Rhea ist der am meisten missverstandene Charakter von Fire Emblem

Fire Emblem: Drei Häuser schufen einige der auf Anhieb beliebtesten Helden der Serie, bis zu dem Punkt, dass sie die Handyspiel Popularitätswettbewerb im Jahr 2020. Im epischen Strategie-RPG von Intelligent Systems ist Erzbischof Rhea jedoch die am meisten missverstandene und umstrittenste Figur.



Ein Großteil der Kritik an Rhea stammt von Edelgard , dem Anführer des Black Eagles-Hauses des Spiels. Edelgard behauptet, dass Reha die Gläubigen ausbeutet, um die Welt zu kontrollieren. Eine Untersuchung der Geschichte des Spiels zeigt jedoch, dass Rhea eine weitaus komplexere und tragischere Figur ist, als die meisten Charaktere im Spiel (oder diejenigen, die es gespielt haben) vollständig erkennen.





Im Drei Häuser , der Kontinent Fódlan ist zwischen dem Adrestrian Emprie, dem Königreich Faerghus und der Leicester Alliance aufgeteilt. Diese Länder haben alle gemischte Beziehungen zu Rheas Kirche von Seiros. Adrestia hat die politischen Verbindungen zu ihr so ​​gut wie gekappt, und die anderen sind zwar nominell loyal, aber nicht unbedingt fromm. Ihre Anführer haben alle Vorbehalte sowohl gegenüber seiner Rolle in der Welt als auch gegenüber seinem traditionellen Wappensystem, das behauptet, Aristokraten sollten die Macht behalten, weil sie Marken tragen, die von der Göttin von Fódlan verliehen wurden.



Das Crest-System ist Feuerzeichen 's Art, das göttliche Recht der Könige zu gamifizieren, die Idee, dass Monarchen von einem Gott zur Herrschaft ernannt werden, und es ist ein wesentlicher Bestandteil der Handlung von Drei Häuser . Adlige haben oft Wappen, die Gameplay-Vorteile wie verbesserte Stärke oder Heilung bieten, und können göttliche Waffen namens Relikte der Helden führen. Dies verleiht ihnen nicht nur Reichtum und Titel, sondern ausdrücklich übernatürliche Kräfte, wodurch die Kluft zwischen Arm und Reich noch größer wird, als sie in einer weltlichen Welt wäre. Für die Umsetzung und Aufrechterhaltung dieses Systems wird Rhea am häufigsten kritisiert, aber ihre Beweggründe sind eher tragisch als despotisch.





Später im Spiel enthüllt sich Rhea als eines der wenigen überlebenden Children of the Goddess, einer Rasse gestaltwandelnder Drachen. Der Rest ihres Volkes wurde vom Banditenkönig Nemesis massakriert, dessen Anhänger ihr Blut nahmen, um Halbgötter zu werden und ihre Knochen zu Waffen verarbeiteten. Diese Überlieferung enthüllt, dass der Adel, der Wappen trägt, Nachkommen dieser uralten Banditen sind und die Relikte ihrer Helden kaum mehr als grausige Trophäen sind.



Verwandte: Granblue Fantasy: Versus - Alles, was Sie über den Scharfschützen Eustace wissen sollten

Rhea übte verständlicherweise Rache an Nemesis. Es war jedoch nicht bis zum Ascheige Schatten DLC dass ihre Gründe für die Kultivierung des Crest-Systems erforscht wurden. Durch den Zugriff auf die Schattenbibliothek, eine Sammlung alter und zensierter Bücher, können Spieler Aufzeichnungen von einem Krieger entdecken, der dem Banditenkönig treu ist. Der unbekannte Soldat erwähnt, dass, obwohl Rhea sie jagen wird, ihr Clan für die Kapitulation verschont wurde. Dies impliziert, dass sie sich nur an denen rächt, die ihre Rasse persönlich ermordet haben und unschuldige oder reuige Familienmitglieder am Leben lassen.

Da Wappen durch Blutlinien weitergegeben werden, war es vielleicht eine sehnsüchtig verzerrte Art, ihre Erinnerungen wach zu halten. Die Tatsache, dass sie die nächsten tausend Jahre damit verbrachte, ihre Mutter wiederzubeleben (mit unterschiedlichen Ergebnissen je nach Wahl des Spielers), verstärkt diese Vorstellung, dass sie an einer Vergangenheit festhält, die ihr gewaltsam entrissen wurde.

Leider hatte Rheas Angst, etwas anderes zu verlieren, katastrophale Folgen. Zur Zeit von Drei Häuser , Fódlan ist eine elitäre und abgeschottete Gesellschaft, deren Klassen- und Wappenunterschiede den Kontinent in einen Krieg zu stürzen drohen. Rhea tut zwar nichts, um dies zu verhindern, aber die allmählich nachlassende Macht der Kirche deutet darauf hin, dass die Situation außer Kontrolle geraten ist. Vielleicht sieht sie sogar die Aufrechterhaltung des Systems als das kleinere von zwei Übeln an. Auch nach Jahrtausenden ist sie vom Verlust ihres Volkes noch immer zutiefst traumatisiert, so dass sie den wissenschaftlichen Fortschritt unterdrückt, damit die Menschheit nie wieder mächtig genug wird, um die wenigen Verbliebenen zu bedrohen.

VERBINDUNG: Der nächste tapfere Standard braucht eine stärkere Geschichte

Was Rhea nicht erkennt, bis es zu spät ist, ist, dass der Versuch, die Menschen davon abzuhalten, die überlebenden Kinder zu töten, dafür sorgt, dass sie verzweifelt genug werden, um es zu versuchen. Edelgard rebelliert auf allen Wegen gegen die Kirche, und wenn der Spieler sich ihr anschließt, können sie die verbleibenden Drachen aus dem fehlgeleiteten Wunsch, die Welt zu befreien, auslöschen. Ironischerweise sorgt Rheas Tod nur dafür, dass die Menschheit von einer anderen falschen Geschichte kontrolliert wird.

Rhea ist alles andere als heilig. Das Spiel selbst hält ihre Methoden für falsch oder zumindest fürchterlich fehlgeleitet. Schließlich stirbt sie am Ende des Spiels oder gibt die Macht ab egal welche Route die Spieler nehmen . Sie ist jedoch nicht das Monster, als das ihre Feinde sie darstellen. Wie die meisten Charaktere in Drei Häuser , Rhea kämpft darum, eine traumatische Vergangenheit loszulassen . Nur wenn sie dies lernt und der Spielerfigur erlaubt, ihre alte Rolle anzunehmen, können ihre Wunden – und die, die sie zugefügt hat – endlich heilen.

WEITER LESEN: Jeder hat DIESES Sonic und Nintendo Crossover vergessen



Tipp Der Redaktion


Dead By Daylight: Die 10 schlimmsten Killer, Rangliste

Listen


Dead By Daylight: Die 10 schlimmsten Killer, Rangliste

Dead By Daylight bietet einige der kultigsten Killer in der Geschichte der Popkultur. Einige von ihnen sind jedoch nicht so toll zu spielen.

Weiterlesen
10 Anime-Charaktere, die mächtiger sind als Goku

Listen


10 Anime-Charaktere, die mächtiger sind als Goku

Goku hat sich immer wieder als der stärkste Charakter in Dragon Ball erwiesen. Aber das bedeutet nicht, dass er der stärkste Anime ist, den es zu bieten hat.

Weiterlesen