Der Fluch von La Llorona vs. La Llorona - Wie zwei Filme die gleiche Geistergeschichte unterschiedlich erzählen

Wenn Sie den Horror-Streaming-Dienst Shudder abonniert haben, haben Sie vielleicht bemerkt, dass der Dienst jetzt einen Film namens La Llorona streamt. Sie denken vielleicht, Sie hätten diesen Film schon einmal gesehen, aber in Wirklichkeit gibt es mehrere Filme, die die Geistergeschichte von La Llorona, der weinenden Frau, die Kinder auf der Suche nach ihrem eigenen ermordeten Nachwuchs ertränkt, adaptieren und interpretieren. Die Geschichte ist eine der berüchtigtsten Legenden Lateinamerikas und wird für viele Kinder zum Schreckensobjekt.



2019 Der Fluch von La Llorona war ein überraschender Einstieg in Die Beschwörung Universum, aber die Fans waren größtenteils von dem Film überwältigt. Das neue La Llorona Film ist anders Der Fluch von La Llorona in so vielerlei Hinsicht, dass es schwierig ist, sie überhaupt zu vergleichen. Beide nehmen jedoch die ikonische Geistergeschichte und stellen sie sich auf neue Weise vor.





Eine amerikanische Geistergeschichte vs. eine guatemaltekische menschliche Geschichte

Der Fluch von La Llorona erzählt die Geschichte einer Sachbearbeiterin, deren Handlungen versehentlich die Weinende Frau La Llorona, die Kinder ermordet und ertränkt, in ihr Leben ziehen. Ihre Taten können nicht das Leben von zwei anderen Kindern retten, aber sie bringen auch ihre eigenen Kinder ins Visier des böswilligen Geistes. Der Film ist eine Geistergeschichte, die den lateinamerikanischen Geist von La Llorona in die Vereinigten Staaten von Amerika bringt. Es ist eine weitere Erzählung über eine fremde Entität, die in unser Zuhause eindringt und aus dem schädlichen Trope des Anderen Kapital schlägt.



La Llorona , im Gegensatz dazu, ist eine moderne Geschichte einer einzigen Familie. Der betagte Patriarch der Familie ist ein ehemaliger guatemaltekischer General, der vor Jahrzehnten für den Massenmord an Ureinwohnern verantwortlich war. Als alter Mann sieht sich der General ständigen Protesten außerhalb seines Hauses ausgesetzt, während seine Familie darum kämpft, mit dem Erbe des Generals umzugehen, während ein rätselhaftes Hausmädchen beginnt, im Haus zu arbeiten.





Beide Filme handeln vom Aufeinanderprallen fremder Kulturen, die aufeinander treffen. Beide zeigen Ausländer, die in einer Gesellschaft interagieren, die sie nicht vollständig verstehen, und in beiden Fällen führen die Handlungen des Sachbearbeiters und des Generals zum Tod von Menschen. Der Unterschied hier ist jedoch, dass wir die Hauptfiguren in mögen sollen like Der Fluch von La Llorona . Wir sollen sie sehen wollen überleben und entkomme den Fängen des Geistes. Auf der anderen Seite in La Llorona , erkennen wir, dass der Geist, falls es einen gibt, der Held der Geschichte sein könnte.



VERBINDUNG: Captain Marvel 2 rekrutiert Candyman-Regisseurin Nia DaCosta

Wer ist das Monster?

Beide Filme nehmen die allgemeine Geschichte der weinenden Geisterfrau auf und setzen sie auf sehr unterschiedliche Weise um. Während Der Fluch von La Llorona benutzt den Geist als Monster, La Llorona macht die Menschen zu Monstern und ignoriert die schmerzhaften und verstörenden Geister vergangener Sünden. Wir werden der weinenden Frau vorgestellt in Der Fluch von La Llorona als Mutter, die Jahrhunderte zuvor ihre eigenen Kinder ermordet hat. Allerdings in La Llorona , die „weinende Frau“ wird Opfer eines sehr grausamen, bedeutungslosen Kriegsverbrechens.

Beide Geister repräsentieren Geschichte, aber während Der Fluch von La Llorona existiert fast wie ein Virus, das sich von Familie zu Familie ausbreitet und das Leben von Kindern für die reine Grausamkeit auslöscht, La Llorona 's Geist repräsentiert die nationale Identität und wie trotz der vielen Versuche, einer Kultur ein Ende zu setzen, diejenigen, die sich dieser Kultur anschliessen, nie ausflippen und nie die vergangenen Sünden vergessen werden.

Die Quelle der Angst während des ganzen Films ist nie der Geist. Es ist der General, ein menschliches Monster, das trotz jahrelanger Kriegsverbrechen gepflegt und gepflegt wird. Während die Welt um ihn herum versucht, ihn zur Rechenschaft zu ziehen, lebt er abseits von allem in seinem wunderbaren Zuhause, umgeben von seiner Familie. Trotz seiner Versuche, die Vergangenheit zu ignorieren, setzen die Erinnerungen die Mitglieder seiner Familie jedoch weiterhin unter Druck, die im Laufe des Films beginnen, ihn als das Monster zu sehen, das er wirklich ist.

In einer besonders beunruhigenden Szene sehen wir, wie der General seine Krankenschwester anstarrt, von der wir langsam vermuten, dass sie ein Geist aus der Vergangenheit ist, während sie badet. Doch anstatt des Schreckens, der von dem Geist ausgeht, konzentriert sich die Kamera auf den General, als wir erkennen, dass er darüber nachdenkt, sich auf das Mädchen zu stürzen – ein Verdacht, der sich erst bestätigt, als seine Frau die Szene betritt. In diesem Moment haben wir Angst zum La Llorona statt von ihr.

Manifestation der Erinnerung

Während Der Fluch von La Llorona verwandelt den Geist in ein Monster, das besiegt werden muss, La Llorona benutzt sie als Manifestation der Erinnerung. Sie ist eine Figur, deren Motivationen und Verhalten logisch sinnvoll sind. Eine frühe Szene zeigt, wie der Geist scheinbar ein junges Mädchen ertränkt, aber in Wirklichkeit bringt sie dem Mädchen bei, den Atem anzuhalten. Obwohl er ständig heimtückisch wirkt, versucht der Geist wirklich nur, das Mädchen zu trainieren, damit sie nie ertrinkt.

Horror nimmt oft zwei Formen an: externer Horror, bei dem Monster kommen, um Menschen anzugreifen, und der innere Horror, bei dem die Monster die Menschen sind. Diese Dichotomie existiert perfekt in diesen beiden Adaptionen derselben Geschichte. Während Der Fluch von La Llorona stellt den Geist als einen großen Unbekannten aus einem fremden Land dar, der die Welt ruiniert, La Llorona verwendet den Geist als Erinnerung daran, wie moderne Gesellschaften Häuser auf ihren ermordeten Opfern gebaut haben.

LESEN SIE WEITER: Jurassic World: Dominions Laura Dern teilt das Set-Foto, das Ellie Sattlers Rückkehr markiert



Tipp Der Redaktion


Miley Cyrus ist offenbar in Guardians of the Galaxy Vol. 2

Filme


Miley Cyrus ist offenbar in Guardians of the Galaxy Vol. 2

Die Sängerin/Schauspielerin Miley Cyrus hat eine überraschende Stimme in Marvels „Guardians of the Galaxy Vol. 2.'

Weiterlesen
Sweetwater Hop Hash Easy IPA

Preise


Sweetwater Hop Hash Easy IPA

Sweetwater Hop Hash Easy IPA ein ISA - Session IPA Bier von Sweetwater Brewing Company (USA), einer Brauerei in Atlanta, Georgia

Weiterlesen