Das ist jedoch nicht alles. Während Goku und Vegeta versuchen, ihren neuen Gegner zu verstehen, entfesselt Granolah eine schnelle, kraftvolle Attacke gegen sie, von der der Saiyajin-Prinz denkt, dass sie Beerus' Zerstörungsbewegung ähnelt.





Sobald Goku und Vegeta erkennen, mit was für einem mächtigen Feind sie es zu tun haben, bekämpft ersterer Granolah eins zu eins. Während sie kämpfen, durchläuft Goku seine verschiedenen Formen, was einen ziemlich klaren Eindruck davon gibt, wo Granolah in Bezug auf seine Stärke steht. Granolah überwältigt Goku, während der Saiyajin seine Super-Saiyajin-Gottform verwendet. Sobald Goku das jedoch mit Ultra Instinct kombiniert, hat Granolah deutlich mehr Probleme, ihn zu treffen.



VERBUNDEN: Dragon Ball Super: Granolahs neue Fähigkeit macht ihn schneller als... Sofort?

Trotzdem landet Granolah einen weiteren Treffer auf Gokus Vitalfunktionen, da sein verbessertes rechtes Auge ihm die Schwachstellen des Saiyajin mitteilt und ihn erneut zu Fall bringt. Diesmal kann der Saiyajin jedoch viel schneller aufstehen und weiterkämpfen. Als sich der Kampf zwischen ihnen aufheizt, tippt Goku auf Super Saiyajin Blue, scheinbar ohne Ultra Instinct. Granolah antwortet, indem er ein eigenes Power-Up entfesselt, und die beiden sind anscheinend gleichberechtigt als Dragonball Super Kapitel 72 ist zu Ende.

Granolah glaubt immer noch, dass Goku und Vegeta Vertreter der Saiyajins sind, die Freeza verwendet hat, um die Cerealien auszulöschen, was bedeutet, dass seine Wut und Leidenschaft ihn dazu bringen werden, alles zu tun, um gegen die beiden Z-Kämpfer zu gewinnen. Und in Wirklichkeit hat Granolah ziemlich gute Chancen. Er hat Fähigkeiten, die denen von Goku und Vegeta zu entsprechen scheinen, was ihn zu einem guten Bösewicht macht, wenn es darum geht, ihre neuen Fähigkeiten wirklich zu testen. Außerdem macht sein rechtes Auge seine Schläge deutlich effizienter. Der Drache von Planet Cereal machte jedoch deutlich, dass Granolah nicht auf der Ebene des Göttlichen sein würde. Als Goku und Vegeta haben trainiert mit göttliche Wesenheiten, können sie, indem sie diese Fähigkeiten besser beherrschen, zu einer Höhe aufsteigen, die Granolah einfach nicht kann.

rubinrotes Bier

VERBUNDEN: Signature Strikes: Dragon Ball's Spirit Bomb, Uniting the Universe

rotes Roggenbier

Oder es gibt immer Fusion.

Dragon Ball Super Chapter 73 wird am 20. Juni über Viz Media veröffentlicht.

WEITER LESEN: Dragon Ball Super Kapitel 72 Zusammenfassung & Spoiler: 'Saiyajin und Cerealien'



Tipp Der Redaktion


10 katastrophale Anime-Paare, die uns dazu bringen, uns nicht verlieben zu wollen

Listen


10 katastrophale Anime-Paare, die uns dazu bringen, uns nicht verlieben zu wollen

In der Liebe geht es um Kompromisse, gegenseitiges Verständnis und eine ausgewogene Machtdynamik. Leider gibt es nichts davon zwischen diesen Anime-Paaren.

Weiterlesen
10 Dinge, die in Samurai Champloo nicht gut gealtert sind

Listen


10 Dinge, die in Samurai Champloo nicht gut gealtert sind

Der wegweisende Anime von Shinichiro Watanabe, Samurai Champloo, war unglaublich, ja. Aber was ist mit der Serie, die seit ihrer Veröffentlichung nicht gut gealtert ist?

Weiterlesen