Final Space: Ash kämpft mit dem Tod von [SPOILER]]

WARNUNG: Das Folgende enthält Spoiler für Final Space Staffel 3, Folge 8, „Vergebung“, die am Samstag auf Adult Swim ausgestrahlt wurde.



Fox's hat die Crew von Galaxy 2 schwer belastet Letzter Raum , besonders seine jüngere Schwester Ash, die Gary für den Tod ihres Bruders verantwortlich macht. Die Episode „Vergebung“ beginnt bei einer Beerdigung für den Tryvuulianer, als das Team das Holodeck verwendet, um den Anschein zu erwecken, dass sie sich in einem Wald befinden. Aber während sich alle versammeln, bleibt Gary zurück und hat das Gefühl, seine Anwesenheit würde Ash noch mehr aufregen. Trotzdem ist Ash wütend, dass das Team den Tod von Fox akzeptiert und beschließt, ins All zu fliegen, um Zeit für sich allein zu haben.





Als sie durch den letzten Raum fliegt, trifft Ash auf einen sich verändernden Außerirdischen, den sie Evra nennt. Anfangs verwirrt, wurde Evra genau das, was Ash braucht – eine Freundin, die ihr hilft, ihre Wut zu nehmen. Das Duo sprengt nahegelegene Felsen, was für Ash zu einem guten Trostwerkzeug wird, die all ihre Wut herauslässt. Evra bemerkt Ashs Schmerz schnell und führt sie zu den Hidden Lights, einer Aurora-Borealis-ähnlichen Formation. Während sie dort ist, beruhigt die Schönheit Ash, da die Lichter sie klein fühlen lassen.







Während dies geschieht, verwandelt sich Evra immer wieder in verschiedene Formen, was Ash verärgert, weil sie denkt, dass das Wesen sich mit ihr unwohl fühlt. Aber Evra sagt, dass sie sich ständig verändert, um eine zu finden, die Ash mag. Nachdem sie sich in einer humanoiden Form niedergelassen haben, sitzen die beiden und beobachten die Lichter und halten sich an den Händen, um sich gegenseitig zu trösten. Kurz darauf fliegt Mooncake, indem er Fox' Grab auf dem Rücken des Schiffes trägt, wobei sich das Team verabschiedet hat. Zu sehen, wie Fox in den verborgenen Lichtern verschwindet, tröstet Ash, da sie glaubt, dass er unter den Sternen in Ordnung sein wird. Mooncake kehrt dann zurück und umarmt Ash, was ihr hilft zu erkennen, dass ihre persönliche Trauerzeit vorerst vorbei ist. Sie verabschiedet sich von Evra und hofft, dass sich ihre Wege wieder kreuzen.



Zurück auf dem Schiff kommt Ash an, um zu sehen, wie Little Cato auf sie wartet, hauptsächlich weil er sicherstellen wollte, dass sie nicht zurückkommt, um Gary zu töten. Gary kommt dann herein, beschädigt durch seinen Kampf mit Avocato, nachdem er über den wahren Ursprung von Little Cato informiert wurde. Gary versucht sich bei Ash zu entschuldigen, fühlt sich eindeutig schrecklich über das, was er ihr angetan hat, und sagt ihr, dass er Fox liebt und hofft, dass Ash einige Geschichten über ihn erzählen würde.

VERBUNDEN: Final Space: Avocatos dunkle Vergangenheit bringt eine schockierende Offenbarung

Ash lässt Gary neben sich sitzen, während sie eine lustige Geschichte über ihren Bruder erzählt, und die Szene endet damit, dass beide lachen und sich gegenseitig trösten, indem sie Fox für ein paar weitere Momente am Leben halten. Mit all den durchtrennten Bindungen, die sich langsam von selbst lösen, findet das Team das Positive in dem Meer von Negativen, und mit der Nachricht, dass Kevin Van Neuton das Gateway zu Hause fast repariert hat, hat das Galaxy 2 endlich Hoffnung, dem letzten Platz zu entkommen.

Final Space wurde von Olan Rogers kreiert und spielt Olan Rogers, Tom Kenny, Tika Sumpter, Fred Armisen, Steven Yuen, David Tennant und Coty Galloway. Staffel 3 wird samstags bei Adult Swim ausgestrahlt.

LESEN SIE WEITER: Letztes Leerzeichen: Ein Charakter aus der Vergangenheit bestätigt Quinns Schicksal



Tipp Der Redaktion