DC: Die 10 größten Kämpfe von Vixen, Rangliste

Welcher Film Zu Sehen?
 

Ursprünglich als erste schwarze weibliche Superheldin geplant, die in ihrer eigenen Soloserie mitspielt, war Vixens Serie eine der 24 Serien, die in der 'DC Implosion' abgesagt wurden. Obwohl sie hauptsächlich in Team-Comics wie Gerechtigkeitsliga Seitdem hat sie seit ihrem Debüt viele One-Shots und mehrere Soloarbeiten gemacht. Vixen, geborene Mari McCabe, ist ein Supermodel aus Sambesi, das nach dem Tod ihrer Eltern nach Amerika geflohen ist.






optad_b

Mit dem Tantu-Totem – auch bekannt als Anansi-Amulett – kann Vixen das morphogenetische Feld der Erde anzapfen und ihr die Kräfte und Fähigkeiten von Tieren (auch bekannt als 'The Red') verleihen. Auch ohne ihr Amulett hat Vixen eine starke Verbindung zu The Red bewiesen, die sie nicht immer gebraucht hat. In Kombination mit ihren Fähigkeiten im Nahkampf und ihren Fähigkeiten als schnell denkende Strategin ist sie eine schwer zu schlagende Gegnerin.

10Füchsin vs. Spinnenbiss

Während des Rebirth-Events von DC wurden Vixens Leben und Herkunft leicht verändert, bevor sie Teil der Justice League wurde. Sie war nicht nur ein Supermodel, sondern hatte sich auch als Reality-TV-Star, Philanthropin und Tierschützerin einen Namen gemacht. Während eines Promi-Interviews wurde Mari mit einem Mädchen namens Charlotte Frank konfrontiert, jemandem, der an einem der von Mari gegründeten und finanzierten außerschulischen Bereicherungsprogrammen teilgenommen hatte.



Charlotte behauptete, Mari sei nicht so in das Programm involviert, wie sie ihre Fans glauben ließ, und sprach unter Tränen darüber, wie ihre Mutter wochenlang vermisst wurde, und Mari habe nicht auf ihre Nachrichten geantwortet, in denen sie um Hilfe gebeten wurde. Mari nutzte zum ersten Mal die Kräfte ihres Amuletts und konnte den Aufenthaltsort von Franks Mutter ausfindig machen und konfrontierte einen Mann, der sich Spiderbite nannte. Obwohl er versuchte, sie mit Spinnen zu überwältigen, nutzte sie die Kräfte eines Elefanten, um sie zu erschrecken, und erledigte Spiderbite ziemlich schnell.

9Füchsin vs. Solomon Grundy

Erscheint in der direkten Fortsetzung von 2001 Gerechtigkeitsliga Serie war Vixen eines der vielen neuen Mitglieder der Organisation in Justice League: Unbegrenzt . In dieser Iteration war Vixen auch der Partner von Green Lantern (John Stewart) nach Hawkgirls (Shayera Hol) Rücktritt aus der Liga nach der Thanagarian Invasion.



Bei ihrem ersten vollständigen Auftritt in 'Wake the Dead' begleitet sie Lantern, um sich dem neu auferstandenen Solomon Grundy zu stellen, der von drei experimentierenden Schülern aus Versehen wieder zum Leben erweckt wurde. Vixen erwies sich schnell als fähiges Mitglied der Liga und nutzte ihre Kraft, um Grundy zu überwältigen und ihn für eine Weile in Schutt und Asche zu legen.





8Füchsin vs. Mustapha Maksai

Im Laufe der Jahre hatte Vixen viele Feinde, die versuchten, das Tantum-Totem für sich selbst zu stehlen, vor allem sogar ihre eigene Familie. Einer ihrer vielleicht bekanntesten Schurken war ihr eigener Onkel Mustapha Maksai, der einen Putsch gegen Vixens Vater Richard Jiwe durchführte und damit das Land Zambesi überholte.

Im Justice League of America (Band 1) #239 , entführte Maksai und drohte damit, Mutter Widom zu töten, eine Bürgerin, die die Liga sehr lautstark unterstützt hatte. Maksai verlangte, dass Vixen zu ihm gebracht wird, und nach einer kurzen Auseinandersetzung mit Aquaman zog Vixen sich ihm entgegen. Um Widoms Leben zu retten, gab Vixen das Totem auf, nur damit Maksai sich in ein tobendes Ochsentier verwandelte. Vixen ließ ihn ausmanövrieren, nahm das Totem zurück und schlug ihn gegen einen Haufen zerklüfteten Glases, um ihren Vater zu rächen.





7Füchsin vs. Shayera Hol (Hawkgirl)

Nach Maris erstem Auftritt in der JLU wurde Shayera Hol wieder als Vollzeitmitglied der Justice League eingesetzt, da sie die einzige Person war, die Solomon Grundy zu Fall bringen konnte. Zuerst gab es große Spannungen zwischen Mari und Shayera, da beide romantische Gefühle für John Stewart hatten. Obwohl sie sich schließlich zu einer freundschaftlichen Rivalität um seine Zuneigung entschlossen, erlitt ihre neu gegründete Konkurrenz einen kleinen Geschwindigkeitsschub.

Die Superschurke Roulette begann mit der Gedankenkontrolltechnologie, um mehrere weibliche Superhelden zu hypnotisieren und zu unterwerfen – darunter Black Canary, Fire, Vixen, Shayera und Wonder Woman – und ließ sie in stilisierten Wrestling-Kämpfen gegeneinander antreten. Jägerin entdeckte die Verschwörung und befreite Black Canary, der dabei half, Vixens Geist zu befreien. Vixen übernahm die Aufgabe, Shayera auszuschalten, und trotz der Gelegenheit, genauso verletzend zu sein, wie Shayera es war (wenn auch gedankenkontrolliert), blieb Vixen ruhig und nahm sie zu Fall.

6Füchsin vs. Jägerin

Abgesehen von der Justice League hat Vixen auch mit dem Suicide Squad und den Birds of Prey zusammengearbeitet, obwohl ersteres nur aus der Not heraus geschah. Einige der Birds of Prey waren selbst einst Justice Leaguers, daher ist es leicht zu erkennen, wie gut sie mit ihnen auskommt.

VERBINDUNG: Birds Of Prey: Jedes Mitglied in der Originalbesetzung, in der Reihenfolge, in der sie sich angeschlossen haben

Auf einer ihrer Missionen für sie zog Vixen nach, um einen 'Superheldenkult' zu untersuchen, obwohl der Kontakt schnell eingeschränkt wurde. Als Huntress das Versteck der Sekte infiltrierte, wurde schnell klar, warum. Vixen war einer Gehirnwäsche unterzogen worden und hatte dabei ein gewisses Maß an Kontrolle über ihre Kräfte verloren. Aus diesem Grund überholten sie die Instinkte der Tiere, die sie imitierte, oft, töteten Huntress fast und zeigten, wie hart sie eine Kämpferin sein konnte, wenn sie unter Druck stand.

5Füchsin vs. Tasse

Bevor Vixen ihr Live-Action-Debüt in Pfeil (und später in Legenden von Morgen ) spielte sie in ihrer eigenen animierten Solo-Webserie mit. Die Serie spielt in „Arrowverse“ und diente dazu, ihre Hintergrundgeschichte und die Geschichte ihrer Kräfte zu begründen. Es folgt Vixen auf der Suche nach ihren Eltern und entfaltet dabei ihre Fähigkeiten.

Vixen trifft schließlich ihre lange verschollene Schwester Kausa, die aktiv versuchte, das Anansi-Amulett zu gewinnen, das ihm als Wächter anvertraut wurde. Kausa glaubte, dass es ihr Geburtsrecht sei, es auszuüben, aber die Geister des Amuletts hatten Vixen als Nachfolgerin gewählt. Auch ohne ihre Kräfte war Vixen in der Lage, ihre Angriffe zu planen und Strategien zu entwickeln, wie sie ihre Schwester ausschalten konnte, und diente der Verbindung zwischen dem Amulett und Kausa auf die gleiche Weise, wie Kausa Vixens eigener Verbindung damit gedient hatte.

4Füchsin vs. Aku Kwesi

Ursprünglich nur ein Wilderer, entwickelte sich Aku Kwesi schließlich zu einem gefürchteten Kriegsherrn im Sambesi. Als er anfing, ermordete er Maris Mutter kaltblütig. Kwesis Status war für die meiste Zeit von Maris Erwachsenenleben relativ unbekannt, aber als er wieder auftauchte, nachdem die Justice League Beweise dafür gefunden hatte, dass Intergang Waffen nach Sambesi geliefert hatte, wurde auch Kwesi am Leben bestätigt. In ihrer ersten gemeinsamen Konfrontation überraschte Kwesi Vixen, indem er scheinbar seine eigenen Kräfte demonstrierte und sie schwer verletzte.

Auf der Flucht in die Wildnis des Sambesi erlangte Vixen schließlich ihre Stärke zurück und begann, die Verbindungen zwischen Kwesi und Intergang zu untersuchen. Sie entdeckte, dass Kwesi keine eigenen Kräfte hatte und dass seine Fähigkeiten auf fortschrittliche Technologien und Chemikalien zurückzuführen waren. Nachdem Vixen die Mehrheit von Intergang in Zambesi besiegt hatte, forderte sie Kwesi zu einem Rückkampf heraus, entlarvte ihn vor ihrem Dorf und beendete effektiv seine Terrorherrschaft.

3Füchsin vs. Havok

Havok, einst Kronprinz von Kravia, wurde wegen einer Blutgerinnungsstörung aus seiner Familie verbannt. Als er seine Seele an die Königin der Fabeln verkaufte, wurde Havok mit einem neuen Körper beschenkt, einem mit einer von seiner Störung befreiten Metallhaut. Er wurde schnell der größte und am meisten gefürchtete Superschurke auf dem Planeten Angor. Obwohl er Angor erobern wollte, zerstörten seine Taten es.

Sie schlossen sich zu einer Gruppe zusammen, die als 'The Extremists' bekannt ist, und reisten zu DCs Prime Earth, um den Planeten (und viele mehr) unter Havoks Banner zu erobern und zu vereinen. Mit seiner nahezu unzerstörbaren Haut schienen selbst die gemeinsamen Bemühungen von Batman, Vixen, Lobo und Black Canary keine Delle zu hinterlassen. Vixen hatte Havok jedoch während des gesamten Kampfes langsam vergiftet, was schließlich zu seiner Niederlage führte.

zweiFüchsin vs. Übermensch

Als Vixen nach Zambesi zurückkehrte, um Kwesi entgegenzutreten, folgte ihr die Justice League zunächst nicht. Nachdem ihr Kommunikator jedoch von einem neugierigen Affen aktiviert wurde, der darauf kaute, reisten mehrere Mitglieder nach Sambesi, um sie zu finden. Während ihrer eigenen Ermittlungen wurden sowohl Superman als auch Black Canary mit einer modifizierten Version von Vodun-Zombiegift vergiftet, wodurch sie unter die Kontrolle von Intergang gestellt wurden.

Als Vixen am Tatort ankam, hielt sie Superman auf, um Batman genug Zeit zu verschaffen, um das Gedankenkontrollgerät zu zerstören. Vixen absorbierte seine Schläge und lieferte ein paar von ihren eigenen, dann verabreichte Vixen den Schwingungsbauch, den sie vor ihrer Ankunft gemacht hatte, um ihr Team und Clark selbst zu retten.

1Füchsin vs. Anansi

Maris Kräfte waren nicht immer nur auf die Nachahmung von Tieren beschränkt und kämpfte einmal mit einer Veränderung ihrer Fähigkeiten, die dazu führte, dass sie die Kräfte ihrer Umgebung absorbierte und entzog – nämlich Geo-Force, Flash, Black Lightning und Superman. Zatanna versuchte mit ihrer Magie die Ursache des Problems zu entdecken, wurde aber von einer weitaus größeren Macht abgestoßen, als sie jemals zuvor begegnet war. Animal Man war aus unbekannten Gründen ebenfalls in ähnlicher Weise betroffen, und als Vixen mit ihm über die Veränderung sprach, wurden die beiden in das Anansi-Amulett gezogen.

Innerhalb des Totems enthüllte Anansi selbst, dass er für die Veränderung ihrer Kräfte verantwortlich war und wollte sie testen. Anansi änderte daraufhin ihre Geschichte, sodass sie die JLA nie gründen würden. Vixen entkam und sammelte Verbündete, um sich dem Trickster-Gott zu stellen, aber sie waren überwältigt. Ohne Alternative hielt Vixen dem Amulett eine Waffe entgegen, deren Zerstörung alles beendet und Anansi gezwungen hätte, die Dinge wieder normal zu machen.

WEITER: 10 DC-Helden, die es verdienen, in der Justice League zu sein



Tipp Der Redaktion


So kann Nintendo Star Fox retten

Videospiele


So kann Nintendo Star Fox retten

Star Fox war eine der kultigsten Serien von Nintendo, aber sie ist langsam verblasst. So kann das Franchise auf Nintendo Switch wiederbelebt werden.

Weiterlesen
Ant-Man and the Wasp Easter Egg neckt eine Quantenreich-Zivilisation

Filme


Ant-Man and the Wasp Easter Egg neckt eine Quantenreich-Zivilisation

Vor der Veröffentlichung zu Hause hat ein durchgesickertes Bild eine versteckte Zivilisation in Marvel Studios 'Ant-Man and the Wasp geärgert.

Weiterlesen