Magic: The Gathering – Wie steigert Strixhaven das Mana?

Welcher Film Zu Sehen?
 

Magic the Gathering geht mit dem kommenden wieder zur Schule Strixhaven: Schule der Magier Set basierend auf dem In-Universum-College von Strixhaven. Diese Schule ist in fünf konkurrierende Campusse aufgeteilt, aber wie erwartet können die Mechanismen und Schlüsselwörter dieses Sets dazu beitragen, die Schulen zu einem gewissen Grad zu vereinen. Es muss eine gemeinsame Basis geben.





Viele Klassiker Magie Effekte sind in diesem Set vorhanden, von effektiven Entfernungszaubern und Kartenzieheffekten bis hin zur Erzeugung einzigartiger Kreaturenmarker und dem Einsatz von Kampftricks. Dieses Mal bekommt sogar das Grundkonzept der Mana-Rampe einen akademischen Schub, und einige Draft-Spieler können unerwartete Vorteile daraus ziehen, ihre Manbase zu starten. Wie kann es gemacht werden?



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Wie Strixhaven sein Mana steigert

Zum größten Teil ist es die grün-blaue Quandrix-Schule, die ihr Mana aggressiv steigert, obwohl die schwarz-grüne Witherbloom-Schule ihr Mana auch auf thematische Weise steigern kann. Eine Handvoll bemerkenswerter Quandrix-Karten wird schnell zusätzliche Länder ins Spiel bringen, sowie normale Manadorks oder ähnliche Effekte verwenden. Eureka Moment zieht zwei Karten, um einen kleinen Kartenvorteil zu erzielen, dann kann der Spieler eine Länderkarte aus der Hand ins Spiel bringen, selbst wenn der Spieler bereits eine Länderkarte für den Zug gespielt hat. Dies ist wie eine Miniatur Urban Evolution aus dem Gatecrash vor einigen Jahren eingestellt.



Zimone, Quandrix Prodigy und Quandrix Apprentice sind beide Teil ungewöhnlicher Zyklen in der Strixhaven set, und sie lieben es, zusätzliche Ländereien zu bekommen. Zimone kann günstig ein Land aus der Hand getappt ins Spiel bringen, und die Magiefertigkeit des Lehrlings ermöglicht es ihm, die obersten drei Karten der Bibliothek nach einer Landkarte zu durchsuchen und auf die Hand zu nehmen. Der Quandrix-Spieler möchte acht oder mehr Länder auf dem Schlachtfeld haben, und mit ehrenvollen Schülern wie diesen sollte es einfach sein, dieses Ziel zu erreichen. Emergent Sequence ist eine billige grüne Hexerei, die ein Land aus der Bibliothek erhält und ins Spiel bringt und dann einen Fraktal-Kreaturenspielstein herstellt.



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Der versierte Alchemist repräsentiert Witherblooms Manarampe, eine Kreatur, die als Standard-Manarampeneffekt für ein Mana einer beliebigen Farbe tappen kann. Aber wenn der Witherbloom-Spieler dem Ruf dieser Schule gerecht wird, Leben zu gewinnen, kann die zweite Fähigkeit des Alchemisten verwendet werden, um dem Manavorrat viel mehr Mana hinzuzufügen. Stellen Sie sich vor, Sie würden in einem Aristokraten-Build drei oder vier Schädlingsmarker opfern und von jedem 1 Lebenspunkt gewinnen, und tippen Sie auf Versierter Alchemist, um den Manavorrat um vier Mana zu erhöhen. Dazu ist der Kreislauf von Leben und Tod fähig.



VERBINDUNG: Magic: the Gathering - Strixhavens Prismari-Schule ist brillant chaotisch

Der Lohn für zusätzliches Mana

Ein paar Quandrix-Karten sorgen dafür, dass der Spieler acht oder mehr Länder hat, wobei Zimone, Quandrix Prodigy sowohl eine Quelle für zusätzliche Länder als auch die Auszahlung für diese Länder ist. Zimones zweite Fähigkeit wird schnell einen Kartenvorteil generieren, wenn der Spieler sein achtes Land erreicht, und die Auszahlung endet dort nicht. Augmenter Pugilist ist ein 3/3 mit Trampelschaden, nur akzeptabel für {1}GG, aber dieser Trolldruide wird zu einem massiven 8/8 anschwellen, wenn der Spieler acht oder mehr Länder hat, was leicht Schaden anrichten kann. Außerdem kann die Leylinien-Beschwörung teuer sein, aber wenn der Spieler viel Land hat, kann er sich nicht nur diese Hexerei aus sechs Tropfen leisten, sondern auf den resultierenden Fraktal-Kreaturenspielstein werden auch viele +1/+1-Marken gelegt es.

Andere Karten im Strixhaven Set passt zu diesen Farben und kann den Spieler dafür belohnen, dass er reichlich Mana zur Verfügung hat. Exponentielles Wachstum ist für Quandrix- und Witherbloom-Decks gleichermaßen effektiv und verdoppelt die Kraft einer Kreatur ein paar Mal, je nachdem, wie viel X am Ende ist. Es ist wirklich ein exponentielles Wachstum, und wenn Sie Augmenter Pugilist ins Visier nehmen, erhalten Sie einen wirklich gigantischen Finisher. Andere Kreaturen mit Trampelschaden, Fliegen, Bedrohung oder anderen Formen des Ausweichens sind ebenfalls gute Ziele.

Body of Research hat ziemlich hohe Manakosten, aber die Verwendung vieler Mana-Rampen-Karten ermöglicht es dem Quandrix-Spieler, drei blaue und drei grüne Quellen zu erhalten und sie dann zu tippen, um diese mythische seltene Hexerei zu wirken und einen kolossalen Fraktal-Marker herzustellen. Solch eine riesige Kreatur verschlingt in jeder Runde einen Chump-Blocker und übt ständigen Druck auf den Gegner aus. Wenn der Gegner keinen weiteren Blocker anbietet, muss er tödlichen Gesichtsschaden erleiden.

LESEN SIE WEITER: Magic: the Gathering - Strixhavens Lorehold School ist bereit für den Kampf



Tipp Der Redaktion


Die Umbrella Academy von Netflix fügt eine weitere Schlüsselrolle hinzu

Fernseher


Die Umbrella Academy von Netflix fügt eine weitere Schlüsselrolle hinzu

Die The Umbrella Academy von Netflix hat John Magaro für eine Nebenhandlung mit Vanya Hargreeves von Ellen Page besetzt.

Weiterlesen
Haus des Drachen: 10 Dinge, die Sie nicht über Viserys wussten I

Listen


Haus des Drachen: 10 Dinge, die Sie nicht über Viserys wussten I

Die Zuschauer können sehen, wie die Herrschaft von König Viserys I. die Saat für eine der schlimmsten Krisen gelegt hat, mit denen die Familie Targaryen je konfrontiert war.

Weiterlesen