Dragon Ball: Jedes Mal, wenn Vegeta stärker war als Goku (in chronologischer Reihenfolge)

Welcher Film Zu Sehen?
 

Obwohl sie von der größeren Fangemeinde romantisiert wird, ist die Rivalität zwischen Goku und Vegeta eine eher einseitige Angelegenheit – selbst in Dragon Ball Z . Es stimmt, dass Vegeta stärker beginnt als Goku, aber der Saiyajin-Bogen macht sehr deutlich, dass der Elite-Saiyajin mit dem Feuer spielt. Am Ende des Namek-Bogens ist Vegeta von Goku – dem echten legendären Super Saiyajin – völlig deklassiert und verbringt den Rest von Dragon Ball Z kämpfen, um mit einem Rivalen Schritt zu halten, der meistens nur einen Feind unterstützt, der zu einem feindlichen Gefährten geworden ist.



Zu Vegetas Verdienst hat er es geschafft, das Spielfeld mit freundlicher Genehmigung von auszugleichen Dragonball Super . Wo Dragon Ball GT hatte Vegeta mit Gokus Status als größter Kampfkünstler des Universums zufrieden, Super 's Vegeta ist noch nicht bereit, die Rivalität aufzugeben. Seit dem Moro-Bogen war Vegeta Goku noch nie näher an der Macht – aber das ist uralte Geschichte, da Goku scheinbar vollen Zugriff auf Ultra Instinct hat. Wenn es darauf ankommt, wird Goku Vegeta immer einen Schritt voraus sein.

Das macht aber Sinn und ist zu erwarten. Wie Dragon Ball Es ist nur natürlich, dass Goku stärker ist als seine Rivalen, aber Vegeta hat ihn gelegentlich übertroffen. Es kommt nicht oft vor und ist auch nie dauerhaft, aber Dragon Ball hat dem Prinzen aller Saiyajins mehr als einmal seinen gebührenden Respekt erwiesen.

5Saiyan Arc

Vegeta ist deutlich stärker als Goku, wenn sie sich zum ersten Mal treffen. Gokus Basisstärke ist so erbärmlich, dass sie nicht einmal mit einem Vegeta mithalten kann, der sich gerade aufwärmt. Der Elite-Saiyajin zwingt Goku, Kaioken sofort auszulösen oder zu sterben. Vegeta ist als Oozaru noch stärker und lähmt praktisch jeden einzelnen Knochen in Gokus Körper.

So mächtig Vegeta ist, fehlt ihm jedoch Gokus Geschick und Hartnäckigkeit. Trotz seiner überwältigenden Führung wird Vegeta zurückgedrängt, als Goku Kaioken anzapft, ihn mit reinen Kampfkünsten ausmanövriert und seinen Stolz mit der wohl besten Kampfchoreografie in Akira Toriyamas Karriere verletzt.

Arroganz ist Vegetas wirklicher Untergang im Saiyajin-Bogen. Wäre er von seinem Strahlkampf mit Goku nicht so erschüttert worden, hätte Vegeta erkannt, dass Goku keine Energie mehr hatte. Stattdessen verschwendet Vegeta sein eigenes Ki, um ein Oozaru zu werden, und sagt Gohan & Krillin im Wesentlichen, dass sie zurückkommen und Gokus Leben retten sollen, bevor es zu spät ist.





4Frühes Namek

Obwohl Vegeta am Ende des Saiyajin-Bogens verliert, verliert er seine Machtlücke gegenüber Goku nicht, bis dieser auf seinem Weg nach Namek mit dem Training beginnt – ungefähr auf halbem Weg durch den Frieza-Bogen. Goku ist auch viel länger außer Betrieb und verlässt sich auf das Krankenhaus, während er darauf wartet, dass Senzu kräht. Vegeta hingegen hat Zugang zu Frieza Force-Heilkapseln.

VERBUNDEN: Dragon Ball: 10 Dinge über Menschenaffen, die keinen Sinn ergeben





Vegeta ist wach und bereit, in kürzester Zeit nach Namek zu reisen, und eilt ungefähr zur gleichen Zeit zum Planeten, als Gohan, Krillin und Bulma in den Weltraum aufbrechen. Als sie alle ankommen, ist Vegeta mit Abstand die stärkste der Hauptfiguren. Infolgedessen schleichen sich Gohan und Krillin um den größten Teil von Namek herum, während Vegeta Friezas persönliche Wache ausschaltet.

Es ist nicht klar, wann genau Goku Vegeta in Kampfkraft übertrifft, aber er hat den Prinzen aller Saiyajins längst übertroffen, als das Drachenteam gegen die Ginyu-Kraft kämpft. Goku selbst spielt in einer ganz anderen Liga und dezimiert Recoome ohne jegliche Anstrengung.

3Dr. Gero & 19 Angriff

Das letzte Mal hat Vegeta die Führung über Goku in Dragon Ball Z ist während des Zellenbogens. Nachdem Future Trunks Goku vor dem Android-Angriff warnt, gehen alle ihre eigenen Trainingswege. Während Goku Piccolo & Gohan trainiert, fliegt Vegeta neben seinem eigenen Gebrauch von Super Saiyajin irgendwohin (Weltraum im Anime) zum Solo-Training.

VERBINDUNG: Dragon Ball: 10 jüngste Charaktere im Anime

Als Vegeta zur Erde zurückkehrt, ist er tatsächlich stärker als Goku – eine Tatsache, die sogar Tenshinhan bemerkt. Dies könnte an Gokus Herzvirus liegen, aber es ist auch wahrscheinlicher, dass Vegeta nur härter trainiert hat. Auch wenn das Training mit anderen in der Regel bessere Ergebnisse liefert Dragon Ball , Goku hatte seitdem sowohl Piccolo als auch Gohan bei weitem übertroffen.

Vegeta hingegen trainierte mit extremer Entschlossenheit allein. Darüber hinaus konnte Vegeta immer noch Nahtoderfahrungen nutzen, um seine Kraft zu steigern, da er noch kein Super Saiyajin war. Zusammen mit der Tatsache, dass Vegeta einfach von Natur aus stärker ist als Goku, passt es gut, dass er als stärkerer Super Saiyajin wieder eingeführt wird.

zweiDas ist mein Bulma

Vegeta bekommt einen seiner besten Momente in Dragon Ball während Kampf der Götter . Nachdem er den gesamten zweiten Akt damit verbracht hat, Beerus' Gebote zu erfüllen, um die Erde intakt zu halten – und all seine Entwicklung aus dem Majin Buu-Bogen in Aktion demonstriert – verliert er die Kontrolle, als Beerus Bulma trifft. Vegeta kann seine Wut nicht kontrollieren und greift den Gott der Zerstörung an und saugt tatsächlich Blut ab.

Vegeta macht in Super Saiyajin 2 mehr mit Beerus als Goku in Super Saiyajin 3. Darüber hinaus ist Vegeta tatsächlich in der Lage, Beerus zu treffen, während er das Lob von Meister Roshi verdient – ​​was nicht zu verachten ist, wenn man seinen Status als Kampfkunstmeister betrachtet. Goku übertrifft Vegeta, sobald er Super Saiyajin-Gott auslöst, aber der Prinz aller Saiyajin übertraf Goku, wenn es am wichtigsten war.

1Vorsprung mit Whis

Goku ist vielleicht ein Super-Saiyajin-Gott geworden, um Beerus zu bekämpfen, aber Vegeta lässt sich davon nicht zurückhalten. Stattdessen nutzt er es als Motivation, mit Whis zu trainieren und Gott Ki zu meistern. Als Goku auch mit Whis zu trainieren beginnt – etwas, um das er im Anime im Grunde betteln muss – trainiert Vegeta bereits seit einiger Zeit immersiv.

Vegeta hat eine ausreichend große Lücke gegenüber Goku, wo sie selbst zu Beginn des Universe 6-Turniers tot sind. Von dort aus findet Goku jedoch neue Wege, um Vegeta zu übertreffen. Ob Super Saiyan Blue Kaioken, Mastered Super Saiyan Blue oder Ultra Instinct, Vegeta kann derzeit einfach nicht mithalten.

WEITER: Dragon Ball: Die Hauptcharaktere, geordnet nach Sympathie

Tipp Der Redaktion


Naruto: 5 Schurken, die gut wurden (und warum sie böse bleiben sollten)

Listen


Naruto: 5 Schurken, die gut wurden (und warum sie böse bleiben sollten)

Während Erlösung eine großartige Trope ist, verwendet Naruto sie oft zu sehr und selbst die schlimmsten Schurken werden erlöst, wenn sie es einfach nicht verdienen.

Weiterlesen
Warum die Baskets von FX nach vier Saisons endeten

Fernseher


Warum die Baskets von FX nach vier Saisons endeten

Obwohl noch nie ein offizieller Grund angegeben wurde, kann der Tod von Baskets auf Bewertungen und ein Drama hinter den Kulissen zurückgeführt werden.

Weiterlesen