15 Mal wurde schwarzer Spiegel viel zu echt

Schwarzer Spiegel ist eine Anthologie-Serie, die uns in jeder Episode alternative Realitäten präsentiert. Es nimmt moderne Konzepte für Gadgets und Technologie – normalerweise etwas, das auf dem basiert, was wir jetzt haben – und erweitert sie, wobei wir uns fragen, was wäre, wenn? Was wäre, wenn wir Menschen nachahmen könnten, um Witwen und Eltern durch den schmerzhaften Trauerprozess zu erleichtern? Was wäre, wenn Eltern ihr Kind jederzeit verfolgen und sicherstellen könnten, dass es ihm gut geht und es nicht in Gefahr ist? Das klingen nach wunderbaren und aufregenden Dingen, auf die man sich in naher Zukunft freuen kann... oder?



Normalerweise wenden wir uns dem Film oder dem Fernsehen zu, wenn wir uns von den Belastungen des Lebens und den verschiedenen Problemen der Welt erholen wollen – jenen, die hilflose Melancholie hervorrufen. Nun, wenn du denkst Schwarzer Spiegel ist eine dieser Shows, die dir helfen wird, diesem Gefühl zu entkommen, indem sie dir Hoffnung auf eine bessere Zukunft gibt... du wirst eine schlechte Zeit haben. Schwarzer Spiegel ist dafür bekannt, sich auf Technologie und die menschliche Erfahrung zu konzentrieren, um aktuelle gesellschaftliche Einstellungen und unsere kollektive Rücksichtslosigkeit mit ständig fortschreitenden Maschinen zu kommentieren. Es scheut sich nicht, uns ehrliche und bittere Momente zu bescheren, die von sehr realen Emotionen und Möglichkeiten durchdrungen sind.





WARNUNG: DER FOLGENDE ARTIKEL ENTHÄLT SPOILER FÜR MEHRERE FOLGEN VON SCHWARZER SPIEGEL .



neuengland ipa sam adams

fünfzehn15 MILLIONEN VERDIENSTE - ABI'S AUDITION

Die Episode '15 Million Merits' spielt in einer alternativen Realität, in der die Welt grau und vollständig synthetisch ist, nur von festen Lichtern und dem kalten Schein von einem Dutzend Bildschirmen beleuchtet, von denen jeder sein radelndes Publikum mit endloser Werbung und Unterhaltung versorgt feeding lenken sie von der Monotonie ab. Für manche mag das schon wie eine vertraute Welt klingen.





Einer der geerdetsten und erschütterndsten Momente ist Abis Vorsprechen, in dem sie unter tosendem Applaus ihr Herz über die Wertschätzung der Liebe singt. Trotz ihres offensichtlichen Talents; betäubt und unter Druck gesetzt von einem digitalen Publikum und drei gefühllosen Richtern, ist Abi gezwungen, stattdessen ein erwachsener Filmstar zu werden. Als Satire übertreibt die Show viele Aspekte der Realität; Der Druck, der auf Frauen ausgeübt wurde, ihre Sexualität in gewisser Hinsicht auszunutzen, war in diesem Moment jedoch nicht übertrieben, was einer der Gründe dafür ist, warum diese Szene so ergreifend und herzzerreißend war.



1415 MILLIONEN VERDIENSTE - BING'S REDE

Als Reaktion auf Abis Schicksal, das er grausam mit ansehen muss, beschließt Bing, sich so viele Verdienste wie möglich zu verdienen, und das tut er auch. Es stellt sich heraus, dass es gerade genug für ein weiteres Vorsprechen ist. Bewaffnet mit nichts als einer Glasscherbe und seinem Hass auf die Welt um ihn herum betritt Bing das Vorsprechen, tanzt und hält sich dann zum Schock der Jury und des Publikums die Scherbe an die Kehle und fährt fort, einen der größten zu geben , herzlichsten Reden aller Zeiten.

Er schüttet seine Wut und seinen Herzschmerz aus über die Welt der Unterhaltung und des Handels, die die Seele zermalmt. Es ist nicht nur seine Wut, es ist unsere. Die Wahrheit ist, dass wir sind Dinge kaufen, die es nicht gibt und die meiste Zeit wir tun fühlen sich taub gegenüber wirklich schönen Dingen. Die Rede gilt in ihrer Gesamtheit für die Welt um uns herum, die die schreckliche Wahrheit enthüllt: Bings Welt und unsere sind nicht so unterschiedlich, wie sie scheinen. Es ist verständlich, wenn Sie nach dem Hören von Ihrem Bildschirm wegsprangen, um die nächste Person oder den nächsten Baum zu umarmen – alles Reale.

13STUFENFAHRT - DIE GEFÄNGNISZELLE

In 'Nosedive' ist die Welt anders. Auf den ersten Blick scheint es ähnlich zu funktionieren, nur Menschen werden beurteilt und erhalten Privilegien, die ihnen durch ihr Ranking in einer Social App, erweitert für die Nutzung im Alltag, gewährt werden. Lacie's ist die Geschichte einer Frau, die ihr Bestes gibt, um die Ränge zu erklimmen.

Letztendlich (und unweigerlich) drückt es sie über den Rand. Es wurde so viel in diese Illusion und diese 'perfekte' Social-Media-freundliche Persönlichkeit investiert, dass ihr Versagen sie in den Wahnsinn treibt und sie in einer Gefängniszelle landet. Sie ist eingesperrt, aber sie kann sagen und tun, was wir wollen, und das sehen wir, wenn sie und ein Mitgefangener anfangen, sich so kalt und hart wie möglich zu beleidigen. Es ist brutal, aber es macht sie auch wirklich glücklich und wir können verstehen, warum. Oft sind wir gefangen in dem Zwang, die Liebe und Bewunderung der Menschen zu gewinnen, und wir versuchen dies mit bildschönen Momenten, mit erzwungener Freude und Freundlichkeit, wobei wir die Bedeutung von Ehrlichkeit vergessen.

12NOSEEDIVE - SCHREIBTISCH FOTO OP

Es gibt einen Moment in 'Nosedive', der bei vielen Leuten Anklang finden wird, insbesondere bei denen, die sehr vorsichtig mit ihren Social-Media-Konten umgehen. Trotz des Rats, es ruhig angehen zu lassen und zu vermeiden, sich „zu sehr anzustrengen“, bereitet Lacie einen kleinen Bären vor, um die Aufmerksamkeit eines alten Freundes zu erregen. Es funktioniert, aber es ist hohl, weil es kein echter Moment war.

Das machen viele von uns. Wir lassen uns mitreißen, wenn wir versuchen, der Welt unser Bestes zu geben. In dem Versuch, glücklicher oder lebendiger zu wirken, als wir wirklich sind, richten wir die Dinge so ein, dass die Leute uns in einem bestimmten Licht sehen. Wir manipulieren manchmal Dinge und sogar Ereignisse, um bildschöne Momente ohne echte Emotionen zu ermöglichen. Schwarzer Spiegel Ich musste für diesen Moment nichts übertreiben, was es nur ein wenig beunruhigend macht, wenn man wirklich darüber nachdenkt.

elfDER WALDO MOMENT - DIE WAHL

'The Waldo Moment' ist eine seltsame Episode, nicht weil sie weit hergeholt ist, sondern gerade weil sie es nicht ist. Tatsächlich sind viele Dinge aus dieser Episode Realität geworden. Das ist eine schwer zu schluckende Wahrheit, wenn man bedenkt, dass es in der Folge um einen blauen animierten Bären geht, der irgendwie für das Parlament kandidiert. Das Konzept so etwas mag vor Jahren, als die Episode veröffentlicht wurde, völlig lächerlich erschienen, aber heute ist es unsere krasse Realität.

Alles, was wir einst ernst genommen haben, ist verzerrt von Zynismus und der damit einhergehenden Bereitschaft, unsere Freiheiten und Macht als Volk für selbstverständlich zu halten, dumme Dinge berühmt zu machen und Persönlichkeiten ins Rampenlicht zu rücken, die unsere Bosheit gegenüber Politikern zu verstehen scheinen, aber nicht können bieten außer Spott und oft ignoranter Kritik nichts mehr. Wenn Sie auf die Episode zurückblicken, werden Sie daher wahrscheinlich denken, in was für einer verzerrten Welt wir leben.

10DIE GESAMTE GESCHICHTE VON DIR - RIPPING IT OUT

Der Fokus von „The Entire History of You“ liegt auf Liams schnell wachsender Eifersucht und Besessenheit gegenüber seiner Frau, Ffions offensichtlicher Zuneigung zu einem anderen Mann. Es ist eine bekannte Geschichte und hätte ohne die Verwendung von Getreideimplantaten und Gedächtnisaufzeichnungen erfolgen können. Die Technologie - die, ob Sie es glauben oder nicht, tatsächlich eine Grundlage im wirklichen Leben hat - hilft jedoch, unsere Tendenz zu veranschaulichen, sich auf Details zu konzentrieren und Ressourcen wie Technologie zu verwenden, um Dinge zu überdenken und Schmerzen eitern zu lassen, anstatt sie verblassen zu lassen.

Am Ende hatte er vielleicht Recht mit seinem Verdacht, aber wir können immer noch sehen, wie destruktiv seine Besessenheit auf seinen Kampf um die Wahrheitsfindung war. Es gipfelt am Ende, wenn der emotionale Schmerz ihn dazu zwingt, sich in den eigenen Hals zu schneiden und das Getreide herauszureißen. Dabei blitzen seine alten, glücklicheren Erinnerungen über den Bildschirm, bevor alles schwarz wird, als ob er wirklich klar machen wollte, dass mächtige Obsessionen immer zur Selbstzerstörung führen. Technologie beschleunigt diesen Prozess nur.

9BITTE WIEDER ZURÜCK - BESTELLENENTSCHEIDUNG

Einige ziemlich interessante Konzepte werden in 'Be Right Back' untersucht und keines davon ist zu weit hergeholt. Es untersucht unseren intensiven Gebrauch von Social Media, unseren Umgang mit Trauer und unsere letztendlich vergeblichen Versuche, uns selbst zu verewigen. Die Episode dreht sich um Martha, die ihren Freund Ash verliert. Eine Freundin empfiehlt ihr eine KI, um ihr durch ihre Trauer zu helfen, und während Martha zunächst von der Idee abgestoßen ist, gibt sie schließlich nach und probiert es aus, beginnend mit einer KI auf ihrem Tablet, die Informationen aus sozialen Medien verwendet, um Ash zu imitieren.

Es ist eine einfache Szene: Sie ist allein, sitzt auf ihrem Bett und weint heftig, während sie in einen im Wesentlichen hoch entwickelten Chatbot tippt. Aber die Szene ist mächtig, weil viele von uns wissen, wie quälend Trauer ist, insbesondere in ihren Anfangsstadien. Wir können verstehen, wie verlockend es wäre, eine solche Technologie zu verwenden, und wie bereit wir am Ende sein könnten, sie zu nutzen, nur damit wir die Anwesenheit eines geliebten Menschen noch einmal spüren können, auch wenn wir mit der Idee nicht einverstanden sind davon. Das Beängstigende ist, dass nichts davon unmöglich ist.

8BITTE WIEDER ZURÜCK - EINRICHTEN VON ASH

Marthas Einsatz der KI schreitet während der Episode fort, bis sie schließlich einen dafür angefertigten synthetischen Körper bestellt, der Ashs Aussehen basierend auf seinen Social-Media-Profilen imitiert. Die Show leistet großartige Arbeit, um eines ans Licht zu bringen: Egal wie viel von unserem Leben wir in den sozialen Medien verbringen, nichts davon verrät jedem, wer wir wirklich sind. Die KI Ash fühlt sich nicht gleich und verhält sich nicht gleich.

Die Szene, in der Martha ihren Frust an der Maschine auslässt und ihn dafür tadelt, dass er nicht mit echten Emotionen reagiert, ist zweifellos beeindruckend. Es zeigt uns, dass das Festhalten am Verstorbenen alles andere als gesund ist, egal wie schmerzhaft das Loslassen sein mag. Es zeigt uns auch, dass wir nicht die perfekten Bilder sind, die wir aufstellen, sondern auch unsere Fehler und Eigenheiten und dafür geliebt werden.

Mamas kleines Yella-Pils

7NATIONALHYMNE - DAS SCHWEIN

Diese Episode ist berüchtigt für ihr schockierendes Ende, in dem der britische Premierminister gezwungen wird, einige sehr obszöne Dinge mit einem Schwein zu tun. Es kommentiert Gesellschaft und Politik, die Gefahren der sozialen Medien und nutzt die Technologie und die Internet-beeinflusste Gesellschaft, die hier und jetzt existiert. Wir sehen den Premierminister als eine politische Figur, die von Twitter, Facebook und Youtube unter Druck gesetzt wird, etwas Abscheuliches zu tun, um Prinzessin Susannah zu retten, die von einem verdrehten Künstler entführt wurde, der versucht, eine Aussage zu machen.

Die Szene, in der sich die demütigende Tat des Premierministers abspielt, schockiert uns nicht nur. Wir sehen, dass die ganze Nation zum nächsten Fernsehbildschirm geströmt ist, um zuzusehen, wie es geschieht, während sie lachen oder angewidert wegschauen. Es unterstreicht die durch die Technologie verursachte Trennung. Ähnlich wie in der Show ist das Publikum angewidert, aber sie können sich nicht abwenden. Egal wie unmenschlich etwas ist, es ist einfacher für uns, es auf einem Bildschirm zu sehen – scheinbar losgelöst von der Realität. Das ist nicht etwas, das Macht passieren, es passiert gerade.

6WEISSES WEIHNACHTEN - BLOCKIERT WERDEN

Das Herz von 'White Christmas' ist Joe, der erzählt, wie er von seiner schwangeren Ex-Freundin Beth blockiert wurde. Er war weder körperlich in der Lage, sie noch sein Kind zu sehen oder zu hören, was ihn bis zur Besessenheit und Verzweiflung trieb. Nach Beths Tod wurde der Block entfernt und Joe konnte endlich seine Tochter sehen, nur um festzustellen, dass das Kind tatsächlich nicht seine Tochter. Beths Kind wurde von einem anderen Mann gezeugt. Geschockt von dieser Entdeckung und in blinde Wut gezwungen, ermordet Joe Beths Vater und flieht, wobei er das Kind versehentlich ohne die Mittel zum Überleben zurücklässt.

Die Episode sagt etwas Interessantes über menschliches Verhalten aus. Die Fähigkeit, jemanden gewaltsam aus einem Aspekt unseres Lebens zu entfernen (obwohl manchmal notwendig), lädt zu ungewohnten Ängsten ein, die durch die Möglichkeiten der Technologie hervorgerufen werden. Die Menschen können von Hoffnung gefesselt werden, Einblicke erhalten, aber niemals vollständige Antworten; sie werden daher vor der Schließung bewahrt. Es ist etwas Einzigartiges im Informationszeitalter und etwas, das wir zweifellos immer mehr in der Welt um uns herum sehen werden.

5ARKANGEL - SARA WIRD VERMISST

Die Implementierung eines Ortungsgeräts für Kinder ist verständlich, insbesondere nachdem wir in den ersten Minuten von „Arkangel“ ein Beispiel für seine Vorteile gegeben haben, als Maries Tochter Sara vermisst wird, nachdem sie eine Katze ins Gebüsch gejagt hat. Marie lässt Sara ein experimentelles Gerät implantieren, das es Eltern ermöglicht, den Standort und die Vitalwerte ihres Kindes zu verfolgen.

In dem Moment, in dem Marie ihre Tochter zurückbekommt, haben wir Verständnis für ihre Sorgen. Wenn sie sich also für das Gerät entscheidet, obwohl sie bei vielen seiner aufwendigeren Funktionen zögert, haben wir Verständnis. Tatsächlich könnten sich viele sogar dafür entscheiden, wenn sie die Gelegenheit dazu haben. Schließlich ist dies eine zunehmend erschreckende Welt, und wir müssen unsere Kinder vor ihren vielen Gefahren schützen.

4ARKANGEL - DER BLEISTIFT-ZUSTAND

Eines der Merkmale von Saras Implantat ermöglicht es Marie, durch einen Bildschirm zu sehen, was ihre Tochter sieht. Darüber hinaus kann Marie kontrollieren, was ihre Tochter sieht, indem sie Dinge wie Blut und Gewalt in allen Formen zensiert. Aus diesem Grund ist Sara nicht in der Lage, die Welt zu erkunden und ihre Neugier zu nähren. Frustriert darüber, dass sie die Welt nicht in ihrer Gesamtheit sehen kann, verstümmelt Sara sich selbst mit einem Bleistift, um zu sehen, wie ihr Blut aus ihren Händen fließt, nur um es schnell durch das Implantat zu verwischen.

Die Szene sagt viel über die Gefahren der Helikopter-Erziehung aus. Natürlich ist es unser Instinkt, zu verhindern, dass unschuldige Kinder unnötigerweise Gewalt und Blut ausgesetzt werden, aber das bedeutet nicht, dass es eine gute Idee ist – mit jeder Vorstellungskraft – zu versuchen, sie davon abzuhalten, etwas zu sehen und alle Hinweise dazu. Es ist wichtig für uns, während wir wachsen, sowohl das Schlechte als auch das Gute zu sehen, damit wir uns richtig entwickeln und für uns selbst lernen können.

3ARKANGEL - DIE KONFRONTATION VON MARIE UND SARA

Das Aufwachsen ohne wirkliche Privatsphäre forderte ihren Tribut von Sara und löste in ihr Groll gegenüber ihrer Mutter aus. Der letzte Strohhalm kam, als Sara entdeckte, dass ihre Mutter nie aufgehört hatte zuzusehen und dass Marie weiter gegangen war und die Ereignisse manipuliert hatte, so dass sie bei einer unwissenden Sara eine frühe Fehlgeburt verursachte. Verraten und angewidert beschließt Sara zu gehen, aber nicht bevor sie ihre Mutter in der letzten Szene der Episode brutal konfrontiert.

Es ist eine starke Szene, weil wir wissen, dass Marie trotz allem ihre Tochter immer nur so beschützen wollte, wie es jede Mutter tun würde. Gleichzeitig können wir Saras Wut nachempfinden. Ihre Mutter ging einen Schritt zu weit und drang in fast jeder Hinsicht in das Leben ihrer Tochter ein. Es ist eine Warnung, wie Technologie eine gesunde emotionale Entwicklung nehmen und sie verdrehen kann, wenn wir nicht aufpassen. Und seien wir ehrlich, die Technologie schreitet schnell voran und vielleicht wissen wir einfach nicht, wie wir uns richtig einstellen sollen.

zweiWEIßER BÄR - VICTORIAS SCHREI NACH HILFE

Nach dem Aufwachen ohne Erinnerung steht eine Frau vor einem Bildschirm mit einem Symbol darauf. Sie verlässt das Haus und wird schnell von allen in der Nachbarschaft beobachtet, die sie mit ihren Handys aufnehmen. Als ein maskierter Mann auftaucht und anfängt, mit einer Schrotflinte auf sie zu schießen, schreit sie um Hilfe und schreit die nahegelegenen Menschengruppen an, die alle zusehen und lächeln, während sie ihre schlimme Situation aufzeichnen.

Es ist eine bekannte Situation – Menschen beobachten schreckliche Dinge, die passieren, anstatt zu versuchen, einzugreifen und zu helfen. Der Bystander-Effekt ist ein Phänomen, das es scheinbar schon immer gegeben hat, aber durch die Technologie verschlimmert wurde. Jetzt nehmen immer mehr Leute auf, statt einzugreifen. Es gibt viele Beispiele dafür, und es scheint keine Hoffnung auf eine Veränderung zu geben.

1SCHLIESSEN UND TANZEN - DIE BEDROHUNG

Die Prämisse von 'Shut Up and Dance' ist relativ einfach. Kennys Computer wird gehackt und der gesichtslose Hacker verwendet erniedrigende Bilder, um ihn zu immer gewalttätigeren Handlungen zu erpressen. Auch er ist in seiner Situation nicht allein. Kenny wird von Hector begleitet, der mit einem Beweis seiner Untreue erpresst wird.

Die Menschen sind im Informationszeitalter zunehmend paranoid, und das aus gutem Grund. Ein Großteil unseres Lebens findet in der „Cloud“ statt und es gibt Kriminelle mit den technischen Fähigkeiten und dem Wissen, uns mit diesen Informationen zu manipulieren. Wir sind keine perfekten Menschen und es gibt Teile unseres Lebens, für die wir uns schämen. Diese Episode treibt diese Vorstellung mit Kenny auf die Spitze, weshalb Cybersicherheit so wichtig ist. Es bringt Sie wirklich dazu, darüber nachzudenken, Ihr Passwort von 'Passwort1' zu ändern, nicht wahr?



Tipp Der Redaktion


Dämonentöter: 10 emotionalste Szenen aus Staffel 1

Listen


Dämonentöter: 10 emotionalste Szenen aus Staffel 1

Neben intensiven Kämpfen bietet die erste Staffel von Demon Slayer einige unglaublich emotionale Hintergrundgeschichten und Interaktionen.

Weiterlesen
My Hero Academia: 10 Details, die Sie über Sir Nighteye nie bemerkt haben

Listen


My Hero Academia: 10 Details, die Sie über Sir Nighteye nie bemerkt haben

Mirai Sasaki, auch bekannt als Sir Nighteye, ist ein unglaublicher Pro-Held in MY Hero Academia. Hier sind einige Details, die Sie über ihn vielleicht übersehen haben.

Weiterlesen