One Piece: Alle Fakten und Theorien, die wir bisher über Joy Boy kennen

Welcher Film Zu Sehen?
 

Ein Stück ist berüchtigt für sein großes Ensemble von Charakteren, und nur wenige haben Fans, die sich so am Kopf kratzen wie der berüchtigte Joy Boy. Über den Piraten ist nicht viel bekannt und seine Existenz wird nur von wenigen Charakteren der Serie anerkannt. Nichtsdestotrotz wird er zu einer Schlüsselfigur, da Ruffy und Co. der Entdeckung des One Piece näher kommen, da seine Herkunft viele Geheimnisse beim Aufbau der Welt birgt.






optad_b

Natürlich gibt es mehr Theorien über Joy Boy als Fakten; einige davon erscheinen plausibel, andere kommen gerade erst an die Oberfläche. Es scheint auch eine tiefe Verbindung zwischen der mythischen Figur und Monkey D. Ruffy zu geben und wie die beiden die Welt von beeinflusst haben und weiterhin beeinflussen könnten Ein Stück .

Wer ist Joyboy?

Joy Boy war ein Entdecker, der in der Ära der 100-jährigen Leere lebte. Es ist nicht verifiziert, ob er der erste Pirat oder der Herrscher des Großen Königreichs war, aber er wird an verschiedenen Stellen im Manga erwähnt. Der Mangel an Informationen über Joy Boy korreliert mit dem Verschwinden von Informationen über die Welt selbst in der 100-jährigen Leere. Da alle historischen Informationen nach der 100-jährigen Leere mit der Gründung der Weltregierung und der 20 himmlischen Drachen beginnen, wurde die Wahrheit darüber, wie diese beiden Machtorgane errichtet wurden, von der Welt gelöscht.



kopf hoch ipa

Die erste Erwähnung von Joy Boy ist, als Nico Robin seinen Entschuldigungsbrief aus dem Ryugu-Poneglyph im Wald des Meeres liest. Die Strohhüte besiegen die unterdrückende Macht auf Fishman Island und Robin fragt König Neptun mitten im Feiern nach Joy Boy. Er ist sofort schockiert, erzählt ihr aber die Geschichte des Versprechens, das Joy Boy vor 900 Jahren an die zukünftige Meerjungfrauenprinzessin gegeben hat, die königliche Legende zu erfüllen. Es ist unklar, welche Aufgabe erfüllt werden muss, aber der Einsatz der Macht der alten Waffe Poseidon – derzeit Prinzessin Shirahoshi und Arche Noah – ist erforderlich. Er macht deutlich, dass in Zukunft jemand kommen wird, um sein Versprechen zu erfüllen.

Die andere bemerkenswerte Erwähnung von Joy Boy liegt in der Vergangenheit, als Gol D. Roger auf der letzten Insel seiner Erkundung ankommt, um Joy Boys Schatz, das One Piece, zu entdecken. Nach der Entdeckung des One Piece nehmen die Roger Pirates das Kopfgeld ins Visier und fangen sofort an zu lachen, was zu einer ikonischen Szene geworden ist: Oh Joy Boy“, sagt Roger. „Ich wünschte, ich wäre zu deiner Zeit geboren worden!! Diese Begegnung führt dazu, dass Roger die Insel „Laugh Tale“ nennt.



Die Eigenschaften des Schatzes sind nicht geklärt, aber Silvers Rayleigh sagte, dass die Entdeckung des Schatzes für seine Zeit nicht angemessen war. Dies bedeutet, dass andere Ereignisse stattfinden müssen, damit die Entdeckung des Schatzes die Wirkung auf die Welt hat, die er soll. Gol D. Roger muss gewusst haben, dass sie den Schatz zu früh entdeckt haben, aber er muss auch gewusst haben, dass bald andere geboren werden, die sie übertreffen und die Aufgabe erfüllen.





Wie ist Joy Boy mit Ruffy verwandt?

Die physische Verbindung zu Joy Boy und Ruffy ist ihr Strohhut. Der Schatz, der in Sacred Marijoa eingesperrt ist, ist ein riesiger steinerner Strohhut, der dem Hut von Joy Boy ähnelt. Bisher ist es der nur Darstellung von Joy Boys Hut und es ist unklar, was sich unter dem massiven Stein befindet. Es wird angenommen, dass es die Ruhestätte von Joy Boys Leiche ist, und da sich der Ort des Gewölbes in einer sehr kalten und isolierten Gegend befindet. Die Himmlischen Drachen könnten den Körper konservieren, um einige verborgene Geheimnisse zu lüften.

boulevard ipa ruft

Wie bereits erwähnt, wurde Joy Boy mit der 100-jährigen Leere und damit mit der Wahrheit der Welt in Verbindung gebracht. Er wurde auch mit dem in Verbindung gebracht, was die Leute der 'D' sind, und die alten Waffen. Dies sind die Wahrheiten, die die Roger Pirates aufdecken, nachdem sie das One Piece gefunden haben. Joy Boy könnte die ursprüngliche Person des D sein, und die anderen sind Nachkommen seiner Blutlinie. Es könnte auch sein, dass die Leute von D die ursprünglichen Bewohner des Großen Königreichs sind, das nicht mehr existiert, wobei Joy Boy zu dieser Zeit sein Anführer war.





VERBINDUNG: Wie One Piece die Found-Family-Trope perfektioniert

Joy Boy könnte auch ein Reisender sein, der sich den anderen Rassen der Welt anschließen und sie zu Verbündeten machen soll, wie es Ruffy auf seinen Reisen getan hat. Das Reverie-Treffen in Sacred Marijoa ist ein großartiges Beispiel für Ruffys Einfluss auf die Welt, da so viele ihn vergöttern und miteinander auskommen. Joy Boy hätte ursprünglich ein großer Reisender sein können, der verschiedene Rassen und Königreiche vereinte, was einige als Bedrohung ansahen und beschlossen, ihn zu eliminieren – ihn und seine Anhänger als die ersten Piraten zu bezeichnen.

Es könnte sein, dass Joy Boy der ursprüngliche Sucher nach wahrer Freiheit war, was dazu führte, dass er seinen Namen hätte bekommen können. Ruffy ist auch ein starker Anhänger davon, das zu tun, was einem das Gefühl gibt, frei zu sein, und große Abenteuer zu erleben. Ruffys Ziel ist es nicht, zu erobern oder zu herrschen, und vielleicht hat Joy Boy als Herrscher angefangen, aber beschlossen, dass die Erkundung der Ausgang für ein wirklich freies Leben ist.

buh koo ipa

Der plausibelste Joy BoyTheorien

Eine der am häufigsten vertretenen Theorien besagt, dass Joy Boy der Herrscher des Großen Königreichs war und die Alten Waffen vereinte, aber von denen verraten wurde, die die Waffen für die Welteroberung wollten. Dieser Verrat führte zum Aufstieg der 20 Himmlischen Drachen und der Weltregierung, die Geheimnisse in der 100-jährigen Leere verbergen. Diese Theorie hält Wasser. Als Professor Clover die Weltregierung anrief, erwähnte er, dass die „alte Waffe“ sicherlich eine Bedrohung für die Welt ist!!! Aber… was noch wichtiger ist, diese Geschichte wird sicherlich die Existenz und Idee dieses Königreichs enthüllen, und das stellt eine Bedrohung für Ihre „Weltregierung“ dar, nicht wahr!!? Er wurde leider getötet, bevor er den Namen des tatsächlichen Königreichs nennen konnte, was ein großer Hinweis gewesen wäre. Die Weltregierung hält trotzig ihre eigene Geschichte geheim, was die Vorstellung bestärkt, dass sie etwas Grausames getan haben müssen, um ihren Aufstieg an die Macht zu sichern.

Eine andere Theorie besagt, dass der Körper von Joy Boy den Schlüssel zum Finden oder Verwenden der Uranus-Waffe enthält. Wie Shirahoshi könnte die nächste Waffe eine andere Person sein, und Joy Boys Körper hat eine direkte Verbindung zu ihnen. Ob es blutsverwandt ist oder dass Joy Boy einen Gegenstand besitzt, der die latente Kräfte in einem Individuum , sein Denkmal in Sacred Marijoa wird eine Rolle bei der Entdeckung der Wahrheit spielen. Die Zeit scheint jetzt angemessen, da Poseidon wach ist und die anderen Uralten Waffen sich direkt unter den Nasen der Strohhüte befinden könnten. Soweit wir wissen, könnte Ruffy möglicherweise selbst eine antike Waffe sein, aber die Zeit wird es zeigen.

Es ist davon auszugehen, dass die Geheimnisse von Joy Boy bald enthüllt werden, wenn wir das Ende des Films erreichen Ein Stück Serie. Es gibt viele andere Theorien über seine Bedeutung, einige reichen sogar bis zu der Idee, dass Ruffy ein Joy-Boy-Klon sein könnte. Was auch immer die Wahrheit ist, wenn wir endlich herausfinden können, was die Strohhüte – und uns – auf Laugh Tale erwartet, können wir vielleicht auch wie Gol D. Roger lachen.

WEITER: One Piece: Die Onigashima-Invasion bricht in einen Krieg aus



Tipp Der Redaktion


Wo man alle Moldugas in Tears of the Kingdom findet

Wo Man Alle Moldugas In Tears Of The Kingdom Findet


Wo man alle Moldugas in Tears of the Kingdom findet

Die Gerudo Desert Molduga sind ein herausfordernder und lohnender Miniboss, den Link in Legend of Zelda: Tears of the Kingdom bekämpfen muss.

Weiterlesen
Star Wars: Warum Darth Vader Han Solo und die Rebellenallianz WIRKLICH hasst

Comics


Star Wars: Warum Darth Vader Han Solo und die Rebellenallianz WIRKLICH hasst

Star Wars: Darth Vader #12 enthüllte, dass der Sith-Lord Han Solo und die Rebellion aus einem tieferen Grund als ihren Verbrechen gegen das Imperium hasst.

Weiterlesen