My Hero Academia: Wie Midoriya ein Held werden könnte, OHNE Einer für alle

Meine Heldenakademie zeigt eine Welt, in der übernatürliche Macken die Norm sind und man könnte sagen, dass 'normale' Menschen zurückgelassen wurden. Es gibt ein Stigma gegen schrullige Menschen, und niemand weiß das besser als Izuku Midoriya. Er sehnte sich danach, ein großer Held zu sein, wie sein Idol All Might, und als er One For All erhielt, wurde sein Traum frei.



Aber was wäre passiert, wenn Izuku nie One For All erhalten hätte? Es ist tatsächlich denkbar, dass Izukus Handlungsbogen in etwa dem ähnelt, was er jetzt ist, auch wenn er schrullig geblieben ist. Bereits einige Charaktere im Anime und im Mein Held Academia Vigilantes Manga-Serien beweisen, dass Quirks noch nicht alles andere obsolet gemacht haben.





Mongo Port Brauen

Izukus schrulliger Stil

Könnte Izuku Midoriya es wirklich mit Quirk-verstärkten Schurken aufnehmen und gewinnen? Er könnte nur. Natürlich konnte Izuku in diesem Zustand nicht All For One, den Flammenschurken Dabi oder den Gangster Overhaul herausfordern; diese Schurken brauchen mächtige Macken, um sie zu besiegen. Die gute Nachricht ist, dass viele kleinere Schurken in Wirklichkeit nur Schläger mit punkiger Kleidung und kleinen Macken sind, und ein gut trainierter, schrulliger Held könnte den Spieß auf verschiedene Weise umdrehen. Izuku hat das Zeug dazu.



Anfangs war Izuku immer ein kluger Junge, und er kompensierte schnell seinen Mangel an Macke mit seinen scharfen Beobachtungen. Er führte ein Notizbuch, um die Macken aller (Helden und Schurken) aufzuzeichnen und zu studieren, und er kann selbst mitten im Kampf die Stärken und Schwächen von jedem ableiten. Viele Helden und Schurken lassen sich aufgrund ihrer Macke im Kampf mitreißen oder überfordern, und ein schlauer Gegner wie Izuku kann dies ausnutzen. Alle Macken haben Nachteile oder blinde Flecken, und Izuku ist bereit, sie zu entdecken. Wenn Izuku die Kampfbedingungen diktieren und einen Schurken aus dem Hinterhalt überfallen kann, kann er sie gefangen nehmen, bevor die Macke des Schurken überhaupt ins Spiel kommt.





Darüber hinaus kann Izuku (für sein Alter) eine optimale körperliche Verfassung erreichen und seine Beweglichkeit und Kraft zu seinem Vorteil nutzen. Einige Pro-Helden oder aufstrebende Helden sind allgemeine Kampfkünstler mit einer thematischen Macke, wie Mashirao Ojiro. Abgesehen davon, dass er einen starken Schwanz hat, ist Mashirao ein gewöhnlicher Mensch, und wenn er sich für die Klasse 1-A der U.A. qualifizieren kann, ist es denkbar, dass ein schrulliger Izuku als Vigilant oder Profiheld allein mit körperlichen Fähigkeiten dienen könnte.



VERBINDUNG: Izuku von My Hero Academia könnte ein besseres Naruto als Naruto machen

Izuku arbeitet mit Pro Heroes zusammen

Nicht alle Pro-Helden (oder Schurken) agieren allein. Einige Macken eignen sich am besten für Duelle, bei denen ein Held einen Bösewicht alleine besiegen kann, und andere Macken funktionieren am besten als Unterstützung. Wenn Izuku den Verstand, die Stärke und die Entschlossenheit hat, ein Held zu sein, obwohl ihm eine Macke fehlt, kann er es mit anderen Profi-Helden an der Macht aufnehmen, wenn ihm ein oder zwei Unterstützungshelden in seinem Team zugewiesen werden. Schon ein paar Zeichen in Meine Heldenakademie als gute Kandidaten hervorstechen.

Shota Aizawa oder Eraserhead ist ein solcher Kandidat. Er hat die Erasure Quirk , die die Macke einer Person bei Sichtkontakt negiert und es Eraserhead ermöglicht, Kampfkünste und Werkzeuge zu verwenden, um den Bösewicht ohne Schwierigkeiten zu fangen. Wenn die Macke des Bösewichts nicht gelöscht werden kann (was oft der Fall ist), ist Aizawa praktisch ohne Macken, aber das hindert ihn nicht daran, ein Profi zu sein. Wenn er sich mit einem schrulligen Izuku zusammenschließt, können die beiden leicht Schurken fangen. Wenn Aizawa seine Erasure gegen mehrere Schurken gleichzeitig einsetzt, ist es umso wichtiger, dass er jemanden wie Izuku in seinem Team hat.

lagunitas ipa beschreibung

Momo Yaoyorozu der Klasse 1-A wäre ein weiterer großartiger Partner für Izuku, da ihre eigenen Kampffähigkeiten etwas begrenzt sind (obwohl sie Waffen herstellen kann). Sie ist eine definitive Unterstützungsheldin , und während einer Mission oder Patrouille konnte sie so ziemlich alles herstellen, was Izuku brauchte, um einen Bösewicht zu besiegen, von Handschellen und Kampfschilden bis hin zu Gasmasken oder Tränengasgranaten.

Frau Joke, eine Lehrerin an der Ketsubutsu High School und selbst eine Pro-Heldin, könnte Izuku ebenfalls unterstützen. Ihre Macke richtet keinen Schaden an; Stattdessen zwingt es ihre Gegner dazu, hysterisch zu lachen und den Fokus zu verlieren, was es Izuku leicht machen würde, sie zurückzuhalten, bis die Polizei eintrifft, um sie abzuholen.

Es stimmt, dass die besten Helden mächtige Macken haben, wie zum Beispiel Endeavours Höllenflamme oder Hawks' Fierce Wings, aber nicht jeder Bösewicht ist eine Weltuntergangsbedrohung wie die Nomu. Bankräuber und Drogenhändler sind überall, und selbst ein schrulliger Held wie Izuku kann und sollte sie zu Fall bringen. Lass die großen Helden es mit der Liga der Schurken aufnehmen – ein Izuku ohne Macken könnte den Rest aufräumen.

LESEN SIE WEITER: MHA Vigilantes: O'Clock zeigt, was es braucht, um ein WAHRE Heldin zu sein



Tipp Der Redaktion


Star Trek: Discovery Staffel 3 Premiere enthüllt eine hoffnungslose Zukunft

Fernseher


Star Trek: Discovery Staffel 3 Premiere enthüllt eine hoffnungslose Zukunft

Die Premiere der dritten Staffel von Star Trek: Discovery führte die Welt von 3188 und ein Universum nach der Föderation ein. Hier ist, was passiert ist.

Weiterlesen
The Vanished: Taylors Schicksal ist absolut schockierend – Folgendes ist passiert

Filme


The Vanished: Taylors Schicksal ist absolut schockierend – Folgendes ist passiert

Netflixs The Vanished ist voller schockierender Wendungen, aber die Wahrheit hinter Taylors Verschwinden ist wirklich erstaunlich.

Weiterlesen