5 Dinge, die wir in Ouran High School Host Club Staffel 2 wollen (und 5, die wir nicht wollen)

Ouran High School Host Club ist einer der beliebtesten Shoujo-Animes und wird von vielen als Klassiker des Genres angesehen. Obwohl die erste Staffel der Serie bereits 2006 endete, sehen sich engagierte Fans immer noch die erste Staffel an Netflix während er von einer zweiten Staffel träumt. In einem kürzlichen Interview auf der Anime Expo im letzten Jahr bekundete Schöpferin Bisco Hatori ihr Interesse daran, dass auch eine zweite Staffel zum Tragen kommt.



Bei all den Gerüchten, die herumschwirren, ist es kein Wunder, dass die Leute ihre Meinung darüber äußern, was eine Fortsetzung der Show zum Fliegen oder Flop machen würde. Hier sind 5 Dinge, die Fans gerne in einer neuen Staffel von sehen würden Ouran, und 5, ohne die wir leben könnten.





10Want: Eine Fortsetzung der Handlung des Mangas

Da an Anime und Manga gleichzeitig gearbeitet wurde, wurden Episoden schneller ausgestrahlt, als Hatori Kapitel des Mangas schreiben konnte. Das macht Stress Studioknochen um die Geschichte selbst zu ergänzen, und sie haben sich die Freiheit genommen, ein Ende zu schaffen, das die erste Staffel ordentlich abschließt.



Seitdem wurde der Manga fortgesetzt, indem er verrückte neue Handlungsstränge hinzufügte und die Charakterbeziehungen vertiefte. Die Macher müssten herausfinden, wie sie das ursprüngliche Ende des Anime umgehen können, aber die Verwendung des Mangas als Quellmaterial würde eine Fülle von Möglichkeiten für neue animierte Inhalte bieten, mit Bögen, die alles von Sportmessen bis hin zu Modedesign abdecken.





9Don't Want: Der ganze Manga in einer Staffel

Staffel eins von Ouran deckte so viel Inhalt ab, wie ihm zu dieser Zeit zur Verfügung stand, aber es überspringt immer noch und lässt mehrere Geschichten aus verschiedenen Kapiteln des Mangas aus. Obwohl die Staffel trotz des Ausschlusses dieser potenziellen Szenen hervorragend ist, macht die begrenzte Auswahl die Show weit weniger ausführlich als ihre geschriebenen Geschwister.



mission brauerei schiffbrüchig doppel ipa

Eines der schlimmsten Dinge, die eine neue Staffel tun kann, ist zu versuchen, so viel wie möglich vom Manga zu durchlaufen, während wichtige Kapitel weggelassen werden, die den Erfahrungen der Charaktere Tiefe verleihen.

8Willst du: Ein komplettes Serien-Makeover

Es gibt viele Überschneidungen zwischen denen, die lieben Ouran mit Liebhabern der Früchtekorb Serie, die 2001 ausgestrahlt wurde. Letzterer Shoujo-Anime war zu seiner Zeit sehr beliebt, aber er vervollständigte nie die von ihm etablierten Handlungsstränge und wurde allmählich veraltet.

VERBINDUNG: Die 10 besten Romance-Anime der 2000er Jahre, nach IMDb . geordnet

Im Jahr 2019 jedoch Früchtekorb wurde neu gestartet, und sein modernisierter Kunststil, Animation und das Versprechen einer weiteren Saison haben die neue Version der Show weithin erfolgreich gemacht. Da Ouran fast vierzehn Jahre alt ist, wäre es für Studio Bones sinnvoll, die Show auf ähnliche Weise von Grund auf neu zu beginnen, um ihnen mehr Freiheit zu geben, die Serie zu überarbeiten, bevor sie uns die lang erwartete zweite Staffel geben.

7Will nicht: Verschiedene Synchronsprecher

Ein großes Problem beim Erstellen einer neuen Staffel so lange nach dem Original ist, dass die ursprünglichen Synchronsprecher auch älter sind. Ihre Stimme oder ihr Sprechstil haben sich im Laufe der Zeit möglicherweise zu sehr verändert, oder sie sind einfach nicht mehr verfügbar, um wieder Teil der Serie zu sein.

Taddy Porter Samuel Smith

Während eine Überarbeitung der Show das Problem der Konsistenz im Klang der Charaktere beseitigen würde, sind viele Fans des englischen Dubs tief mit der Stimmbesetzung verbunden und können sich nicht vorstellen, dass sie anders klingen. Insbesondere Caitlyn Glass' Stimme für Haruhi ist ein Grundnahrungsmittel für viele, die eine nostalgische Verbindung zu der Show haben, und es wäre nicht dasselbe ohne die Sorgfalt, die sie in Haruhis Charakter gesteckt hat.

6Want: Der Sweet Spot zwischen Drama und Komödie

Ein wesentlicher Erfolgsfaktor von success Ouran 's Anime zeigt, wie gut die Macher der Serie komödiantische und dramatische Elemente der Geschichte ausbalanciert haben. Die Show ist größtenteils unbeschwert und macht Spaß, und ihre Charaktere überschreiten die Grenzen der Shoujo-Stereotypen, um ihre lustigsten Aspekte hervorzuheben.

D&D 5e vorgefertigte Abenteuer

Wenn die Show ernst wird, geschieht dies auf eine Weise, die sich nicht erzwungen anfühlt, da die Zuschauer erfahren, dass die stereotypen Charaktere Tiefe und Komplexität haben. Damit eine zweite Staffel erfolgreich ist, müsste sie die perfekte Kombination aus Komik und Bewegung finden, ohne sich zu sehr in eine Richtung zu lehnen.

5Will nicht: Der Zuka Club

Von allen Handlungssträngen, denen der Anime folgt, muss der Zuka-Club der Lobelia Academy, ein rein weibliches Gegenstück zu Ouran High, das Schlimmste sein. Sie sind eine Performancegruppe und die Idole ihrer Schule, aber ihr Gesang nervt und ihr Schauspiel ist nicht gut. Alles, was ihnen zurückbleibt, ist ihr seltsames Flirten mit den Fans und ihre Besessenheit, Haruhi aus dem Gastgeberclub zu stehlen, damit sie sie nicht mehr 'korrumpieren' können.

Offensichtlich vertritt sie übereifrige radikale Feministinnen, ihr Eifer für die Gleichstellung der Geschlechter wird zu weit übertrieben. Diese Charaktere sind kaum sympathisch, und sie für die neue Staffel loszuwerden, wäre ein Geschenk für alle, die nicht durch ihre Gitterszenen sitzen wollen.

4Willst du: Hikarus gefärbtes Haar

In Episode 5 der ersten Staffel färben Hikaru und Kaoru ihre Haare hellrosa und blau, um sie während ihres Kampfes voneinander zu unterscheiden. Die Zwillinge sind zwei der überzeugendsten Charaktere in Bezug auf die Hintergrundgeschichte, und sie werden dimensionaler, da sie ihre konkurrierenden Gefühle für Haruhi und was das für ihre eng verbundene Bruderschaft bedeuten könnte, klären müssen.

VERBINDUNG: 10 Ouran High School Host Club Cosplay, die genau wie der Anime aussehen

Hikarus Charakter wächst und verändert sich im Laufe des Mangas noch mehr und er färbt seine Haare schließlich dunkelbraun, um seine neu entdeckte Individualität zu zeigen. Staffel 2 hätte viel Platz, um die Tiefen der Charaktere der Zwillinge zu erkunden, und Hikaru mit braunen Haaren im Gegensatz zu seinem leuchtenden Orange zu zeigen, wäre für die Kunst der Animation sicherlich ergreifend.

3Will nicht: Veraltete Sprache

Obwohl sie in ihrer Darstellung von Geschlecht und Sexualität unglaublich fortschrittlich ist, Ouran hat gewisse problematische Aspekte, die mit einem modernen Publikum nicht fliegen würden. Insbesondere hat die Show Cross-Dressing-Männerfiguren, wie Haruhis Vater, die mit einem Wort gekennzeichnet sind, das heute als beleidigende Beleidigung verwendet wird.

Dies mag 2006 akzeptabel gewesen sein, aber das heutige Publikum steht dieser Wortwahl kritischer gegenüber, was sich negativ auf die Botschaft der Show über die Akzeptanz der Geschlechterflüssigkeit auswirkt. In einer neuen Staffel, die in einem neuen Jahrzehnt veröffentlicht wird, wäre es am besten, jede Sprache in der Show loszuwerden, die nicht gut gealtert ist.

Katzenhaikopf 60 Minuten IPA-Ernährung

zweiWillst du: Staffel 3

Das mag gierig klingen, aber nachdem sie so lange auf eine zweite Staffel dieser beliebten Serie gewartet haben, verdienen die Fans ein Versprechen, dass der Anime bis zum Ende der zweiten Staffel fortgesetzt wird. Es stehen so viele großartige Inhalte zum Animieren zur Verfügung, und die Geschichte ist so erfüllend, dass es eine Tragödie wäre, die Geschichte des Gastgeberclubs nicht abzuschließen.

Breaking Bad Malcolm in der Mitte

Außerdem gibt es genug Vorfreude auf die Show, dass die zweite Staffel zweifellos sehr erfolgreich sein würde, was eine dritte Staffel für den Ruf von Studio Bones umso besser macht. Eine dritte Staffel könnte am Ende der letzten Episode oder sogar etwas später per Pressemitteilung angekündigt werden, aber uns noch vierzehn Jahre hängen zu lassen, wäre viel zu grausam.

1Will nicht: Noch mehr falsche Gerüchte

Es scheint, als ob alle paar Monate ein Gerücht im Internet kursiert, dass die zweite Staffel offiziell angekündigt wurde. Einer der größten war 2016, als Hikarus englischer Synchronsprecher Todd Haberkorn einem Kongresspublikum versprach, dass in diesem Jahr eine zweite Staffel stattfinden würde, obwohl er selbst keine glaubwürdigen Quellen hatte.

Viele hektische Google-Suchen und das Durchsuchen von Nachrichtenseiten endeten in tiefer Enttäuschung, aber die Fans bleiben trotzdem hoffnungsvoll. Die Reaktionen auf diese Gerüchte beweisen, wie beliebt die Show wirklich ist und werden könnte, wenn sie fortgesetzt wird.

WEITER: 10 Anime, die du dir ansehen solltest, wenn du den Ouran High School Host Club liebst



Tipp Der Redaktion