Das letzte Lachen: 15 Wege, wie Gotham das ultimative Joker-Vermächtnis geschaffen hat

Welcher Film Zu Sehen?
 

Gotham hat mit seinem explosiven Finale der vierten Staffel die Bühne für den Aufstieg des Dunklen Ritters bereitet. Während die Show verschiedene Wendungen genommen und vom etablierten Kanon abgewichen ist, blieb sie dem Erzählen der Geschichten von Charakteren gewidmet, die für das Batman-Universum wesentlich sind. Eine Storyline, von der Fans hofften, dass sie erzählt würde, war die des Jokers. Die Anwesenheit des Schurken in der Stadt necken, Gotham stellte Jerome Valeska vor, der viele sadistische Manierismen des kriminellen Drahtziehers verkörperte. Während viele glaubten, er würde das weiße Make-up und den lila Anzug tragen, wurde bald klar, dass er als Inspiration für jemanden dienen würde, den Mantel zu übernehmen.






optad_b

Ende der vierten Staffel schockierte der überraschende Auftritt seines Zwillings Jeremiah die Zuschauer. Bisher hat sich der Charakter als noch kalkulierter erwiesen als sein verrückter Bruder; geben uns eine inspirierte Handvoll von einigen der größten Comic-Momente von Joker. Trotz der Bestätigung, dass der Joker in der Show nicht auf dem Bildschirm erscheinen wird, haben die Valeska-Zwillinge gute Arbeit geleistet und den Weg für die Entstehung des Clown Prince of Crime in unvorhergesehener Zukunft geebnet. Unten sind die Gründe, warum Gotham 's inoffizielle Joker verdienen es, vom Rest der verrückten Clown-Crew anerkannt zu werden.

fünfzehnSETZE EIN LÄCHELN AUF DIESES GESICHT

Eine der bekanntesten Eigenschaften des Jokers ist sein wahnsinniges Lachen, das am besten von Mark Hamill in . dargestellt wird Batman: Die animierten Abenteuer . Um eine Bandbreite für den Charakter zu entwickeln, beschrieb Hamill den Prozess der Definition des Lachens, indem er „Orte findet, um kleine Fenster in die Psyche dieses Psychos zu öffnen“. In „The Blind Fortune Teller“ konnte Jerome Valeska die furchterregende Kraft eines solch teuflischen Lachens perfekt einfangen. Beginnend mit einer Reihe von unangenehmen Kichern, entfesselte Jerome das finstere Gelächter, nachdem er für den Mord an seiner Mutter schuldig befunden wurde.



Neben seinem Lachen ist der Joker auch für seine verschiedenen Persönlichkeiten bekannt, die im Laufe der Jahre jeweils von einem anderen Schauspieler dargestellt wurden. In den 1960er Jahren war er nichts anderes als ein lebenslustiger Witzbold, der von Caesar Romero gespielt wurde, während in den letzten Jahren dunklere Aspekte seiner Persönlichkeit in Form von Heath Ledgers chaotischem Anarchist in Der dunkle Ritter und Jared Letos aufmerksamkeitsstarker Gangster in Selbstmordkommando . Als er Jerome zum ersten Mal vorgestellt wird, erscheint er als zerbrechlicher junger Mann, der den Verlust seiner geliebten Mutter betrauert. Langsam beginnt sich diese falsche Persönlichkeit zu entwirren, um seiner wahren Natur als rücksichtsloser, apathischer Killer Platz zu machen, der es satt hat, sich mit dem Nörgeln eines unfähigen Elternteils auseinandersetzen zu müssen.

14WARUM SO ERNST

Der Joker ist stark von seinen chaotischen Handlungen geprägt. Er kümmert sich nicht um Geld, Aufmerksamkeit oder Macht, er will Gotham nur in sein eigenes Irrenhaus verwandeln. Inspiriert von Ledgers Darstellung genießt Jerome es, den Einwohnern der Stadt Angst zu machen und Videos zu drehen, in denen er andere foltert. Als Mitglied der GCPD verkleidet, führt er ein Massaker an, das mit dem Tod von Kommissarin Sarah Essen endet. Die Tat geht auf Ledgers Auftritt zurück, bei dem er bei der Beerdigung von Commissioner Loeb vorgibt, Mitglied der Ehrengarde zu sein, und Jim Gordon erschießt. Nachdem er zum GCPD gebracht wurde, entkommt er mit einer Handybombe, die in einer der Truhen des Gefangenen steckt.



Schurken toter Kerl Bier

Nach dem Aufruhr sendet Jerome eine Nachricht an die Bürger von Gotham, in der er erklärt, wie sie selbstzufrieden geworden sind und als 'kleine, winzige Rädchen in einer riesigen absurden Maschine' leben. Er fordert sie auf, sich aus diesem Gefängnis zu befreien, das sie für sich selbst geschaffen haben, und fordert sie auf, dem wachsenden Wahnsinn nachzugeben, der die Stadt heimsucht. Seine Rede hat eine unheimliche Ähnlichkeit mit dem Gespräch, das Ledgers Joker mit Harvey Dent führt, als er erwähnt, dass niemand in Panik gerät, wenn alles „nach Plan läuft“. Durch die Einführung von Anarchie in die Gleichung haben beide Charaktere das Gleichgewicht gestört und die Autorität der GCPD herausgefordert, die versucht, den kriminellen Straßen und den mächtigen Verbrecherlords, die ihre Herrschaft über die Stadt errichten wollen, Gerechtigkeit zu verschaffen.





13EIN AGENT DES CHAOS

Nach seinem Tod durch Theo Galavan ist seine Anwesenheit immer noch spürbar, als Nachahmer beginnen, die Stadt zu besiedeln. Sein Vermächtnis von 'Tod und Wahnsinn' fällt auf Gotham herab, während verschiedene Nachrichtensender über seinen Tod berichten. Die Zuschauer erleiden schwere Nervenzusammenbrüche und fangen an, Jeromes wahnsinniges Lachen nachzuahmen. Auf der Straße ermorden zwei Männer einen Obdachlosen, bevor sie sich gegenseitig angreifen und den anderen erstochen. Zu Ehren ihres gefallenen Idols wird ein „Kult des Hieronymus“ gegründet und von dem hingebungsvollen Fanatiker Dwight Pollard übernommen. Der Schauspieler hatte auch einen Auftritt in Der dunkle Ritter als einer der Anhänger des Jokers; ein paranoider Schizophrener namens Thomas Shift, der sich bei der Beerdigung von Commissioner Loeb unter der Ehrengarde verkleidet und bei der Entführung von Rachel Dawes hilft.

Long-Trail-Ale

12BRAUCHT EIN GESICHTSLIFT

Aus den Ereignissen im Neu 52 Neustart, Jeromes Gesicht ist von meinem geistesgestörten Fan namens Dwight Pollard abgeschnitten, nachdem ein scheinbar gescheiterter Versuch, sein gefallenes Idol wiederzubeleben, zu sein schien. Mit der Ankündigung von 'Jerome is here' gibt Pollard sein Debüt vor dem Untergrundkult und erklärt sich zu ihrem neuen Anführer. Er wacht in der Leichenhalle des GCPD auf, ein frisch wiederbelebter Jerome spürt Dwight auf, holt sein gestohlenes Gesicht zurück und heftet es in einem erschreckenden DIY-Moment wieder an. In einer Live-Sendung fordert er dann die Bürger von Gotham auf, sich ihm anzuschließen, indem sie durch Gewalttaten ihre eigene Wiedergeburt finden.





In den Comics wird dem Joker das Gesicht vom Puppenmacher chirurgisch entfernt, während er im Arkham Asylum eingesperrt ist. Um seine Rückkehr nach einem Jahr des Versteckens anzukündigen, greift er das GCPD an und sendet, nachdem er sein Gesicht wieder angebracht hat, eine Warnung aus, dass der Major sterben wird. Dwights Tragen von Jeromes Gesicht verweist auf Duela Dents Handlungen in dem One-Shot Batman: The Dark Knight #23.4 . Nachdem sie das abgetrennte Gesicht des Jokers in der Kanalisation unter Gotham gefunden hat, behauptet sie sich selbst als 'Tochter des Jokers'. Die Figur hatte ihren ersten Auftritt in Batman-Familie #6 und hat sich mit den Teen Titans und dem Suicide Squad zusammengetan.

elfBESTIMMT, DIES FÜR IMMER ZU TUN

Lassen Sie sich von Frank Miller inspirieren Der dunkle Ritter kehrt zurück und Alan Moores Der tödliche Witz , Jerome und Bruce haben eine epische Konfrontation im House of Mirrors, die den Grundstein für eine der komplexesten Beziehungen zwischen einem Helden und einem Bösewicht im DC-Universum legt. Verweis auf den Moment 'Du wirst mich nicht töten / ich werde dich nicht töten' von' Der dunkle Ritter , findet Bruce, wie er Jerome brutal schlägt, um ihn mit einer zerbrochenen Spiegelscherbe zu töten. Bruce erkennt in letzter Sekunde, dass er sich nicht auf Jeromes Niveau beugen und ein Mörder werden will, und verschont ihn bedauernd.

Dieser Moment unterstreicht die Tatsache, dass Batman und Joker sich immer an die Kehle gehen werden, sich aber nicht dazu bringen können, sich gegenseitig umzubringen. Wie der Joker von Ledger gegenüber Batman sagte: „Du vervollständigst mich“: Ohne das andere wäre das eine nicht erforderlich. In seinem Wahnsinn wollte Jerome beweisen, dass 'Gotham keine Helden hat', indem er Bruces Moralempfinden korrumpierte. Der Joker ist der Grund für Batmans „eine Regel“ und wie Alfred Bruce bewusst macht, dass „es eine sehr schmale Grenze zwischen Gerechtigkeit und Rache gibt“, stellt er die Regel auf, dass Bruce diese Grenze niemals überschreiten darf.

10SIE ZUM LACHEN BRINGEN

In Erinnerung an die Paradeszene aus Batman (1989) wo Jack Nicholsons Joker sein Smilex-Gas auf die Bürger von Gotham loslässt, versucht Jerome, den Moment auf viel erschreckendere Weise nachzubilden. Um die Stadt verrückt zu machen, versammelt er die berüchtigtsten Schurken der Stadt als seine „Legion of Horribles“. Mit den Talenten von Scarecrow und Jervis Tetch erzeugt er ein giftiges Lachgas, um Gotham mit einem entführten Luftschiff zu entfesseln. Bei einem Konzert mitten in der Stadt stürzt Jerome Mitglieder von Gothams Elite heraus, schnallt ihnen Bomben um den Hals und droht ihnen, sie zu töten und das Gas abzulassen, wenn seine Forderungen nicht erfüllt werden. Eine Anspielung auf Ledgers Joker und die Bootsbombenszene aus Der dunkle Ritter , überlässt er das Schicksal der Bürger von Gotham in den Händen der GCPD, die versuchen, ihn mit seinem eigenen Spiel zu schlagen.

In der Episode mit dem Titel 'Mandatory Brunch Meeting' wird eine Wendung in der Neuinterpretation der Herkunft des Jokers durch die Serie in Form von Jeromes Zwillingsbruder Jeremiah enthüllt. Gezwungen, seine unheimliche Ähnlichkeit zu erklären, erinnert sich Jeremiah an seine missbräuchliche Kindheit und an seine Flucht auf eine Privatschule. Obwohl es keine direkte Inspirationsquelle war, wurde die Idee eines lange verschollenen Bruders in Batman: Der Hof der Eulen als Bruce Wayne vorgeschlagen wurde, ein älteres Geschwister zu haben, das nach seinem verstorbenen Vater benannt wurde, der weggeschickt wurde, um in einem Waisenhaus zu leben.

9GEHEN SIE MIT EINEM LÄCHELN

Als Hommage an Nicholsons Joker und seinen tödlichen Sturz in Batman (1989) , Jerome stürzt in den Tod und landet auf einem geparkten Auto, in dem sich eine Gruppe von Menschen um seinen Körper versammelt. Die Kamera schwenkt, um sich auf sein charakteristisches Grinsen zu konzentrieren, das auch im Tod noch auf seinem Gesicht klebt. Nachdem seine Pläne erneut vereitelt wurden, wurde Jerome von Gordon auf ein Dach gejagt, wo er erschossen wird, wodurch er von der Kante stürzte. Ähnlich der Szene in scene Der dunkle Ritter wo Batman Joker vom Rand eines Gebäudes wirft, nur um ihn im letzten Moment zu retten, greift Gordon nach Jerome, der Schwierigkeiten hat, sich an einem Rohr festzuhalten, das aus dem Gebäude herausragt. Jerome bemerkt, dass die Situation „ein ziemliches Dilemma“ darstellt, neckt Gordon, indem er seine Hand aus Gordons Griff zieht und erklärt, dass sein Untergang immer sein Versuch sein wird, „nach den Regeln zu spielen“.

Bevor er in den Tod stürzt, geben Jeromes Abschiedsworte sein denkwürdiges Vermächtnis wieder: „Ich bin mehr als ein Mann. Ich bin eine Idee, eine Philosophie. Und ich werde im Schatten von Gothams Unzufriedenheit weiterleben.' Während dies das Ende von Jeromes Wahnsinnsherrschaft zu sein scheint, offenbart er genau wie Ledgers Joker, dass er einen weiteren Trick im Ärmel hat; ein 'Ass im Loch', das alles zu ändern droht und seinen anhaltenden Schrecken sichert.

Wie viele Staffeln von Demon Slayer gibt es?

8Abstieg in den Wahnsinn

Jerome beweist, dass es nur 'einen schlechten Tag' braucht, um die Welt eines Menschen auf den Kopf zu stellen, und stellt die Fortsetzung seines Erbes sicher, indem er seinen Zwillingsbruder Jeremiah mit einer speziellen Version seines giftigen Lachgases überrascht. In Anbetracht von Jokers Überzeugung, dass 'Wahnsinn ... einen kleinen Schub braucht', entfesselt Jerome die Dunkelheit in Jeremiah und fordert ihn auf, 'meine ultimative Rache zu sein'. Im Versuch, die Verwandlung zu bekämpfen, wirbelt Jeremiah durch den Raum. Seine Haut wird blassweiß und ein breites Grinsen breitet sich über sein Gesicht aus. In einer Nachbildung von Jokers Herkunft aus Der tödliche Witz , endet die Episode damit, dass Jeremiah die Seiten seines Schädels greift, während der Raum von verrücktem Gelächter verschlungen wird.

Jeremiah borgt sich einen Make-up-Tipp von Nicholsons Joker und verbirgt die „milden kosmetischen Auswirkungen“, die das Toxin mit Foundation auf ihn hatte, und spielt Gordon und Bruce ein ausgeklügeltes Gedankenspiel. Mit der Strategie des Jokers, seinem Gegner immer zehn Schritte voraus zu sein, nutzt Jeremiah die wachsende Angst, dass Jerome wieder von den Toten zurückgekehrt ist. Gordon ist mit einer Bombe in einem unterirdischen Bunker gefangen und wird von einem Video schockiert, das zeigt, wie Jerome von einem unsichtbaren Wesen erwürgt wird. Anstatt seine Rückkehr zu signalisieren, stellt sich heraus, dass das Video das Debüt von Jeremiah als eine viel unheimlichere Kraft als sein Bruder markiert. Nachdem er Gordon anscheinend bei einer Explosion getötet hat, verkündet Jeremiah Bruce seine Pläne, die verdrehten Wünsche seines Bruders zu einem viel erfüllenderen Ende zu erfüllen.

7KEINE LACHENDE ANGELEGENHEIT

Jeremiah schwört ihrem neuen Anführer die Treue und bringt den ehemaligen Kult seines Bruders zum GCPD, um den Tod von Jim Gordon zu verkünden und seine Pläne zum Neuaufbau von Gotham zu enthüllen. Auf den Stufen des GCPD erzählt Jeremiah Harvey Bullock, dass er an verschiedenen Orten in der Stadt Bomben gelegt hat und dass die Polizei sechs Stunden Zeit hat, die Stadt zu evakuieren. Wenn sie seinen Forderungen nicht nachkommen, wird die Stadt in Rauch aufgehen und Millionen sterben. Entsetzt bemerkt Bullock: 'Du bist kranker als dein Bruder.' Da er nicht mit seiner kleineren Hälfte verglichen werden möchte, antwortet Jeremiah: „Er wollte nur Dinge zerstören. Ich bin ein Baumeister.' Zu dem Schluss, dass die Schiefertafel sauber gewischt werden muss, bevor er Gotham wieder aufbauen kann, unterstreicht Jeremiah die Aufrichtigkeit seiner Worte, indem er den Uhrturm der Stadt in die Luft jagt.

Dieser Akt bereitet die Bühne für die Ereignisse von Batman: Niemandsland wo Gotham nach einem verheerenden Erdbeben evakuiert wird und die Stadt verfällt. Für Fans von Raubvögel , hat der Uhrturm eine starke Bedeutung. Nach den Ereignissen von Der tödliche Witz , eine gelähmte Barbara ist gezwungen, ihr Leben als Bürgerwehr als Batgirl beiseite zu werfen und Orakel zu werden, um ihre Operationsbasis im Uhrturm zu errichten.

6TANZ MIT DEM TEUFEL

So wie Jerome sich von Ledgers Joker inspirieren lässt Der dunkle Ritter, Jeremiahs Manierismen erinnern an einen anderen ikonischen Joker. Er hat einen erschreckenden Charme – höflich mit einem Schuss Düsterkeit – der Jack Nicholsons Leistung in widerspiegelt Batman (1989). Jeremiah spricht, als ob er ein Geschäft abschließen würde, und verwendet einen ruhigen, sachlichen Ton, als er droht, Gotham in die Luft zu sprengen. Die Verwendung von Make-up, um seine veränderte Pigmentierung zu verbergen, ist auch eine Anspielung darauf, dass Nicholson seine Entstellung in verschiedenen Szenen des Films mit Foundation verschleiert.

Cameron Monaghan, der beide Valeska-Zwillinge spielt, wurde bei der Darstellung von Jeremiah von einer anderen Leistung von Nicholson inspiriert. 'Eine der Hauptfiguren, von denen wir Jeremiah modelliert haben, ist Hannibal Lecter', sagte er in einem Interview mit ComicBook.com und enthüllte, dass er gezeichnet war, wie der Charakter trotz der Umstände immer die klügste Person im Raum blieb. Diese Intelligenz „ist etwas, das Jeremia besitzt. Egal wie dieser Typ in die Enge getrieben wird, er plant für den Notfall... Er kann die Kontrolle übernehmen.' Als sich herausstellt, dass Gordon die Bunkerexplosion irgendwie überlebt hat und seine Bomben entschärft wurden, beginnen Jeremiahs neue Anhänger, sich gegen ihn zu wenden, da sie glauben, dass ihr alter Meister viel besser war als sein derzeitiger Nachfolger. Verärgert, aber letztendlich nicht überrascht von ihrem Mangel an Glauben, sperrt Jeremiah sie in einem der Räume seines Labyrinths ein und äschert die Sektenmitglieder ein.

5DREH DEINE HARLEY AUF

Was wäre Joker ohne seine Harley Quinn? Beim 'Mandatory Brunch Meeting' werden wir Jeremiahs Stellvertreter und treuer Assistent Ecco vorgestellt. Sie demonstriert ihr extremes Engagement für Jeremiah und seine Sicherheit und zeigt ihr Können als Kampfkünstlerin und geschickte Schützin. Nach Jeromes Tod erscheint sie als 'The Mummer' in einem Narren-Outfit und einer weißen Gesichtsmaske. Mit einem Blashorn sammelt sie seine ehemaligen Kultmitglieder, um Jeromes Leiche auszugraben und ihn zur Totenwache zum GCPD zu bringen. Im Batman: Niemandsland, auf denen der letzte Teil dieser Staffel von Gotham ist stark basiert, Echo ist der Alias, der von der russischen Attentäterin Isabelle Cheranova verwendet wird.

Sobald die Fans entschieden hatten, dass Jerome der Joker war, waren sie gespannt, wann seine geliebte Bombe auftauchen würde. Die Autoren der Show neckten, dass sie auftauchen würde, und mit dieser besonderen Szene behaupteten die Leute schnell, Ecco sei der Psychiater, der zum Psycho wurde, der durch Bruce Timm und Paul Dini berühmt wurde Batman: Die animierten Abenteuer . Ihre Hingabe an Jeremiah ist offensichtlich, aber Hinweise darauf, dass ihre berufliche Beziehung romantisch wird, bleiben abzuwarten. Außerdem wird Joker jetzt, da es sich gut etabliert hat, nicht in der Show erscheinen, und Harley Quinn wird es mit Sicherheit auch nicht tun. Vielleicht ähnlich wie Jeremiah und Jerome wird Ecco dem verrückten Liebhaber des Clowns als Inspiration dienen.

Jubelale Winterbier

4MEIN BESTER FREUND

Im Gegensatz zu Jeromes Bindung zu Bruce, die ausschließlich auf Besessenheit beruhte, basiert Jeremiahs Freundschaft zu Bruce auf einer gemeinsamen Anerkennung des Traumas des anderen. Bruce wurde in jungen Jahren Zeuge des Todes seiner Eltern und trägt diese Schuld seitdem mit sich. Nachdem er von seinem Bruder misshandelt worden war, wurde Jeremiah seiner Mutter und seinem Zuhause im Zirkus weggenommen. Jeder hatte das Bedürfnis, seinen Ärger zu unterdrücken, indem er ihn tief in sich vergrub.

Ähnlich wie der Joker versucht, Batman über den Rand zu drängen, um ihn zu einem besseren Gegner zu machen, möchte Jeremiah Bruce helfen, seine 'wahre Natur' zu akzeptieren. Bruce fühlt sich für Jeremiahs plötzliche Veränderung verantwortlich, ähnlich wie Batman für seine Rolle bei der Erschaffung des Jokers verantwortlich ist, und schwört, seinen Plänen, Gotham zu zerstören, ein Ende zu setzen. Da er nicht möchte, dass er eingreift und seine Hand erzwingt, sagt Jeremiah, dass er Bruce nicht töten will, weil er ihn für seinen 'besten Freund' hält. Die verdrehte Co-Abhängigkeitsbeziehung zwischen Joker und Batman hindert sie daran, die Motive des anderen drastisch zu ändern. Wenn Batman versucht, Rehabilitation anzubieten in Der tödliche Witz , bemerkt der Joker, dass es 'viel zu spät' für seine Rettung ist.

3JEREMIAS MÖRDERWITZ

'One Bad Day' ist von einer der umstrittensten Batman-Storylines inspiriert, die jemals geschrieben wurden. Der tödliche Witz , geschrieben von Alan Moore, beginnt mit der Entstehungsgeschichte, wie ein versagender Stand-up-Comedian zu einem der größten Schurken des DC-Universums wurde. Ein paar Jahre später und in einem der verstörendsten Angriffe auf die erweiterte Batman-Familie schießt der Joker Barbara Gordon in den Unterleib und foltert ihren Vater mit Bildern von ihr, die sie nackt auszieht und brutal geschlagen hat.

In seiner Nachbildung dieser Ereignisse greift Jeremiah Bruce an, indem er Alfred foltert und Selina Kyle erschießt. Mit dem gleichen Lachgas wie sein Bruder setzt Jeremiah Bruce Projektionen aus, in denen sein geliebter Butler geschlagen und in den Wahnsinn getrieben wird, und schnitzt mit einem Rasiermesser ein Grinsen in sein Gesicht. Was wie eine verheerende Verwandlung aussieht, entpuppt sich als zerbrochene Illusion, als Selina 'Alfred' dreht, der sich als Schauspieler entpuppt und enthüllt, dass Bruce die ganze Zeit halluziniert. Zurück im Wayne Manor unterbricht Jeremiah einen romantischen Moment zwischen Bruce und Selina, indem er ihr in den Unterleib schießt und ihre Wirbelsäule schwer verletzt. Was diese Version verstörender macht als das Original, ist, dass dies ein direkter Angriff auf die Bruce ist, die Bruce am meisten interessiert und ihn dazu bringt, das ultimative Opfer zu bringen, sie zurückzulassen, um Gotham vor Jeremiahs brutaler Herrschaft zu retten.

Reifenpanne Amber Ale

zweiDER FEIND MEINES FEINDES

Die Aussage „Es geht nicht nur um Gotham. Hier geht es um Bruce Wayne' Gotham bildete eine Allianz zwischen zwei von Batmans größten Feinden, um die Grundlage für die Geburt des Dunklen Ritters zu schaffen. Indem er Bruce als den Bruder sieht, den er nie hatte, wird Jeremiah zu seinem ultimativen Gegner und ebnet den Weg für das Auftauchen eines größeren Feindes, der Bruce in der Zukunft herausfordern wird. Ra's al Ghul schafft die Notwendigkeit eines 'Ritters in der Dunkelheit', indem er die Stadt in ein chaotisches Ödland verwandelt, das dringend einen Retter braucht. Indem er seine Kräfte bündelt und die Brücken zur Stadt sprengt, wird Gotham von der Außenwelt abgeschnitten und Bruce bleibt keine andere Wahl, als sich der Verantwortung zu stellen, der Stadt in ihrer Not zu helfen.

Fans von Nolans Trilogie werden Elemente der Filme erkennen, auf die in der Episode Bezug genommen wird, die stark auf den Ereignissen von Batman: Niemandsland . Batman beginnt stellte Ra's al Ghul vor, der Bruce wollte, um sich seiner Wut zu stellen, sie zu nutzen, um seine Handlungen zu befeuern und ein gnadenloser Vollstrecker der Gerechtigkeit zu werden. Während Ra's glaubt, dass Gotham von seinen Sünden gesäubert werden muss, hält Bruce fest an seinem Glauben, dass seine Stadt noch gerettet werden kann. Bei der Konfrontation mit dem Joker in Der dunkle Ritter , hat Batman gelernt, dass er sich in seinem ständigen Streben nach Gerechtigkeit niemals an den Rand drängen lassen und wie die Schurken werden darf, die er festnimmt.

1DER DUNKLE RITTER STEIGT AUF

Staffel 4 von Gotham fand ein verheerendes Ende, als das Publikum das Bild der verfallenden Stadt hinterließ. Um ihre Angst zu lindern, hat FOX die Show um eine fünfte und letzte Staffel verlängert, die verspricht, tiefer in den Batman-Mythos einzutauchen. Obwohl die Produzenten ausdrücklich erklärt haben, dass der Joker nie in der Show auftreten wird, ist der Einfluss der Valeska-Zwillinge immer noch weit verbreitet: Jeromes Verkörperung der „anarchistischen Wildheit“ des Jokers, während Jeremiah weiterhin „eine andere Art von kontrolliertem Wahnsinn und ein Ebene der genialen Planung', die in vielen Comics dargestellt wird. Während Bruce weiter zu dem Helden heranreift, der er sein soll, und Jeremiah weiter in den Wahnsinn verfällt, werden alle Teile von Batmans Mythologie endlich zu einem denkwürdigen Abschluss der Serie zusammenkommen.

Während des Finales, als die Stadt im Chaos versunken war, haben sich viele der ikonischen Schurken in verschiedenen Teilen von Gotham Territorien geschaffen. Darunter waren auch Einblicke in neue Feinde wie Man-Bat und Mother and Orphan. Während der verzweifeltsten Stunde der Stadt zeigte Jim Gordon ein provisorisches Fledermaussymbol am dunklen Himmel über der Stadt und Bruce war da, um den Anruf entgegenzunehmen. Mit der Erklärung „Die Welt mag dunkel erscheinen, aber es gibt Licht“ blieben die Zuschauer in der Hoffnung, dass Gotham von seinem Dunklen Ritter gerettet wird.



Tipp Der Redaktion


Pokémon: 10 Feen-Typen, die Drache sein sollten

Listen


Pokémon: 10 Feen-Typen, die Drache sein sollten

Die letzten Generationen haben Pokémon vom Typ Fee in den Mix aufgenommen, aber einige wären als Drachen-Typen besser dran gewesen.

Weiterlesen
Die Synopse des Pacific Rim-Aufstands bestätigt die Rückkehr von Rinko Kikuchiku

Filme


Die Synopse des Pacific Rim-Aufstands bestätigt die Rückkehr von Rinko Kikuchiku

Mako Mori, einer der besten Teile des Pacific Rim 2013, wird beim Pacific Rim Aufstand wieder in vollem Umfang dabei sein.

Weiterlesen