Ultimativer Spider-Man: 5 Arten, wie er der regulären Version gleicht (& 5 Arten, wie er völlig anders ist)

Welcher Film Zu Sehen?
 

Spider-Man war nicht der erste Held im Marvel-Universum, aber nach seiner Erschaffung wurde er schnell zu ihrem Flaggschiff-Charakter . Jahrzehnte später, als Marvel seine Ultimate Marvel Comic-Reihe mit neu interpretierten und modernisierten Versionen ihrer Charaktere auf den Markt brachte, war der erste Titel, der die neue Ära einleitete, kein anderer als Ultimativer Spider-Man .



Während der elfjährigen Laufzeit von Ultimativer Spider-Man , nahm die Serie viele mutige und aufregende neue Wendungen mit dem Charakter und blieb gleichzeitig den Wurzeln treu, die im primären Marvel-Universum gepflanzt wurden. Hier ist ein Blick auf fünf Möglichkeiten, wie Ultimate Spider-Man mit der regulären Version identisch ist, zusammen mit fünf Unterschieden.

10Gleich: Herkunft

Warum sich mit einem Klassiker anlegen? Während Ultimativer Spider-Man verwandelte Spider-Mans elfseitige Ursprungsgeschichte in einen siebenteiligen Handlungsbogen und fügte neue Wendungen wie Norman Osborn und Oscorp hinzu, am Ende des Tages traten alle Beats auf, die Fans kennen und lieben.

Peter wurde auf einer Exkursion von einer Spinne gebissen, erlangte Superkräfte, wurde Ringer, um Geld zu verdienen, ließ einen Einbrecher entkommen, fand heraus, dass Onkel Ben ermordet wurde, spürte den Mörder auf, nur um herauszufinden, dass es derselbe Einbrecher war, den er an sich vorbeiziehen ließ früher und lernte, dass mit großer Macht auch große Verantwortung einhergeht.

9Anders: Seine Identität enthüllt

Viele Jahre lang im 616 Marvel-Universum war Peter Parker sehr zurückhaltend, seine geheime Identität preiszugeben. Er erzählte niemandem, der ihm nahe stand, seine Identität, nicht Tante May, Gwen Stacy oder Mary Jane (Peter gestand ihr erst, nachdem sie preisgegeben hatte, dass sie sein Geheimnis kannte).

mickeys bier alkoholprozentsatz

Es dauerte bis ins Erwachsenenalter, bevor Peter Parker seine Identität in der ursprünglichen Zeitleiste jedem offenbarte. Dies war jedoch im Ultimate-Universum nicht der Fall, wo der Teenager Parker Mary Jane während des zweiten Handlungsbogens der Serie, 'Learning Curve', gesteht, dass er Spider-Man ist.





8Dasselbe: Er baute seine Web-Shooter

Sam Raimis erster Spider Man Film gab Spider-Man bekanntlich organische Web-Shooter anstelle der mechanischen. Während das 616 Marvel Universe Spider-Man für eine gewisse Zeit auf organisches Gurtband umstellte, um dem Film zu entsprechen, hat Ultimate Spider-Man nie den Wechsel vollzogen.

Schluck Sunshine Hopfen

VERBUNDEN: 5 Mal war Sam Raimis Spider-Man Comics genau (und 5 Mal war es nicht)





Obwohl die Web-Shooter von Ultimate Spider-Man nicht das einzige Design von Peter waren (er hat die Klebstoffforschung seines wissenschaftlichen Vaters abgeschlossen, um sie herzustellen), hat er seine Web-Shooter dennoch genauso entwickelt wie sein Vorgänger Earth-616 Jahre zuvor.

7Anders: Der Anzug

'The Suit' ist, wie Peter Parker der schwarz gekleidete Spider-Man wurde, der später Venom wurde. Es gab keine Geheime Kriege oder Alien-Kostümherstellungsmaschinen-Pannen in Ultimativer Spider-Man. Hier war 'The Suit' eine wissenschaftliche Kreation sowohl von Peters Vater als auch von Eddie Brocks Vater.

'The Suit' wurde für medizinische Zwecke entwickelt, aber Peter lernte auf die harte Tour, dass dies nicht der Fall war, als ein Teil der Substanz ihn traf. Nachdem er erfahren hatte, wie gefährlich 'The Suit' war, zerstörte Peter ihn schließlich. Er wurde von Eddie entdeckt, also enthüllte Peter (wieder) seine geheime Identität und erklärte die Gefahren von 'The Suit'. Eddie stimmte anscheinend Peters Entscheidung zu, nur um seine eigene Phiole mit der Substanz zu verwenden, um Venom zu werden.

6Dasselbe: Gestorben

Es stellt sich heraus, dass der 616 Spider-Man hat sehr oft gestorben . Keiner dieser Todesfälle bekam wirklich die Mainstream-Berichterstattung anderer bemerkenswerter Comic-Todesfälle, weil sie im Allgemeinen in ein oder zwei Ausgaben rückgängig gemacht wurden. Aber als bekannt wurde, dass der Ultimate Spider-Man sterben würde, zog das einige Aufmerksamkeit auf sich.

VERBINDUNG: 10 große Comic-Todesfälle, die nicht so tragisch waren, wie sie hätten sein sollen

Miller High Life Rezension

Zugegeben, diese Aufmerksamkeit wurde schnell mit dem Hinweis erregt, dass es ein alternatives Universum war, das Peter Parker im Sterben lag, aber trotzdem wurden die Leute auf den Seiten von darauf aufmerksam, als Peter starb Ultimativer Spider-Man . Die Geschichte dahinter war großartig und hatte den zusätzlichen Vorteil, dass sie zur Kreation von Miles Morales führte.

5Anders: Die Klon-Saga

Über die einzige Gemeinsamkeit der Ultimate Klon-Saga und die 616 Klon-Saga sind ihre Titel. Unter den vielen Unterschieden in der Ultimate-Version ist am bemerkenswertesten, dass Doctor Octopus für die Klone verantwortlich war (mit Hilfe von Ben Reilly) und der Scorpion ein Peter Parker-Klon war, im Gegensatz zu Mac Gargan.

Außerdem war die Tarantula kein Typ mit spitzen Stiefeln, sondern ein sechsarmiger Peter Parker-Klon, während Spider-Woman ein weiblicher Peter Parker-Klon war, der später den Namen Jessica Drew annahm.

4Dasselbe: Konnte einfach nicht aufhören

Im Prime Marvel-Universum hat Peter Parker bei zahlreichen Gelegenheiten aufgegeben, Spider-Man zu sein, obwohl es nie bleibt. Am nächsten kam Peter, um seine Netze endgültig aufzuhängen, während der Klon Saga. Während der Zeit, in der Parker für den Klon gehalten wurde, überließ er Ben Reilly den Mantel von Spider-Man und ritt in den Sonnenuntergang, um mit Mary Jane eine Familie zu gründen. Natürlich weiß jeder Fan, wie das ausgegangen ist.

Im Ultimativen Universum, nachdem Peter 'gestorben' war, wurde später gefunden, dass er am Leben war, da die OZ-Formel, die ihm seine Kräfte verlieh, ihm auch Unsterblichkeit verlieh. Nachdem Peter Miles Morales geholfen hatte, den Grünen Kobold zu besiegen, gab Peter offiziell die Spider-Man-Fackel (und die Web-Shooter) an Miles weiter, sodass Parker mit Mary Jane gehen konnte, um ein normales Leben zu führen. Aber irgendwann würde Peter sich wieder im Kostüm wiederfinden und wieder gegen den Grünen Kobold kämpfen, wenn auch diesmal mit Unterstützung der Ultimates.

3Anders: Datiert Kitty Pryde

Während Kitty Pryde im 616 mit allen von Colossus bis Starlord ausgegangen ist, war eine Person, mit der sie nie zusammen war, Spider-Man. Die beiden hatten gelegentlich ein Team-up, aber das war es auch schon. Im Ultimate-Universum war dies jedoch nicht der Fall.

Dragon Ball Z Super Sayain 3

VERBINDUNG: 10 Mal war Kitty Pryde der mächtigste Charakter der X-Men

Timing ist alles, da die beiden sich trafen, als sie beide Trennungen hinter sich hatten (Parker mit Mary Jane und Kitty mit Iceman). Sie kamen ins Gespräch und als Peter erwähnte, dass er Angst vor der Gefahr hat, in der sich eine potenzielle Freundin von ihm befinden könnte, warf Kitty es raus, dass eine potenzielle Freundin mit Superkräften auf sich selbst aufpassen könnte und sie für eine Minute ein süßes Paar werden würden .

zweiDasselbe: Spider-Man liebt Mary Jane

Wie bereits erwähnt, fuhren Peter und Mary Jane in den Sonnenuntergang im Ultimate-Universum, nachdem sie die ganze Zeit über ein immer wieder/wieder ein Paar gewesen waren Ultimativer Spider-Man Lauf.

Im Haupt-Marvel-Universum spricht die Geschichte von Peter und Mary Jane für sich. Mary Jane war für Peter da, als Gwen starb, und sie verliebten sich allmählich ineinander, was zu einer der größten Comic-Ehen führte, die später aus kontroversen Gründen aufgelöst wurde.

1Anders: Nie mit Gwen verabredet

Peter und Gwen sind sich währenddessen näher gekommen Ultimativer Spider-Man , als sie Freunde wurden, als sie sich in der Schule trafen (zu Mary Janes Verdruss). Nach dem Tod ihres Vaters wurde sie später von Tante May aufgenommen.

Brunnen Bananenbrot Bier

Trotz der Nähe, die die beiden teilten, war es nur eine platonische Beziehung, da Gwen fortfahren würde, Frieden mit MJ zu schließen und ihr sagte, dass sie nie romantische Gefühle für Peter hatte.

NÄCHSTER: The Amazing Spider-Man vs Ultimate Spider-Man: Wer würde in einem Kampf gewinnen?

Tipp Der Redaktion


Wie Kevin Smith der Jagd nach Amy ein Happy End bescherte – 22 Jahre später

Wie Kevin Smith Der Jagd Nach Amy Ein Happy End Bescherte – 22 Jahre Später


Wie Kevin Smith der Jagd nach Amy ein Happy End bescherte – 22 Jahre später

Mit „Jay and Silent Bob Reboot“ aus dem Jahr 2019 bot Autor und Regisseur Kevin Smith eine herzerwärmende Fortsetzung seines bittersüßen Klassikers „Chasing Amy“ aus dem Jahr 1997.

Weiterlesen
The Boys enthüllt Details zu Staffel 2, die Sie vielleicht übersehen haben

Fernseher


The Boys enthüllt Details zu Staffel 2, die Sie vielleicht übersehen haben

Während wir auf Staffel 3 von The Boys warten, beleuchtet die Show einige Popkultur-Referenzen in Staffel 2 der Serie, die Sie vielleicht verpasst haben.

Weiterlesen