Fire Emblem: Three Houses - Warum Edelgard zum Scheitern verurteilt ist

Fire Emblem: Drei Häuser war der erfolgreichste Eintrag der Serie, nicht zuletzt aufgrund seiner hervorragenden Charaktere. Einer der prominentesten ist Edelgard, Erbe des Adrestian Empire und wohl die wichtigste Figur des Spiels. Ihre Vision einer besseren Welt ist es, die die Handlung wirklich in Gang setzt und zu ihrem Hauptkonflikt führt.



Edelgard glaubt an den Kontinent Fódlan, auf dem Drei Häuser gesetzt ist, stagniert aufgrund seiner feudalistischen Klassenstruktur. Anklagend Erzbischof Rhea eine missbräuchliche Aristokratie zu fördern, rebelliert sie gegen die herrschende Kirche von Seiros, um dieses archaische System durch ein gerechteres zu ersetzen. Ironischerweise verurteilt diese Entscheidung sie jedoch dazu, den gleichen Weg zu gehen wie ihr meistgehasster Feind.





Um Edelgard zu verstehen, muss man zuerst ihre Welt und ihre Einflüsse verstehen. Drei Häuser nimmt viel Inspiration von Europäische Geschichte und Politik , und seine Geschichte spielt in einer Zeit, in der die Macht von Kronen und Kirchen in Frage gestellt wird. Dies schafft Parallelen zu realen Ereignissen wie dem Englischen Bürgerkrieg und der Französischen Revolution. Diese Revolten und die von Edelgard widerlegten das göttliche Recht der Könige. Herrscher in Wirklichkeit und Fódlan wurden vorgeblich von Göttern ordiniert, eine Behauptung, die diejenigen, die rebellierten, ablehnten und durch egalitärere Systeme zu ersetzen suchten.



tucher helles hefe weizen

Selbst nach den Maßstäben dieses europäischen Einflusses ist Fódlan ein zutiefst konservatives Umfeld. Gesellschaft und Technologie befinden sich seit Jahrtausenden auf mittelalterlichem Niveau, und die Außenpolitik der Kirche ist aggressiv isolationistisch. Edelgard argumentiert, dass dies eine Welt schafft, deren Führer nichts getan haben, um sich ihre Privilegien zu verdienen, und kämpft dafür, sie umzustrukturieren, damit stattdessen die Verdienten regieren können. Passend zu den Themen des Spiels ist dies dieselbe Kritik des Feudalismus, die Europas Revolutionen motivierte.





Star Trek Discovery Staffel 2 kostenlos online anschauen

Ähnlich wie ihre Anführer tappt Edelgard jedoch in die Falle, dass sie keine klare Vorstellung davon hat, was die Welt ersetzen soll, die sie zerstören will. Für jemanden, der sich so sehr leistungsorientierten Idealen verschrieben hat, definiert sie nie klar, was „Verdienst“ bedeutet. Sie behauptet, ihr System würde die Verdienenden belohnen, aber die Details darüber, wer sie sind und wie ihr Wert bestimmt wird, belaufen sich auf wenig mehr als „keine Aristokraten“. Dies macht ihre Politik anfällig für Korruption durch Nachfolger, die ihre Ideale nicht teilen.



Verbunden: Smash Bros. tut mehr, um klassische Spiele zu feiern als die meisten Publisher Publisher

Auch wenn Edelgard den Adel ihrer Zeit abschafft, gibt es keine Möglichkeit, dass nach ihrem Tod keine neuen Häuser oder Restaurierungsbewegungen entstehen. Rückblickend auf die Einflüsse des Spiels gibt es einen starken Präzedenzfall für solche Ergebnisse. Der Englische Bürgerkrieg endete mit der Hinrichtung des Königs, doch sein Sohn wurde einige Jahre später gekrönt. Die Französische Revolution sollte die Macht der Monarchie beenden, doch ihre demokratischen Ideale konnten den Aufstieg Napoleons nicht verhindern. Basierend auf den im Spiel präsentierten Beweisen gibt es keinen Grund, warum Edelgards Fódlan anders sein sollte, insbesondere nicht, wenn sie so viel mit Gewalt erreicht.

Viele adrestrische Charaktere drücken den Wunsch aus, das Land wieder zu vereinen. Allerdings hatten die Völker der Nationen, die damit ausgebrochen sind, Jahrhunderte Zeit, um ihre eigenen Kulturen und Praktiken zu entwickeln, von denen viele mit diesem Nationalismus unvereinbar sind. Führungskräfte wie Dimitri waren so beliebt, dass ihr Volk den Tod der Unterwerfung unter das Imperium vorzog. Die schiere Anzahl von Rebellionen in der gesamten Zeitleiste des Spiels bestätigt dies weiter und zeigt, dass zukünftige Kaiser unweigerlich einer Revolution gegenüberstehen und der Kreislauf der Gewalt von vorne beginnen wird.

Prairie Ales Geburtstagsbombe

Nichts davon hilft Edelgards Einstellung zur Macht. Während des Spiels drückt sie die Vorstellung aus, dass der Starke den Schwachen führen muss. Dieses Ideal ist so tief verwurzelt, dass sie bereit ist, alles zu opfern, um es aufrechtzuerhalten. Diese Denkweise macht jedoch deutlich, dass sie dazu verdammt ist, Rheas Misserfolge zu wiederholen. Sie beendet vielleicht das erbliche Privileg, aber sie ersetzt es nicht durch Demokratie, sie tauscht einfach eine Klasse von Eliten gegen eine ihrer eigenen Pläne. Selbst wenn ihr System der Korruption auf wundersame Weise entgeht, wird es sich in der Praxis ein wenig von dem bereits bestehenden unterscheiden.

Edelgard ist ein fantastischer Charakter, einer der interessantesten, den es gibt Feuerzeichen produziert hat, aber ihre Geschichte ist tragisch ironisch. Trotz all ihrer Bemühungen, das Gegenteil von Rheas Welt zu erschaffen, ist sie sich einfach zu ähnlich, um nicht in dieselbe Falle zu tappen. Beide Frauen waren von der Welt verraten und versuchten, es mit Gewalt zu beheben, aber ihre Unfähigkeit, die Torheiten und Komplexitäten der Menschen zu verstehen, verdammte ihre Bemühungen zum Scheitern. Dies macht ihr Ende vielleicht zum poetischsten bittersüßen Moment der Serie. Wenn der Flammenkaiser gewinnt, wird Fódlan zu Asche.

Weiter lesen: Ist die Wii U heimlich das BESTE System von Nintendo?



Tipp Der Redaktion


Ist Earthbound die fehlende Verbindung zwischen Frieza und Mewtu?

Anime-Nachrichten


Ist Earthbound die fehlende Verbindung zwischen Frieza und Mewtu?

Fans vermuten, dass der Bösewicht der ersten beiden Mother-Spiele sowohl Dragon Balls Freiza als auch das legendäre Pokemon Mewtu beeinflusst hat. Haben sie recht?

Weiterlesen
World Breaker Hulk: Könnte der stärkste Hulk Thanos endgültig zerstören?

Comics


World Breaker Hulk: Könnte der stärkste Hulk Thanos endgültig zerstören?

Thanos ist einer der wenigen Marvel-Charaktere, die sich mit dem Hulk messen können, aber könnte der MCU-Bösewicht die stärkste Form des Hulk besiegen?

Weiterlesen