Bleach: Uryus Verrat und der Grund dafür, erklärt

Welcher Film Zu Sehen?
 

Uryu Ishidas Verrat in Bleach ist schockierend, aber er ist nicht so kompliziert, wie der Handlungsbogen „Thousand-Year Blood War“ es darstellt.






optad_b Uryu Ishida steht im Bleach-Anime vor Yhwach

Im Folgenden finden Sie Spoiler zum „Thousand-Year Blood War“-Bogen des Bleach-Manga von Tite Kubo, der jetzt auf Englisch bei Viz Media erhältlich ist.

Als die Geheimnisse von Bleichen Während sich der „Tausendjährige Blutkrieg“-Bogen immer weiter auflöst, wird die Geschichte immer komplizierter. Fans haben viele Fragen zu Uryu Ishidas schockierender Entscheidung, sich dem tödlichen Yhwach anzuschließen und ein Sternritter zu werden. Von Ichigo Kurosakis vielen Freunden ist Uryu einer der mächtigsten und faszinierendsten. Die Serie zeigt in jedem Handlungsbogen sein enormes Wachstum, was ihn umso sympathischer macht. Was die Stärke angeht, ist Uryu Ichigos einziger Freund, der regelmäßig Seite an Seite mit ihm kämpfen kann.



omgang mutter der drachen

Allerdings deutet Uryus offensichtlicher Verrat im jüngsten Anime darauf hin, dass er Ichigos Feind werden wird. Als Sternritter hat Uryu eine außergewöhnliche Fähigkeit erlangt und ist jetzt stärker als je zuvor. Es würde die Probleme des Protagonisten nur vergrößern, wenn sich ein so enger Verbündeter gegen ihn wenden würde. Hier finden Sie eine vollständige Erklärung von Uryus wahren Absichten – und ob er erreicht, was er anstrebt.

Aktualisiert am 30. August 2023 von Ajay Aravind: Shonen-Anime-artig Bleichen Im Mittelpunkt steht stets ein einziger männlicher Protagonist, wobei die Freunde der Hauptfigur ebenso wichtig sind. Tatsächlich jeder von Bleichen In den vier übergreifenden Handlungssträngen von Ichigo Kurosaki dreht sich alles um einen Kumpel von Ichigo Kurosaki. Der Handlungsstrang „Tausendjähriger Blutkrieg“ dreht sich um Quincy und hat alles mit Uryu Ishida zu tun, weshalb sich die Fans fragen, ob Ishida Ichigo verrät.



VERBINDUNG: Bleach TYBW: Wie Kenpachi gegen Gremmys OP-Visionärsfähigkeit gewann





Ishidas Verrat in Bleach war weder zufällig noch unerwartet

Uryu, Pesche, Orihime und Chad in Ichigo

Uryu Ishida beginnt sich gleich zu Beginn des Handlungsbogens „Tausendjähriger Blutkrieg“ ungewöhnlich zu verhalten, und Bleichen lässt ein paar Hinweise darauf fallen, dass zwischen ihm und Ichigo etwas passieren wird. Orihime weist zum Beispiel darauf hin, dass sie froh ist, dass Ichigo und Uryu nun enge Freunde sind. Während seines Kampfes mit einem der Quincy bemerkt Ichigo selbst, dass er seit langer Zeit nicht mehr mit Uryus Pfeil angegriffen wurde, was die Möglichkeit eines zukünftigen Zusammenstoßes zwischen den beiden birgt. Uryu lehnt es jedoch plötzlich ab, zu Hueco Mundo zu gehen, um Dondochakka zu helfen, und sagt, dass die Quincy existieren, um Hollows zu besiegen.

Wenn man bedenkt, dass Uryu in der Vergangenheit nicht gezögert hat, mit Hollows zusammenzuarbeiten, scheint diese Ablehnung aus dem Nichts zu kommen. Zuvor hatte er auch an der Seite von Pesche, Dondochakka und Nel gekämpft, um Orihime zu retten. Obwohl er die Soul Reapers im „Soul Society“-Bogen sehr verabscheute, war Uryu aufrichtig besorgt darüber, dass Nemu von Mayuri Kurotsuchi misshandelt werden könnte. Der junge Quincy hat immer versucht, denjenigen zu helfen, die sich in einer schwächeren Position befanden. Umso verwirrender war es, zu sehen, wie er sich weigerte, einem ehemaligen Kameraden zu helfen.





Uryu hat sich noch nie zwischen den Rassen unterschieden und obwohl er eher distanziert war, tat er immer sein Bestes, um den Bedürftigen zu helfen. Diesmal ließ ihn der Rest der Mannschaft jedoch hinter sich und ging zu Hueco Mundo, wodurch er sich für längere Zeit von ihm trennte. Das nächste Mal, wenn sie Uryu treffen, stehen sie auf gegnerischen Seiten. Ob beabsichtigt oder nicht, Bleichen hatte Uryu nie als böse dargestellt. Nach seinem Beitritt zum Sternritter wurden seine wahren Absichten jedoch bald klar.

Peak Organic Fresh Cut

VERBINDUNG: Ichigo Kurosaki von Bleach schlägt zurück im epischen Thousand-Year Blood War-Sammlerstück

Warum Uryu Ishida in Bleach seine Freunde verrät

Bleichmittel: Ishida Uryu

Nach seiner Trennung von der Gruppe besteht Uryu darauf, etwas über die Geschichte der Quincy zu erfahren – trotz der unzähligen Versuche seines Vaters, ihn aufzuhalten. Seine Nachforschungen bringen eine ziemlich schockierende Information über den Tod seiner Mutter zu Tage. Obwohl sie angeblich an einer Krankheit starb, starb sie tatsächlich aufgrund von Yhwachs Auswählen (Heilige Selektion). Unglaublicherweise verloren Ichigo und Uryu beide ihre Mutter am selben Tag, weil Yhwach beschloss, ihre Kräfte für sich selbst zu stehlen.

Infolgedessen starb Masaki Kurosaki in ihrem Kampf mit Grand Fisher an einem Mangel an Kraft. Kanae Katagiri, die schon immer einen schwachen Körper hatte, starb an ihrem plötzlichen Energieverlust. Deshalb schloss sich Uryu den Sternrittern an und wurde sogar Yhwachs Nachfolger in einem Plan, das Wandenreich-Imperium zu infiltrieren und als Doppelagent für die Soul Society zu fungieren.

yuengling black and tan alkohol

Um zu beweisen, dass er wirklich auf Yhwachs Seite stand, griff Uryu seine „ehemaligen“ Freunde frontal an und erklärte, er würde sich um sie kümmern, bevor Yhwach aufwachte. In Wahrheit hatte Uryu auf eine entscheidende Schwäche von Yhwach geschlossen und erfahren, dass der Bösewicht nicht unbesiegbar ist, wie alle geglaubt hatten. Solange Yhwach seine allmächtigen Fähigkeiten mit Jugram teilt, könnte er möglicherweise besiegt werden. Durch diese Entdeckung erreichte Uryu tatsächlich das ursprüngliche Ziel seines angeblichen Verrats.

VERBINDUNG: Die 10 gefährlichsten Zanpakuto in Bleach, Rangliste

Warum Yhwach Uryu zu seinem Nachfolger wählte

Bleach Tausendjähriger Blutkrieg – Yhwach sitzt auf seinem Thron und blickt auf Uryu Ishida herab

Noch überraschender war es für Yhwach, Uryu als seinen Nachfolger zu wählen Bleichen Fans als letzterer, der sich ihm überhaupt anschließt. Der mächtige Bösewicht ist ein kluger Charakter, der seine Untergebenen als bloße Werkzeuge betrachtet und niemandem außer seinem rechten Mann Jugram Haschwalth vertraut. In vielerlei Hinsicht sollte Jugram – der stärkste Sternritter und derjenige, der Yhwachs ultimative Macht teilt – der Nachfolger sein. Yhwach ist jedoch auch von Uryu beeindruckt, insbesondere wenn man bedenkt, dass er der einzige „unreine“ Quincy ist, der die Heilige Selektion neun Jahre zuvor überlebt hat.

Deshalb erklärt Yhwach Uryu vor seiner gesamten Armee zu seinem Nachfolger und verleiht ihm sogar den Buchstaben „A“, was dem jungen Quincy unermessliche Kräfte verleiht. Der Buchstabe steht für „Antithesis“, was wörtlich übersetzt „Perfektes Anti-Setup“ bedeutet. Mit dieser Kraft kann Uryu alles umkehren, was zwischen zwei beliebigen Zielen passiert. Wenn er beispielsweise im Kampf von einem Gegner verletzt wird, kann er seinen Zustand leicht auf diese Person übertragen und sich gleichzeitig selbst heilen.

Obwohl Yhwach nie direkt erklärt, warum er Uryu als seinen Nachfolger gewählt hat, ist Jugram scharfsinnig genug, um seine Absichten zu erkennen. Er erklärt, dass Uryu die Ehre nur erhalten habe, damit alle anderen ihn im Auge behalten könnten. Yhwach ist keineswegs ein leichtgläubiger Mensch, daher hat er Uryus „Verrat“ wahrscheinlich von Anfang an durchschaut. Anstatt seinen Nachkommen jedoch direkt zu töten, beschließt Yhwach, ihn auf ein Podest zu stellen und seinem Untergebenen Jugram die Chance zu geben, mit ihm fertig zu werden. Am Ende verriet Uryu Ichigo jedoch nicht.



Tipp Der Redaktion


Game Of Thrones: 8 Dinge, die Sie über den Berg nicht wussten

Game Of Thrones: 8 Dinge, Die Sie Über Den Berg Nicht Wussten


Game Of Thrones: 8 Dinge, die Sie über den Berg nicht wussten

Es gibt viele Details über den Berg, mit denen Game of Thrones-Fans möglicherweise nicht vertraut sind.

Weiterlesen
Sword Art Online Alicization: War Of Underworld: 5 Fragen, die in Staffel 2 gelöst werden müssen (& 5 Dinge, die wir sehen wollen .)

Listen


Sword Art Online Alicization: War Of Underworld: 5 Fragen, die in Staffel 2 gelöst werden müssen (& 5 Dinge, die wir sehen wollen .)

Sword Art Online Alicization: War Of Underworld hat viele Fragen, die beantwortet werden müssen, zusammen mit ein paar Dingen, die wir gerne sehen würden.

Weiterlesen