Ist eine Blutspur lesenswert? & 9 weitere Fragen zum Manga, beantwortet

Welcher Film Zu Sehen?
 

Eine Blutspur ist ein Manga, der seit seinem Erscheinen im Jahr 2017 weltweit unterwegs ist. Geschrieben und illustriert wird die Serie von Shuzo Oshimi, der bereits einige beliebte Serien auf dem Buckel hat. Die Serie ist ein psychologischer Horror und hat sich über eine Million Mal verkauft, was ein großer Meilenstein für jede Manga-Serie ist.



Das Buch wird jetzt im Westen von Vertical und Kodansha veröffentlicht, damit das Publikum auf der ganzen Welt die Geschichte von Oshimi genießen kann. Wie bei jedem Manga fragen sich die Fans jedoch wahrscheinlich, ob das Buch ihre Zeit wert ist und welche Art von Horrorgeschichte steht ihnen bevor .

stein ipa kalorien

10Lohnt es sich zu lesen? — Ja, wenn Sie ein Fan von Psycho-Horror sind

Ja, Blutspur ist lesenswert, wenn Sie ein Fan von Horror sind – vor allem, wenn Sie sich von den eher psychologischen Aspekten angezogen fühlen . Der Manga lässt sich Zeit, hat aber zu keinem Zeitpunkt das Gefühl, eine Slow-Burn-Serie zu sein.

Jedes Panel trägt zur Atmosphäre bei und treibt die Geschichte voran. Zu beachten ist, dass es nicht dialoglastig ist und der größte Teil des Geschichtenerzählens durch eindringlich auffallende Panels erfolgt.

9Um was geht es in der Geschichte? — Ein kleiner Junge namens Seiichi Osabe und seine Familie

Die Geschichte handelt von einem kleinen Jungen namens Seiichi Osabe, der bei seiner Mutter und seinem Vater lebt. Seine Mutter war immer sehr überfürsorglich für ihn, besonders wenn sie glaubt, dass er in Gefahr ist, von ihr abzudriften.

Nun, da Seiichi älter wird, sind seine Mitschüler und Cousins ​​auf ihr seltsames Verhalten aufmerksam geworden. Als sie versuchen, Seiichi näher zu kommen und ihn von seiner Mutter zu trennen, wird sie noch mehr Kontrolle über sein Leben.





8Wie viele Bände hat es? — Es hat derzeit zehn Bände (Stand 29. Januar 2021)

Die Serie befindet sich derzeit im zehnten Band, und es wurde noch nicht angekündigt, wann sie enden wird. Die Kapitel sind etwa 25 bis 30 Seiten lang und bestehen hauptsächlich aus Tafeln mit wenig bis keinem Text.

VERBINDUNG: 10 erschreckende Horror-Manga, die nicht von Junji Ito geschrieben wurden





Aus diesem Grund ist jedes Kapitel für den allgemeinen Leser ziemlich schnell zu lesen, aber die Kunst selbst ist wunderschön. Diese Serie ist die perfekte Wahl für Leser, die eine schnelle Geschichte mit wenig Füllmaterial suchen.

7In welchem ​​Magazin wird es veröffentlicht? — In einem zweimonatigen Magazin namens Big Comic Superior

Spur des Blutes veröffentlicht in einem kleineren Magazin namens Big Comic Superior. Das Magazin erscheint zweimonatlich, daher erscheinen Kapitel nicht so häufig wie andere Serien wie die von Shonen Jump.

Zwischen jedem Kapitel gibt es eine kleine Wartezeit, und die amerikanischen Manga-Bände haben den Rest der Geschichte noch nicht eingeholt.

6Welche anderen Geschichten hat der Mangaka geschrieben und illustriert? — Shuzo Oshimi war der Autor der Blumen des Bösen und des Glücks

Um eine bessere Vorstellung von Shuzo Oshimis Arbeit zu bekommen, können Fans auf seine anderen beliebten Serien verweisen, wie Die Blumen des Bösen die 2019 eine Anime-Adaption erhalten. Eine weitere beliebte Manga-Serie namens Glück wurde auch von Oshimi geschrieben.

Der Autor kennt sich im Horror-Genre bestens aus, und Fans seiner früheren Werke werden sofort die Erzähltechniken erkennen, die in verwendet werden Blutspur.

5Welche Art von Horror enthält es? — Es befasst sich mit der psychischen Gesundheit aus der Perspektive eines Kindes

Der Horror im Manga basiert stark auf psychischen Erkrankungen und wird aus der Perspektive eines Kindes erzählt. Die Kapitel reden nicht um den heißen Brei herum und bringen direkt auf den Punkt, was mit den Charakteren los ist und was nicht.

Dies ist die Art von Horror, bei der die Leser wissen, wer der Mörder ist, was sie getan haben und wie sie es getan haben. Die eigentliche Geschichte dreht sich um die Hauptfigur Seiichi, die mit den Schrecken der Taten seiner Mutter fertig wird.

4Ist der Protagonist ein glaubwürdiger? — Ja, Seiichi ist ein großartiger Horror-Protagonist mit tatsächlichen Konflikten

Eines der größten Probleme mit dem Horror-Genre sind Situationen und Protagonisten, die wenig bis gar keine Persönlichkeit haben oder einfach nur bequem die falsche Tür öffnen. Seiichi ist ein solider Protagonist und ein kleiner Junge, was seine widersprüchlichen Gefühle gegenüber seiner Mutter plausibel macht.

VERBINDUNG: 10 Magical Realism Anime für Fans von Murakami

Der psychologische Schock und das Schleudertrauma, den die Zuschauer beim Lesen der Geschichte erleben, fühlt sich an wie etwas, das ein Kind tatsächlich tun würde, wenn es gegen seine Mutter antritt.

3Enthält es viel Gore? — Die Geschichte entfernt sich von unnötigem Blut und Blut

Gore macht keine Horrorserie, aber viel Gore ist im Horror-Manga vorhanden. Glücklicherweise, Blutspur ist eine Serie, die sich von unnötiger Brutalität fernhält und nur sehr wenige Szenen zeigt, die als blutig einzustufen wären.

Der Manga hat gewalttätige und verstörende Bilder, aber nur sehr wenig davon wird durch die Verwendung von Blut gezeigt. Die Geschichte ist in der Lage, ihre Schrecken vollständig auszuleben, ohne sich auf groteske Bilder zu verlassen, um den Weg zu weisen.

zweiGibt es noch andere ähnliche Serien? — Zukunftstagebuch und Blutspur haben Ähnlichkeiten

Für Manga-Fans, die noch nichts von Oshimis Werk lesen konnten, kann es etwas schwer zu erklären sein Blutspur . Einer der engsten Vergleiche wäre mit dem Serien, die einen Yandere-Charakter enthalten wie Yuno von Zukunfts-Tagebuch.

Glückliches Zuckerleben ist auch aufgrund der korrupten Beziehung zwischen dem völlig gestörten Saito und dem verwirrten Shio kompatibel.

1Hat es einen Anime? – Nein, es gibt keine Anime-Adaption oder Pläne für eine (bisher)

Scheint es leider nicht zu geben irgendwelche Pläne für eine Anime-Adaption sein von Blutspur . Viele Fans haben schon lange nachgefragt Glück , eine abgeschlossene Serie des Autors, aber kein Studio hat Interesse daran gezeigt, sie aufzunehmen.

Dies könnte daran liegen, dass die Geschichten sich stark auf Bilder verlassen, die die Geschichte erzählen, anstatt sich auf Dialoge zu häufen, auf die sich viele Anime im Horror-Genre verlassen.

blanche de bruxelles bier

WEITER: 10 Wege, um in das Horror-Genre einzusteigen (von am wenigsten bis zum gruseligsten)

Tipp Der Redaktion


God Of High School: 5 Gründe, warum es unglaublich ist (& 5 Gründe, warum es schnell zu kurz kommt)

Listen


God Of High School: 5 Gründe, warum es unglaublich ist (& 5 Gründe, warum es schnell zu kurz kommt)

The God of High School hat mit der Anime-Adaption des Webtoon viel Erfolg gehabt. Aber einige Teile sind ein wenig zu kurz gekommen.

Weiterlesen
The Trouble With Avengers: Der fette Anzug von Endgame

Cbr-Exklusivleistungen


The Trouble With Avengers: Der fette Anzug von Endgame

Avengers: Endgame zeigt für einen Großteil des Films eine prominente Figur in einem dicken Anzug, was aus einer Reihe von Gründen problematisch ist.

Weiterlesen