5 Dinge über Rocket Raccoon Die MCU hat sich geändert (und 5 sie hielten sich gleich)

Welcher Film Zu Sehen?
 

Einer der Gründe, warum das Marvel Cinematic Universe so erfolgreich ist, ist, dass Marvel Studios und Disney gute Arbeit leisten, um die Comicfiguren zum Leben zu erwecken. Marvel-Studios hat immer gute Arbeit geleistet, nah am Comic-Quellmaterial zu bleiben. Dadurch fühlen sich Charaktere wie Captain America, Iron Man und Thor wirklich so, als wären die Helden bestmöglich aus den Seiten auf die große Leinwand gesprungen. Es ist unnötig zu erwähnen, dass nicht jede Comic-Idee effektiv verfilmt werden kann. Hier sind Dinge, die sie an Rocket Raccoon geändert und beibehalten haben.





10Geändert: Echter Name

In den Comics war Rocket Raccoon immer als Rocket bekannt. So heißt er und so haben ihn andere genannt. Manchmal wurde er von anderen Rocky genannt. Trotzdem soll Rocky nur kurz für Rocket sein. In der MCU wird Rocket jedoch so genannt, weil er so bekannt sein möchte. Der richtige Name des Vormunds lautet jedoch 89P13. Die Filme selbst haben möglicherweise vage darauf Bezug genommen oder auch nicht, aber die MCU hat bestätigt, dass Rocket nicht der richtige Name des Weltraumwaschbären ist.



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

9Nicht geändert: Arten

Wie echte Marvel-Fans bereits wissen, ist Rocket kein Waschbär von der Erde. Der Wächter mag einem Erdentier ähneln, aber er kommt tatsächlich aus dem Weltraum. Genauer gesagt ist Rocket ein Waschbär aus einem Ort namens Halfworld. Halfworld ist ein halb industrieller, halb grüner Planet im Sternensystem des Keystone-Quadranten. Als Fans Rocket zum ersten Mal in den Filmen kennen lernen, reist er mit Groot. Die MCU hat jedoch bestätigt, dass Rocket ein Halbweltler ist. Hoffentlich in Guardians of the Galaxy Vol. 3 wird es mehr Details zur Herkunft von Rocket geben.



8Geändert: Interaktion mit Tieren

Rocket Raccoon ist nicht das einzige sprechende Tier im Weltraum. In den Comics hatte Rocket Interaktionen mit mehreren anthropomorphen Tieren im Marvel-Universum. Rocket ist mit einem Söldnerkaninchen namens Blackjack O’Hare zusammengestoßen.



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Lylla ist eine Otter, die eine Spielzeugfirma besitzt und mit Rocket befreundet ist. Und Wal Rus ist ein Walross, das Rocket mit seinen technischen Fähigkeiten geholfen hat. In den Filmen ist Rocket Raccoon jedoch das einzige wiederkehrende sprechende Tier. Ob sich das ändern wird, ist unbekannt, aber Rocket ist derzeit der einzige.



7Hat sich nicht geändert: Waschbärenphysiologie

Sowohl in den Comics als auch in den Filmen besitzt Rocket verbesserte Fähigkeiten, die den Waschbären der Erde zugeschrieben werden. Waschbären haben ein gutes Gehör, einen erhöhten Geruchssinn und ein scharfes Sehvermögen. Rocket hat all das, aber seine Fähigkeiten gehen noch weiter als die eines normalen Waschbären. Aufgrund von Rockets verbesserten Sinnen hat er ein noch besseres Bewusstsein als die meisten Menschen. Er kann Dinge besser und schneller erkennen als die meisten Menschen. Und er kann schon von weitem spüren, wie sich ihm jemand nähert. Rockets scharfe Krallen ermöglichen es ihm, mit Leichtigkeit auf Menschen, Wände, Bäume und Gebäude zu klettern.

6Geändert: Führung

In den Comics hat Rocket auch ohne die Guardians of the Galaxy viele Abenteuer erlebt. Rocket hat bei diesen Abenteuern viele Erfahrungen gesammelt. Seine Reise hat ihn zu einem guten Kämpfer, Schützen und Piloten gemacht. Wenn es jedoch darum geht, ein strategisches Genie zu sein, war das einfach selbstverständlich. Star-Lord sagte ihm sogar einmal: ‚Du hast den besten taktischen Verstand, den ich je getroffen habe. Aus diesem Grund übernahm Rocket die Führung der Wächter, als Star-Lord nicht verfügbar war. In den Filmen ist dies eine Situation, die nicht passiert ist.

5Hat sich nicht geändert: Meisterpilot

In allen Medien ist eine Eigenschaft von Rocket, die sich nie ändert, dass er ein versierter Pilot ist. Rocket hat viele Raumschiffe pilotiert. Rocket ist einer der besten Piloten der Guardians of the Galaxy. Rocket hat sehr gefährliche Umgebungen mit der Weite des Weltraums durchquert. Seinen fliegerischen Fähigkeiten ist es zu verdanken, dass er aus vielen schlechten Situationen herausgekommen ist.

VERBINDUNG: 10 fast unmögliche Comic-Helden-Live-Anpassungen (die tatsächlich funktioniert haben)

Rocket hilft nicht nur, das Schiff der Guardians of the Galaxy zu steuern, er hat auch Verwüsterschiffe, Kree-Raumschiffe und viele andere Raumschiffe gesteuert.

4Geändert: Zuerst einen Rächer treffen

In den Filmen treffen Rocket und Groot zum ersten Mal auf Starlord, Gamora und Drax. Aufgrund eines Handgemenges zwischen den fünfen werden sie alle ins Gefängnis geworfen und müssen dort miteinander umgehen. Nachdem sie Ronan den Ankläger besiegt hat, gründet die Gruppe die Guardians of the Galaxy und beginnt gemeinsam durch den Weltraum zu reisen. In den Comics waren es jedoch nicht die Guardians, die Rocket zuerst traf. Rocket hatte seinen ersten Auftritt in einer Comic-Ausgabe von Incredible Hulk, in der er zum ersten Mal auf das große Grün traf. Der Hulk fand Gefallen an Rocket und half, ihn gegen einen Bösewicht zu verteidigen.

3Nicht geändert: Teamzugehörigkeiten

Auch wenn Rockets Treffen mit den Guardians of the Galaxy und den Avengers anders verlaufen ist, entspricht das nicht, dass es überhaupt nicht passiert ist. Sowohl in Comics als auch in Filmen verbündete sich Rocket irgendwann mit den Guardians und den Avengers. Die Guardians und die Avengers haben sich bei vielen verschiedenen Gelegenheiten zusammengetan. Ein bekanntes Team ist der Infinity War. In den Comics und Filmen kämpfte Rocket an der Seite der Guardians sowie der Avengers, um gegen die Tyrannei von Thanos zu kämpfen.

zweiGeändert: Pottymouth

Es gibt nicht viele Töpfchen-Charaktere im Marvel-Universum. Rocket Raccoon ist jedoch definitiv einer von ihnen. Die eigentlichen Fluchwörter werden in Marvel-Comics jedoch nicht verwendet, sondern durch eine Reihe zufälliger Symbole ersetzt.

VERBINDUNG: The Avengers 10 Beste Hauptquartiere, Rang

Dieses Detail hält den aggressiven Fellball nicht davon ab, so viel zu fluchen, wie er will. Eines von Rockets berühmten Zitaten lautet: Ich erzähle Ihnen alles, was ich im Laufe der Jahre mit meinen Freunden gelernt habe. Sie können die Galaxie retten und Partituren herunterfahren. Sie können Millionen von Menschen retten, indem Sie ein paar schlechte Menschen töten. Du kannst alles tun – du musst es dir nur sagen und es glauben, wenn du es sagst – „Ich bin die böseste Mutter @#$&#$% im ganzen Universum“. In den Filmen wird Rockets Obszönität stark reduziert. Nur in seltenen Fällen wird auch nur geflucht.

1Nicht geändert: Waffen

Rocket ist nicht nur ein guter Pilot und Kämpfer, sondern auch ein ausgezeichneter Schütze mit einer Vielzahl von Waffen. Rocket hat viele verschiedene Waffen in vielen verschiedenen Situationen eingesetzt. Dank Rockets erhöhter Stärke kann er Waffen tragen, die doppelt so groß sind wie er. Und aufgrund seiner Ingenieurskunst und seines Intellekts ist er in der Lage, viele einzigartige und verheerende Waffen herzustellen. Einige der Waffen, die Rocket verwendet hat, sind Ionenkanonen, Laserpistolen, Gasgranaten, Raketen, Maschinengewehre und eine Auswahl anderer schwerer Waffen. Rocket zieht es immer vor, mit einer Schusswaffe in der Hand in einen Kampf zu gehen.

WEITER: Die 10 mächtigsten Tiere in Marvel-Comics, Rangliste



Tipp Der Redaktion


10 Mal war Infinity War der beste Film der MCU

Listen


10 Mal war Infinity War der beste Film der MCU

Jeder hat seinen persönlichen Lieblings-MCU-Film, aber man kann leicht behaupten, dass Infinity War objektiv der beste Teil bisher ist.

Weiterlesen
Die 5 besten Transformationssequenzen in Magical Girl Anime (und die 5 schlechtesten)

Listen


Die 5 besten Transformationssequenzen in Magical Girl Anime (und die 5 schlechtesten)

Ein wahrer Magical-Girl-Anime ist nichts ohne eine glitzernde und fesselnde Transformationssequenz. Aber nicht alle Sequenzen wurden gleich erstellt.

Weiterlesen