League of Legends: Wie Riot auf 'The Sad State of Solo Q' reagiert

Welcher Film Zu Sehen?
 

Seit über einem Jahrzehnt, Liga der Legenden ist ein beliebtes kompetitives Online-Spiel. Es kann süchtig machen, zu spielen, unterhaltsam zu sehen und hat sogar eine profunde professionelle Szene dahinter. Ein eSports-Titan, Liga der Legenden war eine weltweite Sensation, wenn es um Wettbewerb, Publikumsreaktionen und sogar Meme geht. Aber all das hatte sich während der neunten Staffel geändert, als sich die Spielerbasis des Spiels verschlechterte. Während die professionellen eSports-Spiele scheinbar unversehrt waren, Liga der Legenden ' rangierte Solo- und Duo-Queue-Spieler hatten gelitten.






optad_b

Als Reaktion auf einige der schlechten Verhaltensweisen, die in der Liga der Legenden Community, die das Senden von schädlichen Nachrichten in Chat-Protokollen, das Verlassen von Spielen, um ihre Teamkollegen zu verlieren, und das Trauern, um dem gegnerischen Team den Sieg zu bescheren, Twitch-Streamer und begeisterte Liga Spieler Voyboy 'The Kid Genius' hat einen leidenschaftliches Video die Probleme ans Licht bringen. In „The Sad State of League Solo Q“ fordert Voyboy Riot auf, Änderungen vorzunehmen, und fordert es auf, „spielruinierendes Verhalten“ zuzulassen, unabhängig davon, wie oft Benutzer gemeldet oder Videobeweise vorgelegt wurden.

Riot scheint endlich zuzuhören. Das Entwicklungsteam hat gesagt Es beabsichtigt, Probleme zu beheben, die die Spieler frustriert haben, einschließlich der Verbesserung der Spielersuche, des Fortschritts und des Ausdrucks von Fähigkeiten und vor allem der angemessenen Behandlung von Beschwerden über 'spielruinierendes Verhalten'. Hier sind einige der Änderungen, die Riot verspricht, um eine gesündere Umgebung für sein geliebtes Spiel zu schaffen.



Spielvernichtendes Verhalten

Es war schon immer schwer, zwischen Spielern, die gerade schlechte Spiele gespielt haben, und einem Spieler zu unterscheiden, der absichtlich trollt und aufgibt, ein Spiel zu gewinnen. Wenn diese Personen alle anderen nach unten ziehen, fühlen sich andere Spieler machtlos oder das Spiel wäre unspielbar. Zu lange blieben diese Spieler ungestraft, weil sie trotz der Möglichkeit, Spieler zu melden, danach scheinbar immer noch ohne Bestrafung spielen könnten.

Riot Games hat erkannt, dass diese Art von Verhalten vorrangig behandelt werden muss. Es wird schwieriger für Spieler, die das Spiel ruinieren, und ihre Bestrafungen werden klarer. Es ändert auch die Funktionsweise der Melde- und Benachrichtigungssysteme, sodass Spieler, die jemanden melden, eine Benachrichtigung erhalten, wenn dieser Benutzer in ihren nächsten Dutzend Spielen in einer beliebigen Kategorie bestraft wird. In der Vergangenheit wurden Spieler nur benachrichtigt, wenn der von ihnen gemeldete Benutzer in derselben Kategorie und unmittelbar nach diesem bestimmten Spiel bestraft wurde. Im Moment wird diese Änderung für nordamerikanische Spieler getestet, die planen, sie bald zu erweitern, wenn sie gut funktioniert.



Verbunden: Valorants neuester Agent sieht sicher aus wie Sombra





Darüber hinaus plant Riot, irgendwann gegen Ende des zweiten Quartals die Option hinzuzufügen, Spieler während der Championauswahl zu melden. All dies wird hoffentlich das Vertrauen der Spieler in das Meldesystem wiederherstellen und schlechtes Spielerverhalten verringern. Das Team plant, das System ausreichend zu optimieren, um angesichts des Spieler-Feedbacks eine angemessene Balance herzustellen.

Neuer Matchmaking-Algorithmus

Riot Games hat behauptet, dass es Probleme mit untersucht hat Liga der Legenden ' System seit Februar und seit letzter woche , war ein Drittel des Weges zu Verbesserungen. Obwohl sie möglicherweise zu klein waren, um von den Spielern bemerkt zu werden, während das Projekt noch im Gange ist, hat Riot Games viele kleine Änderungen und Verbesserungen am System vorgenommen, um die Qualität der Spielersuche zu verbessern. Dazu gehört das Testen eines neuen Matchmaking-Algorithmus, der in der frühen Vorsaison implementiert wird, um zu verhindern, dass er sich auf die laufende Saison auswirkt.





Zuvor wurden Spieler auf der Grundlage von MMR mit anderen mit einem ähnlichen Fähigkeitskaliber verglichen. Das alte System berücksichtigte jedoch nicht, dass erfahrene Spieler neue Konten erstellten, was zu Spielen führte, in denen neue Spieler gegen Profis antraten. Dies wurde auch als 'Ranglisten-Konto-Seeding' bezeichnet, und die Qualität der Spielersuche litt auf der am dichtesten besiedelten Fertigkeitsstufe. Das alte System berücksichtigte auch nicht genau Spieler in einer automatisch ausgefüllten Position oder die Gewinnratenkalibrierungen der roten vs. blauen Seite, die das Gewinnen auf einer Seite der Karte etwas einfacher machen. Riot hat auch Verbesserungen an der automatisch ausgefüllten Positionierung und der vorgefertigten Spielersuche vorgenommen.

Verwandte: League of Legends: Der Terror, der die neuen Fiddlesticks ist

Promotion-Serie

Jahrelang, Liga der Legenden Spieler mussten in einer Werbeserie erfolgreich sein, um die Ränge aufzusteigen. Dies ist eine Reihe von Spielen, bei denen die Spieler das Beste aus drei Spielen (wenn sie einen Rang innerhalb einer Division aufsteigen, wie Bronze, Silber und Gold) oder das Beste aus fünf (wenn sie in die nächste Division aufsteigen, wie z. B. .) gewinnen müssen von Gold bis Platin). Jetzt versucht Riot, die Werbeserien innerhalb der Stufen zu entfernen, um die Fortschrittszufriedenheit und den Ausdruck der Fähigkeiten zu verbessern. Das bedeutet, dass Spieler beim Aufstieg von Gold II zu Gold I nicht mehr das Beste aus drei gewinnen müssen. Der Wechsel in eine andere Abteilung erfordert weiterhin eine Best-of-Five-Werbeserie.

Riot hofft, dass die Spieler dadurch nicht das Gefühl haben, dass das Spiel gegen sie arbeitet oder dass sie beim Klettern gegen eine Wand stoßen. Diese waren auch die Quelle vieler spielbezogener Frustrationen, da während Werbeserien Trolle, die Verbindung von Spielern und giftiges Geschwätz weit verbreitet sind. Mit dieser Änderung werden die Spieler in der Lage sein, den entsprechenden Rang zu erreichen, ohne falschen Einschränkungen ausgesetzt zu sein.

Weiter lesen: No Man's Sky: Tipps, Tricks & Strategien für neue Spieler



Tipp Der Redaktion


Sierra Nevada Ovila Dubbel - Rotwein und Bourbon Barrel

Preise


Sierra Nevada Ovila Dubbel - Rotwein und Bourbon Barrel

Sierra Nevada Ovila Dubbel - Rotwein und Bourbon Barrel ein Dubbel-Bier von Sierra Nevada Brewing Company, einer Brauerei in Chico, Kalifornien

Weiterlesen
10 Mal half Sasuke dem Akatsuki

Listen


10 Mal half Sasuke dem Akatsuki

Jeder kennt die Momente, in denen Sasuke für Obito/Tobi arbeitete, aber einige seiner anderen Aktionen hatten unbeabsichtigte Vorteile.

Weiterlesen