Frischt Monster Girl Doctor die Monster Girl-Formel auf?

WARNUNG: Das Folgende enthält Spoiler für Staffel 1, Episode 1 von Monster Girl Doctor, 'Der Zentaur der Arena', die jetzt auf gestreamt wird.



Anime ist ein wenig berüchtigt für seine seltsameren Subgenres. Für jedes heimelige Stück des Lebens oder süßen Shojo gibt es eine abgefahrene Isekai- oder skizzenhafte Haremsserie, die nur ein bisschen ist auch links von der Mitte. Zu diesen weniger bekannten - aber immer noch sehr beliebten - Subgenres gehört das Genre 'Monstergirl'. Bekannt für seine Ecchi-Anhänger in Bezug auf seine monströsen Heldinnen, wurde das Monster-Girl-Subgenre des Anime weitgehend von einer Serie dominiert: Monster-Museum. Aber mit freundlicher Genehmigung der Sommer-Anime-Saison 2020 gibt es endlich einen neuen Anwärter in Monster Mädchen Doktor .





Man würde erwarten, dass ein Anime, der sich auf einen Arzt konzentriert, eine wissenschaftlichere Ausrichtung hat, à la Dr. Stein, welche Monster Mädchen Doktor überraschenderweise, wenn auch mit einer weniger erhabenen Perspektive.In einer Welt, in der Menschen und Monster nach Jahren des Konflikts nebeneinander existieren, folgt der Anime den täglichen Abenteuern von Dr. Glenn, einem eher durchschnittlichen Menschen, der eine bescheidene, lokale Klinik leitet. Das einzige, was an ihm besonders auffällt, ist sein Alter.



Einer von Monster Museums die bemerkenswertesten Aspektewar die sprudelnde Atmosphäre, die seine Monstergirl-Besetzung erzeugte. Von einer liebevollen Lamia bis hin zu einer vogelhirnigen Harpyie oder sogar einem ritterlichen Zentauren hatte jeder der Darsteller eine wohldefinierte – wenn auch etwas einzigartige – Charaktereigenschaft, die gut funktionierte, um dem Protagonisten Hijinks zu schaffen, um mit jeder Episode umzugehen.





Monster Mädchen Doktor , andererseits,nimmt mit seiner ersten Episode einen ernsteren Ton an. Das bedeutet jedoch nicht, dass es keinen Fanservice gibt. Tatsächlich zeigte die erste Szene der Episode eine Minotaurus-Frau, die bei ihrer körperlichen Untersuchung stöhnte. Es besteht kein Zweifel, dass aufgrund der Tatsache, dass diese Serie ein Ecchi-Tag auf Websites wie MyAnimeList hat, es mehr unbeschwerte Momente geben wird. Wenn diese erste Episode jedoch ein Hinweis darauf ist, was der Rest des Animes ist Saison zu bieten hat, werden medizinische Situationen ernster genommen.



VERBINDUNG: SAO: Alicization – DIESER Bösewicht könnte der Schlüssel zu Kiritos Erwachen sein

Die Premierenfolge von Monster Mädchen Doktor dreht sich darum, den jungen Dr. Glenn und seinen Partner zu zeigenSaphentitim Einsatz, während sie sich um ihre jeweiligen Patienten kümmern. Der Hauptfall dieser Episode zeigte, wie weit Dr. Glenn gehen würde, um seine verschiedenen Patienten zu behandeln. Eine Zentaur namens Tisalia zeigte keine Krankheitssymptome, war aber bei Kämpfen in der Arena, an der sie teilnahm, nicht leistungsfähig. Bei all dem Training, das sie durchmachte, hielt sie sich in guter Verfassung. Mit ein wenig querdenkendem Denken konnte Dr. Glenn jedoch den Hauptgrund für die unterdurchschnittliche Leistung von Tisalia herausfinden.

Animationsmäßig sticht diese Show nicht heraus. In Anbetracht der Tatsache, dass zeigt wie Der Gott der High School und der zweiten Staffel von Re: Zero wäre es vielleicht schwieriger, sich visuell zu behaupten.Im Gegensatz dazu ist die Prämisse von Monster Mädchen Doktor immer nochbirgt ein gewisses Potenzial. Seine Geschichte bleibt unter den Anime dieser Sommersaison einzigartig. Das Studio hinter dieser Adaption hat keine sehr populären Serien auf dem Buckel, es besteht jedoch immer noch Hoffnung, dass der Rest von Monster Mädchen Doktor erfüllt die Erwartungen aller.

LESEN SIE WEITER: Der Gott der High School startet ein extremes „Anything Goes“-Turnier



Tipp Der Redaktion


FX Sets Archer, What We Do in the Shadows Staffel-Premieretermine Date

Fernseher


FX Sets Archer, What We Do in the Shadows Staffel-Premieretermine Date

What We Do in the Shadows und Archer werden gegen Ende des Sommers auf FX bzw. FXX uraufgeführt.

Weiterlesen
Star Wars: Den Ursprung der Ersten Ordnung zu zeigen hätte die Fortsetzungs-Trilogie verbessert

Filme


Star Wars: Den Ursprung der Ersten Ordnung zu zeigen hätte die Fortsetzungs-Trilogie verbessert

Die Erste Ordnung war eine imposante Kraft in der Star Wars-Sequel-Trilogie, aber ihre Herkunft in den Filmen zu zeigen, hätte ihre Bedrohung noch verstärkt.

Weiterlesen