Naruto: Die Konoha 11 nach ihrer größten Schwäche geordnet

Welcher Film Zu Sehen?
 

Viele von ihnen hatten diese Schwächen in der zweiten Hälfte der Serie beseitigt und wurden selbst zu gefährlichen Ninjas auf hohem Niveau.






optad_b Die Konoha 11 nach ihrer größten Schwäche geordnet

Der Konoha 11 ist eine Sammlung der besten Genin Konohas aus der Anfangszeit Naruto Serie. Es besteht aus Team Guy, Team 8, Team 10 und den letzten beiden Mitgliedern von Team 7. Diese bilden den größten Teil der erweiterten Besetzung von Naruto In Teil I wird die Serie durch die Augen dieser Charaktere betrachtet, während der ansonsten unsichere Frieden der Ninja-Welt um sie herum zu zerfallen beginnt.

CBR-VIDEO DES TAGES Scrollen Sie, um mit dem Inhalt fortzufahren

VERBINDUNG: Naruto: 5 beste Verwendungsmöglichkeiten von Sharingan (und 5 der schlechtesten)



Eine Sache, die gemacht hat Naruto Teil I war so fesselnd, dass ich miterleben durfte, wie diese Gruppe langsam wuchs und sich zu noch talentierteren Ninjas entwickelte. Sie alle beginnen mit eklatanten Mängeln, die sie davon abhalten, ein vollständigerer Ninja zu werden, und das Beste an einer Shonen-Serie ist, ihnen dabei zuzusehen, wie sie lernen, wie sie mit diesen Schwächen umgehen, indem sie sie entweder vollständig beseitigen oder minimieren. Viele von ihnen hatten diese Schwächen in der zweiten Hälfte der Serie beseitigt und wurden selbst zu gefährlichen Ninjas auf hohem Niveau.

elfDie Vorgesetzten von Kiba Inuzuka haben festgestellt, dass seine größte Schwäche seine Selbstüberschätzung ist

Kiba Inuzuka

Kibas größtes Problem ist seine Tendenz zur Selbstüberschätzung. Dies ist etwas, was der Jonin, unter dem er arbeitete, ausdrücklich bemerkt hat. Er glaubt wahrscheinlich etwas mehr an die Macht von ihm und seinem Partner Akamaru, als er sollte.



Kibas Selbstüberschätzung ist es, die dazu führt, dass er sich weigert, Naruto während der Chunin-Prüfung ernst zu nehmen, und was letztendlich dazu führt, dass er verliert, da er Naruto wahrscheinlich hätte besiegen können, wenn er nicht zugelassen hätte, dass Naruto seine Sinne mit einem plötzlichen Hauch von Blähungen überwältigt sein Gesicht.





10Ino Yamanakas Schwäche, die Meisterin des Body-Swap-Jutsu, ist, dass sie nicht alleine arbeiten kann

Ino Yamanaka im Naruto-Franchise

Ino hat andere Probleme, zum Beispiel, verrückt nach Jungen zu sein, aber das beeinträchtigt sie nicht, wenn sie auf Mission ist, da sie sich zu keinem ihrer Partner im Ino-Shika-Cho-Trio besonders hingezogen fühlt. Ihr Problem ist, dass ihre Technik ohne ihre Partner nicht so vorteilhaft ist.

In Eins-gegen-Eins-Spielen fällt es ihr schwer, mehr als nur einfache Ninja-Moves auszuführen – zumindest am Anfang. Später in der Serie werden eine Reihe anderer Techniken entwickelt, um sie zu einem vielseitigeren Ninja zu machen, aber sie konzentriert sich immer noch auf Techniken, die am besten für eine Gruppe geeignet sind.





9Rock Lees Bedürfnis, sich zu beweisen, bringt ihn unnötig in Gefahr

Rock Lee fordert Kimimaro in Naruto heraus

Rock Lee hat den Wunsch, sich allen anderen zu beweisen und zu zeigen, dass er mit dem genialen Ninja konkurrieren kann, indem er sich anstrengt und hart arbeitet. Das ist es, was ihn dazu bringt, zu kämpfen, bis er sich selbst verletzt, anstatt auf Nummer sicher zu gehen, wenn er kann.

rollender Rock-Bier-Prozentsatz

VERBUNDEN: 5 Gründe, warum Naruto ohne Jutsu besser ist (und 5 Gründe, warum er es nicht ist)

Dass er den Primären Lotus auf Gaara einsetzte, war ein kluger Schachzug, aber als er so viele der Acht Tore öffnete, wie er konnte, brachte er sich unnötig in Gefahr. Rock Lee braucht Jahre, um ständig zu beweisen, dass er mit allen anderen mithalten kann.

8Tentens Fokus auf Ninja-Werkzeuge hält sie in einer Welt voller Ninjas mit Superkräften zurück

Tenten als Proktor

Tentens Lebensziel war es, ein Medizin-Ninja im Sinne von Tsunade zu werden, sich in einen legendären Kunoichi zu verwandeln und zu beweisen, dass Mädchen genauso gut wie Jungen darin sein können, Ninja zu sein. Aber ohne die richtige Kontrolle über ihr Chakra konnte sie ihr Ziel, ein Medizin-Ninja zu werden, nie erreichen.

Stattdessen entdeckte sie eine Vorliebe für Ninja-Werkzeuge – was in praktischer Hinsicht ziemlich nützlich ist, aber in Wirklichkeit ist es in einer Welt, in der so viele Ninja über übertriebene Superkräfte verfügen, deutlich weniger hilfreich.

7Choji Akamichis Mangel an Selbstvertrauen hält ihn davon ab, sein Potenzial auszuschöpfen

Choji Akimichi gibt sein Bestes, um einen Esswettbewerb in Naruto zu gewinnen

Choji hat zwei große Probleme, mit denen er sich einen Großteil der Serie beschäftigt. Eines seiner Probleme ist, dass er es hasst, wegen seines Gewichts gehänselt zu werden, was dazu führen kann, dass er etwas rücksichtslos kämpft.

Das andere Problem ist, dass er normalerweise zunächst nicht an seine Fähigkeiten glaubt. Im Laufe der Serie arbeitet er daran, und als der Vierte Shinobi-Krieg beginnt, gilt er als eines der mächtigsten Mitglieder des Akamichi-Clans, doch beide Probleme halten ihn schon früh zurück.

6Hinata Hyuga hat eine freundliche Persönlichkeit, die sie schon früh davon abhält, die Kampfkünste ihres Clans zu meistern

Hinata verwendet ihr Byakugan in Naruto Shippuden

Hinata wollte anfangs überhaupt nicht kämpfen. Sie wurde eine Ninja, weil es aufgrund ihrer Stellung im Hyuga-Clan das war, was von ihr erwartet wurde. Aber weil sie so freundlich war, führte dies dazu, dass ihr Vater übermäßig hart zu ihr war.

VERBINDUNG: 10 Anime mit den besten Zeitsprüngen

Von da an hörte sie auf, an sich selbst zu glauben, und von da an begann ihr Vater, ihre jüngere Schwester dazu zu erziehen, mehr zu übertreffen als sie. Letztendlich ist Hinata jedoch eine unglaublich talentierte Ninja, und wenn sie anfängt, sich zu engagieren, ist es für niemanden schwer, mitzuhalten. Als Erwachsene war sie sogar in der Lage, ihre Schwester Hanabi im Kampf zu besiegen.

5Shino Aburame hat eine komische Angst vor Tieren und Pflanzen, die Insekten fressen

Shino Aburame steht mit seinen Käfern vor einer Höhle

Shino hat wohl die wenigsten Schwächen aller Konoha 11. Seine einzige wirkliche Angst besteht darin, Tiere oder Pflanzen zu sehen, die Insekten fressen. Es ist eine Angst, die mehr mit der Komödie als mit allem anderen zu tun hat und die auf Shinos Macht als Ninja hinweist.

Er hat das Talent, beherrscht alle Techniken seines Clans hervorragend und ist von seinen Fähigkeiten überzeugt, sodass er vor einem Kampf nicht zurückschreckt. Wenn es jedoch eine Möglichkeit gibt, ihn wirklich aus der Fassung zu bringen, dann ist es, etwas zu zeigen, das seine wertvollen Waffen als Ninja verschlingt.

Wie hat Joker seine Narben bekommen?

4Sakura Harunos größter Fehler zu Beginn ist der Mangel an Kampffähigkeiten

7 Sakura spricht mit der Krankenschwester über Patienten

Eines von Sakuras frühesten Problemen war die Obsession mit Sasuke. Allerdings vor dem Naruto Die Serie geht zu Ende, sie löst dieses Problem und Naruto hat wohl eine größere Besessenheit und jagt ihn, lange nachdem Sakura ihm gesagt hat, er solle es aufgeben. Sakuras anderes Problem tritt ebenfalls in der ersten Hälfte der Serie auf – sie ist einfach keine großartige Kämpferin.

Ihre Intelligenz bringt sie durch die Ninja-Akademie, aber sie besitzt keine besonderen Fähigkeiten, die sie als Ninja auszeichnen. Natürlich, wie die meisten jüngeren Ninja, wenn die Serie zum ersten Mal anfängt Shippuuden Arc ist dieses Problem gelöst, da sie alle Anstrengungen unternimmt, um besser zu werden, und Sakura hat gelernt, Chakra zu nutzen, um sich Superkräfte zu verleihen, und ist ein ausgezeichneter Medizin-Ninja.

3Neji Hyugas offensichtlicher Fehler ist der blinde Fleck von Byakugan

Neji Hyuga verwendet Byakugan in Naruto

Im ersten Teil von Naruto , Nejis größte Schwäche ist sein Hass auf den Hauptzweig der Hyuga, und in Teil II arbeitet er mit seiner Cousine Hinata zusammen. Das, was man am ehesten als Schwäche bezeichnen könnte, ist die natürliche Schwäche des Byakugan, nämlich dass er Angriffe nicht erkennen kann, die von einem ganz bestimmten blinden Fleck hinter seinem Rücken kommen.

Seine beste Möglichkeit, diese Schwäche zu negieren, besteht darin, ständig sein Chakra auszusenden, um bestimmte Angriffe aus dieser Richtung zu spüren und darauf zu reagieren. Es hat sich zu seinen Gunsten ausgewirkt, da Menschen selten in der Lage waren, diese Schwäche auszunutzen.

2Naruto Uzumakis Problem ist, dass er viel zu hartnäckig ist und sich auf das Neunschwänzige Chakra verlässt

Naruto vs. Kabuto wiederbelebt

Naruto mangelt es an Gen-Jutsu-Talent und in den ersten Teilen der Serie ist sein Nin-Jutsu eine Zeit lang im Vergleich zu anderen mangelhaft. Aber keines davon ist das größte Problem, das er hat – seine wahre Schwäche ist seine Hartnäckigkeit. Er glaubt ständig, dass er alle Widrigkeiten überwinden kann, und dank des Neunschwänzigen-Chakras in ihm ist das richtig, aber er gerät viel zu häufig in Schwierigkeiten und braucht dieses Chakra, um da rauszukommen.

Glücklicherweise bietet Jiraiya ihm während des Zeitsprungs die nötige Ausbildung, um ein besserer Ninja zu werden und mehr Ninjutsu-Fähigkeiten zu erlangen, denn als die Bedrohungen zunahmen, war es für ihn ein Problem, sich kopfüber in alles zu stürzen.

1Shikamaru Nara ist angeblich faul, aber diese Schwäche scheint ihn nie zurückzuhalten

Naruto _ Shikamaru findet alles mühsam

Shikamaru hat nicht wirklich eine Schwäche. Sowohl in der Serie als auch im wirklichen Leben wird diskutiert, dass seine Schwäche Faulheit ist, aber das spielt im Großen und Ganzen nie eine Rolle. Er tut es nicht wollen Er muss die Arbeit erledigen, aber wenn es sein muss, ist er besser darin als fast jeder andere, weil er ein Genie ist.

Als er bei den Chunin-Prüfungen gegen seine Gegner kämpfte, zeigte er die Fähigkeit, taktisch zu denken, selbst gegen einen klügeren Gegner, und diese Fähigkeit machte ihn zum einzigen Menschen, der dieses Jahr bestand. Faulheit Ist Seine größte Schwäche besteht darin, dass es ihn davon abhält, als Ninja weiterzukommen, aber wenn es um den Kampf geht, hält es ihn überhaupt nicht zurück.

NÄCHSTER: Naruto: Shikamarus 5 beste Strategien (und 5 schlimmste Fehler)



Tipp Der Redaktion


Wonder Woman: 5 Kostüme, die sie cool aussehen ließen (und 5, die einfach nur lahm waren)

Listen


Wonder Woman: 5 Kostüme, die sie cool aussehen ließen (und 5, die einfach nur lahm waren)

Wonder Woman hatte während ihrer langen Karriere einige denkwürdige Outfits. Einige waren großartig, aber andere haben das Ziel wirklich verfehlt.

Weiterlesen
Disney: 5 Gründe, warum wir ein Wrack haben wollen Ralph 3 (& 5 Gründe, warum wir ohne es in Ordnung sind)

Listen


Disney: 5 Gründe, warum wir ein Wrack haben wollen Ralph 3 (& 5 Gründe, warum wir ohne es in Ordnung sind)

Wreck-It-Ralph 3 wurde von Disney nicht bestätigt, aber wird wirklich eine weitere Fortsetzung benötigt?

Weiterlesen