The Amazing Spider-Man vs Ultimate Spider-Man: Wer würde in einem Kampf gewinnen?

Als einer der beliebtesten Marvel-Helden aller Zeiten hat Spider-Man im Laufe der Jahre alle möglichen wilden und unglaublichen Geschichten erzählt. Während einige definitiv besser waren als andere, ist es nicht zu leugnen, dass einer der stärksten ist Spider Man Läufe hat Brian Michael Bendis’ Ultimativer Spider-Man Lauf.



Obwohl die Serie im Laufe der Jahre mehrere verschiedene Namen hatte, hat Bendis zuerst mit einer anderen Version von Peter Parker und später mit Miles Morales eine wirklich fantastische Geschichte geschaffen. Mit der Einführung des jüngeren Helden haben die Fans Miles jedoch ständig mit Peter verglichen. Auch wenn Miles im Laufe der Jahre zu seinen eigenen herangewachsen ist, macht es immer noch Spaß, darüber zu diskutieren, wer in einem Kampf zwischen den beiden gewinnen würde. Um unseren eigenen Input zu geben, hier ist unsere Liste der Faktoren, die beim Amazing Spider-Man vs Ultimate Spider-Man zu berücksichtigen sind.





elfStärkestufe des Feindes (Unentschieden)

Seitdem Miles zum Haupt-Spider-Man seines Universums geworden ist, hat er es mit einigen ziemlich mächtigen Gegnern aufgenommen. Ebenso hat er auch mehrere Feinde besiegt, gegen die Peter selbst gekämpft hat. Obwohl argumentiert werden kann, dass Peter weitaus mächtigere Gegner als Miles besiegt hat, ist Peter auch viel länger dabei als Miles, was ihm gewisse Vorteile verschafft.



In Bezug auf ähnliche Gegner wie Venom, Green Goblin und Black Cat hat sich Miles jedoch als genauso fähig erwiesen wie Peter. Aus diesem Grund ist davon auszugehen, dass Miles auch das Potenzial hat, viel stärkere Bedrohungen zu besiegen, was zu einem Unentschieden in der ersten Runde führt.





10Inhärente Hauptleistung (Meilen)

Obwohl die beiden Spider-Leute sehr ähnliche Fähigkeiten haben, gibt es tatsächlich einige Unterschiede zwischen ihnen. Im Ultimate-Universum wurden Peter und Miles von zwei völlig unterschiedlichen Spinnen gebissen. Mit dem Erfolg von allem, was Peter passierte, gelang es Norman Osborne, eine ähnliche Spinne erfolgreich zu replizieren, die schließlich ihren Weg zu Miles fand.



Mutter Dampfanker

VERBUNDEN: The Punisher vs Deathstroke: Wer würde wirklich gewinnen?

Dank einiger Unterschiede im Experimentieren sowie der Spinnen selbst wurde Miles' DNA für mehr Potenzial als die von Peter neu geschrieben. Obwohl dies Miles in Bezug auf Spider-Man nicht stärker oder besser macht, ist er definitiv nicht in der Lage, genau das Gleiche wie sein Vorgänger zu leisten.

9Externe Hauptstromversorgung (Meilen)

Aufgrund der Unterschiede bei den Spinnen, die sie gebissen haben, hat Miles die zusätzliche externe Fähigkeit, sich unsichtbar zu machen. Darüber hinaus kann der Held seinen Gegnern auch eine Giftexplosion zufügen, die fast jeden versteinern lässt.

Aufgrund der einzigartigeren Natur seiner Kräfte hat Miles eine ganz andere Reise hinter sich, um Spider-Man zu werden als Peter und bietet dem jungen Mann einige humorvolle, aber auch beängstigende Erfahrungen. Darüber hinaus hat Miles jedoch immer noch die Fähigkeit, sich an Wänden zu klammern, einen eigenen Spinnensinn und auch die proportionale Stärke einer Spinne, was ihn wohl weitaus mächtiger macht als Peter Parker selbst.

8Erfahrung (Petrus)

Es besteht kein Zweifel, dass Peter weit mehr Erfahrung hat als Miles. Peter ist nicht nur viel älter als Miles, sondern auch wahnsinnig beliebt, was ihm mehrere Langzeitserien gleichzeitig beschert.

Während sich Miles auch als sehr beliebt erwiesen hat, hatte er wirklich nur eine Soloserie auf einmal, was Peter zum weitaus erfahreneren Charakter der beiden machte. Im Laufe der Jahre hat Peter alle möglichen Bedrohungen angenommen, einschließlich Göttern und Wesen aus anderen Dimensionen. Obwohl Miles wahrscheinlich irgendwann an diesen Punkt gelangen wird, gibt ihm allein Peters aktuelle Erfahrung in dieser Hinsicht definitiv die Oberhand über Miles.

Jolly Roger Weihnachtsbier

7Persönlichkeit (Krawatte)

Manchmal kann das Ego einer Person ihren Untergang herbeiführen. Zum Glück haben sowohl Peter als auch Miles einige der stärksten und reinsten Persönlichkeiten im gesamten Marvel-Universum. Da die beiden ein starkes Verständnis von großer Macht und großer Verantwortung haben, konnten sie beide in ihren Aufgaben als Spider-Man wirklich glänzen.

Obwohl einige Fans argumentieren könnten, dass die Persönlichkeit des einen den anderen bevorzugen würde, geben die Unterschiede in ihrer Persönlichkeit dem einen im Kampf keinen Vorteil gegenüber dem anderen. Aus diesem Grund gibt es keine Möglichkeit, einen echten Gewinner für diese Kategorie zu ermitteln.

6Verbündete (Petrus)

Obwohl beide Parteien unglaublich mächtige Verbündete haben, hat Peter definitiv die Mächtigeren auf seiner Seite. Dank seiner Zeit als Avenger sowie seiner engen Verbindung zu den Fantastic Four hat Peter einige der schwersten Schläger von Marvel im Rücken und ist bereit, ihn zu unterstützen.

Miles kann sich zwar immer noch auf die Champions verlassen, aber sie sind definitiv ein viel kleineres und nicht so starkes Team von Superhelden. Obwohl jede erwähnte Gruppe wahrscheinlich ein Problem damit haben würde, sich gegenseitig zu bekämpfen, wären Peters Verbündete definitiv in der Lage, Miles und seine Verbündeten zu besiegen.

5Ausrüstung (Peter)

Zugegeben, während sowohl Peter als auch Miles beide Genies sind, hat Peter leicht den wissenschaftlicheren Verstand zwischen den beiden. Auch mit seinem Verstand hat Peter in seiner Zeit als Spider-Man alle möglichen fortschrittlichen Technologien entwickelt, einschließlich seiner berühmten Web-Shooter.

Zwischen diesen, seinen Spinnen-Tracern und einer beliebigen Anzahl von Spinnen-Themen-Gadgets, die Sie sich vorstellen können, hat Peter viel für die wissenschaftliche Gemeinschaft getan. Eine Zeit lang schaffte er es sogar, ein eigenes technologiebasiertes Unternehmen zu führen, aber das beinhaltete mit Doc Ock auch viele andere komplizierte Dinge. Obwohl Miles selbst alles andere als dumm ist, hat Peter in dieser Hinsicht leicht die Oberhand.

4Stärke (Petrus)

Miles und Peter haben beide im Laufe der Jahre einige unglaubliche Kraftleistungen gezeigt. Marvel hat jedoch gegenüber Miles etwas mehr Wert auf Peters eigene Stärke gelegt. Peter hat nicht nur bewiesen, dass er mehrere andere Marvel-Helden heben kann, sondern er hat auch das Gewicht eines ganzen eingestürzten Gebäudes von sich selbst gehoben.

VERBUNDEN: Wonder Woman vs Thor: Wer ist wirklich der stärkere Gott?

Beste weibliche Anime-Charaktere zum Cosplay

Darüber hinaus hat Peter im Laufe der Jahre alle möglichen anderen Dinge erreicht, die sich allein auf seine Kraft verlassen haben. Auch wenn es nicht sein herausragendstes Feature als Spider-Man ist, hat es sich definitiv als nützlich erwiesen, wenn er es brauchte.

3Haltbarkeit (Peter)

Während Peter dank seiner Erfahrung wieder einmal gewinnt, hat er im Laufe der Jahre wirklich viel grausamere Prügel einstecken müssen als Miles. Tatsächlich ist Peter sogar mehr als einmal gestorben und schaffte es immer noch, im Laufe der Zeit das ultimative Comeback zu feiern.

Sei es ein Gedankenaustausch mit Doktor Octopus oder eine schreckliche Begegnung mit Morlun, Peter hat es geschafft, von einigen wirklich verheerenden Verlusten zurückzukommen. Obwohl Miles sich auch von einigen Niederlagen erholt hat, wurde sein Charakter nicht annähernd so verwüstet wie Peter.

zweiGrößte Leistung (Peter)

Natürlich gewinnt Peter wieder in Bezug auf die größte Leistung. Dank seiner Erfahrung als Charakter hat er fast jede Menge Errungenschaften dazu gebracht, mächtigere Aktionen zu demonstrieren als Miles. Egal, ob es darum geht, das Gewicht eines Gebäudes zu heben, von den Toten zurückzukommen oder sogar Göttlichkeit zu erlangen, Peter hat als Charakter definitiv weit mehr getan als Miles.

VERBUNDEN: Lex Luthor vs. Dr. Doom: Wer ist der bedrohlichere Bösewicht?

Allerdings hat Miles durchaus die Chance aufzuholen und hat auch bewiesen, dass er alles andere als schwach ist. Vielleicht wird der junge Held mit mehr Zeit sogar Peter überholen. Vorerst hat Peter jedoch in seiner Publikationsgeschichte definitiv mehr erreicht.

1Gewinner (Petrus)

Während Peter dank der Zeit definitiv die Oberhand hat, würde ihm die Erfahrung, die er im Laufe der Jahre gesammelt hat, definitiv erlauben, Miles in einem Kampf zu besiegen. Obwohl Miles tatsächlich einen Vorteil in Bezug auf die rohe Kraft hat, muss er noch viel lernen, bevor er sich mit Leuten wie Peter messen kann.

Zugegeben, Miles hat seit seinem Debüt definitiv einen langen Weg zurückgelegt, aber er muss noch viele der Dinge erreichen, die Peter allein hat. Hoffentlich wird Miles, während die Popularität seines Charakters weiter wächst, seine Chance bekommen, seinen Vorgänger in den Schatten zu stellen. Vorerst bleibt Peter Parker der unangefochtene Champion zwischen den beiden.

warum haben stämme blaue haare

NÄCHSTER: Avengers Vs Justice League: Wer würde wirklich gewinnen?



Tipp Der Redaktion


The Legend of Vox Machina von Critical Role landet bei Amazon Prime Video

Fernseher


The Legend of Vox Machina von Critical Role landet bei Amazon Prime Video

Die von Kickstarter unterstützte Animationsserie The Legend of Vox Machina von Critical Role hat einen Auftrag für zwei Staffeln von Amazon Prime Video erhalten.

Weiterlesen
Dragon Ball: Der stärkste Angriff aller Z-Kämpfer, Rangliste

Listen


Dragon Ball: Der stärkste Angriff aller Z-Kämpfer, Rangliste

Vegeta, Goku und Piccolo sind alle Teil der Z-Fighters, aber was sind ihre stärksten Angriffe, die einen Kampf in einem letzten Blitz gewinnen können?

Weiterlesen