5 Funktionen, die Pokemon HeartGold und SoulSilver zu einem Muss machen (und 5, die sie hätten enthalten sollen)

Die DS-Remakes der zweiten Generation von Pokémon Spiele werden von vielen eingefleischten Fans als die besten des Franchise angesehen. Echte Kopien können einen potenziellen Käufer aufgrund der hohen Nachfrage und des geringen Angebots bis zu 100 US-Dollar kosten, den höchsten Wert aller Mainline-Spiele. Eine Mischung aus Nostalgie und echter Liebe zu den Titeln hält die Spiele fest in der Öffentlichkeit.



Es gibt ein paar wichtige Änderungen, die HeartGold und SoulSilver zu den Originalspielen machen, die sie zu einem Muss machen, aber hätte Gamefreak noch weiter gehen können? Mit nur wenigen Optimierungen ist es möglich, dass die Gen 2-Remakes alle anderen überragen.





10Must Play: Partner-Pokémon in der Oberwelt

Auf Reisen durch die Johto-Region, HeartGold und SoulSilver Lassen Sie das erste Pokémon in der Gruppe des Spielers außerhalb seines Pokéballs mitgehen. Mit diesem Partner-Pokémon kann interagiert werden und es kann Gegenstände aufnehmen, aber ihr Hauptzweck besteht darin, dem Spieler das Gefühl zu geben, wirklich mit seinem Team zu reisen. Jedes Pokémon hat nicht nur ein benutzerdefiniertes Walking-Sprite, sondern auch seine glänzenden Varianten. Diese zusätzliche Anstrengung auf der Seite von Gamefreak lässt ihr Publikum mehr an ihre am häufigsten verwendeten Monster hängen, während sie noch tiefer in das Spielerlebnis eintauchen.



9Hätte hinzugefügt: Mehr Sinnoh-Cameos und Handlungsstränge

Kommt direkt nach der Veröffentlichung von Diamant und Perle , würde man vermuten, dass mehr Inhalte mit Bezug zur neuesten Region Einzug gehalten hätten HeartGold und SoulSilver . Leider außer einer kurzen Treffen mit Crasher Wake und Maylene , es gibt keine nennenswerten Sinnoh-Cameos. Dies ist eine echte verpasste Gelegenheit von Gamefreak, da selbst eine kleine Sinnoh-Handlung das Spiel zum umfangreichsten der Serie gemacht hätte.





8Muss gespielt werden: Einfachere nationale Pokédex-Vervollständigung

Bis zur Veröffentlichung der Generation 2-Remakes war es eine echte Herausforderung, alle Johto-Pokémon in einem Spiel zu bekommen. In Generation 3 waren die Starter nur durch die Gamecube-Spinoff-Spiele leicht zu bekommen. Kolosseum und XD .



racer 5 ipa abv

Wenn ein Spieler nicht ein paar hundert Dollar ausgeben könnte, um die gesamte notwendige Ausrüstung zu kaufen, könnte er sie nicht alle fangen. Das Verdichten der Erfahrung in ihren Handheld-Konsolen war ein kluger und integrativer Schachzug von Nintendo.

7Sollte hinzugefügt haben: Geänderter Johto-Level-Fortschritt

Einer der frustrierenderen Teile von Generation 2 ist der wackelige Level-Fortschritt in der gesamten Geschichte. Am Anfang ist es in Ordnung, wenn die Eröffnungsführer ein angemessenes Herausforderungsniveau haben, aber das ändert sich leider schnell. Der fünfte, sechste und siebte Leiter der Turnhalle kann in beliebiger Reihenfolge bekämpft werden, was dazu führt, dass sie alle untergeordnet sind.

In Kombination mit ihren kleinen Teams stellen sie für einen Spieler, der überhaupt vorbereitet ist, keine oder nur eine geringe Bedrohung dar. Auf der anderen Seite sind die Elite Four viel höher, was den Spieler dazu zwingt, vor dem Kampf gegen sie zu grinden. Dies in die Remakes zurückzubringen, ist eine Entscheidung, die die Spieler immer noch schwer verstehen können.

6Muss spielen: Bessere Kanto-Fitnessstudios

Im Gold und Silber , nachdem der Spieler die Elite Four besiegt hatte, hatten sie die Möglichkeit, die Kanto-Region erneut zu besuchen. Sie konnten in beliebiger Reihenfolge gegen die Fitnessstudios 1-7 kämpfen, bevor sie gegen den 8. Anführer Blau und den vorherigen Champion Rot kämpften. Während Blau und Rot eine erhebliche Bedrohung für den Spieler darstellten, Die unglückliche Wahrheit war, dass die anderen totale Schwächlinge waren , mit Mannschaften auf niedrigerem Niveau als Lance, den der Spieler gerade geschlagen hatte. Die Remakes haben dies vollständig behoben und die Teams des Anführers überarbeitet, um sie stärker und spaßiger zu machen.

5Hätte hinzugefügt: Mehr Pokémon-Vielfalt

Eine der größten Enttäuschungen von Gold und Silber war die Anzahl der neuen Monster, die es eingeführt hat. Mit einhundert neuen Pokémon hat es immer noch die geringste Anzahl einheimischer Pokémon aus allen Regionen.

Verbunden: Pokémon Schwert & Schild: 10 alte Pokémon, die nicht im DLC hinzugefügt wurden

Dies zeigte sich in den Originalspielen, wobei die meisten Pokémon, die in freier Wildbahn gefunden wurden, von Kanto stammten, aber da die Remakes die vierte Generation waren, hätte dies behoben werden sollen, oder? Leider nicht. Während nach dem Spiel einige Pokémon aus anderen Regionen hinzugefügt werden, ist die Liste immer noch glanzlos. Nur mit Tentacool sollte es wirklich kein Gewässer geben.

4Muss gespielt werden: Battle Frontier

Eingeführt in Emerald, wurde Battle Frontier sofort zum am meisten wiederspielbaren Teil des Spiels, teilweise aufgrund seines schurkenähnlichen Designs. Die Spieler konnten aus vorausgewählten Pokémon wählen oder je nach Einrichtung ihre eigenen mitbringen. In jedem Bereich kämpfte der Spieler gegen eine große Anzahl von zunehmend härteren Trainern, um zu sehen, wie gut sie darin waren, die Spielmechanik zu steuern. Die Spielzeit, die dieser Bereich den Spielen hinzugefügt wurde, war beträchtlich, und als Endspielherausforderung Pokémon hat noch immer die Battle Frontier zu toppen.

3Sollte hinzugefügt haben: Sevii-Inseln

Im Feuerrot und Blattgrün , Spieler hatten die Möglichkeit, zu den Sevii-Inseln zu gehen, einem wunderbaren zusätzlichen Gebiet. Es könnten eine Reihe neuer Abenteuer unternommen werden, von der Rettung eines Kindes vor einem räuberischen Hypno über die Suche nach den Überresten von Team Rocket bis hin zum Fang eines von Johtos legendären Hundetrios. Aus unbekannten Gründen hat Gamefreak beschlossen, sie mit der Ankunft von nicht zurückzubringen HeartGold und SoulSilver , obwohl Kanto ein großer Teil der Karte ist. Hoffentlich wird dieser bei den Fans beliebteste Bereich eines Tages zurückgebracht, aber vorerst muss das Publikum warten.

ist Captain Marvel in Avengers Endgame

zweiMust Play: Kämpfe erneut gegen Johto Gyms

Es ist fast immer eine gute Sache, mehr optionale Spielzeit hinzuzufügen, und Spielern zu ermöglichen, Gebiete für eine neue Herausforderung erneut zu besuchen, kann die Spieler in die Welt investieren. Indem jeder Studioleiter nach einem zweiten Sieg über die Elite Four ein neues und verbessertes Team erhält, beginnt das Abenteuer durch Johto von vorne.

Verwandte: Pokémon: Die Top 10 der Johto League Champions Pokémon-Kämpfe, Rangliste

Pokémon aus jeder Region werden in ihren neuen Aufstellungen präsentiert und geben den Anführern einen dringend benötigten Schub für ihre Typenvielfalt.

1Sollte hinzugefügt haben: Verbesserte Siegesstraße

Eines der einzigartigeren, aber möglicherweise enttäuschenden Dinge Gold und Silber Habe mit seiner Victory Road alle Trainer entfernt. Der Grund dafür war, dass Ihr Rivale buchstäblich jeden in der Höhle besiegt hat, was ihn zur einzigen Begegnung am Ende des Tunnels macht. Eine schon bei den Originalen fragwürdige Wahl, die Entscheidung, den Gegnermangel im Remake zu behalten, ist rätselhaft. Mit mehr Feinden hätte der Levelunterschied zwischen dem 8. Fitnessstudio und dem Elite Four weniger ungeheuerlich sein können, wodurch die Notwendigkeit beseitigt wurde, wilde Pokémon zu schleifen.

Nächster: 10 legendäre Pokémon, die dem Titel nicht gerecht werden



Tipp Der Redaktion


Galway Bay Ale

Preise


Galway Bay Ale

Galway Bay Ale a Red Ale - Irisches Bier von Galway Bay Brewery, einer Brauerei in Galway,

Weiterlesen
Jede Show im Arrowverse, geordnet nach IMDb

Listen


Jede Show im Arrowverse, geordnet nach IMDb

Das Ranking jeder einzelnen Show aus dem Arrowverse-Universum kann schwierig sein, aber dank IMDb ist es möglich, sie in eine Reihenfolge zu bringen.

Weiterlesen