Batman & Robin: Clooney drehte nie Szenen mit Schwarzenegger

Schauspieler George Clooney behauptet, während der Produktion von . nie mit Arnold Schwarzenegger zusammengearbeitet zu haben Batman & Robin , obwohl die beiden in mehreren Szenen zusammen im Film vorkommen.

Bei einem Interview von Howard Stern In seiner SiriusXM-Show sagte Clooney, er und Schwarzenegger hätten sich nie gesehen Batman & Robin während der Dreharbeiten eingestellt. Er fügte hinzu: 'Es ist eine große Monstermaschine, und ich bin einfach reingesprungen und habe getan, was sie gesagt haben.'

Clooney spielte 1997 die Hauptrolle Batman & Robin als Bruce Wayne, der die Rolle von Val Kilmer übernahm, der die Figur 1995 ein einziges Mal spielte Batman für immer . In dem Film treten Batman und sein Kumpel Robin (Chris O'Donnell) gegen den Schurken Mr. Freeze (Schwarzenegger) an, der sich schließlich mit Poison Ivy (Uma Thurman) verbündet und versucht, Gotham City in ein gefrorenes Ödland zu verwandeln. Alicia Silverstone spielte als Batgirl in dem Film, bei dem Regie führte Batman für immer Steuermann Joel Schumacher.

Batman & Robin war eine berüchtigte Kassenbombe, die schreckliche Kritiken einbrachte und dazu führte, dass das Franchise mit Christopher Nolans neu gestartet wurde Batman beginnt acht Jahre später. Clooney hat seitdem selten eine Gelegenheit verpasst, sich über seine Leistung im Film lustig zu machen, während Batman & Robin Der Autor Akiva Goldsman war ebenso selbstironisch, als er sich Anfang des Jahres in einem Interview für den Film entschuldigte und sagte: 'Wir wollten nicht, dass es schlecht wird.'

Trotz des anfänglichen Schwenkens des Films, Batman & Robin hat sich in den letzten Jahrzehnten dank seines campigen Tons und seines extravaganten Produktionsdesigns eine halbwegs kultige Anhängerschaft angezogen. Einige Fans sind sogar so weit gegangen, zu verkünden, dass sein kitschiger Stil Batman & Robin die getreueste Adaption der frühesten Batman-Comic-Geschichten. Silverstone hat auch gesagt, dass sie würde wieder Batgirl spielen sie bot die Chance an und lobte ihre Kampfszenen mit Thurman im Film und fügte hinzu, dass sie glaubt, dass der Film 'viel besser wäre', wenn er heute gedreht würde.

Lesen Sie weiter: Warum George Clooney über seine Batman- und Robin-Performance lacht

Quelle: Howard Stern , über Der Hollywood-Reporter

Tipp Der Redaktion


Tolle Spiele schnell fertig: Warum das größte Speedrunning-Event aller Zeiten so wichtig ist

Videospiele


Tolle Spiele schnell fertig: Warum das größte Speedrunning-Event aller Zeiten so wichtig ist

Es ist 2021 und das kann nur eines bedeuten: Es ist Zeit für Awesome Games Done Quick, das größte Speedrunning-Charity-Event des Jahres.

Weiterlesen
Band of Brothers: Warum die HBO-Serie immer noch sehenswert ist

Fernseher


Band of Brothers: Warum die HBO-Serie immer noch sehenswert ist

HBOs Band of Brothers ist nach wie vor eine der größten Miniserien aller Zeiten.

Weiterlesen