Hotel Transsilvanien 4: 10 Dinge, die an dem Film keinen Sinn ergaben

Welcher Film Zu Sehen?
 

Transformania brachte etwas Neues in die Hotel Transylvania-Reihe. Allerdings gab es ein paar Dinge, die in der Handlung von Transformania nicht aufgingen.






optad_b
tropisches ipa sierra nevada
Gigi in ihrem Käfig und Mavis und Ericka sehen verwirrt aus

Nachdem ich mehrmals zurückgedrängt wurde, Hotel Transsilvanien: Transformania wurde auf Prime Video verfügbar gemacht und eine Kinoveröffentlichung umgangen. Nicht wenige Fans hatten Bedenken Transformania , da es den Anschein hatte, als würden sich die Dinge wiederholen. Transformania Er ersetzte sogar Adam Sandler durch einen anderen Synchronsprecher, Brian Hull.

CBR-VIDEO DES TAGES Scrollen Sie, um mit dem Inhalt fortzufahren

VERBINDUNG: DreamWorks: 5 Synchronsprecher, die ihre Rollen perfekt gemeistert haben (und 4, die es nicht geschafft haben)



Allerdings erwies sich Brian als hervorragende Wahl für die Stimme von Dracula, denn er klang erstaunlich nah an Sandlers Interpretation. Die Animation war wie immer atemberaubend und Transformania hat tatsächlich etwas Neues in die Serie gebracht. Allerdings gab es ein paar Dinge, die nicht zusammenpassten Transformania 's Handlung.

10Dracula muss erneut beweisen, dass er akzeptieren kann

Dracula als Mensch

Vielen Fans gefiel das nicht Transformania ein wiederkehrendes Thema des erneut aufgewärmt Hotel Transilvanien Serie. Bei diesem Thema lernt ein Charakter, Menschen oder Monstern gegenüber akzeptabler zu werden. Das Thema ist besonders müde, da Hotel Siebenbürgen Dargestellt ist, wie Dracula Johnny akzeptiert. Dracula flog durch das Sonnenlicht, um zu Johnny zu gelangen, eine Tat, die ihn verbrannte.



Trotz all dieser Anstrengungen hatte Johnny das Gefühl, kein Teil der Familie zu sein. Mavis warf ihrem Vater vor, Johnny nicht zu akzeptieren, weil er ein Mensch sei. In Wirklichkeit erzählte Dracula seine Lüge, weil er von Johnnys vorzeitiger Begeisterung in Panik geriet und überwältigt war.





9Mavis nimmt keine Schuld auf sich

Mavis sucht nach ihrem Vater

Obwohl dies niemand erwähnt Transformania , Mavis trägt eine Mitschuld an dem Schlamassel. Sie hörte nicht nur dem privaten Gespräch ihres Vaters zu, sondern verdarb Johnny auch Draculas Ruhestandsüberraschung. Nachdem sie aufgeregt das Geheimnis verraten hatte, sagte sie zu Johnny, dass sie die Überraschung nicht verderben könnten, obwohl sie es einfach getan hatte.

VERBINDUNG: 10 Dinge, die an Encanto keinen Sinn ergeben





Dies war Draculas Rücktritt und er hatte jedes Recht, dies auf seine Weise anzukündigen. Obwohl ihre Wut auf ihn wegen seiner Lügen berechtigt war, kritisierte sie auch Draculas Angst, dass Johnny alles ruinieren könnte. Obwohl ihr Draculas Einmischung nicht gefiel, übernahm Mavis keine Verantwortung für die sich abzeichnenden Ereignisse und das Chaos.

8Griffin hatte keine Ahnung, dass er eine Glatze hatte

Griffin verwandelt sich in einen Menschen

Griffin, der unsichtbare Mann, wurde endlich in enthüllt Transformania . Es machte Sinn, dass er von seinem eigenen Aussehen überrascht war, und alle waren beeindruckt von der schrecklichen Erkenntnis, dass er nie Kleidung trug. Was keinen Sinn ergab, war, dass er keine Ahnung hatte, dass er eine Glatze hatte. Obwohl er sich selbst nicht sehen konnte, hatte er Hände.

Da er sich nicht um Kleidung gekümmert hat, hat er sich wahrscheinlich nie die Mühe gemacht, seine Haare zu bürsten, aber er hat seine Haare sicherlich schon einmal gewaschen. Seine Freunde scheuten sich nicht davor, ihn wegen seines unbekleideten Zustands zur Rede zu stellen, und hätten ihn deshalb kritisiert, wenn er nicht geduscht hätte.

7Nur die Verwandlung in ein Monster hatte schwerwiegende Folgen

Johnny zeigt Drac seinen neuen Look

In den Filmen wurde betont, dass sowohl Menschen als auch Monster nicht so „monströs“ sind, wie sie scheinen. Beide Seiten hatten Gutes in sich, und dies ermöglichte das Zusammenleben beider. Als Van Helsing mit einem Strahl experimentierte, um Charaktere in einen Menschen oder ein Monster zu verwandeln, stellte er fest, dass es einen Nebeneffekt gab.

Sexuelles Schokoladen-Stout

Menschen, die in Monster verwandelt wurden, würden zu geistlosen Bestien werden. Dieser Nachteil steht im Widerspruch zu den Botschaften, die die vorherigen Filme zu vermitteln versuchten, und war eigentlich eine unnötige Ergänzung. Transformania ohne diese Tatsache hätte es gut funktioniert.

6Dracula musste die gesamte Wanderausrüstung tragen

Drac und Johnny gehen wandern

Unmittelbar nach der gruseligsten Flugreise in Draculas Leben schleppte er unter großer Mühe seinen Sarg mit sich. Johnny bot ihm freundlicherweise an, ihm dabei zu helfen, aber Dracula lehnte ab. Diese Überlegung verflüchtigte sich nicht lange nach dieser Szene. Der starke und kräftige Drache erlaubte dem alten Dracula, die Wanderausrüstung zu tragen.

VERBINDUNG: Hotel Transylvania 4: 5 Dinge, die wir sehen wollen (und 5, die wir nicht sehen)

was ist bud ice

Dracula litt sichtlich, aber Johnny nahm keine Notiz davon. Diese Szene sollte Dracula zeigen, wie schwer es war, ein Mensch zu sein, und diente als Karma dafür, alle anzulügen. Leider wirkte Johnny dadurch auch rücksichtslos.

5Nicht viele Monster verwandelten sich

Hotel Transsilvanien 4 Poster

Nachdem der Brunnen kontaminiert war, verwandelte sich nur Draculas Freundeskreis. Niemand sonst auf der Party schien betroffen zu sein, daher war diese Gruppe die einzige, die nach Draculas Verfolgungsjagd durstig war. Es wäre interessant gewesen, mehr Leute auf der Party zu sehen, die sich verwandeln, aber die Handlung nutzt die wenigen Verwandlungen, um die Gruppe auf das Abenteuer mitzunehmen. Mavis wollte sie nicht in einem Hotel voller Monster zurücklassen, obwohl es anderen Menschen dort völlig gut geht.

4Die Reise war eigentlich nicht allzu gefährlich

Ericka, Mavis, Walter und Blobby sehen verwirrt aus

Van Helsing hat die Gefahr der Reise stark übertrieben. Johnny hatte die meiste Zeit der Wanderung tatsächlich alles unter Kontrolle, selbst als Dracula sie versehentlich von einem Berg schleuderte. Sogar die vermutlich unausweichliche Höhle war nicht so schlimm, denn sie wirkte eher wie ein Spiegelhaus als wie eine Todesfalle.

Die Hauptgefahr während des Höhepunkts von Transformania war eigentlich Johnny selbst, der aus blinder Wut immer wieder mutierte und handelte. Ohne das hätte es deutlich weniger Action und Gefahren gegeben. Sogar Mavis und Ericka ließen die Reise lächerlich einfach erscheinen.

Bell's Oberon Bier

3Jonathan ist damit einverstanden, ein so großes Geheimnis vor seiner Frau zu verbergen

Dracula und Johnny betrachten sich im Glas

Jonathan sollte wissen, dass seine Frau Geheimnisse und Lügen mehr als alles andere hasst. Allerdings war es für ihn völlig in Ordnung, Draculas Vorschlag zu folgen, die Dinge geheim zu halten. Es gelang ihm, Johnny davon zu überzeugen, dass er eine schöne gemeinsame Zeit haben wollte und dass Mavis darauf bestehen würde, mitzukommen, wenn sie es wüsste.

VERBINDUNG: 10 Filme, die ihr Franchise zerstört haben

Mavis hätte ihre Reise viel einfacher gemacht. In den meisten Fällen hätte sie gerne gesehen, wie ihr Mann und ihr Vater sich zusammenschlossen. Jonathan ließ sich viel zu leicht mit einer Ausrede täuschen, die sich Dracula spontan ausgedacht hatte.

2Ericka hat immer noch ihre Waffen

Dracula fängt eine Axt für Ericka

Als Ericka und Mavis auf dem Weg waren, um Dracula und Johnny zu helfen, erklärte Ericka, dass sie wusste, dass es sich um eine Todesfalle handelte. Sie besaß gefährliche Waffen, die für die Monsterjagd gedacht waren. Es war ein Wunder, dass alle heil von ihrem Schiff kamen.

Sie erklärte, dass Dracula ihr geholfen habe, ihr Leben als Monsterjäger hinter sich zu lassen. Das erklärte nicht, warum sie alle ihre Waffen behielt. Man muss ihr zugute halten, dass sie sie nicht wirklich verwendet Transformania , aber es gibt keinen Grund für sie, riesige Klingen oder Bärenfallen in der Nähe zu haben.

1Für Johnny war es zu spät, für Gigi jedoch nicht

Gigi in ihrem Käfig

Transformania erklärte, dass die Charaktere unter einem Zeitlimit arbeiteten und in Monster verwandelte Menschen als Monster bleiben würden, wenn zu viel Zeit vergangen wäre. Als Mavis versuchte, Johnny mithilfe des Strahls wieder in seinen menschlichen Zustand zu versetzen, funktionierte dies zunächst nicht. Glücklicherweise konnte durch ein persönliches Gespräch mit Dracula alles in Ordnung gebracht werden.

Gigi, die sich vor Johnny verwandelt hatte, hatte keine Probleme mit der Rückverwandlung. Damit ist unklar, ob es tatsächlich eine zeitliche Begrenzung gab. Die Fähigkeit, sich zurückzuverwandeln, schien eher vom emotionalen Zustand des Einzelnen abhängig zu sein.

NÄCHSTER: 10 Film-Franchises, bei denen der zweite Film der beste ist



Tipp Der Redaktion


My Little Pony: Prinzessin Twilight Sparkle

Comics


My Little Pony: Prinzessin Twilight Sparkle

Die gefeierte Zeichentrickserie kommt in die Bücherregale! My Little Pony von IDW Publishing: Princess Twilight Sparkle.

Weiterlesen
Sieben Todsünden KÖNNEN weltweit der beliebteste Anime von Netflix sein

Anime-Nachrichten


Sieben Todsünden KÖNNEN weltweit der beliebteste Anime von Netflix sein

Während Seven Deadly Sins die weltweiten Zuschauerstatistiken von Netflix zu dominieren scheint, können die Ergebnisse verzerrt sein.

Weiterlesen