5 Mal war Naruto das bessere Elternteil (& 5 Mal war es Hinata)

Welcher Film Zu Sehen?
 

Wenn es um Erziehung geht, hat jeder tendenziell unterschiedliche Rollen. Einer ist normalerweise der Disziplinar, während der andere eher der fürsorgliche Typ ist. Das gilt auch für Hinata und Naruto, wenn auch in einem extremeren Maße. Hinata ist im Leben von Boruto und Himawari häufiger anzutreffen, um sie zu nähren.






optad_b

In den meisten Fällen ist sie das weitaus bessere Elternteil. Naruto hat jedoch seine Momente, in denen seine Pflicht als Hokage ihn nicht von dem abbringt, was ihm am wichtigsten ist.

10Hinata: Sie ist tatsächlich da, um die Kinder zu erziehen

Ein Schlag, der Naruto in Bezug auf die Elternschaft immer zunichte machen wird, ist, dass er nicht annähernd genug da ist. Sein Job als Hokage steht zu Recht im Mittelpunkt und lässt seine Familie als zweitrangig zurück. Deshalb verwendet er oft Schattenklone um sie herum, anstatt persönlich vor Ort zu sein.



Das gilt nicht für Hinata, die bei jedem Schritt ihres Lebens immer um die Kinder herum ist. Bei Kindern, die so jung sind wie ihres, ist es wichtig, einfach nur in der Nähe zu sein – ein Beispiel dafür, Borutos erster großer Bogen über die Abwesenheit seines Vaters.

9Naruto: Beschützte seinen Sohn vor einem wütenden Himawari

Am Tag seiner Amtseinführung als Hokage musste Naruto einspringen, um seinen Sohn zu verteidigen, nachdem er versehentlich eines von Himawaris Spielzeug zerbrochen hatte. Die Ergebnisse waren für alle Beteiligten nicht günstig, als Himawari mit der Sanften Faust angriff, ihren Vater bewusstlos machte und ihn dazu brachte, seine eigene Zeremonie zu verpassen.



2 herziges Bier

Dennoch zeugt es von Mut und guter Erziehung, sich einzumischen, wenn sich Ihre Kinder streiten, besonders wenn Sie sich für eine Seite entscheiden.





8Hinata: Boruto harte und faire Strafen für sein Handeln zu geben

Als Boruto beim Überspringen des Unterrichts erwischt wurde und Hokage Rock Schaden zufügte, fiel es Hinata zu, ihn zu bestrafen, da Naruto nicht in der Lage war, dies zu tun. Sie war hart, aber fair zu ihm, als sie erkannte, dass Boruto sich so agierte, weil er unbedingt die Aufmerksamkeit seines Vaters wollte und bereit war, alles zu tun, um dies zu tun.

3 Philosophen Bier

VERBINDUNG: Naruto: 5 Wege, wie sich Hinata nach dem Zeitsprung änderte (& 5 Sie ist immer noch dieselbe)





In vielerlei Hinsicht war er seinem Vater sehr ähnlich, als er jünger war, und tat alles, von dem er dachte, dass es die Leute dazu bringen würde, auf ihn zu achten.

7Naruto: Boruto erklären, dass das ganze Dorf eine Familie ist

Als Naruto Boruto dabei erwischte, wie er Hokage Rock zerstörte, nutzte er die Gelegenheit, um zu erklären, warum sein Job als Hokage so wichtig ist und warum das ganze Dorf eine große Familie ist. Trotz seiner Abwesenheit ist Naruto eine Familie sehr wichtig, da er nie eine hatte.

Er versuchte Boruto die gleichen Gefühle zu vermitteln, und obwohl es erst später in seinen Sohn eindrang, registrierte es sich und Boruto wurde dadurch ein besserer Mensch, da er seinen Vater endlich in einem anderen Licht sah.

wie viele eiserne fäuste gibt es

6Hinata: Boruto sagen, dass er zu Himawari reinkommen soll, weil er ihr Geschenk vergessen hat

Während Borutos Schulausflug nach Kirigakure versprach er, seiner Schwester ein Souvenir aus dem Dorf mitzubringen. Angesichts dessen, was auf der Reise passiert ist, ist es verständlich, dass Boruto das Geschenk bei seiner Rückkehr vergessen hat, was Himawari verärgert.

Als sie nach ihrer Einstellung gefragt wurde, erinnerte Hinata ihn an sein Versprechen und erklärte, dass er mit seiner Schwester klarkommen sollte, anstatt zu lügen, um ihre Gefühle zu schonen. Eine Familie sollte immer ehrlich zueinander sein.

5Naruto: Eltern-Kind-Tag mit seinen Kindern verbringen, obwohl er erschöpft ist

So beschäftigt er auch war, Naruto sorgte dafür, dass er den neu gemachten Eltern-Kind-Tag mit seinen Kindern verbrachte. Den größten Teil des Tages verbrachten sie mit Himawari, während sie überall nach einer Kurama-Puppe suchten, die sie wollte, und am Ende mussten sie sich auf Shukaku niederlassen.

VERBUNDEN: Naruto: Die 10 bekannten Mitglieder des Uzumaki-Clans

Der große Teil war nicht so sehr, dass er Zeit mit den Kindern verbrachte. Es ist so, dass er es getan hat, während er völlig erschöpft war. Am Ende des Tages hatte er immer noch Zeit, sich bei Boruto zu entschuldigen und den Rest der Nacht mit ihm zu trainieren.

4Hinata: Himawari & Boruto erklärt, dass nicht jeder als gut oder schlecht eingestuft werden kann

Während des Byakuya Gang Arc fragte Himawari ihre Mutter, ob die Bande gut oder schlecht sei, und Boruto drückte aus, dass er sie für schlecht hielt. Hinata erklärte, dass nicht jeder in gut oder schlecht eingeordnet werden kann, dass es einen Mittelweg gibt, dass Menschen oft in die Irre geführt werden könnten.

Angesichts der Art von Schurken, für die Naruto bekannt war, ist dies nicht allzu überraschend, da viele von ihnen gute Absichten mit ihren Handlungen hatten, sogar Leute wie Madara.

Genesee helles Bier

3Naruto: Boruto von den Chunin-Prüfungen disqualifizieren und ihm seinen Ninja-Titel entziehen

Als Naruto Boruto in seinem Chunin-Prüfungsmatch beim Schummeln erwischte, verschwendete er keine Zeit damit, sein Kind zu ermahnen. Er zeigte den Kote allen Anwesenden, disqualifizierte ihn und nahm ihm sein Stirnband ab.

Einige würden sagen, dass dies nicht in der Öffentlichkeit hätte behandelt werden sollen, aber Boruto brauchte diesen Moment, um zu erkennen, dass er nicht weiter den einfachen Weg gehen konnte und hart für alles arbeiten musste, was er wollte. Es ist der perfekte Unterrichtsmoment für alle Eltern.

zweiHinata: Ihre Kinder zu trösten und ihnen zu sagen, dass Naruto sein Bestes tut

Es gab viele Male, dass Narutos Abwesenheit zu spüren war, nicht mehr als während Himawaris Geburtstag, wo alle dachten, er sei tatsächlich anwesend. Unbemerkt von allen anderen war es nur ein Schattenklon, die Enthüllung geschah, als der Kuchen seiner Tochter zu Boden fiel, nachdem er weggepufft hatte.

Zu ihrer Ehre ist Hinata immer in Narutos Ecke und versucht zu erklären, dass er sein Bestes gibt und dass er sie immer liebt.

d&d Doppelklingensäbel

1Naruto: Unterstützung von Borutos Wachstum als Ninja

Hinata half sicherlich bei der Entwicklung ihres Sohnes, immer da, um ihn bei allem zu unterstützen, was er tun wollte, aber es war Naruto, der eine aktivere Rolle dabei spielte.

Er begann Boruto zu trainieren und brachte Sasuke dazu, dort zu helfen, wo er nicht konnte. Während des Kampfes gegen Momoshiki versuchte er nicht, seinen Sohn zurückzuhalten, und dieses Vertrauen half ihnen, die Niederlage des Otsutsuki-Mitglieds herbeizuführen. Ihr Eltern-Kind Rasengan ist einer der Lichtblicke der Boruto-Serie.

WEITER: Naruto: 10 große Wege, wie sich Naruto Uzumaki von Episode 1 bis heute verändert hat



Tipp Der Redaktion


Fire Emblem: Die Autoren des Spiels lösen ein seltsames Geheimnis um Claude

Videospiele


Fire Emblem: Die Autoren des Spiels lösen ein seltsames Geheimnis um Claude

Der Lieblingscharakter von Fire Emblem: Three Houses, Claude, ist ein unbeschwerter Trickster. Eine kürzliche Enthüllung stellt jedoch Claudes Identität auf den Kopf.

Weiterlesen
Dragon Ball: 10 erstaunliche Tattoos, die Ihre neue Tinte inspirieren

Listen


Dragon Ball: 10 erstaunliche Tattoos, die Ihre neue Tinte inspirieren

Dragon Ball war schon immer ein beliebter Anime. Wenn Sie also daran interessiert sind, sich ein Tattoo der Show zu machen, schauen Sie sich einige dieser Designs an.

Weiterlesen