Die 20 besten Far-Side-Comics aller Zeiten

Welcher Film Zu Sehen?
 

Als klassische Beispiele für den Humor von Gary Larson bringen die großartigsten Geschichten aus den Comicstrips von „The Far Side“ die Leser zum Lachen und geben ihnen gleichzeitig jede Menge Anlass zum Nachdenken.



Die andere Seite war ein unglaublich beliebter Single-Panel-Comic, der von Dezember 1979 bis Januar 1995 veröffentlicht wurde. Der Schöpfer Gary Larson verließ sich in seinem Werk stark auf universelle Erfahrungen, Wortspiele und Absurdität Die andere Seite Comics. Obwohl die Comics Jahrzehnte alt sind, sind sie im Vergleich zu anderen Comicstrips aus ihrer Zeit recht gut gealtert.

Zeitungen waren bei weitem nicht der einzige Ort, an dem Fans Larsons Cleverness fanden Die andere Seite Cartoons. Bürokabinen und Wände wurden oft damit geschmückt Die andere Seite aus Zeitungen oder Tageskalendern ausgeschnittene Comicstrips. Die Comics waren auch auf Merch aller Art zu sehen, von der Kaffeetasse bis zum T-Shirt. Leser aus dem späten 20. Jahrhundert erfreuen sich immer noch an ihren alten Sammlungen, und neue Leser entdecken und genießen nun diese klassischen Comics.

Aktualisiert am 11. Januar 2024 von Thayer Preece Parker: Die andere Seite war ein unglaublich brillanter und beliebter Comic, der die Leser jahrzehntelang unterhielt. Diese Liste wurde aktualisiert und enthält nun noch mehr der besten „Far Side“-Cartoons, die den Umfang von Gary Larsons unglaublicher Arbeit an dem Comic hervorheben.

1:44 Das Ende von Calvin und Hobbes ist genau das, was es gerettet hat EMAKI Verwandt
Das Ende von Calvin und Hobbes ist genau das, was es gerettet hat
Bill Watterson, der Erfinder von Calvin und Hobbes, beschloss 1995, den Comic zu beenden, und diese Entscheidung prägt seitdem das Erbe des Comics.

Schöpfer

Gary Larson





Originalveröffentlichungslauf

1979-1995





Syndizierte Zeitungen auf dem Höhepunkt

Über 1900

Auszeichnungen

böse tot rot

National Cartoonist Society Newspaper Panel Cartoon Award (1985, 1988) National Cartoonist Society Newspaper Panel Reuben Award (1990, 1994) Webby People's Voice Award für Humor (Web) (2020)

Neue Comics

Wird seit 2020 gelegentlich über die Website von The Far Side veröffentlicht

zwanzig„Verdammt, wenn du es tust, verdammt, wenn du es nicht tust“ war auf der anderen Seite wörtlich zu finden

Der Teufel präsentiert einem Mann zwei Türen, die zur Verdammnis führen

Die andere Seite Der Schöpfer Gary Larson hat in seinen Comics oft über theologische Themen nachgedacht, und Gott und der Teufel sind beide Hauptakteure in dem Streifen. In diesem Comic führt der Teufel einen Mann in die Hölle und zwingt ihn, zwischen zwei Türen mit der Aufschrift „Verdammt, wenn du es tust“ und „Verdammt, wenn du es nicht tust“ zu wählen.

Das Spielen mit gängigen Sprichwörtern war ein häufiges Thema in Die andere Seite . Dies trug dazu bei, dass die Streifen einem breiten Publikum zugänglich waren. Die Dramatisierung wörtlicher Ausdrücke wie dieser machte die Streifen lustig und nachvollziehbar. Es ermöglichte es den Comics, Klischees auf die leichte Schulter zu nehmen und gleichzeitig die schmerzhaften Wahrheiten zu akzeptieren, die ihnen zugrunde liegen.

19Die Kannibalenkuh von The Far Side ermutigte die Leser, den Fleischkonsum zu überdenken

Eine Kuh grillt Burger, während andere Kühe ihn verurteilen Ein geteiltes Bild der Comic-Kunst von Penny Arcade, The Peanuts und Calvin und Hobbes Verwandt
10 Comicstrips, die ihre Jahrzehnte definierten
Von „Peanuts“ bis hin zu Calvin und Hobbes spiegeln einige der großartigsten Comicstrips, die je gemacht wurden, das Jahrzehnt, in dem sie entstanden sind, perfekt wider.

Tiere tauchten häufig auf Die andere Seite Sie übten typischerweise menschliche Tätigkeiten aus, und in den meisten Fällen handelte es sich bei diesen Tieren um Kühe. In diesem klassischen Streifen grillt eine Kuh Burger auf einem Holzkohlegrill, während zwei andere Kühe entsetzt zuschauen und den Koch verbal belästigen und ihn als krank bezeichnen.

Veggie-Burger waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Comics noch nicht sehr verbreitet, daher kann man mit Sicherheit davon ausgehen, dass die Kuh Rindfleisch auf seinem Grill zubereitete. Eines der eleganten Dinge an diesem Comic ist jedoch, dass die Leser ihn je nach Standpunkt entweder als Für oder Gegen den Verzehr von Rindfleisch interpretieren könnten. Es ist außerdem so zurückhaltend, dass die Handlung des Streifens, auch wenn seine Prämisse beängstigend oder ekelhaft wirken mag, ihn lustig macht.

18Gary Larson stellte sich absurde frühe Vegetarier vor

Eine Gruppe vegetarischer Höhlenmenschen trägt eine riesige Karotte von der Jagd

Gary Larson hält mit seinen Comics der Gesellschaft gerne einen Spiegel vor und zeichnet Comics über kluge Höhlenbewohner, die es ihm ermöglichen, menschliche Probleme anzusprechen, ohne jemanden zu verärgern. Indem er den Menschen auf seinen einfachsten Zustand reduziert, kommentiert Larson die Kerneigenschaften, die den Menschen zu dem machen, was er ist, und weist auf die Absurdität hin, die menschlichen Handlungen zugrunde liegt.

In diesem Comic kehrt eine Gruppe von Höhlenbewohnern mit einer riesigen Karotte von der Jagd zurück und die Bildunterschrift bezeichnet sie als frühe Vegetarier. Dieser Streifen unterstreicht Larsons Liebe zum Absurden, indem er eine gängige Vorstellung über frühe Menschen auf humorvolle Weise auf den Kopf stellt.

dinkelacker cd pils

17Die andere Seite entlarvte Wölfe im Schafspelz

Wölfe ziehen ihre Schafskostüme aus und fragen sich, ob dort echte Schafe sind Eine Collage aus Tafeln von Calvin & Hobbes, darunter sterbende Schneemänner und wissenschaftlicher Fortschritt, geht durcheinander Verwandt
Die 15 besten Calvin- und Hobbes-Comics aller Zeiten
Calvin & Hobbes ist einer der großartigsten Zeitungsstreifen aller Zeiten. Traurig und urkomisch, die größten Strips und Geschichten des Comics sind wahre künstlerische Triumphe.

Auf den ersten Blick scheint dieser Comic typisch zu sein Die andere Seite Fahrpreis. Darin sind Tiere zu sehen, die reden, argumentieren und sich in absurde, aber amüsante Situationen versetzen. In diesem Fall erkennt eine Gruppe Wölfe in schlecht gemachten Schafkostümen, dass es in ihrer Mitte keine echten Schafe zum Jagen gibt. Es sind alles nur Wölfe im Schafspelz.

Das Die andere Seite Der Cartoon ist auf den ersten Blick lustig, da sich der Leser über die albernen Wölfe lustig macht, die vereitelt wurden und keine unwissenden Schafe fangen wollen. Allerdings weist es auch auf eine tiefere Bedeutung hin. Unter der Oberfläche deutet der Comic darauf hin, dass vielleicht jeder im Leben eine Rolle spielt und sein Unsinn ihn möglicherweise daran hindert, seine Ziele zu erreichen.

16Idioten sind Gottes Art, die Erde auf der anderen Seite aufzupeppen

Gott besprengt ein Glas mit der Aufschrift „

Gary Larson liebt es, Comics über Gott zu machen. Diese Streifen drücken den Wunsch aus, zu verstehen, warum die Welt so funktioniert, obwohl sie dazu neigen, das Thema auf lächerliche Weise anzugehen. In diesem Comic bereitet Gott die Erde vor und peppt die Dinge auf, indem er den Planeten mit Idioten besprüht, nur um ihn interessant zu machen.

Im Leben hat jeder mit unangenehmen Menschen zu kämpfen und der Wunsch nach weniger Idioten auf der Welt ist allgegenwärtig. Indem er ein Szenario kreiert, in dem Gott Idioten zu seiner eigenen Unterhaltung erschafft, versucht Larson, die Welt zu verstehen und suggeriert gleichzeitig, dass jeder, sogar die Idioten, ein Ziel hat.

fünfzehn„The Far Side“ machte die Leser mit Phantastischen Phobien bekannt

Ein Mann sitzt an einem Schreibtisch, während ihn eine Ente vom Fenster auf der anderen Straßenseite aus beobachtet Eine Collage aus Far-Side-Comics über Außerirdische Verwandt
10 urkomische „The Far Side“-Comics mit Außerirdischen
Im Comic „The Far Side“ wurden manchmal Darstellungen außerirdischer Lebensformen gezeigt – mit urkomischer Wirkung. Hier sind einige der besten Beispiele.

Die andere Seite oft vertieft in den Surrealismus – ein irrationales Nebeneinander von Elementen, die ein fantastisches Ergebnis erzeugen. Dieser Streifen ist ein Paradebeispiel für Larsons Arbeit als Surrealist. Im Strip sitzt ein Mann erschrocken an seinem Schreibtisch, während eine Ente aus einem kleinen Fenster auf der anderen Straßenseite zuschaut.

Das Die andere Seite trägt die Überschrift „Anatidaephobie“: die Angst, dass dich irgendwo, irgendwie, eine Ente beobachtet. Obwohl die Angst vor Vögeln eine anerkannte Phobie ist, wurde diese spezifischere Angst von Larson erfunden, der das griechische Wort für Ente verwendete. Seine Fähigkeit, wissenschaftliche Begriffe zu formulieren, ließ jedoch viele Menschen glauben, dass es sich dabei um eine echte Phobie handelte.

14Die andere Seite hat einen Mücken-Notfall erfunden

Zwei Mücken saugen Blut und eine ist tot, weil sie zu viel getrunken hat

Slapstick oder Physical Comedy sind Grundpfeiler aller visuellen Unterhaltungsmedien. Manchmal kann es schwierig sein, Körperlichkeit in statischen Medien wie Comics zu vermitteln, aber Gary Larson ist unglaublich geschickt darin, komplexe Situationen über ein einziges Bild zu vermitteln. Wie andere beliebte Comicstrips verkörpert Larsons Strip über zwei Mücken diese Fähigkeit.

In diesem Comic sitzen zwei Mücken auf der Haut einer Person. Einer explodiert wie ein Ballon, während der andere sie warnt, auszusteigen, weil sie eine Arterie getroffen hat. Das mentale Bild der Mücke, die explodiert oder wie ein überfüllter Ballon herumfliegt, lässt den Leser über eine universelle und abstoßende Erfahrung lachen.

13Der Thagomizer der anderen Seite wurde zu einem echten wissenschaftlichen Begriff

Eine Gruppe von Höhlenmenschen betrachtet die Projektion eines Stegosaurus-Schwanzes

Die Wissenschaft inspiriert oft Comics, aber dank Die andere Seite Gelegentlich haben Comics auch die Wissenschaft inspiriert. In diesem Streifen verwendet Larson eine seiner Lieblingsfiguren, einen Stamm von Höhlenbewohnern. Einer leitet eine Art Sicherheitsseminar und erklärt, dass die Schwanzstacheln des Stegosaurus „Thagomizer“ genannt werden … nach dem verstorbenen Thag Simmons.

Nach der Veröffentlichung dieses Comicstrips übernahmen Paläontologen tatsächlich den von Larson im Strip geschaffenen Namen, und die Schwanzstacheln des Stegosaurus werden nun offiziell Thagomizer genannt. Dies ist nicht der einzige Einfluss, den Larson, selbst Biologe, auf die Wissenschaft hatte. Zum Beispiel gibt es eine Lausart, die nach Larson benannt wurde, nachdem ein Fan ihn auf die hinterhältigste Art und Weise geehrt hatte, die möglich war.

Schofferhofer Hefeweizen Grapefruit

12Wissenschaftler auf der anderen Seite können ziemlich albern sein

Ein Wissenschaftler arbeitet an einer Rakete, während ein anderer sich darauf vorbereitet, ihn in „The Far Side“ zu überraschen Eine Collage aus Tafeln aus den düstersten Calvin- und Hobbes-Comics Verwandt
10 Mal wurden Calvin und Hobbes überraschend düster
Bill Wattersons Calvin- und Hobbes-Streifen zauberten den Lesern oft ein Lächeln ins Gesicht, andere nahmen jedoch eine überraschende Wendung und zeichneten sich durch dunkleren Humor aus.

Gary Larson liebt Gegensätze. Er erstellt beispielsweise regelmäßig Comics über Gott und den Teufel. Er liebt auch ungebildete Höhlenbewohner und die häufigen Raketenwissenschaftler Die andere Seite sind ihre offensichtlichen Gegensätze. So wie Larsons Höhlenbewohner oft überraschend fortschrittlich wirken, wirken seine Wissenschaftler oft wie Idioten.

Hier ein Die andere Seite Der Wissenschaftler arbeitet vorsichtig an einer großen Rakete, während sein Kollege sich hinter ihn schleicht, bereit, eine Papiertüte zu öffnen und den Arbeiter zu erschrecken. Offensichtlich wird dieser Streich wahrscheinlich beide umbringen. Larson hat oft gezeigt, dass Intelligenz und Bildung nicht dasselbe sind wie gesunder Menschenverstand.

elf„Midvale School For The Gifted“ ist der kultigste Far-Side-Cartoon

Ein Junge drückt an einer Tür vor einer Hochbegabtenschule

Dies ist einer der berühmtesten Die andere Seite Streifen aller Zeiten. Im Comic drückt ein Kind an einer Tür mit der Aufschrift „Pull“, mit einem Schild für die Midvale School for the Gifted im Vordergrund. Larson bringt hier noch einmal einen seiner Lieblingspunkte zum Ausdruck: dass Intelligenz nicht immer von gesundem Menschenverstand begleitet wird.

Dabei gibt es viele Schichten Die andere Seite komisch, und sie tragen dazu bei, dass es so erfolgreich ist. Jeder versucht sich durch eine Tür zu drängen, die irgendwann aufgeht. Es ist auch kathartisch, über Menschen zu lachen, die als begabt gefeiert werden. Der Hauptpunkt des Streifens ist jedoch, dass Menschen auf ähnliche Weise Fehler haben und selbst kluge Leute wirklich dumme Dinge tun können.

10Eine Katze auf der anderen Seite lernte die Gefahr der Piranha-Jagd kennen

Ein Far-Side-Comic, der einen Piranha und eine Katze mit Holzbeinen zeigt, die in einer Tierhandlung sitzen Calvin und Hobbes lesen Comics auf Tafeln aus Bloom County und The Far Side Verwandt
Die besten klassischen Comicstrips, die auch heute noch Bestand haben
Dank ihres zeitlosen Charakters und ihrer Fokussierung auf die Charaktere unterhalten klassische Comicstrips wie Calvin und Hobbes und Peanuts auch heute noch die Leser.

Viele der besten von Gary Larson Die andere Seite Cartoons können etwas düster sein. Während viele dieser düsteren Comics die Antizipation als Werkzeug nutzen, um die Umstände einer Situation aufzuzeigen, die zwangsläufig schiefgehen wird, macht dieser Comic das Gegenteil, indem er die Konsequenzen einer unglücklichen Situation zeigt.

In diesem Die andere Seite Im Comic sehen die Leser das Innere einer Zoohandlung mit einigen ihrer Bewohner. Im Vordergrund sitzt ein Piranha in einer Schüssel mit einem Preisschild. Dahinter sieht der Leser eine getigerte Katze mit zwei Pflockbeinen an der Stelle, an der sich früher die Vorderbeine befanden. Neugier hat die Katze dieses Mal nicht getötet, aber sie hat sie schwer verletzt.

9Löwen rufen Antilopen auf der anderen Seite zum Dibs

Ein Far-Side-Cartoon, der Löwen zeigt, die wegen einer fetten Antilope Dibs rufen

Die andere Seite war sehr gut darin, mit wenigen Worten viel zu sagen. Ein großer Teil von Gary Larsons Fähigkeiten als Cartoonist bestand darin, viele Bedeutungen effizient zu vermitteln, da die Comics nur aus einem einzigen Panel bestanden. Hier besteht die Bildunterschrift nur aus einem einzigen Wort, Dibs, gesprochen von einem glücklichen Löwen.

Larsons Liebe zur Natur kam bei ihm häufig zum Ausdruck Die andere Seite Comics, darunter viele über Tiere, die sich gegenseitig jagen. In diesem Comic können die Leser die Befriedigung der beiden Löwen spüren, die hinter einem Hügel kauern, wenn sie die Antilopenherde betrachten und einen sehen, der so dick ist, dass er fast rund ist.

8Die andere Seite bescherte einem Hirsch ein schreckliches Muttermal

Far-Side-Comic, der ein Reh zeigt, das über ein bullaugenförmiges Muttermal spricht Drei Far-Side-Comics nebeneinander Verwandt
Gary Larsons 10 am meisten unterschätzte The Far Side-Comics
Obwohl sie alle wichtigen Zutaten für einen urkomischen „Far Side“-Comic enthalten, werden einige von Gary Larsons großartigsten Strips auch am meisten unterschätzt.

Die Jagd ist in vielen Teilen der Welt ein beliebter Zeitvertreib, und in den Vereinigten Staaten sind Hirsche ein häufiges Ziel von Jägern. Die andere Seite In Comics wurden oft Situationen mit Hirschen und Jägern dargestellt, egal ob Mensch oder Tier. Manchmal gingen die Witze auf Kosten der Jäger, aber manchmal waren es die Hirsche, denen es schlecht erging.

In diesem Die andere Seite Cartoon: Zwei Hirsche stehen im Wald und reden miteinander. Einer bemerkt das unglückliche Muttermal des anderen auf seiner Brust, das einem Bullauge ähnelt. Die im Comic gezeigte Markierung ist im wirklichen Leben unglaublich unwahrscheinlich, aber ihre Absurdität verleiht dem Comic seinen Humor.

7Der Teufel erreicht den Kerl auf der anderen Seite einfach nicht

„Far Side“-Comic, in dem es den Teufeln einfach nicht gelingt, eine glückliche Seele in der Hölle zu erreichen

In Die andere Seite , wird fast jede Klasse von Menschen, Tieren oder Gottheiten oft als inkompetent dargestellt. Diese Inkompetenz macht Der Die andere Seite Comics sind für die Leser unglaublich nachvollziehbar, weil es ganz natürlich ist, dass Menschen über inkompetente Menschen frustriert sind.

In diesem Die andere Seite Im Cartoon sehen zwei Teufel zu, wie ihre Schützlinge in den Flammen der Hölle schuften. Während die anderen schwitzen und sich unglücklich fühlen, pfeift eine Menschenseele und hat Spaß bei der Arbeit. Die Leser können über die Frustration der Teufel lachen, aber der Comic erzählt auch eine etwas inspirierende Geschichte über Optimismus angesichts von Worst-Case-Szenarien.

6Die andere Seite teilte Bären-Gutenachtgeschichten

Auf der anderen Seite Ein Bär, der Gutenachtgeschichten erzählt, mit zwei menschlichen Schädeln

Als Gary Larson in seinem Film Tiere gegen Menschen antreten lässt Die andere Seite In Cartoons sind die Menschen oft auf der Verliererseite. Dies ist in hohem Maße der Fall Die andere Seite Comic, in dem ein Bärenelternteil seinen Jungen Gutenachtgeschichten erzählt und dabei die Schädel zweier unglücklicher Menschen als Requisiten verwendet.

Die andere Seite Comics betonen oft, wie dumm Menschen sein können. Die meisten Menschen würden es besser wissen, als in eine Höhle in einem Gebiet zu gehen, in dem Bären leben, insbesondere wenn sie glauben, dass sich Bären in der Nähe befinden könnten. Indem der Leser die Tiere nutzt, um diese unwissenden Menschen zu verspotten, kann er lachen und sich selbstgefällig fühlen, in der Gewissheit, dass er niemals eine so dumme Entscheidung treffen würde.

5Die anderen Kühe überlegen, wie man einen Bauern schlachtet

Kühe lernen, wie man einen Bauern auf der anderen Seite schlachtet

In der Welt von Die andere Seite Abgesehen von der Form gibt es kaum Unterschiede zwischen Tieren und Menschen. Kühe gehörten zu den Tieren, die Gary Larson am liebsten in seine Bilder einbezog Die andere Seite Cartoons. Larson nutzte die Kühe oft Die andere Seite um gesellschaftliche Kommentare zum Fleischessen zu vermitteln.

In der westlichen Gesellschaft dienen Kühe in erster Linie dazu, Fleisch und Milch für den menschlichen Verzehr bereitzustellen. Die intelligenten, menschenähnlichen Kühe von Die andere Seite haben nichts davon. In diesem Klassiker Die andere Seite Comic: Zwei Kühe betrachten ein Schlachter-Diagramm des Bauern, bevor sie vom Opfer ihrer geplanten Rache entdeckt werden.

4Hirsche müssen während der Jagdsaison besonders vorsichtig sein

Ein Polizist und ein Jäger erzählen einer Hirschfrau, dass ihr Mann läufig sei Geteiltes Bild von Dilbert, Garfield und The Far Side in Zeitungscomics Verwandt
10 Zeitungs-Comicstrips mit dem besten Kunststil
Zeitungscomics experimentierten mit einer Vielzahl von Kunststilen und einige dieser visuellen Designs haben sich bis heute bewährt.

Gary Larsons Liebe und Respekt für Tiere waren in seinen gesamten Werken offensichtlich Die andere Seite Cartoons. Er benutzte nicht nur Kühe, um die Praxis des Rindfleischessens in Frage zu stellen, sondern brachte Hirsche auch oft in Situationen mit Jägern, die entweder Hirsche an Jägern rächten oder beim Leser Sympathie für die Hirsche hervorriefen, die kurz vor der Tötung standen.

In einem der Besten Die andere Seite In Cartoons präsentierte Larson eine Szene, in der ein Jäger einen Hirschmann in seinem Haus erschossen hat. Die Polizei teilte der Frau mit, dass es sich um eine faire Tötung handelte, weil der Jäger einen Jagdschein hatte und ihr Mann gerade Saison hatte. Indem er den Hirsch als menschenähnlich darstellt, weckt Larson Mitgefühl für die Notlage des Hirsches und stellt die Frage, ob die Jagd wirklich eine Praxis ist, die die Gesellschaft fördern sollte.

Tocobaga-Rotbier

3Die andere Seite versetzte Flugpassagiere in Angst und Schrecken

Ein Pilot verwechselt das Licht der Gegensprechanlage mit der Kraftstoffwarnung in The Far Side

Selbst unter den besten Umständen kann Flugreisen für viele Menschen beängstigend sein. Obwohl es zahlreiche wissenschaftliche Belege für den sicheren Betrieb von Flugzeugen gibt und jeden Tag jede Menge sichere Flüge stattfinden, hat es immer noch etwas Furchtbares, wenn man mit rasender Geschwindigkeit hoch über der Erde durch die Luft fliegt. Die andere Seite war dank seiner Fähigkeit, über alltägliche Ängste wie diese zu lachen, einer der beliebtesten Comics aller Zeiten.

In diesem nachvollziehbaren und witzigen Cartoon „The Far Side“ verwechselt ein Pilot das Licht der Gegensprechanlage mit der Tankanzeige und sagt den Passagieren auf dem Flug fälschlicherweise, dass sie alle sterben würden. Die Leser können sich leicht vorstellen, welche Panik und welches Chaos nach einer solchen Ankündigung entstehen würden, selbst nachdem sie korrigiert wurde.

2Hunde pendeln zur Arbeit auf der anderen Seite

Hunde, die mit dem Kopf aus dem Busfenster auf dem Weg zur Arbeit fahren, in „The Far Side“.

Viele der besten „Far Side“-Cartoons sorgen für Lacher, indem sie Tiere in traditionell menschliche Situationen versetzen. Viele Menschen pendeln täglich zur Arbeit, sei es mit dem Auto, dem Bus oder der Bahn. In diesem Klassiker Die andere Seite Im Comic hat Gary Larson Hunde in die Rolle normaler menschlicher Pendler in einem Bus versetzt.

Es ist bekannt, dass Hunde beim Mitfahren in Fahrzeugen den Kopf aus dem Fenster strecken, um alle Gerüche von draußen zu genießen und den Wind auf ihren Gesichtern zu spüren. Hier hat Larson eine amüsante und absurde Situation geschaffen, indem er alle Hunde, sogar die Fahrer, auf dem Weg zur Arbeit mit ihren Köpfen aus den Bus- und Autofenstern ragen ließ.

1Außerirdische Angriffe sind auf der anderen Seite häufig

In „The Far Side“ von Gary Larson schlägt ein Außerirdischer einen Menschen und verschwindet dann

Der Die andere Seite Der Schöpfer Gary Larson verwendete häufig Stellvertreterfiguren, um den Zustand der menschlichen Kultur zu kommentieren. Manchmal waren diese Charaktere Tiere oder antiquierte Menschen, wie Höhlenbewohner. Viele Die andere Seite In Cartoons waren auch Außerirdische zu sehen. Außerirdische sind in Comics keine Unbekannten, und die Verwendung dieser Charaktere ermöglichte Larson, eine wirklich äußere Perspektive auf unsere Kultur durch die Linse außerirdischer Besucher zu erkunden.

In diesem Die andere Seite Im Comic hat Larson zwei seiner Lieblingstechniken eingesetzt. Der unvorsichtige Mensch im Comic wird mit einem außerirdischen Besucher konfrontiert. Im Comic wurde auch ein gebräuchlicher Satz wörtlich genommen, nämlich: „[Er] wusste nie, was ihn traf.“ Die Leser werden vielleicht nie erfahren, was diese außerirdische Aggression verursacht hat, aber sie können trotzdem gut darüber lachen.

Tipp Der Redaktion


Blue Lanterns: Wie funktioniert das HOFFNUNGSFÄHIGSTE Corps von DC?

Comics


Blue Lanterns: Wie funktioniert das HOFFNUNGSFÄHIGSTE Corps von DC?

Die Blue Lanterns sind ein Hoffnungszeichen für das gesamte DC-Universum, aber wer sind sie und wie funktionieren ihre Blue Power Rings genau?

Weiterlesen
Karen Gillan ruft Guardians of the Galaxy Vol. 3 Skript für das Beste der Serie

Filme


Karen Gillan ruft Guardians of the Galaxy Vol. 3 Skript für das Beste der Serie

Laut Karen Gillan ist das Drehbuch zu Guardians of the Galaxy Vol. 3 ist 'das Beste der Trilogie'.

Weiterlesen