Animal Crossing: So fangen Sie die seltensten Fische des Spiels

Welcher Film Zu Sehen?
 

Angeln kann ein angenehmer Zeitvertreib für Spieler sein in Animal Crossing: Neue Horizonte , aber Spieler, die die Museumssammlung von Blathers vervollständigen möchten, müssen viel Geduld und viel Zeit haben, um die seltensten Arten im Spiel zu fangen. Einige Fische laichen nur zu bestimmten Jahreszeiten (der Zeitpunkt hängt davon ab, ob sich Spieler auf der Nord- oder Südhalbkugel befinden) oder zu einer bestimmten Tageszeit, während andere nur bei den richtigen Wetterbedingungen herauskommen. Erfahrene Angler wissen, dass sie die richtigen Orte suchen und die unterschiedlich großen Schatten, die Fische produzieren, im Auge behalten müssen.






optad_b

Spieler können ihre Chancen erhöhen, seltene Fische zu finden, indem sie Fischköder verwenden. Dieser praktische Helfer kann an einer DIY-Bank mit Manila-Muscheln gebastelt werden, die am Strand ausgegraben werden können; Das Rezept für Fischköder wird verfügbar sein, sobald die Spieler ihre erste Muschel ausgegraben haben. Nach der Herstellung kann es auf die Oberfläche jedes Gewässers gestreut werden. Fische werden davon angezogen und ein Fisch in zufälliger Größe erscheint, den die Spieler fangen können.

Ein Upgrade von der fadenscheinigen Rute so schnell wie möglich an einer DIY-Bank wird den Spielern auch bei ihrer Angelsuche helfen. Verbesserte Werkzeuge können länger verwendet werden, bevor sie kaputt gehen, was bedeutet, dass Spieler länger fischen können, bevor sie eine neue Rute herstellen oder kaufen müssen, was ihnen mehr Zeit und Gelegenheit gibt, die seltensten zu landen.



Blauer Marlin

Der Angler, der diesen seltenen Fisch fangen möchte, muss genau nach einem riesigen Schatten in den Gewässern in der Nähe des Piers Ausschau halten. Blaue Marline können zu jeder Tageszeit gefangen werden, sind jedoch nur von Juli-September und November-April (nördliche Hemisphäre) sowie von Januar-März und Mai-November (südliche Hemisphäre) erhältlich. Diese Fische sind 10 Tausend Glocken wert, also sind sie eine gute Möglichkeit, neun Monate im Jahr schnelles Geld zu verdienen.

Verbunden: Gamestops EB Games weigert sich, das Release-Event von Animal Crossing zu beenden



Haie

Es gibt vier verschiedene Haiarten, die Spieler fangen können: Sägehai, Hammerhai, Weißer Hai und Walhai. Die Spieler verdienen zwischen 8.000 (Hammerhai) und 15.000 Glocken (weiß) für diese riesige seltene Fischart. Während alle Haiarten nur von Juni-September (Nord) und Dezember-März (Süd) im Meer erhältlich sind, kann nur der Walhai zu jeder Tageszeit gefangen werden; die anderen drei Haiarten sind nur zwischen 16:00 Uhr zu finden. und 9 Uhr. Haie sind einer der bekanntesten Schatten im Spiel – sie werfen einen riesigen Schatten mit einer verräterischen Flosse, die über die Wasseroberfläche ragt.





Milwaukees bestes Premium-Bier

Golden

Der Dorado kann wie der Hai nur zwischen Juni und September oder Dezember und März gefunden werden, je nach Hemisphäre des Spielers. Diese großen Schattenfische sind ausschließlich in Flüssen zwischen 4 und 21 Uhr zu finden, aber der Angler, der das Glück hat, einen dieser seltenen Fische zu fangen, wird für seine Bemühungen 15.000 Glocken verdienen.

Verwandte: Nintendo möchte, dass Sie ARMS ausprobieren





lagunitas Undercover-Ermittlung Shutdown Ale

Barrelée

Wenn Sie eine Nachteule sind, ist das Barreleye möglicherweise der perfekte Fang für Sie. Er kann das ganze Jahr über gefangen werden, was ihn zu einem der am besten erhältlichen seltenen Fische macht, aber die Spieler müssen zwischen 21:00 Uhr nach großen Schatten im Ozean suchen. und 4 Uhr morgens, wenn sie hoffen, diesen Fang zu landen.

Stör

Angler, die einen Stör einholen möchten, müssen die Flussmündung finden, ein Gebiet, in dem sich Fluss und Meer treffen, und nach einem großen Schatten in diesen Gewässern Ausschau halten. Störe können zu jeder Tageszeit gefunden werden, jedoch nur zwischen September und März (Norden) oder März und September (Süden). Spieler werden mit 10.000 Glocken belohnt, wenn sie eine finden.

Verbunden: Animal Crossing: New Horizons ist das perfekte Spiel für soziale Distanzierung

Quastenflosser

Der seltenste Fisch im ganzen Wildwechsel Serie, der Quastenflosser, ist der Traumfang jedes Anglers. Es kann das ganze Jahr über und zu jeder Tageszeit im Meer gefunden werden, aber dieser schwer fassbare Fang laicht nur, wenn es regnet. Angler müssen im Wasser auf große Schatten achten, aber die Geduld, die erforderlich ist, um den Quastenflosser zu fangen, wird mit 15.000 Glocken und der Befriedigung, einen so seltenen Fang zu finden, belohnt.

Mit 80 verschiedenen Fischarten zum Fangen Animal Crossing: Neue Horizonte , das jetzt exklusiv für die Nintendo Switch erhältlich ist, brauchen Spieler viel Geduld, um ihre Sammlung zu vervollständigen. Zu wissen, wo sie suchen müssen und welche Fische saisonal und zu bestimmten Tageszeiten verfügbar sind, hilft Anglern, selbst die schwersten Fänge zu finden.

Lesen Sie weiter: Nintendo: Die größten Ankündigungen aus dem Direct Mini



Tipp Der Redaktion


Pokémon: 10 Feen-Typen, die Drache sein sollten

Listen


Pokémon: 10 Feen-Typen, die Drache sein sollten

Die letzten Generationen haben Pokémon vom Typ Fee in den Mix aufgenommen, aber einige wären als Drachen-Typen besser dran gewesen.

Weiterlesen
Die Synopse des Pacific Rim-Aufstands bestätigt die Rückkehr von Rinko Kikuchiku

Filme


Die Synopse des Pacific Rim-Aufstands bestätigt die Rückkehr von Rinko Kikuchiku

Mako Mori, einer der besten Teile des Pacific Rim 2013, wird beim Pacific Rim Aufstand wieder in vollem Umfang dabei sein.

Weiterlesen